Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 29. November 2011, 15:01

Wie jetzt? Also diese Steuerkettenprobleme hat nur der 4.2 im 4B und im 4F nichtmehr? Das wär ja super...


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 082 338

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. November 2011, 16:15

im 4B gab es keine steuerkettenprobleme.
der hat den motor (leistung abgespeckt) vom S4 übernommen und dieser ist quasi unkaputtbar.
die probleme kamen erst mit den neueren motoren.
grüße aus dem rheinland

HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. November 2011, 17:44

Jetzt hast du mich komplett verwirrt, was denn nun ? ;)


24

Dienstag, 29. November 2011, 21:40

Probleme gabs/gibs erst seit dem FSI Motor, also 4f

HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 30. November 2011, 07:38

Achso ok danke....

Weil ich hatte speziell beim S4 Motor oft von Motorschäden und Kettenproblemen gehört, wenn das der selbe ist wie im 4B, dann müsste es dort ja auch Probleme geben, aber umso besser, wenn dem nicht so ist ;)

26

Mittwoch, 30. November 2011, 08:29

Habe jedenfalls nix davon gehört im 4b


HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 31. Januar 2012, 14:57

Hallo,

ich hole den Thread hier nochmal hoch, weil ich keinen neuen aufmachen möchte.

Bin jetzt auf der Suche nach einem 4B Avant 4.2 ( oder vielleicht sogar S6?).
Preislich sollte es sich so um die 10T max. 11T Euro bewegen... meint ihr da findet man was anständiges mit einigermaßen Ausstattung oder sollte es bei diesem Budget ein kleinerer Motor sein? z.B. 3.0?

gruß

28

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:02

Die 4b sind jetzt billig geworden, für das Geld bekommt man schon einen ordentlichen V8, die sind manchmal sogar billiger als die 3 Liter.

Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 616 326

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:18

Schau dir den MAL an !!!!!!http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=154320509&lang=de&__lp=6&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.
consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=
21&makeModelVariant1.modelDescription=S6&makeModelVariant1.searchInFreetext=
false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=
false&maxPrice=10001&negativeFeatures=EXPORT&pageNumber=5
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000


30

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:22

Ist aber ein VFL, würde ich nicht nehmen....

Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 616 326

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:23

Schau dir den MAL an !!!!!! http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=154320509&pageNumber=5&__lp=6&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=21&makeModelVariant1.modelDescription=S6&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&maxPrice=10001&negativeFeatures=EXPORT&tabNumber=1
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 991 347

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:26

Hat außerdem Pixelfehler im FIS und das Navi is vom A4, siehst an der Blende.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Das Cameleon

Silver User

  • »Das Cameleon« ist männlich

Beiträge: 208

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin (Spandau)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 616 326

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:28

Jetzt wo du es sagst sehe ich es auch also ganz schnell vergessen Aber netter KM Stand
Reifenqualm riecht besser als Muttermilch !!!!!
VAG Com 311.3-S vorhanden.
2,5 TDI Frontkratzer Bj 2000

HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:34

Ja also ich hätte schon gerne einen Facelift....möglichst auch in ner dunklen Farbe ;)

Auf was sollte man denn achten beim 4.2?
Also soweit ich mich informiert habe sind Zahnriemen und Bremsen relativ teuer...also wäre es gut wenn das schon gemacht ist...was sind denn die Zahnriemen wechselintervalle beim 4.2?

Gibt es sonst noch etwas auf das man achten sollte?

Hat der 4.2 auch leichten Ölverlust/verbrauch wie der 3.0?

35

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:34

120.000 Km wechsel des ZR.


HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. Februar 2012, 13:44

Gibt es sonst noch Schwachstellen auf die man beim Kauf achten sollte?
Vorderachse vielleicht? Wird ja denk ich MAL stark belastet beim 4.2...kann man da was prüfen vor dem Kauf?

37

Mittwoch, 1. Februar 2012, 14:22

Querlenker, wie bei jedem 4b.

Dachkantenrost.

FIS Pixelfehler.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

  • »Son_of_Liberty_Society« ist männlich

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Deutschland|81

Level: 30

Erfahrungspunkte: 294 034

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 1. Februar 2012, 15:02

Die allgemeinen Fragen zu den Fahrzeugen (sie kehren immer und immeer wieder) könnte man doch in so nem Hauptfenster zusammenfügen.

-Häufige Modell-Probleme C4
-Häufige Modell-Probleme 4B C5
-Häufige Modell-Probleme 4F C6

Z.B.: wo ist Rost zu suchen, welche Verschleißteile sind besonders häufig und dann auch noch teuer im Ersatz, allgemeine Schwachstellen.

Dann eventuell noch die häufigsten Motorenprobleme, bzw. welche besonderheiten beachtet werden müssten.

Nur so als Vorschlag
Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die wir nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die wir nicht mögen.




39

Mittwoch, 1. Februar 2012, 15:35

Gute Idee, bzw. man liest sich einfach MAL die Kaufberatungen durch die schon xx fach hier im Forum stehen, da sind 99,9% aller Fragen beantwortet...

HerbertS.

Ewiger User

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 58 652

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 1. Februar 2012, 17:25

Ja, da wäre ich auch für... eben einen solchen thread habe ich nicht gefunden und darum hier gefragt...

Wie machen sich defekte Querlenker denn bemerkbar, bzw wie kann man das bei der Besichtigung/Probefahrt testen? Wahrscheinlich schwer ohne Hebebühne oder?

Lesezeichen: