Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 915 376

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 8. Juli 2014, 10:22

Sehe ich auch so. Einer der Parksensoren hinten ist platt oder hat nen Wackler. Und an der Batterie wurde auch mal rumgewurschtelt.

In meinen Augen nichts dramatisches. Am besten Loeschen, Runde fahren, und wenn die dann immer noch weg sind ist alles in Butter.

PB.


ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 8. Juli 2014, 10:32

Ja das war auch meine Vermutung, deshalb löschen wir den Speicher gerade, drehen eine Runde und lesen nochmal aus.

Danke für die schnelle Antworten.

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 8. Juli 2014, 14:09

Gekauft- wir machen uns jetzt auf den Heimweg. Ausführlicher Bericht gibt es heute Abend.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 822 831

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 8. Juli 2014, 14:27

Sehr schön :thumbsup:

broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 710

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 8. Juli 2014, 14:56

Glückwunsch ;-). Hast jetzt den 3.0 er genommen , ja?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 383

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 497 486

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 8. Juli 2014, 15:19

Ja sauber! Der 3.0 war bei denen auch mein Favorit ;)
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004


ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 8. Juli 2014, 15:53

Haben den 3,0l genommen- sind noch auf der Heimfahrt.
Den A3 haben wir gleich da gelassen :rolleyes:

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 8. Juli 2014, 20:37

So endlich wieder zu Hause - war echt ein langer Tag.

Wir waren um kurz nach 9.00 Uhr in Fürth und sind um 18.00 Uhr erst wieder zurück gefahren. Es hat sich alles ein bisschen gezogen, da wir zum Einen am A6 alles abklären wollten und zum Anderen nie damit gerechnet hätten, dass wir ihn gleich mitnehmen und den A3 bei ihm lassen.

Der Tagesablauf war folgender:

Zuerst Probefahrt gemacht und auf einem Rastplatz Injektoren, DPF und Fehlerspeicher ausgelesen. Die Bilder habe ich heute morgen ja schon gepostet. Tut mir leid das sie teilweise verkehrt herum waren, aber es war alles ein bisschen kompliziert mit dem Handy. An dieser Stelle schon einmal DANKE , dass ich so schnell hier Feedback bekommen haben. Da der Fehlerspeicher ja ziemlich voll war, wollte ich die Fehler unbedingt mit dem Händler besprechen.

Ich habe ihn nach der Probefahrt deshalb darum gebeten den Fehlerspeicher auszulesen. Ich habe ihm nichts davon gesagt, dass ich ihn bereits ausgelesen habe und wollte damit sehen wie ehrlich der Händler ist - ob er mir einen gelöschten Fehlerspeicher präsentiert oder den Tatsächlichen. Die Prüfung hat er bestanden und auch im weiteren Verlauf war es ein sehr sympatischer Verkäufer.

Den Fehlerbericht sind wird dann mit dem Kfz-Meister durchgegangen. Er hat gesagt, dass das Ventil rechts für Motorlagerung (N145) irgendwann getauscht werden müsste (Materialkosten ca. 200€) und dass die übrigen Fehler wahrscheinlich von der Batterie kommen. Dieser Gedanke hat sich ja mit eurer und meiner Vermutung gedeckt.

Wir haben dann den Fehlerspeicher gelöscht, erneut mit dem A6 gefahren und wieder ausgelesen. Danach waren alle Fehler weg, bis auf den oben genannten mit dem Ventil.

Dann ging es in die Preisverhandlungen, welche sich auch ein bisschn ziehten :lol: , da wir mit dem Preis für den A3 nicht einverstanden waren. Letztlich haben wir uns dann aber geeinigt und er ist mit dem A6 auf 12TEUR heruntergegangen und bei dem A3 noch einmal 200€ hoch. Unterm Strich waren wir mit dem Ergebnis dann zufrieden.

Abschließend Kaufvertrag und Heimfahrt in dem neuen Auto.

An dieser Stelle will ich mich noch einmal bei ALLEN recht herzlich bedanken, die mich hier bei der Kaufberatung so gut unterstützt haben. :thumbup: :thumbup:


Anbei ein paar Schnappschüsse mit dem Handy - bessere Bilder Folgen wenn er richtig gewaschen und trocken ist:











Auf der To Do Liste steht dann ersmal:
- Ölwechsel mit Filter
- neue Scheibenwischer
- das Plastikteil an der Mittekonsole ist ein bisschen zerkratzt und da es ja nur ca. 100€ kostet wollen wir es tauschen
- nach der Parkdistance schauen, obwohl es beim zweiten Mal nicht mehr im Fehlerspeicher war
- Winterreifen mit Felgen, da wir die Felgen immer Sommer fahren wollen. Im Winter tun es auch 17" - ich denke wir lassen die Winterräder jetzt einfach drauf und fahren Sie diesen Sommer/Winter runter und kaufen im Sommer dann neue Sommerreifen auf die Felgen
- eventuell von nem Profi aufpolieren lassen
- achso vorne hat er wohl H&R Federn drin, dafür hatte er keine Unterlagen. Da muss ich mal schauen was für welche da genau drin sind und ein passendes Gutachten auftreiben.

P.S.: Vielen Dank auch von meiner Freundin :thumbup:

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 763 816

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 8. Juli 2014, 21:03

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Auto :thumbsup: Viel Spaß und allzeit knitterfreie Fahrt!
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*


broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 710

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 8. Juli 2014, 21:30

Sehr sehr schick, der A6. Nochmals Glückwunsch zu dem neuen Auto.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 822 831

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 8. Juli 2014, 22:00

Freut mich das alles gut geklappt hat.

Viel Spaß mit dem tdi

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 313 187

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 9. Juli 2014, 06:06

dann mal auch nen Glückwunsch von mir und viel Spaß damit !


- achso vorne hat er wohl H&R Federn drin, dafür hatte er keine Unthoffeich erlagen. Da muss ich mal schauen was für welche da genau drin sind und ein passendes Gutachten auftreiben.

ich hoffe doch, daß er dann einen kompletten Satz H&R Federn drin hat und nicht nur vorne, daß wäre ansonsten ziemlicher Pfusch und nicht wirklich zulässig.

Wenn ich mir da so deinen Auspuff/Endrohre ansehe und das ein "Fahrwerk" verbaut ist, liegt die Vermutung nahe, daß er auch gechipt ist/war. Drück dir die Daumen, sollte es so gewesen sein, daß kein Pfuscher am Werk war ;) ... aber nix für ungut ... hab viel Spaß damit !
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:06

Heute gabs dann gleich mal die ersten "Störungen" im neuen Auto.

Es kommen im FIS (und beim Fehler auslesen) Fehlermledungen beider Nebelscheinwerfer und beider Standlichter obwohl beide funktionieren. Ich habe mir dann mal von außen angeschaut und habe gesehen, dass überall so LED-Birnen drin sind:



Ich gehe als stark davon aus, dass die Fehlermeldung daher kommt. Als morgen mal vier neue Birnen kaufen und das LED Zeugs rausmachen.

Desweitern geht die PDC nicht mehr. Wenn ich auf P gehe oder den Rückwärtsgang einlege blinkt das Licht. Im Fehlerspeicher ist folgendes drin:



Wenn ich den Fehler lösche und wieder auf P gehe, sehe ich für ne Sekunde mein Parking Bildschrim und dann ist er wieder weg und das Licht blinkt wieder. Hat er eine Idee voher der Kurzschluss kommen kann? Meine einzige Idee ist, der Zigarettenanzünder. Ich habe gestern festgestellt das er vorne nicht funktioniert und als wir das Auto gekauft haben, waren der Anzünder auch nicht im Zigarettenanzünder drin, sondern in der Mittelarmlehne. Ich habe es gestern Abend wieder in den Zigarettenanzünder gesteckt, aber keine Ahnung ob es damit was zu tun hat - jetzt sind ist er auf jeden Fall wieder draußen. Aber irgendwo muss es ja einen Kurzschluss gegeben haben.

P.S.: Soll ich für künftige Sachen lieber einen neuen Thread (Tagebuch oder so) aufmachen oder kann ich hier in meinem vorhanden weiterschreiben?

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 313 187

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:18

na, da würde ich doch gleich dem Händler auf den Keks gehen, der sollte dir ja eigentlich ein fehlerfreies Fahrzeug übergeben oder ist das im Kaufpreis berücksichtigt worden ?

Die Fehlermeldungen im FIS kommen ziemlich wahrscheinlich von den LED-Lampen, welche ziemlich sicher ohne CAN-Bus-Widerstände eingebaut wurden. Entweder machst überall normales Glühobst rein oder machst überall noch nen Lastwiderstand mit dazu (was zwar billiger, aber auch aufwändiger ist).

Bezüglich deines PDC-Sensors greifst dir mal dein Weibchen und einer von Euch sollte dann mal sein Ohr an den PDC-Sensor ranhalten (bei eingelegten Rückwärtsgang), der sollte dann ein getaktetes Geräusch von sich geben, wenn nicht, ist er im Ar... ^^
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:26

Den Fehler mit dem Nebler war bekannt und ist ja auch kein großes Ding. Der Händler ist ja nochmal 650€ runtergegangen und gesagt er macht nichts mehr - das passt also schon.

Ich mache einfach wieder 4 normale Birnen rein und gut ist. Kommt man an das Standlicht Fahrereite einigermaßen ran? Laut Reparaturleitaden soll ich den Vorratsbehälter für die Servo abbauen, aber ich denke das müsst auch so gehen.


A6Quattro2013

Ewiger User

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7TDI Quattro 09/2005

EZ: 2005

MKB/GKB: BPP

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 972

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:26

Tausch den PDC Sensor in der Stoßstange hinten. Wenn der defekt ist blinkt die lampe am PDC Taster Gelb und der Bildschirm springt wieder zurück, manchmal funktioniert es auch trotz des defekten Sensors also nicht darauf verlassen das er funktioniert! ;-)

In der bucht kostet ein lackierter ca 50€

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:30

Tausch den PDC Sensor in der Stoßstange hinten. Wenn der defekt ist blinkt die lampe

am PDC Taster Gelb und der Bildschirm springt wieder zurück, manchmal funktioniert es auch trotz des defekten Sensors also nicht darauf verlassen das er funktioniert! ;-)

In der bucht kostet ein lackierter ca 50€



Super alles klar vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann werde ich mir gleich mal einen raussuchen. Sind die Sensoren bei allen A6 gleich oder gibt es da unterschiedliche?

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 313 187

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:30

Den Fehler mit dem Nebler war bekannt und ist ja auch kein großes Ding. Fer Händler ist ja nochmal 650€ runtergegangen und gesagt er macht nichts mehr. Das passt also schon.

Ich mache einfach wieder 4 normale Birnen rein und gut ist. Kommt man an das Standlicht Fahrereite einigermaßen ran? Laut Reparaturleitaden soll ich den Vorratsbehälter für die Servo abbauen, aber ich denke das müsst auch so gehen.
naja, ich lass es immer machen, da ich nicht wirklich auf gebrochene Finger stehe :-) ... allerdings muß ich auch gestehen, daß ich da nicht wirklich die Geduld dazu habe
In der bucht kostet ein lackierter ca 50€
hab für meine Sensoren (allerdings für vorne) 17 Euro unlackiert gezahlt ... dann noch mit der Spraydose in der richten Farbe drüber und gut ist. Da muß man nicht unbedingt zu Lackierer gehen *denk*
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 065

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 404 419

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:34

Kommt man an das Standlicht Fahrereite einigermaßen ran? Laut Reparaturleitaden soll ich den Vorratsbehälter für die Servo abbauen, aber ich denke das müsst auch so gehen.

Ist etwas mehr Platz wenn Du den Behälter los machst und etwas zur Seite drückst.

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 415 181

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 9. Juli 2014, 20:39


Bezüglich deines PDC-Sensors greifst dir mal dein Weibchen und einer von Euch sollte dann mal sein Ohr an den PDC-Sensor ranhalten (bei eingelegten Rückwärtsgang), der sollte dann ein getaktetes Geräusch von sich geben, wenn nicht, ist er im Ar... ^^


Waren eben kurz draußen, hinten rechts hat man nichts gehört - die andern takern schön.

@Martin NF: Danke alles klar werde ich morgen gleich machen.

Lesezeichen: