Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 075

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

21

Freitag, 19. Juni 2015, 13:15

Danke für die Antworten. Ich bin auch der Meinung das es möglich ist für ca. 13t einen Vernünftigen Wagen zu bekommen da ich auch des öffteren echte Schnapper im Netz gesehen habe. Mein Problem ist nur das ich meinen A4 vorher los werden muss...

Auf welche Kosten muss ich mich gefasst machen wenn das Problem mit den Saugrohrklappen an mir hängen bleiben sollte? Wie teuer ist Ersatz und kann ich die selbst wechseln? Ich bin Handwerklich nicht gerade der Unbegabteste und habe bei meinem 8E und damals beim 8D diverse Sachen selbst gewechselt aber im 4F dürfte ja wesentlich mehr Elektronik verbaut sein.

Und noch eine Frage: Ich suche im Umkreis von 300Km und würde ggf. vor dem Kauf den Wagen gerne beim Tüv/Dekra unter die Lupe nehmen lassen. Was genau wird dort eigentlich Überprüft? Liest der Prüfer den Fehlerspeicher aus? Kann der Tüv mir sagen ob die Saugrohrklappen und der DPF okay sind ?


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

22

Freitag, 19. Juni 2015, 15:40

saugrohrklappen ca 650 nur an Material. Tausch sollte auch ohne Werkstatt machbar sein.

es gibt auch überarbeitete gebrauchte Klappen für weniger Geld.

Es gibt im 4f deutlich mehr Ausstattung als im a4 8e. Daher macht die Ausstattung hier ne Menge aus. Xenon, Navi, leder zähle ich zur Serienausstattung. ACC, elektrische Hecklappe, Standheizung, AAS hingegen machen das Auto deutlich teurer.

Ob der Dekra man den speicher auslesen kann weiß ich nicht.

Schau dir wenn möglich den Index der Saugrohre an. Müsste man nur mal nach den alten und neuen Nummern googlen

japoniz

Eroberer

  • »japoniz« ist männlich
  • »japoniz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 2005

EZ: 06/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 29 075

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 21. Juni 2015, 12:29

Die Dekra bietet einen sogenannten Gebrauchtwagen-Check an. Kostenpunkt liegt bei 60€ glaube ich. Hat das schon mal jemand gemacht?

Ich habe mal ein bisschen wegen der Saugrohrklappe gegoogelt aber leider nichts bauchbares gefunden. Hat zufällig jemand den Index von alt und neu im Kopf?

Was haltet ihr von dem Hier?

Audi A6 Avant 3.0 TDI DPF quattro s-line plus als Kombi in hanau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »japoniz« (21. Juni 2015, 14:57)



a.kiess

Silver User

Beiträge: 126

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant 3.0 TDI 06/2008

EZ: 20.06.2008

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 118 464

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 21. Juni 2015, 19:52

Fahr doch einfach zu Audi.
Die checken das AUto und lesen Fehler aus und können in der Historie schauen...

tomsi

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4b

EZ: 2000

MKB/GKB: ake/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 673

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

25

Freitag, 26. Juni 2015, 10:29

Hallo Zusammen,

dann will ich mich hier gleich mal einklinken, muss ja nicht extra ein neues Thema sein.

Ich hätte einen Audi a6 3.0tdi allroad zu einem guten Kurs für mich in aussicht.

AUDI A6 allroad quattro 3.0 TDI tiptronic DPF in Bayern - Oettingen in Bayern | Audi A6 Gebrauchtwagen | eBay Kleinanzeigen

finde die Austattung echt gut und allroad ist perfekt für mich, da ich eher im ländlichen Bereich unterwegs bin.

Was mich aber stark abschreckt ist das Baujahr 2006. Erste reihe von den 4f modellen, weiß nicht ob es dann das richtige für mich ist.

Euro breits genannten Probleme habe ich mir notiert.

Saugrohrklappen
DPF
Injektoren
Abstellklappe
Rost Türleisten


Aber was ist mit dem Luftfahrwerk oder mit dem AGR ventil hab auch schon des öffteren gehört das es hier Probleme gibt.

Über Hilfe jeglicher Art würde ich mich riesig freuen.. da ich schon lange auf so ein Fahrzeug spare. Mein a6 4b läuft zwar immer noch tadellos aber ich möchte nun einfach eine Stufe höher!! Auch weil es bei uns Nachwuchs gegeben hat ^^ da will man doch schon was bieten :rolleyes:

Vielen Dank schon mal!

Gruß

Thomas

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

26

Freitag, 26. Juni 2015, 12:28

Ist kein bmk mehr. Also mj. 2007. Das passt

Für mich aber eher bissel zu teuer da von privat.

Fahrersitz sieht fertig aus. Ausstattung ist zwar ok aber so doll auch nicht.


Der preis wäre nur bei einem top Zustand ok


tomsi

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4b

EZ: 2000

MKB/GKB: ake/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 673

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

27

Freitag, 26. Juni 2015, 13:59

Hallo Budi,

danke für deine Antwort :D

was bedeutet bmk?? und was hat das für eine Folge?? und mj 2007?? :D so ein Pro bin ich dann wohl doch nicht ;)

Okay du hast recht... wenn da schaue gibts viel mehr bei mobile und autoscout... ich hab vorher nur immer ab 2009 gesucht... ^^ der steht halt nur 2 km von mir weg ;)

wegen dem Luftfahrwerk und dem agr... ist das noch Relevant auch bei den Modellen??

Gruß

Thomas

tomsi

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4b

EZ: 2000

MKB/GKB: ake/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 673

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

28

Freitag, 26. Juni 2015, 15:49

Hab jetzt auch nochmal bei ebay geschaut... ab 2007 sind die alle so teuer auch in pivater Hinsicht bis 150000 km... und haben aber dann nicht so viel ausstattung ist auch gar kein allroad dabei... schon krass die Autos haben wohl die letzten Jahre eine sehr geringen Wertverlust...

@Budi über eine Antwort würde ich mich noch sehr freuen...

Gruß

tomsi :thumbsup:

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

29

Freitag, 26. Juni 2015, 16:20

Die Alten 3.0er tdi hatten Probleme mit den injektoren. 3.0er tdi wenn dann erst ab modeljahr (mj) 2007. Das neue modelljahr fängt glaube im Juni oder Juli an. Also erst Zulassung August 2006 ist schon Modell Jahr 2007.


Genrell sollte man bei diesen laufleistungen schauen wegen injelptewn und dpf. Das lässt viel auf die Fahrweise des vor Besitzer schließen. Voller dpf und plus Werte heißt der vorbesitzer ist überwiegend Stadt gefahren und das Auto wurde nicht oft getreten.

Leerer dpf heißt viel Autobahn. Leerer dpf und minus Werte heißt Auto wurde getreten.


Saugrohrklappen betrifft alle v6tdi. Wurden erst ab fl, also Mitte 2008 geändert.

Agr und agr bypass verrußen gerne wenn Viel in der stadt. Kann man aber ausbauen und reinigen.

Ansonsten ist der 4f eigentlich sehr solide.

Aas also Luft Fahrwerk ist schön. Sollte aber mal was kaputt gehen wird es teuer. Ansonsten eben bei der Probefahrt auf Geräusche achten.


Boschty

Eroberer

Beiträge: 28

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 399

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

30

Freitag, 26. Juni 2015, 16:34

Die Alten 3.0er tdi hatten Probleme mit den injektoren. 3.0er tdi wenn dann erst ab modeljahr (mj) 2007. Das neue modelljahr fängt glaube im Juni oder Juli an. Also erst Zulassung August 2006 ist schon Modell Jahr 2007.


Genrell sollte man bei diesen laufleistungen schauen wegen injelptewn und dpf. Das lässt viel auf die Fahrweise des vor Besitzer schließen. Voller dpf und plus Werte heißt der vorbesitzer ist überwiegend Stadt gefahren und das Auto wurde nicht oft getreten.

Leerer dpf heißt viel Autobahn. Leerer dpf und minus Werte heißt Auto wurde getreten.


Saugrohrklappen betrifft alle v6tdi. Wurden erst ab fl, also Mitte 2008 geändert.

Agr und agr bypass verrußen gerne wenn Viel in der stadt. Kann man aber ausbauen und reinigen.

Ansonsten ist der 4f eigentlich sehr solide.

Aas also Luft Fahrwerk ist schön. Sollte aber mal was kaputt gehen wird es teuer. Ansonsten eben bei der Probefahrt auf Geräusche achten.
schließt du Anhand des "Injektorenverschleiß" auf die Fahrweise?
Das halte ich fast für ein bisschen zuweit hergeholt, inwieweit soll da ein Zusammenhang bestehen? Hinsichtlich DPF kann ich deine Aussage nachvollziehen.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

31

Freitag, 26. Juni 2015, 16:37

Ich denke schon dass man zum teil durch die Werte auf die Fahrweise schließen kann. .ich fahre seit kauf meines 4f überwiegend stadt. Meine Werte sind nahezu unverändert im plus.

Bei den Fahrzeugen die ich schon zum auslesen hatte konnte man da auch eine Tendenz festellen. Eine Garantie ist es nicht. Beim bmk geben die injektoren so oder so irgendwann flöten.

Hatte letztes Jahr nen 4f facelift da. 100tkm runter. Vorbesitzer sixt. 3 injektoren waren schon hinüber. Die anderen 3 kurz davor.

Boschty

Eroberer

Beiträge: 28

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 24 399

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

32

Freitag, 26. Juni 2015, 21:52

Ich denke schon dass man zum teil durch die Werte auf die Fahrweise schließen kann. .ich fahre seit kauf meines 4f überwiegend stadt. Meine Werte sind nahezu unverändert im plus.

Bei den Fahrzeugen die ich schon zum auslesen hatte konnte man da auch eine Tendenz festellen. Eine Garantie ist es nicht. Beim bmk geben die injektoren so oder so irgendwann flöten.

Hatte letztes Jahr nen 4f facelift da. 100tkm runter. Vorbesitzer sixt. 3 injektoren waren schon hinüber. Die anderen 3 kurz davor.


Okay. Das ist interessant.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

33

Samstag, 27. Juni 2015, 09:01

Man muss dazu aber auch die Werte des dpf sehen.
Ich denke dann schon das man in vielen Fällen was zum fahr Profil sagen kann

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 715

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 148 048

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 28. Juni 2015, 11:01

Ich stimme Budi weitestgehend zu. Meiner darf auch sehr gern schnell fahren und die Injektoren sind seit Kauf vor ca. 52tkm und Kennfeldoptimierung unverändert i.O. DPF ebenfalls und mit geringem Beladungszustand.
Luftfahrwerk macht viel mit und ist nach meiner Erfahrung auch sehr robust (per Software von 30mm auf 80mm Verstellbarkeit aufgebohrt). Fahre auch öfter über Stock und Stein, Feldwege, unbefestigte Bergstraßen, etc. Es ist aber auch richtig, dass es teuer wird, wenn damit was ist.
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

tomsi

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: A6 4b

EZ: 2000

MKB/GKB: ake/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 5 673

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

35

Montag, 29. Juni 2015, 08:42

Morgen Männer,

danke für eure top Anworten die helfen mir auf jedenfall weiter :D vielen vielen Dank!!

Vielleicht kann ich ja jetzt noch was Interessantes zum Thema Luftfahrwerk beitragen. :)

Es gibt wohl einen Hersteller der für LKW Luftbälge baut, ich weiß ihn grad nur leider nicht, reiche ich aber nach. Dieser Hersteller baut für Audi die Bälge fürs Luftfahrwerk. Letztes Wochenede haben wir einem Audi a6 Allroad den hinteren Stoßdämper auf der Fahrerseite repariert. Laut einem Bekannten, der direkt bei Audi in Ingolstadt als Qualitätsprüfer arbeitet, bestätigte uns das der Schwachpunkt am Fahrwerk die Luftbälge sind. Kostenpunkt bei Audi für den Balg 800 Euro. Kostenpunkt beim Herstellen 200€ :D

Gesagt getan beim Stahlgruber das Teil bestellt. Letzen Samstag Bein ausgebaut Balg gewechselt, einbaut, füllen lassen und wie neu... der Hammer!!

Also für mich ist das Fahrwerk in Sachen kosten raus...

Den Hersteller des Balgs bring ich euch auf jedenfall noch!!

Gruß

Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomsi« (29. Juni 2015, 10:42)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:58

Die Alten 3.0er tdi hatten Probleme mit den injektoren. 3.0er tdi wenn dann erst ab modeljahr (mj) 2007. Das neue modelljahr fängt glaube im Juni oder Juli an. Also erst Zulassung August 2006 ist schon Modell Jahr 2007.


Genrell sollte man bei diesen laufleistungen schauen wegen injelptewn und dpf. Das lässt viel auf die Fahrweise des vor Besitzer schließen. Voller dpf und plus Werte heißt der vorbesitzer ist überwiegend Stadt gefahren und das Auto wurde nicht oft getreten.

Leerer dpf heißt viel Autobahn. Leerer dpf und minus Werte heißt Auto wurde getreten.


Saugrohrklappen betrifft alle v6tdi. Wurden erst ab fl, also Mitte 2008 geändert.

Agr und agr bypass verrußen gerne wenn Viel in der stadt. Kann man aber ausbauen und reinigen.

Ansonsten ist der 4f eigentlich sehr solide.

Aas also Luft Fahrwerk ist schön. Sollte aber mal was kaputt gehen wird es teuer. Ansonsten eben bei der Probefahrt auf Geräusche achten.
schließt du Anhand des "Injektorenverschleiß" auf die Fahrweise?
Das halte ich fast für ein bisschen zuweit hergeholt, inwieweit soll da ein Zusammenhang bestehen? Hinsichtlich DPF kann ich deine Aussage nachvollziehen.



Abend,

schau mal Klick. Der in dem gezeigten Link bestätigt meine Annahme. Bzw. eben dass man durchaus auf Grund der Werte Rückschlüsse ziehen kann

Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 366

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

37

Samstag, 4. Juli 2015, 22:38

Hallo zusammen,

ich würde den gerne anschauen.

mobile.de – Gebrauchtwagen und Neuwagen – Deutschlands größter Fahrzeugmarkt

Ist der Preis gerechtfertigt?

Philipp_b

Anfänger

Beiträge: 8

Fahrzeug: Audi A3 3.2l Quattro

EZ: ben !!2005

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 9 397

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

38

Samstag, 4. Juli 2015, 22:57

Bei mir zeigt der link nichts an, da komme ich immer auf die Startseite von mobile


Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 276 366

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 680 086

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 5. Juli 2015, 08:53

Ausstattung ist ganz nett.

Was mich stören würde das er nur bis 60tkm bei Scheckheft gepflegt ist.

Also den würde ich ganz genau prüfen. Also laufleistung nachvollziehbar. Alle Wartungen tatsächlich erledigt?

Am besten eben mit vcds prüfen. Erst dann kann man sagen ob er gut oder schlecht ist. Vom preis her denke ich ganz ok