Sie sind nicht angemeldet.

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 24. März 2016, 17:00

118. Kraftstoffrückführungsventil 104535km

als ich wegen dem Subwoofer bei VW war haben wir beim auslesen festgestellt das das Ventil nen Fehler anzeigt. (hatte auch bemerkt das ich 1liter mehr sprit brauchte)

also bestellt. einbau is ja pillipalle

das teil kam 90,- :pinch:

ich heim wollts gleich beim Kerzentausch mit wechseln, und mußte dann feststellen das das NEUE ventil einen eckigen steckeranschluss hat und somit nicht passte.
daufhin hab ich das ALTE ausgebaut und mir die nummer abgeschrieben.

laut VW gehört das aber in die V8 Motoren rein.

was nun. funzt das oder eher doch nicht?
ich habs dann doch bestellt 60,- :thumbsup: , weil bei dem das bei mir eingebaut war, auch herstellungsdatum 2004 wie auch das baujahr vom auto 2004 war. also war das alles ab werk so verbaut.

habs dann verbaut , Fehler löschen lassen, und zur sicherheit eine woche nochmal Fehler ausgelesen. alles Ok
und mein verbrauch ist auch wieder 1 liter weniger

vom fahren her hab ich bis auf die spritanzeige keinen unterschied zwischen dem defekten und dem neuen ventil bemerkt.


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 24. März 2016, 17:07

119. Klimaanlage 104560km

da ich den audi nun ne weile gefahren bin.
hab ich mal die klima entleeren und neu bfüllen lasse.

beim Vacuumtest gabs ein kleines problem. wollte nicht auf anhieb funktionieren.

wir haben dann doch befüllt und kontrollmittel mit eingefüllt.
2wochen später haben wir kontrolliert und soweit sieht alles gut aus. nur an 2 anschlüssen war was. er meinte das könne auch salz sein (logisch hab ich inzwischen die klima laufen lasse)
mein KFZler meinte das manchmal die oringe beim entleeren "lösen" und wenn man befüllt sie sich dann wieder in position bringen.
anscheind hat er recht.

auf jeden fall ich nichts großes.

da der unterfahrschutz abgebaut war hab ich einen leichten ölverlust endeckt. Vermutung Ventildeckeldichtung.

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 24. März 2016, 19:08

-120. ach ja da war ja was
Türschloss wieder :thumbdown:

neues kaufen. un zwas original. kein dreck aus ebay.



meins hat soch rumgespunnen, dann erstma wd40. - half nicht lange

dann bunsenbrenner ins auto gelegt ums schneller warm zu bekommen

dann ausgebaut schloss in die einzelteile zerlegt und komplett das alte fett raus- half nicht lange

dann 33 euro schloss bei ebay gekauft. - da spinnt jetz der microschalter, schloss schließt nicht mehr verkäufer eine riesenarschloch keine Rücknahme


hab nun doch ein neues beim freundlichen gekauft - kostenpunkt mittlerweile nur 159,- letztes jahr noch etwas über 200

Schloss ist drin und geht tadelos. :thumbsup:


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 7. April 2016, 20:08

-121. Ventildeckeldichtung 105003km

am Carfreitag hab ich mich der Ventildekeldichtung gewidmet.
die Dichtung hat 20 bei VW gekostet.

hab erstmal ne runde warmgefahren, damit die Zündspulen geschmeidig raus gehen und damit die Kabel die ich wegbiegen muss nicht eventuell nen Kabelbruch erleiden.

abbauen vom deckel ist keine große sache:
Zündspulen ab, 9 schrauben vom Deckel und 2 Inbusschrauben.

der Kopf macht meiner meinung nach nen guten eindruck


der deckel ist ziemlich verkookt von innen.

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 7. April 2016, 20:19

-122. Ventildeckeldichtung

das reinigen vom Deckel hat am längsten gedauert.
erst mit verdünnung, und dann die Wunderwaffe. handreinger und zahnbürste


dann Auflagefläche für die dichtung mit 400ert gesäubert. am kopf und am deckel

an 6 stellen (da wo Ecken sind)hab ich Dichtmittel dran gemacht. steht so im ETKA mit drin.

und dann mit ca 15nm alle schrauben wieder festmachen.
bislang ist er dicht. :thumbsup:


hab nur bemerkt das der schlauch von der kurbelwellenenlüftung fertig ist.
also auch den noch neu machen

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 7. April 2016, 20:37

-123. Schlauch Kurbelwellentlüftung 105048km

wie gesagt der schlauch war wie Knete, und beim wechsel der Ventildeckeldichtung hab ich auch nen blick rein geworfen :cursing:

kostet 6,- bei VW plus die Quetschschellen. ( nehmt nur 2 schellen und eine normale zum schrauben, denn die wo unten ist, ist mir nicht möglich gewesen sie zuzammenzuquetschen. schraubbare ging)


zum glück waren jeweils nur die ersten 2 cm von den beiden Rohren mit dem ölbabb versaut.


das eine was runter geht hab ich mit der zahnbürste gut hinbekommen und dann noch ein altes fernsehkabel reingesteckt um den rest rauszuholen. :happy: (hab am ende des kabels klebeband drum gewickelt aber etwas krumpelig damit der babb dran hängen bleibt.


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 7. April 2016, 20:41

-124. Schlauch
das lange rohr links. hab ich komplett ausgebaut und auch mit dem kabel und verdünnung durchgeputzt. böse :devil: wie das dreckig war.

die unterdruckdose/Ventil weiss net wies heist. hab ich auch ausgebaut und da war auch ölschlamm mit wasser gemischt (milchig zähflüssig)drin.


dann den neuen schlauch mit den neuen schellen drauf. und er läuft. :thumbup:


ich bilde mir jetzt ein das ich beim anfahren nicht mehr das "problem" mit dem ruckeln im 1 gang hab.( dachte immer ich bin zu doof zum kubeln)

ach ja mein verbrauch ist immer noch bei 9,6l - 9.8l :thumbsup:

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 7. April 2016, 20:50

-125. Sommermodus

Gestern wurden die Speedlines gewuchtet. nur an 2 war bischen was. ^_^ ( sind halt vernünftige felgen und kein Schrott)

dann hab ich die Radhäuser und den unterboden abgestrahlt,
bremssättel mit Lack nachgebessert (steinschlagabplatzer)
und das Gewinde vom Fahrwerkt gereinigt und neu gefettet.

und die Nabendeckel sind dieses Jahr rot.
Felgen hab ich im Winter wieder mit 3m un der maschine aufgearbeitet


mir gefällts finde past gut zu den roten Rückleuchten

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 17. April 2016, 13:36

-126. Ölwechsel 105783km Liqui Moly 0w40 synthoil

nach dem Anblick des Ventildeckels und des Schlauch der Kurbelwellenentlüftung hab ich mich entschieden eine Ölschlammspülung zu machen

hab das Zeug geholt was 200km im öl sein soll.


hab vor dem einfüllen des Zusatz eine Ölprobe genommen.

hab nun den Ölwechsel gemacht. vorher schön warmgefahren und 3 stunden alles raustopfen lassen. aber mein Öl sieht immer noch gut aus. trotz der Spülung.
anscheind hab ich etwas glück mit meim motor. :thumbsup:

verbrauch ist immer noch gleich.
und er macht immer noch spass der dicke


SBA

Neuling

  • »SBA« ist männlich

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4B Avant 1.8T

EZ: 31.5.1999

MKB/GKB: ANB/EHV

Wohnort: Thannhausen

Level: 14

Erfahrungspunkte: 5 227

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 8. Mai 2016, 22:31

Sehr schönes Fahrzeug :thumbsup:
MFG Stephan ^^

99er A6 C5 Avant 1.8T Racinggrün. ;)

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 5. Juni 2016, 20:24

-127. Freitag der 13. kein Witz jetz :cursing:



hatte dort geparkt und zum feierabend hab ich das vorgefunden.

gott sei dank hat sich derjenige bei der polizei gemeldet.

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 5. Juni 2016, 20:35

-128.
Gutachter hat alles aufgeschrieben, also hab ich gleich mal Schadensbegrenzung gemacht.
denn ohne Licht kann man ja nicht fahren. der defekte ist nur ma so proforma geklebt.
nen neuen gebrauchten Scheinwerfer hab ich auch schon bestellt.
an die Felge muss ich noch richtig dran mit schleifen und polieren. is nicht viel muss aber auch gemacht werden.




stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 5. Juni 2016, 20:40

-129.

der scheinwerfer kam mittlerweile auch (gutes Teil) und ist eingebaut



wenn ich vorne alles wegbaue. dann kümmer ich mich noch intensiever um die Scheinwerfer :thumbsup:

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 5. Juni 2016, 20:50

-130. Dachträger für den Dicken.

hab mir ein paar dachträger in ebay geschossen.

leider etwas verbabbt weil der verkäufer falsch verpackt hat.(war e die unendliche geschichte mit dem)
manche habens halt nicht drauf :thumbdown:
also alles zerlegt. wie immer halt.


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 5. Juni 2016, 20:51

-131.
schrauben raus gewinde gereinigt. frisch fett dran
Verdünnung und schwamm und kunstoffpflege und die Dinger sind wieder top.
dann gleich mal vernünfitig ausgerichtet.


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 23. Juni 2016, 20:52

-132.
also auto ist zerlegt für den lackier und ist auch schon dort.

teile hab ich vorher innen und außem gewaschen. dann wirds auch gescheit :thumbsup:


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 23. Juni 2016, 21:00

-133. TUNING

ach un wenn ich schon ma zum lackierer fahre, dann kann ich meine teile die schon 2 jahre im keller liegen auch gleich mitnehmen

hab da nen 2ten satz holzleisten. und lüftungdüsen.


geschliffen und bereits abgeklebt :thumbsup:

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

138

Dienstag, 12. Juli 2016, 20:17

-134. 107034km
der Lackier hat wie immer top arbeit geliefert und schnell gings auch wieder


die leisten vom Innenraum sehn auch gut aus. und die "dicken leisten" von den Türen sind auch frisch. ist anscheind ein OPA mit seinem Rollator hängen geblieben.
und dann is er spurlos abgezischt

Grob zusammengesteckt hab ich alles.

am Kotflügel hab ich wieder einen Teil geschwärzt damits besser aussieht


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 12. Juli 2016, 20:29

-136. Zierleisten Innen 107034km

innen die Leisten zu montieren, bedarf keiner großen Kunst.

und auch die Leiste überm handschuhfach geht wenn man weiß wo die halter sind auch relaiv gut weg.


komisch war nur das die nasen nicht genau bei beiden Leisten an der gleichen stelle waren

ich hab die beiden mittleren kurzerhand weggeschliffen.
hält so genau so gut wie mit vier und man bekommt sie auch wieder leichter weg.


Finds top. hat bissel was von alu passt zu den Blauen Aktzenten im Stoff und natürlich auch zu ausen

stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich
  • »stiffman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 814

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 17. August 2016, 20:44

-137. GANZ TOLL

bislang hatte ja alles gut geklappt.

doch beim zusammenbauen war ich sogut wie fertig.
ihr werdets nicht glauben die letzte Schraube hat mich zu Weißglut gebracht.

und zwar die vom Stoßstangenträger. ich hab sie reingeschraubt, angezogen und dann zack dreht die durch.

wie bekomm ich das teil da böoß wieder raus war meine angst.
habs dann aber zum Glück recht schnell hinbekommen.

einen Draht um den Schraubkopf rum und kräftig nach unten ziehen beim rausdrehen. das hat zu Glück gereicht

wie ihr seht war das gewinde vom Träger kaputt
natürlich hab ich neue Schrauben gekauft
das blöde war halt das ich nun wieder alles auf anfang bringen muste. alles noch einmal