Sie sind nicht angemeldet.

boycraive

Silver User

  • »boycraive« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen

Level: 34

Erfahrungspunkte: 658 261

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

41

Samstag, 21. Oktober 2006, 18:08

Hallo,
wenn der Umrüster in deiner Nähe ist, fahr hin und mach dir ein Bild von der Werkstatt und der Arbeit die dort geleistet wird (falls nicht schon geschehen). Hat der Umrüster schon Erfahrung mit dem Audi Achtzylinder?
Ich habe mit meinem S6 jetzt ca. 20t. günstige Kilometer auf Gas hinter mir, aber nicht immer ohne Probleme. Zuerst war der Verbrauch zu hoch, dann lief der Wagen zu mager - Kleinigkeiten zwar, aber ich muss halt immer 250km zu meinem Umrüster fahren. Würde aber auf jedenfall wieder umrüsten...
MfG
boycraive

Audi S6 Avant mit icom JTG Autogasanlage mit 75ltr. Reserveradmuldentank /
K.A.W Federn / 9x20 RH Vesuv mit 245/30/20 Toyo Proxes
VERKAUFT


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 199 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 22. Oktober 2006, 09:42

Zitat von »"Björn_R"«


...für die Umrüstung Ihres Fahrzeuges AUDI A6, 4,2 Liter, V8 Quattro, 299 PS, Bj. 04/1999 bieten wir Ihnen eine Gasanlage Marke PRINS VSI an. Der Preis hierfür beträgt EUR 3.130,00.
In dieser Summe ist enthalten: Anlage, Radmuldentank (ca. 70 Liter), sämtliche Kleinteile, Einbau, Abgasgutachten, TÜV - Abnahme und die gesetzliche Mehrwertsteuer von z.Zt. 16%. Der Betrag ist zahlbar in bar bei Fahrzeugabholung, da kein EC-Cash Gerät vorhanden.
Der Umbau dauert incl. TÜV-Abnahme zwei Tage. Die Gewährleistung für Anlage und Einbau beträgt 24 Monate AB Einbaudatum...


Zu teuer. Erst hier http://www.g-lengemann.de/lpg/forum.htm informieren und vergleichen
Desweiteren gabs mit Prins und nem V8 ja weiter oben schon Probleme. Solltest vielleicht überlegen nach ner Pflegleichteren Gasanlage zu suchen.

Zitat von »"Björn_R"«


Habe irgendwie bedenken, das wenn die das Auto "auseinander pflücken", nachher alles wieder ordentlich zusammen gebaut wird. Sprich vor allem das die Verkleidungsteile nicht kaputt gehen und evtl. irgendwie wieder rangepfuscht werden.
Gruss


Tja das musst du vorher abklären. Kannst du in dem o.g Forum auch tun.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Björn_R

Silver User

Beiträge: 108

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Großenwörden (Nähe Hamburg)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 401 825

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

43

Montag, 23. Oktober 2006, 12:25

Hab MAL in dem Forum einige Beiträge durchgelesen.
Also ich habe da eigentlich nur gutes über die Prins Anlage gefunden.
Gut, ein paar Einstellsachen gabs da MAL, aber ich denke das hat man bei anderen Anlagen auch.

Ich habe Heute noch ein Angebot von Ekogas bekommen, gleicher Umbau mit Prins Anlage für 2500.-€! Da ist die Sache nur, das der Laden fast 450km weit weg ist. :?
Wenn ich dann MAL irgendwas mit der Anlage habe bzw. nach der Einfahrzeit nen Check mache, muss ich ganz da runter fahren.

Naja, muss ich nochmal sehen, ob ich noch einige Umrüster in meiner Gegend finde.

Gruss


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

44

Montag, 23. Oktober 2006, 14:51

Ekogas in Düsseldorf? Ist aber n top seriöser Laden!

Björn_R

Silver User

Beiträge: 108

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Großenwörden (Nähe Hamburg)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 401 825

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

45

Montag, 23. Oktober 2006, 14:55

Die Anfrage bzw. Antwort kam aus Leipzig.
Aber von mir aus macht km-technisch es keinen Großen Unterschied ob Leipzig oder Düsseldorf...
Gruss

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

46

Samstag, 28. Oktober 2006, 14:00

Habe heute auch ein Angebot von Ekogas Düsseldorf bekommen.

2570 EUR für alles.

@Björn_R

Ich frage MAL nach was es kostet wenn ich 2 Autos umrüsten lasse ;)


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 478 459

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

47

Samstag, 28. Oktober 2006, 15:12

Knapp 2600 € für eine V8 Umrüstung ist schon echt günstig.

Lass dir aber MAL ein paar Referenzen von Ekogas zeigen. Wenn ich mir die Bilder bei denen auf der HP so ansehe, sieht das nicht besonders professionell aus. Wer bei unseren Audi´s die Einspritzdüsen so montiert, dass die zum Zündkerzen wechseln demontiert werden müssen, sollte mit dem Klammerbeutel gepudert werden. :evil: Und die Leitungen sehen auch nicht auf allen Bildern richtig sauber verlegt aus. Die Schlauchlängen vom Einspritzventil zum Ansaugrohr erscheinen mir auch etwas lang
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

48

Samstag, 28. Oktober 2006, 16:44

Hm, evtl wollte der Kunde keine zerschnittene Abdeckung oder sowas. Die Schlaulänge ist ja wohl zu vernachlässigen.

Ich kenn den Laden noch nicht, habe nur von einigen befreundeten Astrafahrern nur positives gehört. Zudem macht der Laden einen seriösen Eindruck ...

Björn_R

Silver User

Beiträge: 108

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Großenwörden (Nähe Hamburg)

Level: 32

Erfahrungspunkte: 401 825

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

49

Samstag, 28. Oktober 2006, 18:58

Eigentlich habe ich über Ekogas auch nur gutes gehört.
Aber wie gesagt, ist etwas weit weg.

Habe jetzt von nem Motortuner aus Bremen ein Autogasangebot bekommen - 2900.-€ für eine ICOM Anlage mit 72Liter Reserveradmulden Tank.
Da dauert der Umbau aber 5 Tage! Die sagten aber das liegt daran, das die alles penibel auseinander nehmen und sehr sorgfältig verbauen.
Naja, soweit sind die Reverenzen aus dem Autogasforum auch ganz gut.
Bin jetzt am Überlegen, ob ich das nicht dort machen lassen soll.
Gruss


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

50

Samstag, 28. Oktober 2006, 23:17

2.900 für ne ICOM is top!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 199 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 29. Oktober 2006, 11:16

Zitat von »"veGa"«

Hm, evtl wollte der Kunde keine zerschnittene Abdeckung oder sowas. Die Schlaulänge ist ja wohl zu vernachlässigen.


Meeeep Falsch. Die Schlauchlänge ist extrem wichtig. Je kürzer desto besser. AB 20CM länge kann es schon kritisch werden.

Man muss den Kompletten Weg sehen bis zu dem Punkt wo auch die Benzineinspritzventile sind.

Ausserdem müssen alle Schläuche gleichlang sein sonst gibts auch Probleme mit dem Motorlauf.

Wenn man will kann man die Gasinjektoren auch besser anbringen. Vor allem wenn man ne Stargas Anlage hat.

http://www.kfz-hemp.de/images/einbau_galerie/Audi/S8%204,2%20Quattro/s8_4.jpg
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 128 685

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 29. Oktober 2006, 11:18

Jo so ähnlich sind meine auch angebracht...
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 29. Oktober 2006, 11:59

Uh das sieht aber wild aus ... dann lieber ne ICOM und nich so viel Salat oder?

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 199 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 29. Oktober 2006, 12:20

Zitat von »"veGa"«

Uh das sieht aber wild aus ... dann lieber ne ICOM und nich so viel Salat oder?


Also ich persönlich würde wenn ich so ne Waffe hätte mir ne ICOM einbauen.
Flüssigeinspritzung ist bei dem eh sehr heiß laufenden V8 für mich erste Wahl.
Aber such dir nen guten Umrüster.

www.autogas4you.de hat einige parat.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 29. Oktober 2006, 17:17

Erstmal nen schönen Avant mit 4.2 finden ... gibt nur schmock oder sind überteuert ...


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 199 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 29. Oktober 2006, 18:39

Der Steht bei uns in der Firma.
[spoil]http://www.mobile.de/SIDwFVCum0Db5s82WARR.K.IQ-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11Iindex_cgiJ1162150621A1Iindex_cgiD1100CCarY-t-vctpLtt~BmPA1B21B20B60%81U-t-vCaMiMkQuRDSeUnVb_X_Y_x_yrd~BSRA6D1100B21D1900BGND2001CPKWA0HinPublicA2A0A0A0D2001/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=23&id=11111111224156028&[/spoil]
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

57

Sonntag, 29. Oktober 2006, 18:52

Haste recht BC.
Optisch doch schon MAL ganz nett :wink:

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 29. Oktober 2006, 18:54

Zuviel KM und n S6 halt :( Schade


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 199 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 29. Oktober 2006, 19:20

Zuviel KM??

Wir haben auch nen 4,2er. Guck ma auf www.autohaus-ostmann.de bei den Gebrauchten.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 716 691

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 29. Oktober 2006, 19:29

LINK

Der gefällt mir ganz gut, vorallem vom Preis. Aber der Händler hat ne eigenartige Argumentation warum er solch einen Wagen nur an Händler verkauft. Er meint bei einer solchen Maschine wäre das zu riskant ... die hätten den sich nichtmal in der Werkstatt angeschaut. Is doch eigentlich unfug, ne externe Versicherung macht sowas mit Garantie doch.

Könnte den zwar wohl auch so kaufen da selbstständig aber bin da trotzdem skeptisch. Ansonsten schönes Auto!

Lesezeichen: