Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

pelle

Foren AS

  • »pelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeug: Audi A6 4B 3.0 V6 Avant

EZ: 02/2004

MKB/GKB: ASN/GHF

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 187

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Mai 2016, 09:57

Klimakompressor 4B0260805H aus 3.0 V6 an Deckel undicht, neu abdichtbar?

Hallo,

mein Klimakompressor ist an dem auf dem Bild markierten Deckel undicht. Im Etka lässt sich einzeln dafür keine Dichtung finden. Kann man diesen Deckel einfach durch lösen der beiden Schrauben abnehmen und dann mit einem Dichtmittel neu abdichten? (Kälteanlagendichtmittel?!).

Danke schoneinmal für Eure Hilfe!
»pelle« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.jpeg


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 414

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 738 003

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2016, 19:42

Undicht isser ja schon.. probiers aus... ansonsten musste eh nen neuen kaufen.
VCDS 17.8.1 (HEX+CAN USB)
VAG Dash K+CAN 5.28

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR+LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, ThermoCall 3.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Motor Teilüberholt.
Klimakompressor, Trockner, Kühler, Motorlager usw neu

Kosten bis Dato ca. 6000€ (incl. Hifi Umbau)

Offene Rep.:
Getriebe spülen

pelle

Foren AS

  • »pelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeug: Audi A6 4B 3.0 V6 Avant

EZ: 02/2004

MKB/GKB: ASN/GHF

Level: 23

Erfahrungspunkte: 54 187

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Mai 2016, 21:18

Prinzipiell richtig. Ich würde nur gern wissen, was mich erwartet, wenn ich die Leitung und die zwei Schrauben für den Deckel entferne.