Sie sind nicht angemeldet.

christoph

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Windesheim / Wiesbaden

Level: 23

Erfahrungspunkte: 61 575

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 25. März 2007, 22:22

hi JayJayS,
wo kommt denn diese Info her?
Ich habe ganz im Gegenteil gehört (von meinem Gas-Umbaubetrieb und dem örtlichen Tankstellenbetreiber (in meinem 1800-Seelen-Dorf)), dass die Regelung bis 2018(!) gelten würde und beide waren sehr erleichtert.
Gruß
Christoph


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 477 558

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 25. März 2007, 22:30

Zitat von »"christoph"«

hi JayJayS,
wo kommt denn diese Info her?
Ich habe ganz im Gegenteil gehört (von meinem Gas-Umbaubetrieb und dem örtlichen Tankstellenbetreiber (in meinem 1800-Seelen-Dorf)), dass die Regelung bis 2018(!) gelten würde und beide waren sehr erleichtert.
Gruß
Christoph


Das Posting von JayJayS wurde am 16. März 2006 verfaßt. Zu diesem Zeitpunkt war noch die Regelung in Kraft, dass Flüssiggas nur noch bis 2009 von der Mineralölsteuer befreit ist. Allerdings wurde die Steuerbefreiung Ende letzten Jahres bis zum Jahr 2018 verlängert. Also keinen grund Angst zu bekommen. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Stauber

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 709 322

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 27. März 2007, 07:05

Servus !

Also entweder hat mein Auto ein Problem oder er mag den Autogaseinbau Gar nicht...

Ständig ist die Motorkontrollleuchte mein Begleiter. Mein Umrüster stellte jetzt fest, dass eine Bank im Leerlauf unter Benzin deutlich runtergeregelt wird - im Gasbetrieb nicht. Und das kommt meinem Steuergerät wohl komisch vor...

Ist folgerichtig aber halt eher ein Benzineinspritzsystemfehler (watn Wort - verstopfte Einspritzdüse ?). Wobei es ja nichtmal ein Fehler sein muss - es fällt vielleicht nur im Vergleich zum Gasbetrieb auf.

Na ja, nach Ostern kommt er erstmal nach Ingolstadt in die Motorsportabteilung und dort aufn Prüfstand. MAL schauen, was die dort finden...

Ein bissl ätzend ist es aber schon...so richtig problemlos über einen längeren Zeitraum (also mehr als 5000 km am Stück) lief es bisher nicht...


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 477 558

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 27. März 2007, 11:30

Habe langsam das Gefühl, dass es bei der Motorsteuerung bei vielen V8´s Problemchen gibt. Bei Schwarzmagier brennt immer MAL wieder die Motorkontrolllampe, bei Hoss auch, Boycraive hatte anfangs auch Problem und bei dir brennt sie auch. Aber anmscheinend ist es den Audi-Werkstätten nicht möglich, diese Fehler zu beheben. Liegt es vielleicht an der mangelnden Erfahrung der Werkstätten mit dem V8??? Kann doch nicht so schwierig sein die Fehler einzugrenzen und dann zu beheben.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 198 471

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 27. März 2007, 16:10

Zitat von »"Stauber"«

Servus !

Also entweder hat mein Auto ein Problem oder er mag den Autogaseinbau Gar nicht...

Ständig ist die Motorkontrollleuchte mein Begleiter. Mein Umrüster stellte jetzt fest, dass eine Bank im Leerlauf unter Benzin deutlich runtergeregelt wird - im Gasbetrieb nicht. Und das kommt meinem Steuergerät wohl komisch vor...

Ist folgerichtig aber halt eher ein Benzineinspritzsystemfehler (watn Wort - verstopfte Einspritzdüse ?). Wobei es ja nichtmal ein Fehler sein muss - es fällt vielleicht nur im Vergleich zum Gasbetrieb auf.

Na ja, nach Ostern kommt er erstmal nach Ingolstadt in die Motorsportabteilung und dort aufn Prüfstand. MAL schauen, was die dort finden...

Ein bissl ätzend ist es aber schon...so richtig problemlos über einen längeren Zeitraum (also mehr als 5000 km am Stück) lief es bisher nicht...


Das bringt doch so nix. Umrüster behaupten immer es liegt am Auto und Audi Händler behaupten immer es liegt an der Gasanlage.

Wie lautet denn der Fehlerspeichereintrag???
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Franky

Audi AS

Beiträge: 281

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 109 080

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

106

Freitag, 30. März 2007, 14:09

Der Fehler tritt nicht nur bei den V8-Fahrern auf, sondern auch bei meinem V-6 , 3.0 Liter. Bei mir leuchtet auch zwischendurch die Lampe für die Motorelektronic auf, habe es auch schon MAL ausgelesen und da stand dann "Verbrennungsaussetzer erkannt sporadisch aufgetretener Fehler".
Habe dann meinen Gaseinbauer MAL gefragt was es sein könnte, er meinte das er nach oben hin nicht fett genug eingestellt ist und daher der auftretende Fehler.
Greetinx
Frank

Hubraum statt Spoiler !


Stauber

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 709 322

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

107

Samstag, 31. März 2007, 05:37

Bei mir war's was mit Fehler Sekundärlufteinspritzung oder so ähnlich...da war anfangs auch MAL der Schlauch rausgerutscht, aber sitzt wieder drin.
Ist schon so lange her (ich fahre im Moment sehr wenig).

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 198 471

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

108

Samstag, 31. März 2007, 12:05

Zitat von »"TheRealMcStorm"«

Der Fehler tritt nicht nur bei den V8-Fahrern auf, sondern auch bei meinem V-6 , 3.0 Liter. Bei mir leuchtet auch zwischendurch die Lampe für die Motorelektronic auf, habe es auch schon MAL ausgelesen und da stand dann "Verbrennungsaussetzer erkannt sporadisch aufgetretener Fehler".
Habe dann meinen Gaseinbauer MAL gefragt was es sein könnte, er meinte das er nach oben hin nicht fett genug eingestellt ist und daher der auftretende Fehler.


Wenn er nicht Fett genug wäre würde er die Gemischadaption als Fehler rausschmeissen. Die Verbrennungsaussetzer kommen woanders her.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Franky

Audi AS

Beiträge: 281

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 109 080

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

109

Samstag, 31. März 2007, 12:34

War gerade bei meinem Einbauer und habe mir einen Termin für nächste Woche geholt, so langsam möchte ich auch MAL wieder richtig Gas geben, ohne das er immer Zicken macht. Weil, wenn ich auf der Bahn bin und bei 180 noch MAL richtig Gas gebe, wollte er nicht so wie ich.
Werde euch dann nächste Woche MAL berichten was es war.
Greetinx
Frank

Hubraum statt Spoiler !


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 198 471

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 1. April 2007, 19:38

Nicht vergessen das die Zündkerzen im Gasbetrieb früher schlapp machen. Die haben dann ungefähr noch die halbe Lebensdauer.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Stauber

Silver User

Beiträge: 167

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 709 322

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 10. April 2007, 18:41

Also bei mir ist der Fehler nach einem kurzen Besuch in IN jetzt klar...das AGR-Ventil. Hätte jemand, der sich soviel mit Motoren auseinandersetzt wie ein Gasumrüster auch früher drauf kommen können. :?

Na ja, dafür kriege ich es jetzt günstig gewechselt und Audi hat nicht 30 Teile versuchsweise neu eingebaut... :o

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 534

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

112

Samstag, 12. Mai 2007, 09:00

Habe jetzt auch endlich meinen Umbautermin. Erste Juni Woche bei der Firma GAg in Lünen-Brambauer (bei mir um die Ecke) wird mir eine Icom für 2.950 Euro eingebaut. Der Laden wirkte ganz ok und die hatten grade einen A6 4.2 zur umrüstung da stehen. Wirkte alles ganz sauber verarbeitet.

Die nehmen sich 5 Tage für den Umbau... bin MAL gespannt wie er laufen wird!


updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 881 109

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

113

Samstag, 12. Mai 2007, 11:13

Zitat von »"black cherokee"«

Nicht vergessen das die Zündkerzen im Gasbetrieb früher schlapp machen. Die haben dann ungefähr noch die halbe Lebensdauer.


Warum eigentlich ??

Was ist da bei der Verbrennung "anders" ??

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

audi-v8

Silver User

Beiträge: 120

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 32

Erfahrungspunkte: 438 483

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

114

Samstag, 12. Mai 2007, 13:36

5 Tage für den Umbau. Dann müssen die sich aber ranhalten. Ist nicht ohne der Umbau.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft meiner jetzt richtig gut. Auch wenn man MAL richtig (auto-)Gas gibt. :razz:

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 198 471

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

115

Samstag, 12. Mai 2007, 17:03

Zitat von »"updive"«

Zitat von »"black cherokee"«

Nicht vergessen das die Zündkerzen im Gasbetrieb früher schlapp machen. Die haben dann ungefähr noch die halbe Lebensdauer.


Warum eigentlich ??

Was ist da bei der Verbrennung "anders" ??

Gruss Jens


Die Verbrennung ist Heisser und der Zündwiderstand bei Gas ist höher und daher läuft mehr Spannung über die Kerzen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


ttr

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 272

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 8. Juli 2007, 13:39

Gibt´s neue Erkenntnisse von den ICOMs in den V8ern?
Möchte auch in Bälde umrüsten.

Hat hier einer auch einen gechippten i.V. mit der ICOM?

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 198 471

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 8. Juli 2007, 15:05

Zitat von »"ttr"«


Hat hier einer auch einen gechippten i.V. mit der ICOM?


Einen was???
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 910 450

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 8. Juli 2007, 16:43

@bc

Er meint wahrscheinlich einen gechipten V8er in Verbindung mit der ICOM. :oops:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 198 471

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 8. Juli 2007, 16:56

Zitat von »"cracker62"«

@bc

Er meint wahrscheinlich einen gechipten V8er in Verbindung mit der ICOM. :oops:


Hmm und wieviel PS soll der dann haben?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

ttr

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 272

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 8. Juli 2007, 19:38

richtig, meinte ich :o

ca. 330-340ps sollen drin sein. mit der rs6-anlage vielleicht etwas mehr.

Lesezeichen: