Sie sind nicht angemeldet.

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 14. Februar 2010, 16:56

Zitat von »"Biturbo_A6"«


ich hoffe das mir das mit dem rs4 motor nicht passiert...
eines weiß ich, ich werde auf jedenfall alle ventile neu machen.

Gruß denis


Die waren alle neu!!!!!!!!!

Deshalb ist das ja so unerklärlich!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


Biturbo_A6

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 357 825

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:14

da kann doch eigentlich nur irgendein fehler beim zusammenbau passiert sein...
denn einfach so reißen die ja beim anlassen ohne starke motorlast nicht AB.

materialfehler wird es wohl nicht gewesen sein?

könnte es evtl. auch davon kommen. du hast gesagt das er ständig abgesoffen ist- wenn dort die steuerzeiten nicht gepasst haben das darauf der schaden zurückzuführen ist??
Audi A6 Avant Quattro 2,7 Biturbo
Audi V8 D11 4,2 Quattro (Phanteroschwarz) umgebaut auf S6 AEC motor 315ps

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:23

Aber beim Zusammenbau kann man eigentlich nichts so falsch machen, dass so ein Ding abreisst!
Z.B. 2005 bin ich über 8 Monate mit krummen Auslassventilen gefahren. Das waren fast 20000 km! Auch MAL mit Vollgas! Und die Dinger sind auch nicht abgeschert!
Das Ventil hat auch vor dem abreissen nicht den Kolben berührt. Also waren die Steuerzeiten auch nicht verstellt!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM


chuck

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 78 600

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

244

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:36

Erstmal Beileid! Das sieht nicht gut aus. Also es ist alles neu. KAnn es sein dass es etwas mit der Ventilbetätigung zu tun hat??? Steuerzeiten?
Gruß
Henry

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

245

Sonntag, 14. Februar 2010, 19:04

Die Steuerzeiten haben wir auf jeden Fall richtig eingestellt!

Habe aber schon nen Tipp bekommen, MAL die Einlassnocken zu kontrollieren. Vieleicht haben wir links und rechts vertauscht. Denn hat das Ventil auch erst auf gesetzt, als der Öldruck den Hydro auf gedrückt hat!

Näheres bringt der Montag!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Phantom

Audi AS

Beiträge: 308

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 960 712

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

246

Freitag, 19. Februar 2010, 12:24

Und gibts was neues? Montag war schließlich vor 4 Tagen =)
Best Greetz

Benny


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

247

Freitag, 19. Februar 2010, 14:22

Tach Jungs!

Bisher sieht es so aus, dass gleich mehrere Dinge aufeinmal Scheisse liefen!
Erstens dass das Rückschlagventil der Ölpumpe klemmte und so der Öldruck zu stark anstieg. Zweitens dadurch alle mittleren Einlassventile leicht aufsetzten und Drittens das abgerissene Ventil nen Materialfehler hatte.

Alle Ventile die aufsetzten, sind immernoch gerade und dichten zu 100% AB. Wurde überprüft.
Ein Hydro war fest. Genau von dem Ventil das abgerissen ist. Ist aber wohl normal, wenn sich so ein Ding verabschiedet.

Steuerzeiten wurden nochmal überprüft und alle möglichen Einbaufehler konnten ausgeschlossen werden.
(im RS-Quattro-Forum bekam ich genug Fehlerquellen genannt - aber jede konnte nachträglich ausgeschlossen werden ). Und wenn mir diese Fehler nicht aufgefallen wären, hätte auf jeden Fall mein Tuner was gesagt. Der hat ja meine Arbeiten quasi überwacht.

Das komische ist halt, dass ich so ein ähnliches Problem auch beim ersten Umbau hatte. Da brach aber zum Glück nur ne Ventilfeder. Damals mussten wir auch nur die Ölpumpe und das Öl, von 20W50 auf 10W60, tauschen und danach gab es 2 Jahre lang keine Probleme mehr.
Vieleicht hat meine Ölpumpe die 2 Jahre in der Tüte nicht verkraftet. Obwohl die schön ölig da hinein gelegt wurde!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

248

Freitag, 19. Februar 2010, 14:29

Die Feder war auch bei einem mittleren Einlassventil verbaut! Nur bei Zylinder 5! Mein abgerissenes Ventil war auf Zylinder 2! Also genau auf der gegenüberliegenden Seite!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Biturbo_A6

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 357 825

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

249

Freitag, 19. Februar 2010, 17:47

wie gehts denn nun bei dir weiter?
baust auf 3l um?
gruß denis
Audi A6 Avant Quattro 2,7 Biturbo
Audi V8 D11 4,2 Quattro (Phanteroschwarz) umgebaut auf S6 AEC motor 315ps


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

250

Freitag, 19. Februar 2010, 18:09

Zitat von »"Biturbo_A6"«

wie gehts denn nun bei dir weiter?
baust auf 3l um?
gruß denis


Nee!

Die Übermaßkolben sind bestellt! Ein paar Köpfe sind noch da und der Rest wird zur Zeit auch schon besorgt! Wenn alles da ist, geht's halt los mit dem reparieren!
Also wenn alles gut läuft, ist im März Motorstarten angesagt! Dann aber hoffentlich ohne böse Überaschungen!

Die Hoffnung stirbt zuletzt! ;-)
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

251

Freitag, 19. Februar 2010, 18:18

Ich glaub ich hätte die Kiste verbrannt wenn mir das passiert wäre....

Was hat dich denn der Schaden jetzt gekostet wenn man fragen darf?

Biturbo_A6

Silver User

Beiträge: 129

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 357 825

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

252

Freitag, 19. Februar 2010, 18:28

also ich drück dir auf jedenfall die daumen, und hoffe gleichzeitig das bei mir alles gut geht...
ich glaube um geld spricht man hier lieber nicht.. :(
Audi A6 Avant Quattro 2,7 Biturbo
Audi V8 D11 4,2 Quattro (Phanteroschwarz) umgebaut auf S6 AEC motor 315ps


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

253

Freitag, 19. Februar 2010, 18:49

Eigentlich war ich sehr gefasst! Irgendwie verlief die Woche auch zu reibungslos! Da musste noch was passieren!

Bisher kann ich dasa nur schätzen, da ich ja noch nicht alles gekauft habe!
Die Kolben kosten ca. 1200,- ( nochmal ;-( ), die Ventile kosten?? 30-40 Euro das Stück???,die Köpfe steuert mein Tuner dazu ( müssen aber noch bearbeitet werden!), dann Dichtungen, Öl, Ölpumpe und noch viele andere Dinge!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

254

Freitag, 19. Februar 2010, 19:19

Puah, na da kann man dir nur die daumen drücken das es jetzt klappt.

Phantom

Audi AS

Beiträge: 308

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 960 712

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

255

Samstag, 20. Februar 2010, 07:03

Oh man..ärgerlich.. Besonders das die Pumpe nicht mehr wollte.. Na da bin ich ja gespannt was dich/uns erwartet, wenn du nach der Montage den Motor wieder zum ersten MAL startest!! :razz:
Würd dich gern dann MAL treffen und mir dein Wunderwerk anschauen =)
Best Greetz

Benny


chuck

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 78 600

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

256

Dienstag, 23. Februar 2010, 13:30

Ich hoffe dass es jetzt alles klappt! Wie sieht eigentlich mitdem Ölküher aus, hast Du ein Udgrade ???
Gruß
Henry

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

257

Dienstag, 23. Februar 2010, 15:05

Moin!

Da der A6 ja keinen Ölkühler hat, habe ich mir nen Umbausatz von Mocal geholt! Nur die endgültige Grösse und Form des Kühlers steht noch nicht fest!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 994 793

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

258

Dienstag, 23. Februar 2010, 21:34

ich hab auch MAL wieder ein paar news. mein dicker ist endlich fertig. gestern wurde die probefahrt gemacht und ist auf anhieb alles glatt gegangen. sound mäßig hat sich einiges getan, habs nur selber leider noch nicht gehört. beim abtouren muss er hinten bisschen raus bollern und ansonsten soll es ein nicht zu lauter aber agressiver sound sein. ein video file werd ich machen wenn ich wieder in der heimat bin und das wetter passt. die aussage am telefon war jedenfalls sehr verständlich. "das auto macht mega spaß" :)
die probefahrt ging auch gleich MAL 25 km. das STG macht wegen den rennkats auch keine probleme. die sache mit den versetzten lambdas funktioniert tadellos.

@maik,

ich hoffe echt das dein nächster motorstart ohne zwischenfälle verläuft und das wir uns spätestens zum lausitzring wieder sehen.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 175 739

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

259

Samstag, 27. Februar 2010, 18:20

Falls jemand Interesse hat!

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=150211#150211
http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=150213#150213
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich
  • »Audi-Style« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 994 793

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

260

Samstag, 27. Februar 2010, 21:29

muss ich für die einspritzventile was am STG ändern?
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: