Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 866 324

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. Mai 2008, 09:09

@ black cherokee : DA HAST DU VOLL UND GANZ RECHT !!!

Wenn ich mir manchmal das Geschwafel von manchen Usern hier anhöre und das Gejammer wegen Spritpreisen dann kann ich echt nur lachen ! :P

Dann aber nen Satz 19 oder wohlmöglich 20 Zöller kaufen und rumjammern das die Teile so teuer sind !

Wenn ich nen A6 fahre , dann nehme ich die Kosten in Kauf ! Meine Meinung !

Es muß sich jeder im Klaren sein , das mittlerweile für einen Durchschnittsverdiener Autofahren langsam Luxus wird ! Weit entfernt sind wir davon jedenfalls nicht !

Das ist kein Gejammer sondern realistische Ansichtssache ! :o
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 658 107

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 25. Mai 2008, 11:45

Zitat von »"timo76"«

Wenn ich mir manchmal das Geschwafel von manchen Usern..


Du riskierst grad ne leicht Dicke Lippe. Das "Geschwafel" mancher User ist lediglich nicht Deine Meinung... Und die Meinungen trennen sich halt MAL in einem Forum... Wenns Dir nicht passt, kannst ja gehen.
Im Übrigen finde ich Deine Art der Argumentation nicht die "feine, englische Art"...

Zitat von »"timo76"«

..und das Gejammer wegen Spritpreisen dann kann ich echt nur lachen !


So? dann lach MAL weiter...Kannst Du auch Lachen, wenn Dir OFFENSICHTLICH GELD AUS DEM GELDBEUTEL GEKLAUT WIRD? Und Du kannst Dich nicht dagegen wehren? Musst zusehen?

Aber Wenn Dir Vater Staat Geld Indirekt ausm Geldbeutel zieht um seinen Steuersäckel zu füllen, darüber kannst Du lachen???
Halleluia! Welch geistreiche Logik.

Zitat von »"timo76"«


Wenn ich nen A6 fahre , dann nehme ich die Kosten in Kauf ! Meine Meinung !


...und wieder so ein Beitrag mit leicht angehauchtem, großkotzigem Touch...
Wo steht geschrieben, das man die Preispolitik in Sachen Sprit "Hinnehmen" muss? Nimmst Du alles so leicht "In Kauf" ?

Man könnte laut Deiner Worte fast meinen, das jeder der A6 fährt nicht mehr aufs Geld achten muss - "man hatts ja?"

Schwachsinnig... Es gibt doch so viele Arten von A6-Fahrern... Den Familienvater, der den Raum liebt...Der 20 jährige Hosenscheisser, der einen auf Dicke Hose machen mag... und und und.. Aber bestimmt keiner hat den A6 geschenkt bekommen und bestimmt die meisten mussten sich den A6 am A*sch absparen... Es ist ein wenig über den Kamm geschert, wenn Du sagst: "ich fahre A6 - also muss ich die Kosten in Kauf nehmen..." GOTT SEI DANK denken nicht alle so "Cool"...


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


Mr.Burns

Routinier

  • »Mr.Burns« ist männlich

Beiträge: 498

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: -= FULDA =-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 732 416

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 25. Mai 2008, 12:21

-@psychoinside

Da stimme ich dir voll zu!
Schließlich muss ich meinen dicken noch abzahen, und wenn ich ja einnen kleinen diesel habe, ergere ich mich sehr über Spritpreise, so kann es ja nicht weiter gehen :!:

@Timo76
und wenn wir die 19 oder 20 zoller kauffen, ist halt unsere sache :o ,schließlich haben wir das geld nicht geklaut, sondern viele monate gespart :!: und manche Usern wollen noch ihren Dicken lange lange zeit behalten und der muss ja auch gut aussehen. :exelent:


timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 866 324

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:14

Also ich wollte hier keinem auf den Schlips treten ! Wenn Ihr euch angep... fühlt, bitte schön ! Wollte niemanden persönlich angreifen ! Habt Ihr falsch verstanden !

Ich bin Familienvater , gehe Schichtarbeit arbeiten und muß meinen "Dicken" auch abbezahlen.... KLAR ärgere ich mich über die Preise , aber was will man machen ????

Und meine meinung ist , wer A6 fahren kann , darf keine E Teile oder Tuningteile auf Polo oder Astra Niveau (Preislich) erwarten !

......... und was sagt der Rest des Forums so dazu ????
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 282 847

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:28

Na ja konstruktive Kritik ist immer Willkommen. Nur beleidigende Sprüche werden hier nicht geduldet. Da kann so mancher hier nen Lied von Singen!!

26

Sonntag, 25. Mai 2008, 18:29

Mhhh also außer das ich nen Diesel weniger Tanken muß, bzw weiter komme, sehe ich keinen Vorteil. Mir gefällt schon allein das Dieselgeräusch nicht - daher möchte ich auch keinen haben. Das habe ich auch schon gesagt,als Diesel noch günstiger war, als Super..... Wobei die Rußbomber mir schon ein weniig leit tun momentan,bei den Preisen. Und da ist es auch egal ob ich Opel oder Audi fahre,tanken muß man ja nun doch.Für mich kommt ein Diesel nicht in Frage, aber das ist ansichtssache!


A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 254 823

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 25. Mai 2008, 19:14

Das Thema heißt ja Diesel oder Benziner.

Ich bin vor 2 Jahren auf Diesel umgestiegen,da waren die Dieselpreise noch in Ordnung, gegenüber Benzin und Super.Da ich ungefähr 20Tkm im Jahr fahre hätte es sich noch gerechnet.In der momentanen Lage würde ich lieber wieder einen Benziner vorziehen,2.4 oder 3.0er.

Aber jetzt meinen liebgewonnen Audi zu verkaufen,bringe ich auch nicht übers Herz.Zumal er uns sehr ans Herz gewachsen und in meinen Augen sehr zuverlässig und unten rum immer noch trocken ist,was man von manchen anderen 2.5 TDi die ich auf Arbeit sehe nicht sagen kann TOI

Hatte in den letzten 2 Jahren keine Probleme trotz MM.TOI TOI TOI :razz: :razz: :razz:

Zum anderen sind die Preise hier nicht akzeptabell,stehen in keinem Verhältnis von Preis Leistung. :twisted: :twisted: :twisted:

@Sam - die Dieselgeräusche sind im Innenraum wirklich kaum zu hören.
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 033

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 25. Mai 2008, 19:27

Also ich habe am letzten Wochenende, als ich mit meiner Familie Urlaub gemacht habe, in der Nähe von Paris eine Shell gesehen, da hat V-Power Benzin 3 Cent weniger gekostet als Super Benzin! Ob das jetzt die Regel in Frankreich ist, kann ich nicht sagen! Warum kostet dann bei uns die gleiche Brühe 12 Cent mehr als Super?????
Aber vieleicht sollte der Staat darüber nachdenken, Kraftstoffe mit den man weniger Schadstoffe produziert und mit den man laut Hersteller weniger Sprit verbrauchen soll, steuerlich zu fördern! Das ist dann noch ein Anreiz mehr etwas für die Umwelt zu tun!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

and1988

Audi AS

  • »and1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: nähe Karlsruhe

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 048 702

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 25. Mai 2008, 23:07

@psychoinside
möchtest du jetzt sagen das ich ein 20 jähriger Hosenscheisser, der einen auf Dicke Hose machen möchte bin. :) :)


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 658 107

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 25. Mai 2008, 23:14

Zitat von »"and1988"«

@psychoinside
möchtest du jetzt sagen das ich ein 20 jähriger Hosenscheisser, der einen auf Dicke Hose machen möchte bin. :) :)


Das war ein Beispiel... Deine Beweggründe, warum Du als 20-jähriger einen AUDI A6 führst, sind mir eigentlich egal...
Wirst Dir schon Gedanken gemacht haben ;)


FP
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


wodan

Silver User

Beiträge: 227

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Petershagen bei Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 987 135

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

31

Montag, 26. Mai 2008, 17:06

auch wenn man sich hier mit der Realität unbeliebt macht, aber ich muss timo76 zustimmen, wenn man A6 am Besten noch mit dickem Motor fahren will, muss man damit leben, dass diese Fahrzeuge einen hohen Spritverbrauch (ganz gleich ob Diesel oder Benziner) haben, zumindest deutlich höher als irgendeine andere untermotorisierte Mittelklassekiste.

Zitat von »"timo76"«

Es muß sich jeder im Klaren sein , das mittlerweile für einen Durchschnittsverdiener Autofahren langsam Luxus wird ! Weit entfernt sind wir davon jedenfalls nicht !


So bitter es ist, aber guckt euch die Entwicklung der letzten Jahre an, es ist einfach so und von der Regierung offenbar so gewollt, was jetzt nicht heißt das ich das gutheiße....ganz im Gegenteil, ich bin Student und gehe wo es geht arbeiten um mir mein Auto zu finanzieren...(nicht umsonst steht die Kiste nun schon fast ein Jahr im Wiederaufbau).

mfg
93er 100 C4 2,5 TDI AEL avant



Mit den technischen Möglichkeiten kommt auch die Verantwortung damit umzugehen.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 141

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

32

Montag, 26. Mai 2008, 17:43

Also irgendwas läuft hier falsch: keiner hat irgendwen gezwungen nen A6 auf Pump zu kaufen. Also wenn dann heisst das : Ich will meinen A6 noch nen paar Jahre abzahlen. Von müssen kann keine Rede sein.

Und die Preispolitik von den Ölmultis is genauso wie die von so vielen Anbietern von alltäglichen Dingen. Ein Parkplatz in München kostet doppelt soviel wie in Kassel. Mit welchem Recht?? Is der besser gekehrt oder hat mein Auto ne bessere Aussicht? Oder nur weil man weniger Verkehr in der Stadt haben will? Lächerlich man könnte ja auch nen Verbot machen aber das bringt net soviel in die Kasse.

Und ich wiederhole mich nochmal: In anderen Ländern kostet der Sprit mehr wie bei uns und dort wird auch nicht mehr verdient. Ein Auto ist ein Luxusgegenstand der von uns selber zum zweckmittel umfunktioniert wurde. Brauchen tun das die wenigsten aber sie können es sich net vorstellen das man auch ohne auskommen kann.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


33

Montag, 26. Mai 2008, 17:52

Meine Meinung:
Ganz unrecht hat Timo nicht, nur die Wortwahl war/ist nicht die beste gewesen!

Aber MAL ehrlich, KLAR man möchte nicht das Geld zum Fenster raus werfen, aber ein bißchen Luxus möchten wir uns ALLE leisten, sonst würden wir ja keinen A6 fahren sondern nen Japaner oder was anderes.
KLAR sind die Spritpreise ne Frechheit, aber der Spritpreis steigt genauso beim Japaner!
Und da finde ich den Vergleich von Timo nicht schlecht, 20 Zoll Felgen aber kein Geld für Sprit!?!

PS: Das soll jetzt nicht heißen das ich das gut finde was sich jetzt an der Tanke abspielt!!!!!!!!!!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 141

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

34

Montag, 26. Mai 2008, 17:53

Vielleicht verdienen diejenigen die das Zeug Fördern auch einfach nur zuviel? :P :P

ich mein das is nen Knochenjob aber am Hungertuch müssen die meisten da auch net nagen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

35

Montag, 26. Mai 2008, 17:56

Tja BC, das siehst du falsch, das meiste Geld bekommen die großen Bosse, die die das "Zeug" fördern bekommen nicht MAL einen Bruchteil (irgendwer hat mir das MAL gesagt :-) )!


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 141

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

36

Montag, 26. Mai 2008, 18:44

Zitat von »"Manuel"«

Tja BC, das siehst du falsch, das meiste Geld bekommen die großen Bosse, die die das "Zeug" fördern bekommen nicht MAL einen Bruchteil (irgendwer hat mir das MAL gesagt :-) )!


Hmm war das dein Boss??? :P
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

37

Montag, 26. Mai 2008, 19:09

Nee, ich kenn da jemanden der Arbeitet in der Branche :-)

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 395 950

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

38

Montag, 26. Mai 2008, 19:52

Für mich würde der Diesel immer wieder eine Alternative sein. Welche Autos dieser Größen- bzw. Gewichtsklasse eines A6 kann man mit 8 Liter / 100 km Benzin (Reifen 235 / 40 R18, Handschalter) fahren... Preislich pro 100km ist das immernoch ein Argument für mich... wenn da die KfZ-Steuer nicht wäre.

Ach ja... die Steuer: die Besteuerung nach CO2 wird kommen und ich hoffe, dass auch "Altautos" einbezogen werden:

A6 4B 1,8T: 204-206 g/km
A6 4B 2,4: 238-242 g / km
A6 4B 3,0: 271-274 g/km
A6 4B 2,7T: 281-283 g/km
A6 4B 4,2: 329-331 g/km

A6 4B 2,5 TDI: 186-192 g/km
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 033

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 27. Mai 2008, 15:48

Zitat von »"borrstel"«

Ach ja... die Steuer: die Besteuerung nach CO2 wird kommen und ich hoffe, dass auch "Altautos" einbezogen werden:

A6 4B 1,8T: 204-206 g/km
A6 4B 2,4: 238-242 g / km
A6 4B 3,0: 271-274 g/km
A6 4B 2,7T: 281-283 g/km
A6 4B 4,2: 329-331 g/km

A6 4B 2,5 TDI: 186-192 g/km



Ich nicht! :wink:
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 166 141

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 27. Mai 2008, 19:35

Mir egal. Es wird die dicke Karre bis zum letzten Cent gefahren komme was da mag. Und mit nem 95er 5,2er zahlt man eh schon nen hohen Steuersatz was soll da noch passieren? Und wenn alle Stricke reißen gibts halt doch nen Pick Up. Irgendwas mit 10 liter Hubraum und 3,49to Gewicht und dann LKW Steuer zahlen. Oder nen fiesen Spritvernichter vor BJ 78. den kann ich als Oldie anmelden. Ok damit darf man zwar net soviel fahren aber das is es ja letztendlich nur eine frage wieviele Oldies man sich zulegt mit denen man dann abwechselnd fährt.

So und nu blubber ich mitm V8 noch MAL ne CO2 Steuer Ehrenrunde um den Block.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: