Sie sind nicht angemeldet.

Dadapop

Neuling

  • »Dadapop« ist männlich

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuhäusel

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 937

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 08:26

Bei einer Änderung des Querschnitt vorne musst du das Tacho angleichen lassen sonst bekommst du das nicht eingetragen .und dein Tacho zeigt einen Falschen Wert an wenn du es nicht machst.
Um so weniger Gummi um so mehr km/h zeigt er an und um so schneller laufen die km auf deiner Uhr hoch. Mehr Gummi genau anders rum.


Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 08:30

Okay alles KLAR, gut zu wissen
Danke

Würden da hohe Kosten Entstehen?? Beim Tacho umstellen??

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 818

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 11 487 962

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 10:23

Zitat von »"Crusade91"«

Zitat von »"Dadapop"«

hi @ll nur zur Info ein Höhenunterschied von 19" zu 16" dürfte eig. nicht endstehen sonst macht ihr was Falsch!
LG Dada


Irgendwie doch ^^
Aber vllt liegt das bei mir daran das die Felgen/Reifen Kombi von einem S6 ist.

Da waren die nämlich drauf^^

Also 700€ für Reifen?? Da werf ich MAL was da zwischen.
Ich hab die Erfahrung gemacht, das ich mit billigen Reifen ein viel besseres Fahrverhalten habe, als wie mit teuren Reifen. Ich zum Bleistift fahre Sunny.

Dadapop

Sieht echt gut aus =)

Da kommt bei ir gleichh ne Frage auf

Wenn ich 235 R18 8J flegen habe, kann ich da vorn 225/35 R18 und Hinten 235/45 R18 Fahren anstadt überall 235/40 R18??


Na dann viel Spaß mit deinen Sunny Reifen. Wie kannst du behaupten das du ein besseres Fahrverhalten hast wenn genau solche Reifen wie Sunny, Nankang, Linglong, Godride, Wanli der größte Schrott sind den man fahren kann. Und das sage nicht ich sondern Reihenweise und ohne Ausnahme alle großen Fachzeitschriften.

Frag MAL den User DaReal der hat einschlägige Erfahrungen mit den Müllpellen und hat seinen 3,0er dadurch geschrottet weil am Reifen gespart werden mußte. Glaub mir er ist geheilt von den Schrottdingern.

Bedenke deine Reifen sind deine einzige Verbindung zur Fahrbahn und an deren Grip bei Nässe und Trockenheit hängt dein LEBEN und eventuell das anderer Menschen / Kinder.

Ich hab übrigens Hankook V12 K110 Reifen drauf und diese haben in 235/40 18 damals ca um die 500,- Euro kekostet. Derzeit liegen die bei:

guckst du hier: http://www.reifentiefpreis.de/Sommer-Reifen/18-Zoll/235-40-R18/HANKOOK-235-40-R18-Ventus-V12-evo-K110_1008162.php
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 14:02

Also vor den Sunny hatte ich ContiSportContact 3 auf den Felgen
und konnte keinen merkbaren unterschied festellen.

Natürlich geb ich dir Recht das der Preis nicht von ungefähr kommt.
Auch ich hab meinen 3er Golf an ein paar Billigreifen verloren.

Aber auch dazu sag ich ich bin keiner der mit sonst wieviel sachen durch die kante hämmert. =)


Und die Hankook werd ich mir MAL merken, Danke.

Dadapop

Neuling

  • »Dadapop« ist männlich

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuhäusel

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 937

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 21:04

Was die Kosten der Tachoumstellung sind kann ich leider nicht sagen
Hatte das damals beim Golf2 GTI 16V da wurde nur ein adapterstück an die Tachowelle gebaut.
Beim Audi ist das ja digital wenn ich mich nicht irre
LG Dada

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 914 354

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

26

Freitag, 23. Dezember 2011, 21:32

Ich muss mich hier auch MAL einschalten denn außer von Dadapop und Slowfinger kam bis jetzt ja echt nur, sorry, dünnes Möchtegernwissen rüber.

Ich zieh direkt MAL auf das betroffene Fahrzeug.

Beim Quattro sollte man eh rundrum die gleiche Kombi fahren um das Differenzial nicht auf Dauer zu schrotten. Wäre beim 2.8er mit 19 Zoll ein 235/35 Reifen als schmalste Variante.
Der "Komfort" bei den verschiedenen Radgrößen ist reine, persönliche Gefühlssache. Ich fand 19 Zoll ok, 20 Zoll hatte nur noch sehr wenig Restkomfort.
Zum Thema Reifenmarke will ich eigentlich Gar nicht drauf eingehen aber jeder der diesen Billigscheiß kauft soll ruhig MAL in die Situation kommen in der er Reserven bräuchte. Die sind bei dem Billig Mist zu 100 Prozent nicht vorhanden. Gerade bei der Sicherheit sollte man nicht an der falschen Ecke sparen.

Thema Fahrwerk. Ich hatte das kW Variante 1 selber und es hat im A6 einen sehr hohen Komfort. "Marken" wie TA-Technix gehören nur an einen Ort, auf den Müll.
Wenn Du nicht unbedingt ein komplettes Fahrwerk nehmen willst und vor hast öfter MAL sportlich zu fahren reichen Dir vielleicht auch schon Federn aus. Wichtig ist das Du eine Keilform anzielst damit Du keinen Hängearsch bekommst.

Preislich wirst Du mit 2500 Euro wirklich nicht hinkommen wenn Du was vernünftiges haben willst. Die Felgen kosten ja schon mit Reifen über 2000 Euro.

Soviel erstmal von meiner Seite
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



27

Freitag, 23. Dezember 2011, 22:26

Zitat von »"Crusade91"«

Zitat von »"Dadapop"«

hi @ll nur zur Info ein Höhenunterschied von 19" zu 16" dürfte eig. nicht endstehen sonst macht ihr was Falsch!
LG Dada


Irgendwie doch ^^
Aber vllt liegt das bei mir daran das die Felgen/Reifen Kombi von einem S6 ist.

Da waren die nämlich drauf^^

Also 700€ für Reifen?? Da werf ich MAL was da zwischen.
Ich hab die Erfahrung gemacht, das ich mit billigen Reifen ein viel besseres Fahrverhalten habe, als wie mit teuren Reifen. Ich zum Bleistift fahre Sunny.

Dadapop

Sieht echt gut aus =)

Da kommt bei ir gleichh ne Frage auf

Wenn ich 235 R18 8J flegen habe, kann ich da vorn 225/35 R18 und Hinten 235/45 R18 Fahren anstadt überall 235/40 R18??


Hab den Thread eben erst gelesen, und na ja....

Du hast die ERFAHRUNG gemacht das du mit billigen Reifen ein viel besseres Fahrverhalten hast, als wie mit teuren Reifen? Hm, dann bist du besser als alle Reifentester und Messgeräte?
Du denkst drüber nach 225/35er Reifen und 235/45er Reifen zu fahren? die 35 und die 45 sind die prozentuale Höhe der Reifenbreite, also 35% von 225mm und 45% von 235mm, das kann doch nicht gehen!!! Wenn dann (und das würde/habe ich) nur beim Fronti 225/40 und 245/35!

Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

28

Samstag, 24. Dezember 2011, 10:08

Also im Internet Finden sich schonmal die Reifen Größen die ich mir vorgestellt habe =) ob ich das mache steht noch in den Sternen waren alles nur ideen =) Und nen Quattro Fahr ich nicht.

http://imageshack.us/photo/my-images/269/cimg0774zq.jpg/


Zum thema ta Technix.

Aber selbsverstendlich gehört der scheiß auf den Schrott =D
nur ging es diesen sommer kurzfristig nicht anders. Vllt schaut ihr auch da MAL drauf das man sich nicht immer GLEICH und auf der stelle das einbauen kann was man gern hätte ;( Und ich musste ein neues FW verbauen.

Genauso kW V1 gehört im gegensatz zu Bilstein auch auf den Schrott, also wenn man nach den preis geht. kW kommt auch 2012 unter meinen Avant.

Und nach all diesem Wieso färst du billig reifen komm ich mir jetzt so doof vor das ich im sommer MAL viel mehr für reifen ausgebe

Vllt habt ihr wirklich Recht und ich war Nochh nicht in dieser Situation

29

Samstag, 24. Dezember 2011, 10:23

Gute Entscheidung!

War auch net böse gemeint! Bin halt nur direkt :-)


Dadapop

Neuling

  • »Dadapop« ist männlich

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuhäusel

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 937

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

30

Samstag, 24. Dezember 2011, 10:28

:party: Wer billig kauft, kauft zweimal
So ist es meistens!!

Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

31

Samstag, 24. Dezember 2011, 10:33

Ihr habt schon recht.

Nen Golf is nunmal kein A6 =D da schieben paar 100kg mehr =)
Ihr habt mich bekehrt

DANKE =D

Zum Thema MÖCHTEGERN Audi-Style
Ich hab Bender hier alles richtig erklärt

und die Reifen und Felgen Größe ist Gescmackssache
also wo ist hier möchtegernwissen ;(

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 914 354

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

32

Samstag, 24. Dezember 2011, 15:17

Ganz einfach. Du wirfst mit deinen 20 Jahren hier mit Wissen um dich das Du noch Gar nicht hast.
Ich hab schon seit einigen Jahren mit allem möglichen zu tun was Tuning betrifft. Die meisten hier im Forum kennen auch meinen A6 und was alles dran passiert ist.

Geschmackssache ist ein ganz anderes Thema aber gleich zu behaupten das zB 20 Zoll mist ist hat nichts damit zu tun ob es gut oder schlecht ist.

Und jetzt MAL wieder back to topic bevor noch weiter ausgeholt wird. Hier geht es darum Bender bei seinem Problem zu helfen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

33

Samstag, 24. Dezember 2011, 15:29

Ich liebes es wenn man nur auf dem alter rum hacken kann.

Frohes Fest Daddy =D

Naja er hat sich ja für 19zoll entschieden, mir gefällt es nicht und gut wenn ich nichtmal mit 20 das sagen darf dann tuts mir leid

Das mit den Reifen ist mein gefühl bei normalem Fahrtempo
wenn ich Rennen fahren will hätte ich mich für was anders entschieden und nicht für nen A6

Und das mit dem wissen??
Hää??? Alles eingetragen und da hatte ich nur nen Wagenheber vor meinem Gartenzaun

Naja was solls... =D

Richtig also zurück zu Bender

Bender

Routinier

  • »Bender« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 959 127

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 25. Dezember 2011, 13:05

Zitat von »"Audi-Style"«




Thema Fahrwerk. Ich hatte das kW Variante 1 selber und es hat im A6 einen sehr hohen Komfort. "Marken" wie TA-Technix gehören nur an einen Ort, auf den Müll.
Wenn Du nicht unbedingt ein komplettes Fahrwerk nehmen willst und vor hast öfter MAL sportlich zu fahren reichen Dir vielleicht auch schon Federn aus. Wichtig ist das Du eine Keilform anzielst damit Du keinen Hängearsch bekommst.

Preislich wirst Du mit 2500 Euro wirklich nicht hinkommen wenn Du was vernünftiges haben willst. Die Felgen kosten ja schon mit Reifen über 2000 Euro.




Ich werde wohl das kW Variante 1 nehmen, von dem hab ich bisher nur recht Gutes gelesen.

Was die Gesamtkosten anbelangt, da hab ich noch ein bissl Spielraum, da ist bei 2,5 noch nicht ganz Schluss.

Welche Reifengröße empfehlt ihr denn, Bördeln oder Ziehen will ich möglichst vermeiden, es soll ja auch nicht extrem aussehen.
A6 2.8quattro





Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 25. Dezember 2011, 15:36

Die Reifenbreite wird doch von der Felge festgelegt oder lieg ich da falsch??
Mit dieser J kennziffer.

Spielraum is da immer noch aber zu breite Reifen gehn ja dann auch nich auf jede Felge^^


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 235 688

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 25. Dezember 2011, 22:26

Zitat von »"Dadapop"«

:party: Wer billig kauft, kauft zweimal
So ist es meistens!!


Genau so ist das.
das müssen aber die Leute die nicht auf gute Ratschläge hören wollen erst wohl erst selber merken. dann sollten aber auch diese es verstanden haben. Aus fehlern lernt man bekanntlicher weise ja.

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 138 724

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

37

Montag, 26. Dezember 2011, 02:54

Zitat von »"Crusade91"«

Die Reifenbreite wird doch von der Felge festgelegt oder lieg ich da falsch??
Mit dieser J kennziffer.

Spielraum is da immer noch aber zu breite Reifen gehn ja dann auch nich auf jede Felge^^


J ist die Felgenbreite in Zoll


Zum Off-Topic Thema: Dazu sag ich jetzt MAL nichts...
@Crusade91 wieso willste auf der Antriebsachse nur 225ger und hinten 235ger haben? vorne machen die 235ger viel mehr Sinn.

Zum Thema: Mit kW machst du nichts falsch. TA-Tachnix hat ein kollege von mir in seinem A3 ausprobiert, die sind absoluter Müll... das ist weicher als sein Serienfahrwerk und nach einem Jahr verrostet :/
Ein Bilstein B14 wäre das Nonplusultra, aber ich denke das dein Buget da nicht mit macht. Wenn du normal Fährst würde ich nur Federn kaufen, da kommste wesentlich günstiger weg. Ich hab auf der Essener Motorshow 30/30 Eibach Federn für 150€ gekauft, werden erst im Frühjahr montiert, sollte er hängen kommt ein Weitec SpringKit hinten dran.
Felgen: 20" Nein, danke. Allein schon wegen dem Gewicht. Außerdem sieht der dann aus wie auf Stelzen und ist wesentlich teurer, hatten ja schon einige User.
19" Sind, finde ich, perfekt.
18" Sehen Sportlich aus, und sind wesentlich leichter, und bequemer.
Das ist jedoch Geschmackssache.
Reifen: Wer hier spart ist selber schuld. Ich empfehle gerne den Continental SportContact3, den Pirelli P ZeroNero und den Hankook V12 oder S1 EVO. Viele sagen auch das Vredestein Sessanta gut sein sollen. Also ich hab 235ger da du nen 2.8 hast würd ich dir auch 235ger empfehlen, da musst du auch nichts bearbeiten.
Ich hatte MAL Falken FK 452 drauf, nicht empfehlenswert. Laut, hart, wenig Grip, bei Nässe sehr sehr schlecht.
Mit Billigreifen habe ich selber keine erfahrung, aber viele Freunde und Bekannte finden Champiro, Sunny und Nankang sehr schlecht, das merkt mann sehr beim Bremsen.

Audi-Style, das mit dem Alter halt ich fürn Gerücht. In dem Sinne PROST :a063:

Crusade91

Foren AS

Beiträge: 46

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Scheibenberg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 96 104

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

38

Montag, 26. Dezember 2011, 15:00

Zitat von »"HouseCat"«

Zitat von »"Crusade91"«

Die Reifenbreite wird doch von der Felge festgelegt oder lieg ich da falsch??
Mit dieser J kennziffer.

Spielraum is da immer noch aber zu breite Reifen gehn ja dann auch nich auf jede Felge^^


J ist die Felgenbreite in Zoll


Zum Off-Topic Thema: Dazu sag ich jetzt MAL nichts...
@Crusade91 wieso willste auf der Antriebsachse nur 225ger und hinten 235ger haben? vorne machen die 235ger viel mehr Sinn.



Is das nich so das, um so Breiter die Reifen sind umso Langsamer wird man??

Also das hab ich jetzt MAL immer so gehört ^^
Wenn nich dann hab ich da was Falsch verstanden :?


39

Montag, 26. Dezember 2011, 15:34

KLAR bist langsamer mit breiten Reifen, hast ja mehr Rollwiederstand!

Nur dann braucht man nicht über 18,19 oder sogar 20" reden, dann fahre 16", damit biste am schnellsten! Aussehen is ne andere Sache!

prozac

König

Beiträge: 949

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 962 765

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

40

Montag, 26. Dezember 2011, 21:13

Wie bereits schon geschrieben, empfehle ich dir 19 Zoll Felgen, wenn es optisch etwas hermachen soll und sowieso ein Gewinde geplant ist (was bei dieser Felgengröße auch Pflicht sein sollte.
Breite wäre dann maximal 9 Zoll mit 235/35 R19-Reifen, dabei musst du aber eine etwas höhere ET haben, damit du die Felgen optimal ins Radhaus einpassen kannst.
Problemloser wäre eine 8x19 Zoll Felge, da gibt es auch große Auswahl, Reifen wie oben genannt.
Ich persönlich habe mit Hankook V12 Evo gute Erfahrungen gemacht, für mehr Geld bekommt man allerdings möglicherweise auch (geringfügig) mehr Qualität, das muss jeder mit sich selbst ausmachen.

Von nur Federn rate ich bei 19" Felgen AB, da man da die Höhe nicht passend zu den Felgen justieren kann und es so schnell kritisch werden kann, wenn man nichts an den Radhäusern machen möchte.

Lesezeichen: