Sie sind nicht angemeldet.

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 930 089

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

61

Freitag, 18. März 2011, 07:08

bei dem ganzen hin und her mit der bremserei blick ich garnicht mehr durch...

hab nen 2,5l TDi 163ps bj.03 keine ahnung was da an bremse verbaut ist

aber wenn mir jemand sagen könnte was verbaut ist und wie und mit was ich sie optimieren kann, wäre ich sehr dankbar....


mfg


Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 856

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 20. März 2011, 15:22

@Scholli:
Ja man merkt den Unterschied jetzt schon sehr deutlich !
Obwohl gerade aktuell 312er VA und 269er HA.
Die Bremslastverteilung ist einfach viel ausgeglichener.

Am nächsten Wochenende bau ich dann die HP2 vorne ein.
Wenn alles glatt läuft dann habe ich ca. 300 € für vorne investiert.
Alle Verschleißteile sind dann Neuteile, außer die Radlager.
Die Bremssättel wurden fachmännisch überholt und gepulvert.
Das war nen Deal mit nem Kolegen aus dem Passatforum :D

Vorne werden dann Zimmermänner gelocht verbaut.
(Kann ich nichts dafür, ich hätte ATE original genommen)
Beläge sind dann original von Lucas.

Ich werde nächste Woche nochmal nen Bild reinstellen mit dem Ergebnis :D

@Rira: Hast du nen Quattro oder Frontkratzer?
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 930 089

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 20. März 2011, 15:34

@Lietzow.....ist nen frontkratzer


Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 856

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 20. März 2011, 15:41

Dann wird es schwierig mit Serienteilen umzubauen.

MAL hören was die anderen Spezi's so sagen.
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:

rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 930 089

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 20. März 2011, 16:57

ok dann warte ich MAL AB was der ein oder andere noch dazu sagt

66

Sonntag, 20. März 2011, 17:06

Also für die Frontkratzer habe ich auch eien Lsg. ist allerdings mit Adapter und neuen Scheiben.
Dabei wird der org. Sattel beibehalten werden kann, der Halter wird hier zu etwas angepasst um die grössere Scheibe aufzunehmen.
Wenn Intresse besteht einfach MAL ne PN an mich da kann ich alles erläutern

Gruss Scholli


Proton

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 606

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 20. März 2011, 18:54

Hallo.
Nachdem ich mit der Bremsleistung meines Dicken sehr unzufrieden bin, fand ich nach kurzer Internet-Recherche raus, dass ich damit offensichtlich nicht der Einzige bin.
Auch ein kürzlicher Tausch der Bremsen rundum komplett brachte nur mäßige Besserung.

Nach Lektüre dieses Forums möchte ich nun deshalb hochrüsten.

Mein Dicker ist ein 2,5 TDi Quattro aus 2004 mit 132 kW, Handschaltung und mein Vorbesitzer (AUDI AG) war der Meinung, beim Ankreuzen des Zubehörs am rechten Rand der Preisliste eine geschweifte Klammer machen zu müssen. :wink:

Zu meiner Frage:
An der Vorderachse ist derzeit eine 320 mm FNRG 60 ATE-Anlage verbaut. Ist meine Vermutung, dass ein einfacher Tausch des Bremssattels gegen einen HP2 möglich ist richtig?
An der Hinterachse bin ich mir noch unschlüssig, ob es eine einfachere (?) Hochrüstung auf 269 mm oder eine aufwändigere (?) 330 mm - Variante wird.

Gruß
Proton

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 603 656

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

68

Montag, 21. März 2011, 07:46

Moin,

gem. dem Spruch: Nicht kleckern, sondern klotzen kann es nur die 330mm Anlage werden!

Diese wirkt sich optimal in Verbindung mit der VA-320x30mm Anlage aus. Der HP2 Sattel ist meiner Meinung nach die bessere Wahl, obwohl letztendlich der effektive Kolben Ø quasi gleich groß ist. Aber beim HP2 Sattel drücken die Kolben genau auf den Belagschwerpunkt - wodurch eine gleichmäßige Kraft- / Reibübertragung auf die Scheibe erfolgt.

Habe letztens einen S6 hinten von 296x22mm auf 330x22mm umgerüstet, der Besitzer ist sehr von der verbesserten Bremsleistung angetan.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

69

Montag, 21. März 2011, 08:48

Hallo Wolfgang wie geht es dir ?
Ja ich kann dir nur zustimmen das Verhältnis verbessert sich um einiges. Was auch noch geht, allerdings mit kleinen Anpassungen ist den 1K Sattel mit dem org. HAlter des S4 B6 und eine Anpassung der Aufnahme auf eine 345er Scheibe ebenfalls vom S4 B6 herauf zusetzen. Es sind org. Auditeile und es müsste nicht MAL die Brems aufgemacht werden.
Hinten kommt man je nach Scheibe auch drum herum, wenn man Pink seine VAriante mit der unbelüfteten Scheibe fährt kann eben der org. Sattel weiter verwendet werden. Bei der 330 innenbelüftet muss man neue Sättel organisieren incl. Halter

Ich kann nur bestätigen nachdem ich MAL einen Frontie mit Teilen von Pink umgebaut habe auf die unbelüftete Var. es ist um einiges besser


Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 856

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

70

Samstag, 26. März 2011, 20:34

Von mir auch nochmal ganz kurz...

Die HP2 ist vorne drin :x
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:

71

Sonntag, 27. März 2011, 09:05

Na dann herzlichen Glückwunsch und nun ordentlich einbremsen und haste auch die Flüssigkeit komplett gewechselt?
Wird jetzt auf jeden FAll Standfester sein, wenn du auf der BAhn MAL stark runterbremsen musst und danach ein flattern hast solltest du noch die Phaetonbleche montieren

Gruss scholli

Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 856

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 27. März 2011, 11:40

Ja, hab natürlich die komplette Bremsflüssigkeit gewechselt!
...wenn man schonmal dabei ist :o

Ich denke ich brauche die Phaetonbleche nicht.
Bin ja auch nicht ständig auf der Bremse.

Aber man hat 'ne gute Reserve falls es doch MAL knapp wird.
Mit der 312er ist man ja öfter MAL an der Belastungsgrenze gewesen...
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:


NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 647 881

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 29. März 2011, 22:01

Viel Spass mit der HP2 Lietzow , nur lackiern hättste sie AU glei können :wink:

Das große Probelm an der VA ist, dass die entstehende Wärme durch das geschlossene Radhaus nicht abtransportiert werden kann, das wird schon seit Jahren immer wieder angesprochen.
Ich habe die Phaeton Leitbleche, doch der "Sammler" bekommt einfach nicht genug Frischluft! Wenn man nen V8 sein Eigen nennt kann auf die RS Innenkotflügel zugreifen, der Rest muss "basteln"


74

Mittwoch, 30. März 2011, 11:56

Für die HP2 stimmt das auch mit RS Radhausschalen funzt das richtig gut. Ich habe noch ein Satz zu hause den ich nicht mehr benötige, denn meien Cayenne Bremse ist das wieder zu kalt habe ich festgestellt die kommt dann nicht auf Temperatur, habe daher die wieder durch die org. ersetzt und jetzt harmoniert das richtig gut.
Aber nicht nur wenn man einen V8 sind die Phaeton bleche und RAdhausschalen goldwert. Es erhöht auf jeden fall die Standfestigkeit der HP2 um einiges. Aber Denkt dran hinten nicht vergessen. Bei den 6 Zylindern kann man mit den V8 Sätteln / Haltern ne 280er Scheibe montieren was schon wieder ne bessere Balance ergibt

Gruss Scholli

Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 856

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 30. März 2011, 16:35

Mensch, die Luftschaufeln sehen ja ganz schön gewaltig aus :o

Und mit lackieren ist bei mir immer so eine Sache...
Hauptsache die Technik stimmt, Optik ist leider immer Nebensache :(
...aber da ist ja wieder jeder anders !

Im Endeffekt gehört das Auto ja garnicht mir, sondern meinen Eltern 8)
Ich musste schon Überzeugungsarbeit leisten das die Bremse überhaupt verbaut wird.
Aber jetzt nach der Einbremszeit haben es wohl alle eingesehen :wink:

Übrigends hat mich vorne und hinten umrüsten insgesamt ca. 450 € gekostet.
Das hat sich aber auch über 4 Monate hingezogen.
Problem war die ganze Teile gut und günstig zu bekommen.

Der eigentliche Umbau geht dann immer recht schnell von der Hand.


So, bis dann erstmal...
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:


76

Mittwoch, 30. März 2011, 20:17

Sind auch recht gross aber sie wirken genauso gut

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 910 998

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 30. März 2011, 20:20

na ja scholli...hinter unseren scheiben sind die soo groß dann auch wieder nicht :P
grüße aus dem rheinland

78

Mittwoch, 30. März 2011, 20:27

ja da sieht es schon eher nach nem Blechlein aus


NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 647 881

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 30. März 2011, 20:52

@ Lietzow:
Ja der Umbau geht rasch, was nervt ist nur die geringe Topftiefe der Scheiben! Falls man dann noch "freie" Distanzscheiben montiert wirds echt ein Gefriemel wenn die Klötze noch nicht anliegen . . .

@ Scholli:
Bist du dir sicher das die RS Schalen auch an die "kleinen" Kotis passen?

Lietzow

Foren AS

  • »Lietzow« ist männlich

Beiträge: 74

Fahrzeug: A6 4B Avant 2.7t Bj. 2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lietzow

Level: 28

Erfahrungspunkte: 184 856

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 30. März 2011, 21:02

@Nirvana, ...ähm Nevermind :)

Frag nicht nach Sonnenschein!
Ich habe 17 Zoll Audi A8 Felgen mit ET43 liegen.
Nur wollen die Dinger wegen dem Bremssattel nicht ganz rauf :?
Muss mir erstmal 15er Spurplatten holen, dann passt es sicher.
Ne 10er Platte pro Seite würde auch ausreichen, nur dann ist's noch zu knapp.

Die doofen Winterfelgen passen ohne Probleme.
...hab Sicherheitshalber noch 5 mm Spurplatten drunter gelegt.

Aber das wird schon, dafür bremst er besser :D
Audi A6 Avant Quattro 2.7T Handschalter 250 PS ...R.I.P. seit 16.01.2013

Audi A6 Avant Quattro 2.5 TDi Handschalter 179 PS :rolleyes:

Lesezeichen: