Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 654 148

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 9. September 2014, 14:04

Alles ab mj 2007.
Also ja


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 970 137

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 9. September 2014, 14:58

Ja, der 232PS (ASB) hat die verbesserten Injektoren.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 299

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. September 2014, 16:22

Meinen 3.0 l TDI ( auch ASB ) hab ich sogar mit 230000 von privat gekauft. Injektoren sind alle im plus Bereich . War vor kurzen deswegen bei Jonnyrobert Hab mir jetzt von liqui moly diesen systemreiniger geholt.


lackyquattro

Ewiger User

  • »lackyquattro« ist männlich
  • »lackyquattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI FL s-line

EZ: 01/2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Meßkirch

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 091

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 9. September 2014, 21:17

Hm ja ist sicher kein Fehler, wenn man das VCDS da hat, da ich am KFZ eh das meiste selbst mache.

Blackswan

Premium-Sponsor

  • »Blackswan« ist männlich

Beiträge: 48

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI

EZ: 2010

MKB/GKB: CANA/LDU

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Luebeck

Level: 23

Erfahrungspunkte: 53 488

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 10. September 2014, 05:29

Meinen 3.0 l TDI ( auch ASB ) hab ich sogar mit 230000 von privat gekauft. Injektoren sind alle im plus Bereich . War vor kurzen deswegen bei Jonnyrobert Hab mir jetzt von liqui moly diesen systemreiniger geholt.

Gib mal bitte Bescheid, ob das mit dem Liqui Moly Systemreiniger etwas gebracht hat, das würde mich mal interessieren.

wfv6tdi

Anfänger

  • »wfv6tdi« ist männlich

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4f, 3.0 TDI, quattro

EZ: 02.05.2005!! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK-/-GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sickte

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 654

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 10. September 2014, 06:26

Vversuch einen ab 2006 mit 232 PS zu bekommen, noch besser wäre einer der letzten mit 232 PS so um Mitte 2008. FL gab es so ab etwa 10/2008 mit 239 PS aber den wirst du wohl nicht für das Geld mit den KM bekommen. Den 224 PS lass lieber stehen, der ist ehrlich gesagt Scheis.... :thumbdown: !! Nimm VCDS mit damit du die Injektoren auslesen kannst und auch die Fehlermeldungen.

Also, mein " 224 PS Scheißmotor" läuft seit eh und jeh einwandfrei"


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 898 294

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 10. September 2014, 06:29


Gib mal bitte Bescheid, ob das mit dem Liqui Moly Systemreiniger etwas gebracht hat, das würde mich mal interessieren.


Schau mal hier.

PB.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 654 148

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 10. September 2014, 09:28

Vversuch einen ab 2006 mit 232 PS zu bekommen, noch besser wäre einer der letzten mit 232 PS so um Mitte 2008. FL gab es so ab etwa 10/2008 mit 239 PS aber den wirst du wohl nicht für das Geld mit den KM bekommen. Den 224 PS lass lieber stehen, der ist ehrlich gesagt Scheis.... :thumbdown: !! Nimm VCDS mit damit du die Injektoren auslesen kannst und auch die Fehlermeldungen.

Also, mein " 224 PS Scheißmotor" läuft seit eh und jeh einwandfrei"

Vversuch einen ab 2006 mit 232 PS zu bekommen, noch besser wäre einer der letzten mit 232 PS so um Mitte 2008. FL gab es so ab etwa 10/2008 mit 239 PS aber den wirst du wohl nicht für das Geld mit den KM bekommen. Den 224 PS lass lieber stehen, der ist ehrlich gesagt Scheis.... :thumbdown: !! Nimm VCDS mit damit du die Injektoren auslesen kannst und auch die Fehlermeldungen.

Also, mein " 224 PS Scheißmotor" läuft seit eh und jeh einwandfrei"


Es gibt auch bmk Motoren mit über 200tkm auf der Uhr und noch mit den ersten injektoren.
Fakt ist aber leider, das die alten 3.0 er tdi oft genau wegen den injektoren die gratsche machen. Viel hängt eben auch von der Fahrweise ab.

KTB

Foren AS

  • »KTB« ist männlich

Beiträge: 91

Fahrzeug: A6 C6 3.0 TDI 233 PS nach Audi Software Update.

EZ: 12/2005

MKB/GKB: BMK

Wohnort: Osterfingen / SH

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 155

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 10. September 2014, 09:33

Also mein BMK Triebwerk, leistet seinen Dienst ohne Probleme und sprintet wie am ersten Tag.
Mittlerweile mit 167.000km auf der Uhr.
Solte da mal ein Injektor Mucken machen, werden halt die Defekten ersetzt.
Ich halte einfach die Ohren offen und achte auf mein Triebwerk, gibt es irgendwann Symptome oder Geräusche die mir komisch vorkommen
kommt der Rechner drann und dann werd ich sehen was neu muss, und ich hab nen empfindliches Popometer und ein noch empfindlicheres Ohr für
den Motorlauf.

Injektorenprobleme gibt es auch bei BMW, Mercedes, Ford...


Gruss
KTB
Mir egal ob das der "Vater" ist, solange ich hier angel, latscht niemand übers Wasser. :evil:


kralli109

Eroberer

Beiträge: 36

Fahrzeug: A4 B7 2.0tdi

EZ: 11/05

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 42 919

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 10. September 2014, 13:27

die injektorprobleme schieben viele hersteller auf die schmiereigenschaften vom heutigen diesel ob da nun direkt was dran ist mag ich selber nicht beurteilen. aber wenn dies so wäre würde ja der alte 2takt öl trick evtl. wieder greifen, aber fakt ist das die ersten 3.0tdi da einige probleme mit der zeit hatten. war mir halt nur nicht sicher ob der 232ps die gleichen injektoren wie der 224ps hat. denke bei den meisten ist die kritische oder magische marke die 200tkm ;) also abwarten wünsche keinem das die injektoren anfangen zu spinnen. aber bekanntlich soll man den tag nicht vor dem abend loben.

KTB

Foren AS

  • »KTB« ist männlich

Beiträge: 91

Fahrzeug: A6 C6 3.0 TDI 233 PS nach Audi Software Update.

EZ: 12/2005

MKB/GKB: BMK

Wohnort: Osterfingen / SH

Level: 27

Erfahrungspunkte: 132 155

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 10. September 2014, 18:41

Da ich BMW Mech war, kann ich sagen, als die ersten E39 3.0 Diesel raus kamen, gab es ständig Probleme mit den Turbos.
Habe glaube ich innert einer Woche 4 Turbos austauschen müssen.
Hat sich dann gelegt, ist nur ärgerlich für den Kunden.
Injektoren waren bei einigen Fords mit Ecoboost o.ä. auch an der Tagesordnung.
Symptome genau die selben wie bei Audi. Fazit--> Alle ausgetauscht, bei nem 4 Zylinder nicht ganz so teuer wie bei 6 und schon garnicht wie bei einem
Auto mit "AUDI" zuschlag.
Aber davon ist nie ein Motor hopps gegangen!

Also man kann "Glück" haben oder halt ins Klo greifen... Renaultfahrer greifen da öfters hin _ :rolleyes: :whistle:
Mir egal ob das der "Vater" ist, solange ich hier angel, latscht niemand übers Wasser. :evil:

iRazzoR

Eroberer

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 4b Avant Quattro 2.5 tdi

EZ: 05/2002

MKB/GKB: AKE /

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 411

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 10. September 2014, 20:19

Wenn du viel mit Anhänger unterwegsbist würde ich dir raten kauf dir einen Quattro wenn du auf die automatik nicht verzichten willst.! Den normalen gab es nur mit multitronik und ich habe bis jetzt nix gutes im Anhängerbetrieb gehört.Der Quattro wurde dann nur mit TipTronik ausgeliefert diese ist wesentlich rubuster und kann die belastungen besserwegstecken.

P.S. Quattro verhält sich bei schweren Anhängern auch viel angenehmer


broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 299

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 10. September 2014, 20:49

Es gibt nen 3.0 L TDI mit MT? Noch nie gesehen. Schalter ja aber mit MT.

lackyquattro

Ewiger User

  • »lackyquattro« ist männlich
  • »lackyquattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI FL s-line

EZ: 01/2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Meßkirch

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 091

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 10. September 2014, 21:49

Wenn du viel mit Anhänger unterwegsbist würde ich dir raten kauf dir einen [lexicon]Quattro[/lexicon
Ja gut, ich mein das hat ich sowieso vor. :lol:

iRazzoR

Eroberer

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 4b Avant Quattro 2.5 tdi

EZ: 05/2002

MKB/GKB: AKE /

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 411

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 10. September 2014, 21:55


Es gibt nen 3.0 L TDI mit MT? Noch nie gesehen. Schalter ja aber mit MT.

ja alles ohne Quattro ist MT.


broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 299

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 10. September 2014, 22:11

Das weiß ich auch. Nur den 3.0 L Diesel gibt es nicht mit MT.

Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 198 430

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 11. September 2014, 09:57

Hallo Zusammen... Ich habe meinen 3.0Tdi BJ 08.2007 VFL mit 182600km von Privat ab Service und Prüfstelle gekauft. Ziemlich volle Hütte: S-Line innen/aussen, Grosses MMI, Interface, Solardach, Leder, Handy/TV, 19", ABT Chip,..undundund : Ankauf war um 11`000.-. Und wie ich behaupten darf, in Top Zustand innen wie neu, aussen lediglich minimale Abnützung anhand kleinster kratzerchen an Türgriff und Frontstosstange mit Steinschlägen ( wird eh neu lackiert nächsten Frühling)

Aktuelle Laufleistung 208900km, Probleme seit kauf: ziemlich Nix :thumbsup: ... letztens war nur der Differenzdrucksensor zum tauschen. Übel war hier, das ich während einer Heimfahrt mit max 90-100km/h im Notlauf auf Autobahn nach hause kroch, da der DPF infolge des Defekten Sensor nicht Regenerieren konnte..= Komplett Überladener DPF= Notlauf...

Reparatur: Sensor getauscht, Not Regeneration durchgeführt in Werkstätte...Kostenpunkt 280.- ...läuft wieder wie die Feuerweh.

Ob ich den Kauf Bereue wegen der hohen Laufleistung: KEINEN TAG!!! :thumbup:

iRazzoR

Eroberer

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 4b Avant Quattro 2.5 tdi

EZ: 05/2002

MKB/GKB: AKE /

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 411

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 11. September 2014, 16:15

Das weiß ich auch. Nur den 3.0 L Diesel gibt es nicht mit MT.
Hier ist der Link zu Automobile.de wenn du dir die Dritte Textpasage durchlesen würdest Gebrauchtwagen Jahreswagen Neuwagen Kfz Versicherung Autoversicherung Autofinanzierung Auto Leasing BMW Mercedes VW Audi VW Opel Ford Renault ....

2200 Euro aufpreis gab es den 3.0 tdi mit Multitronik


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 654 148

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 11. September 2014, 16:55

aber nur im 4g

hier ging es um den 4f

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 941 192

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

40

Freitag, 12. September 2014, 12:33

Moin,

ein Freund von mir hat seit Jahren den 3.0 TDI 4F quattro tiptronic Kombi 2007 oder 2008 (zumindest mit Farbdisplay rot/weiss) mit jetzt >340.000 km. Müßte schon der mit 232PS sein.
Regelmäßig Inspektionen und Verschleißteile (Bremsen), sonst nichts.

gruss Andreas