Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 971 336

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. Februar 2012, 22:27

Hatte ich auch schon, 220-240 auf 450km mit 11,8l ;) Geht auch mi'm 3.0er ;) Bei Dauervollgas (240+) geht es richtung 14
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 283 380

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

22

Freitag, 17. Februar 2012, 22:32

:rock: Tja, das ist schon MAL geil, das ist halt der 3 Liter! Hauptsache Diesel V6.

Wenn ich da überlege das ich mit meinem 35i Passat vor 10 Jahren, mit 75 PS Benziner 1,8er Motor noch 8-10 Liter Verbraucht habe..... Dann ist das schon ein fortschritt.

Jetzt grade bin ich bei etwa 8,2 Liter verbrauch. Und ein bissel Autobahn ist auch dabei, aber das meiste Stadt.

Egal, wir kommen vom Thema AB.

Doch noch was, bei der heutigen Entwicklung die an der Zapfsäule herscht, würde ich 2 MAL drüber nachdenken,
mir den V6 Diesel zu holen, ich würde doch eher zu einem Passat CC tendieren mit 2.0 TDi, der damals auch in der engeren Auswahl stand. Dat kann einfach nicht mehr wahr sein, mit 1,50 € Diesel!!! Echt zum :kotz:
Das sind abgefa***** 3 DM!!!!
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 830 283

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

23

Samstag, 18. Februar 2012, 08:24

Naja, aber ehrlich gesagt, wenn man sich nen 3 Liter Quattro Diesel kauft dann denkt man ja nicht gerade ans Sparen, da kommt es auf die paar Cent wo man jetzt mehr für den Diesel beim Tanken zahlt auch nicht mehr an!

Und außerdem war der 3.0 TDi eigentlich als reines Langstreckenauto gedacht!

Wenn man mit nem Diesel auch auf Kurzstrecke und Stadtverkehr sparen möchte, dann bleibt einem nur der 2.0 TDI!
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 283 380

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

24

Samstag, 18. Februar 2012, 10:39

Du hast absolut recht, aber ich war das 2.0 TDi rattern leid, der Motor ist eine akustische Qual, besonders da ich davor einen V6 2,8 Liter gefahrern bin. So bin ich zum 2,7er TDi gekommen....
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Heiha9

Foren AS

  • »Heiha9« ist männlich

Beiträge: 72

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 40764 Langenfeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 522

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

25

Samstag, 18. Februar 2012, 11:54

Zitat von »"Spaceman"«

ich würde doch eher zu einem Passat CC tendieren mit 2.0 TDi, der damals auch in der engeren Auswahl stand.


Oh, super. Krieg ich dann Deinen A6? :D
1/2002 bis 5/2005: A6 C4 Avant, EZ 12/95, 2.5 TDI (AEL, 103 kW), achatgrau, einem BMW zum Opfer gefallen
5/2005 bis 3/2011: A6 C4 Avant, EZ 5/96, 2.5 TDI (AEL, 103 kW), ragusa
seit 2/2012: A6 4F Avant, EZ 3/06, 2.7 TDI (BPP, 132 kW), phantomschwarz

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 283 380

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

26

Samstag, 18. Februar 2012, 12:02

Der ist net so doll, und Xenons hab ich auch net, und 115.000 sind auch schon runter....
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 291 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

27

Samstag, 18. Februar 2012, 21:41

Keiner wollte ihn, Du hattest ihn gleich... :shock: :shock: :shock: :shock:

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 283 380

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. Februar 2012, 23:33

Für mich ist er optimal und hat das was ich wollte.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 291 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 19. Februar 2012, 10:07

Eine MT muss man erst MAL wollen. Ein Glück sind die Geschmäcker verschieden. Die MT gibt's aber nur ohne Quattro, das finde ich halbherzig.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 283 380

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 19. Februar 2012, 10:14

Nun, ich wollte kein Quattro, das war mir wichtig. Ich wohne im Ruhrgebiet, hier schneit es so oft wie auf Hawaii. Der Verbrauch ist geringer, und ich habe noch mehr gründe.
Das einzige was mich an meinem stört ist das fehlende Xenon! Alles andere war gewollt!

Und wenn die MT funzt, was sie bei mir tut, gibt es keine bessere Automatik, meiner Meinung nach.

...und nun zurück zum Thema.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 830 283

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 19. Februar 2012, 10:27

Naja, bin ich froh das ich meinen 3.0 TDi noch als Handschalter bekommen habe, mein nächster A6 in ca. 5 Jahren (wohl der Facelift vom aktuellen 4G), wird dann wohl TipTronic werden, gezwungenermaßen, weil einen Handschalter mit dem großen 3L Diesel wird es wohl bei den neuen Modellen nicht mehr geben, leider...
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!

Fussel

Ewiger User

  • »Fussel« ist männlich

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 046

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 19. Februar 2012, 11:31

Ich kann das manchmal nicht verstehen.
Die meisten die hier im Forum sind, sind doch MAL älter als 25, da muss ich doch wissen, das ein 3.0 Diesel auch einiges mehr verbraucht bzw mehr kostet als z.b ein Golf.
Und das die Steuer bei einem Diesel auch höher als bei einem Benziner ist dürfte auch KLAR sein.
Jeder muss es natürlich für sich durchrechen.

Ich habe mir auch einen 2006 er 3.0 TDi Avant(Quattro) gekauft und habe so einen Spass mit dem Auto.
Und ich nutze ihn nicht geschäftlich only Privater Natur und für die Arbeit, die nur 13 km weg ist.
Ich Rechne das Gar nicht auf, mir geht es um ganz andere sachen.
Wenn mann aber anfängt hinter dem Komma zu rechnen, dann ist mann beim falschem Hersteller.
Achso und mein durchschnittsverbrauch liegt bei 9.2 Liter, und komme gut KLAR damit.
Also ich spreche eine klare Kaufempfehlung für den A6 aus


Heiha9

Foren AS

  • »Heiha9« ist männlich

Beiträge: 72

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 40764 Langenfeld

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 522

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 19. Februar 2012, 11:40

Zitat von »"Spaceman"«

Ich wohne im Ruhrgebiet,


Wieso schreibste dann Leverkusen in Dein Profil? :D

Zitat von »"Fussel"«

Ich Rechne das Gar nicht auf, mir geht es um ganz andere sachen.


Das möchte ich mir auch MAL leisten können.

Ich denke schon, daß man sich vorher ausrechnen sollte, ob man sich so'n Auto leisten kann. Nicht auf einzelne Euros oder Nachkommastellen, da hast Du schon recht. Aber ob ich 2000, 3700 oder 4200 Euro im Jahr für mein Auto zahle, will ich schon vorher wissen.
1/2002 bis 5/2005: A6 C4 Avant, EZ 12/95, 2.5 TDI (AEL, 103 kW), achatgrau, einem BMW zum Opfer gefallen
5/2005 bis 3/2011: A6 C4 Avant, EZ 5/96, 2.5 TDI (AEL, 103 kW), ragusa
seit 2/2012: A6 4F Avant, EZ 3/06, 2.7 TDI (BPP, 132 kW), phantomschwarz

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 291 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 19. Februar 2012, 11:44

Zitat von »"Fussel"«

Ich kann das manchmal nicht verstehen.
Die meisten die hier im Forum sind, sind doch MAL älter als 25, da muss ich doch wissen, das ein 3.0 Diesel auch einiges mehr verbraucht bzw mehr kostet als z.b ein Golf.
Und das die Steuer bei einem Diesel auch höher als bei einem Benziner ist dürfte auch KLAR sein.
Jeder muss es natürlich für sich durchrechen.

Ich habe mir auch einen 2006 er 3.0 TDi Avant(Quattro) gekauft und habe so einen Spass mit dem Auto.
Und ich nutze ihn nicht geschäftlich only Privater Natur und für die Arbeit, die nur 13 km weg ist.
Ich Rechne das Gar nicht auf, mir geht es um ganz andere sachen.
Wenn mann aber anfängt hinter dem Komma zu rechnen, dann ist mann beim falschem Hersteller. :o

Achso und mein durchschnittsverbrauch liegt bei 9.2 Liter, und komme gut KLAR damit.
Also ich spreche eine klare Kaufempfehlung für den A6 aus

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 291 678

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 19. Februar 2012, 11:46

Genauso sehe ich das auch. Quattro kauft man sich ned nur wegen Schnee. Naja, jeder sieht das anders.


beppo

Anfänger

  • »beppo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 137

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 19. Februar 2012, 20:36

Danke für all Eure Beiträge.

Nüchtern betrachtet reicht natürlich der 2.0 TDi. Allerdings ist es ein geiles Gefühl, einen Quattro zu fahren, von mir aus auch der 2.7 TDi quattro.

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 064

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 370 816

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 19. Februar 2012, 23:01

Ich denke auch das man alleien schon bei dem Gedanken daran sich so ein Auto zu kaufen doch auch wissen sollte, das soetwas etwas mehr kostet als ein kleinwagen. Ist nun MAL nicht möglich so ein A6 zu fahren und nen unterhalt wie für ein kleinwagen dabei zu haben.

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 36

Erfahrungspunkte: 830 283

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

38

Montag, 20. Februar 2012, 07:38

@beppo
Quattro ist schon super, es behauptet auch niemand das Gegenteil, man kann damit auch viel sportlicher und sicherer fahren als mit dem Frontkratzer, vor allem wenn man nen FL mit Quattro hat, dort ist das Quattro nämlich mehr aufs Heck optimiert, soweit ich weiß 40% vorne und 60% heck

Aber jetzt MAL ehrlich gesagt, wenn man mit dem Auto überwiegend nur in DE unterwegs ist, wenig im Schnee ist und gute Straßen hat und auch nicht offroad fährt, dann braucht man eigentlich kein Quattro.

aber es ist ja das selbe wie mit der Vollaustattung, vieles davon braucht man eigentlich nicht, aber haben möchte man es trotzdem, und wenn man es nicht hat regt man sich nachhinein auf :)
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


Fussel

Ewiger User

  • »Fussel« ist männlich

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 046

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

39

Montag, 20. Februar 2012, 07:44

Das ist aber sicherlich der Jäger und Sammler Mentalität geschuldet.
Jeder will das meiste für sein Geld rausbekommen, damit mann das gefühl hat was richtig gutes für sein Geld bekommen zu haben :-)

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 283 380

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

40

Montag, 20. Februar 2012, 11:30

@Heiha9: Ok, ich fahre im Ruhrgebiet rum, wohne halt hier in der gegend. :P So wie es hier bei Bayer stinkt, denke ich ich währe im Ruhrgebiet! :hexentopf:

@Fussel: Nun, wer plant sich ein A6 zu kaufen sollte sich der Kosten die auf einem zukommen im klaren sein, das ist halt kein Golf. Und wenn man schon hier, besonders beim Diesel über verbraucht nachdenkt, sollte man sich zwei MAL überlegen so einen Wagen zu kaufen.
Bsp.: Bremsen, mindestens doppelt so Teuer wie beim Golf.
Bsp.: Öl Wechsel 280 Euro bei Audi (2,7 TDi)
Batteriewechsel Touran 180 Euro!
Batteriewechsel mein A6 470 Euro!
KLAR kann man das alles auch günstiger hinbekommen, es geht hier jedoch nur um den Vergleich!
Und ich will jetzt Gar nicht mit Motor oder Getriebe, oder Gar Elekronik anfangen!
usw.....

Und nun zum Quattro: Ich habe mich wegen dem Zusatzverbrauch und der Zusatztechnik dagegen entschiedeen, was nicht drin ist, kann auch nicht kaputt gehen.

Ich hatte ja schon MAL ein Passat V6 mit 4 Motion, und habe den Allrad nie benutzt. Ich bin nur MAL zum spass auf einer Schneebedekten Wiese gefahren, um zu sehen was das Allrad kann... aber das wars.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Lesezeichen: