Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2015, 13:52

collarisc´s Dicker in der Metamorphose

So Leute,

der Gruppenzwang hat gesiegt :rolleyes: jetzt mach ich auch mal ein "Tagebuch" und versuch mal den Werdegang des Dicken, rückwirkend und zeitlich richtig dargestellt, kund zu geben.

Angefangen hat es damit, daß mich mein A4 Avant 1.9 TDI (B5/AFN) auf Grund der bekannten Verschleißerscheinungen an den Querlenkern und eine defekte Zylinderkopfdichtung veranlasst hat, über ein neues Fahrzeug nachzudenken. Die Rep.-Kosten hätten den damals aktuellen Marktwert ziemlich überschritten. Daher habe ich ihn so wie er war für gutes Geld nach Russland verkauft ... somit war der Weg frei für neues.

Für mich kam im Grunde außer VW oder Audi nichts anderes in Frage. Meinen Traum des 911ers habe ich nicht verworfen, aber ist halt als Alltagsschlampe bei täglichen ca. 100km absolut unrentabel. Der daraus resultierende Gedankengang war, es wird wieder ein Diesel und eigentlich war es auch klar, daß es ein Audi wird.
Nur welcher ? ... hatte schon einen 80er 2.8 ltr. B4 Limo, einen 200er 20V Avant von ABT, danach den A4 Avant (B5) ... A3 irgendwie zu klein, A8 irgendwie zu groß und er durfte nicht zu alt sein ... ergo A6 4F.

Es kommt ja selten vor, daß ich mich entsprechend wirtschaftlich bei der Motorisierung entscheide, aber diesmal habe ich aus "Vernunft" den 2.0 TDI gewählt (bitte keine Diskussionen darüber ^^ ) weil er einfach preislich und mit den wenigen km interessant war. Kurzum, so bin ich zum Dicken gekommen.

Da ich kein Mensch bin, der gerne Produkte von der Stange hat und ich meine Vergangenheit in der Tuning- und CarHifi-Scene einfach nicht aus dem Blut bekomme, war es klar, daß es früher oder später wieder zu Umbauten und Nachrüstungen kommt, an welchen ich Euch hier im Grunde teilnehmen lasse ^_^

Lange Rede kurzer Sinn ... ich lass mal paar Bilder sprechen ... hier der Dicke wie ich ihn gekauft habe :
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • Basis (1).jpg
  • Basis (2).jpg
  • Basis (3).JPG
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2015, 13:56

Metamorphose 1

nach geraumer Zeit fanden wie erwartet die ersten Veränderungen statt :rolleyes:

+ 9x20" RS6-Design Felgen mit 255/30 R 20
+ Bilstein B14 Gewindefahrwerk
+ weiße Seitenblinker
+ Klima Plus Umbau (nur Bedienteil)
+ LED Innenbeleuchtung
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • Metamorphose 1.JPG
  • Klima Plus.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (18. Januar 2015, 14:27)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 662

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 142 897

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Januar 2015, 13:58

wurde aber auch wirklich Zeit Michi :thumbsup:


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2015, 13:59

wurde aber auch wirklich Zeit Michi :thumbsup:

*lach* naja, wenn man bissl Luft hat kann man das schon mal machen, der Gruppenzwang wird ja auch immer größer :lol:
Ist halt alles in Kurzfassung, sonst schreib ich mir nen Wolf ... da steh ich nicht so drauf :!:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Januar 2015, 14:12

Metamorphose 2

da mir die RS6 Design Felgen nicht mehr gefallen haben und die Optik für meinen Geschmack einfach zu "brav" war, wurde der Dicke bisschen heruntergeschraubt und auf die neuen Felgen umgebaut. Leider mit dem Ergebnis, daß ich auf Grund der geringen ET natürlich vorne nicht so weit runter kam, wie gewünscht, aber das war eigentlich im Vorhinein klar ... aber Versuch macht klug :rolleyes: ... daher sehe ich mich grad nach den S6-Kotflügeln oder die damals schon angedachten Gfk-Kotflügel von der Fa. Mücke ... stehe da schon mit Lars (Fa. Mücke Carbon) und mit dem Bene (Finest Car Arts) in Kontakt.

Da mein lieber Vorbesitzer an einigen Ecken an Ausstattung gespart hat und mir dadurch das monochrome FIS-Display im KI ein Dorn im Auge war, wurde dank der Hilfe vom Thorsten ein Q7-FL-KI mit Farb-FIS und kleinen schwarzen Displays mit weißer Schrift verbaut. Das monochrome MMI-Display bleibt leider, aber das ist mir zuviel Aufwand/Geld für den Umbau und ich müsste meine komplette CarHifi-Anlage umstricken ... dazu hab ich keinen Bock.


+ MB Design KC1 9x20" ET 34 DC
+ Hutablage mit el. Sonnenrollo
+ LED Türausstiegsleuchten
+ Q7 FL Tacho mit schwarz/weißen Displays
+ Sline-MuFu-Lenkrad
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • Metamorphose 2 (1).jpg
  • Metamorphose 2 (2).jpg
  • Metamorphose 2 (3).jpg
  • FL Tacho.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Januar 2015, 14:24

Metamorphose Stufe 3

aktuellster Stand ist gerade, daß ich Gestern beim Lackierer war und mir meine Sline-Stoßstange für vorne verwirklicht habe, gleichzeitig den Sline-Grill verbaut und die Nebelscheinwerfer gelb foliert habe (darüber bitte keine Diskussionen, ich weiß was ich mache !).
Durch Zufall habe ich einen Sline-Diffusor in phantomschwarz-perleffekt zum Spottpreis bekommen (aber noch nicht verbaut), wodurch ich meinen nagelneu gekauften und grundierten Sline-Dffusor jetzt übrig habe, welcher zum Verkauf steht :whistle:

Zum Thema CarHifi komme ich beim nächsten Eintrag, die Anlage wurde Stück für Stück erweitert, verbessert usw. usw.


- Sline Stoßstange mit PDC (Sensoren innen müssen noch in 1QP lackiert werden)
- Sline Diffusor in phantomschwarz-perleffekt
- Sline Kühlergrill
- Kennzeichenaufnahme Italien mit angepassten Ausschnitt (muß noch in 1QP lackiert werden)
- Nebelscheinwerfer gelb foliert
- Bluetooth-Empänger verbaut für MP3-streamen und digitalem Internetradio
»collarisc« hat folgendes Bild angehängt:
  • Metamorphose 3.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 702 909

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Januar 2015, 14:43

Sehr schöne Limousine und ein guter Bericht bis jetzt. Weiter so! :thumbup:

Bei 100km pro Tag ist es schon ein Unterschied, ob man z.B. 10l oder 6l verbraucht. Für mich persönlich spielt die Vernunft bei einem Alltagswagen eine große Rolle, daher auch die Entscheidung 1.9 TDI ^^ Bei einem Freizeitauto oder Oldtimer ist das natürlich was anderes...

Bin auf jeden Fall auf zukünftige Veränderungen gespannt!
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Januar 2015, 14:43

Car Hifi im Dicken

da ich früher (vor ca. 23 Jahren) CarHifi-Wettbewerbe gefahren bin und die Anlagen selber eingebaut habe, war´s auch abzusehen, daß mit das grottenschlechte Equipment :sick: im Dicken bald aufgewertet wird. Allerdings ist das nicht so einfach, wie ich blauäugig Anfangs dachte, da ich nicht mehr auf dem neusten Stand war und mich über den Dicken nicht informiert hatte, was Nachrüstungen im CarHifi angeht. :wacko:

Angefangen hatte ich, daß dringends das Frontsystem in Form eines Eton RSE 160 Einzug erhält und diese System ein verstärktes Signal aus einem Hertz HDP5 Verstärker bekommt. Einstweilen wurde das Frontsystem über die mitgelieferten Frequenzweichen angesteuert (also passiv). Um alles zum Laufen zu bringen, mußte das Lautsprechersignal am MMI-Laufwerk (beim Basic ist der Tuner/Verstärker ja im Laufwerk integriert) abgegriffen werden und damit wird der Verstärker per High-Signal gefüttert.

Das Frontsystem Eton RSE 160 wurde an den originalen Einbauplätzen verbaut, was sich später als nicht sooooo toll heraus stellte. Die Lautsprecher-Gehäuse in den Türen und die TVK wurden minimal gedämmt, damit nichts rappelt. Auf einen Subwoofer habe ich aus finanziellen Gründen erstmal verzichtet, da diese Kombi (neues Frontsystem + Verstärker) schon wesentlich besser war, als das originale MMI-Basic :rolleyes:

Damit bin ich erstmal ne Zeit herum gefahren.
Hier mal paar Bilder von den Komponenten, damits nicht zu trocken wird mit nur Text :thumbup:
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • Eton RSE 160.JPG
  • Hertz HDP5.JPG
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Januar 2015, 14:50

Sehr schöne Limousine und ein guter Bericht bis jetzt. Weiter so! :thumbup:
danke für Blumen, freut mich, wenn er dir gefällt ^_^

Bei 100km pro Tag ist es schon ein Unterschied, ob man z.B. 10l oder 6l verbraucht. Für mich persönlich spielt die Vernunft bei einem Alltagswagen eine große Rolle, daher auch die Entscheidung 1.9 TDI ^^ Bei einem Freizeitauto oder Oldtimer ist das natürlich was anderes...
ja, meinem AFN trauer ich noch ein wenig nach. Trotz Chip oder gerade deswegen, bin ich mit ca. 140 PS und ziemlich schweren Gasfuß eigentlich nie über 5,5 Liter gekommen. Da war ich sehr verwundert, aber auch gleichzeitig natürlich erfreut. Daran ist mit dem Dicken nicht zu denken :S
Hätte ich das davor gewusst, wäre meine Wahl gleich auf den 3.0 TDI gefallen ... aber naja, man lernt ja dazu !
Bin auf jeden Fall auf zukünftige Veränderungen gespannt!
blöderweise fallen mir immer wieder dumme Ideen ein, welche auch noch von diverse Usern hier auch noch geschürt werden. Denke die Leute wissen schon, wen ich damit meine :devil: . Da bei mir das Geld aber auch nicht auf den Bäumen wächst, ich nicht angerichtet bin daheim groß herum zu basteln und auch nicht der grobe Autoschrauber bin, dauert das alles immer ein wenig und bin oft abhängig von anderen Leuten mit einer Werkstatt usw.

Aber hier und da wird sich schon wieder was ergeben :whistle:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Januar 2015, 15:16

Car Hifi die Zweite

wie schon zuvor geschrieben, waren die originalen Einbauplätze (speziell für den Hochtöner) alles andere als optimal. Auch ist mir nach geraumer Zeit dann doch der Bass zu wenig gewesen, man gewöhnt sich ja schnell an den "neuen" Klang und dann merkt man erst, daß immer noch etwas fehlt 8| ... also Bass muß ins Auto.

Mit diesem Wissen habe ich mit meinem befreundeten CarHifi-Händler und Klangfetischisten das eigentliche Konzept umgeworfen und erweitert.
Somit wurden für die Hochtöner eigens A-Säulen angefertigt, damit man beim Fahren nicht laufend die Hand vor dem Hochtöner hat und somit den Klang beeinflußt. Die originalen HT-Einbauplätze sind auch viel zu tief angeordnet, um eine vernünftige Bühnenabbildnung im Dicken zu gewährleisten.

Kurz davor hatte ich schon für die Thematik "Bass" etwas Hausarbeit geleistet und mir einen Fortissimo-Bandpass (entwickelt vom Papst des Bandpasses, Didi) zusammen gezimmert, einen 30cm Subwoofer (Hertz ES300) eingesetzt, abgedichtet mit Carbonfaserspachtel und mit Nadelflies bezogen.

Als die A-Säulen gespachelt, geschliffen, sowie bezogen und der Fortissimo-BP fertig waren, habe ich mit meinem Klangfetischisten die komplette Anlage gleich auf Aktivbetrieb umgestellt (das heißt, daß jeder einzelne Lautsprecher seinen eigenen Verstärkerkanal bekommt). Da ich keine halben Sache mache, ist gleich noch ein Audison BitTen DSP mit eingezogen, welcher dafür zuständig ist, um die Laufzeiten einstellen zu können, Frequenzverbiegungen im Dicken auszubügeln und alles eben optimal einstellen zu können.

Mit dieser Kombi bin ich auch wieder ne bissl herum gefahren, aber wenn man mal wieder Blut geleckt hat, dann strebt man nach Höheren ... dazu im nächsten Beitrag mehr ;-)
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • A-Säule HT (1).JPG
  • A-Säule HT (2).jpg
  • A-Säule HT (3).jpg
  • A-Säule HT (4).jpg
  • A-Säule HT (5).jpg
  • A-Säule HT (6).jpg
  • Bandpass (2).jpg
  • Bandpass (3).jpg
  • Bandpass (1).jpg
  • Bandpass (4).jpg
  • Audison Bit Ten.jpg
  • Audison Bit Ten DRC.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »collarisc« (18. Januar 2015, 15:50)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Januar 2015, 15:46

Car Hifi die Dritte

wie schon angekündigt, hier die dritte und hoffentlich letzte Ausbaustufe der CarHifi-Anlage ;)

Der HT des Eton RSE wurde durch einen wesentlich feiner auflösenden exact! HX22t4 ausgewechselt, was man klanglich absolut hören konnte ... also war ich auf dem richtigen Weg.
Hat aber nachdem ich auf diversen CarHifi-Veranstaltungen von Gleichgesinnten Verrückten deren Fahrzeuge gehört habe, nicht lange angehalten und suchte nach Verbesserungen, ohne mich finanziell zu ruinieren :-O

Somit wurde die Hertz HDP5 Endstufe durch eine Audison Voce AV 5.1K ersetzt, um klanglich wieder etwas weiter nach vorne zu kommen. Zugegeben, daß ist "jammern auf hohen Niveau", aber wenn da noch was geht und es finaziell im Verhältnis zum Ergebnis relevant ist, dann einfach mal machen 8o

Im gleichen Atemzug wurden dann die vorderen Lautsprechergitter in den Türen ausgesägt und der übrig gebliebene Rahmen mit Akustikstoff bezogen. Das hat den Grund, daß die Lautsprecher hinter diesem originalem Wabengitter in der Spielfreudigkeit doch etwas gehämmt werden. Wenn die TVK dann schon unten ist, haben wir die TVK und das Lautsprechergehäuse nochmals mit mehr Alubutyl gedämmt und da es dann auch schon wurscht war ... dann kann man ja auch gleich neue 16er TMT Rainbow Germanium GL-W6 einsetzen, welche etwas tiefer spielen und mehr Leistung ab können O-)

Zuletzt habe ich denn noch einen Logitech Bluetooth-Empfänger mit in die Anlage eingebunden, womit das MMI-Basic endlich arbeitslos ist, da ich meine MP3s über Handy streame und digitales Internetradio genieße 8)

Jo, jetzt gibts wieder Bilder und somit ist der letzte Stand dokumentiert
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • exact hx22tg.jpg
  • Rainbow Germanium GL-W6.jpg
  • Lautsprecherabdeckung (2).JPG
  • Lautsprecherabdeckung (1).JPG
  • Lautsprecherabdeckung (3).JPG
  • Türverkleidung (1).JPG
  • Türverkleidung (2).JPG
  • Türverkleidung (3).JPG
  • Türverkleidung (4).JPG
  • Türverkleidung (5).JPG
  • RRM-Ausbau (1).jpg
  • Logitech Bluetooth Adapter.jpg
  • RRM-Ausbau (2).jpg
  • RRM-Ausbau (3).jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 312 160

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Januar 2015, 16:19

Hey Michi, da hast an schönen Bericht über deine Limo zusammengestellt. :thumbsup:
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Januar 2015, 16:48

danke, danke ... hat sich ja auch ein Haufen inzwischen angesammelt :whistle:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Moikus

FORENSPONSOR

  • »Moikus« ist männlich

Beiträge: 704

Fahrzeug: A6 Avant C6 3.0 TDI quattro

EZ: 11/08

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: By, Sax

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 065 656

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 5 / 4

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Januar 2015, 11:43

blöderweise fallen mir immer wieder dumme Ideen ein, welche auch noch von diverse Usern hier auch noch geschürt werden. Denke die Leute wissen schon, wen ich damit meine :devil: .
:whistle:

Freut mich sehr dass du jetzt auch noch ein Tagebuch aufgemacht hast. Die klanglichen Verbesserungen machen sich wirklich stark bemerkbar. *daumen hoch*
Und schön beschrieben hast du's auch noch.

Da werd ich auch schon wieder etwas angefixt :lol:

Viele Grüße
Tagebuch vom Dickerchen

Audi A6 C6 Wischender Blinker: Funktionsdemo

Audi A6 C6 Wischender Blinker: verbaut, erste Versuche


Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern. *Walter Röhrl*

“Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.”
_Jeremy Clarkson

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

15

Montag, 19. Januar 2015, 18:59

Da werd ich auch schon wieder etwas angefixt :lol:

supi, dann kann ich wenigstens mal etwas zurück schießen :thumbsup:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

16

Samstag, 24. Januar 2015, 16:37

so, komm grad vom Lacker und hab meinen Kennzeichenhalter und die inneren PDC´s abgeholt.

Nachdem ja das vermeindliche und angenommene Sline-Grau nicht den Lackcode 1RR (platinumgrau) hat, sondern 1QP (steingrau), mußte ich die inneren PDC´s und den Italien-Kennzeichenhalter nochmals lackieren lassen. Das 1RR ist ein gutes Stück heller und somit nicht passend :cursing: naja, jetzt passt´s ja.

Desweiteren habe ich meine "vorläufige" Dockingstation mal kurz eingebaut, um zu sehen wie es aussieht und passt. Seht selbst ... die Kabel verschwinden dann, wenn ich meine gebürstete Alu-Mittelkonsole einbaue. So wie es momentan aber aussieht, werde ich die Dockingstation aber doch lieber in Mattschwarz folieren, passt glaube ich besser.

Sorry wegen der Bildqualität, aber hab wieder nur mit dem Handy Fotos geschossen, war zu faul die DSLR raus zu holen :rolleyes:
»collarisc« hat folgende Bilder angehängt:
  • Dockingstation eingebaut 1.jpg
  • Dockingstation eingebaut 2.jpg
  • Kennzeichenhalter 1QP.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 31

Erfahrungspunkte: 312 160

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. Januar 2015, 19:32

Der Halter und die Sensoren sind ja super geworden. Bei der Dockingstation würde ich auch auf mattschwarz tendieren. Passt besser zu den Bedienteilen
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. Januar 2015, 19:49

der Halter und die PDC´s passen wie die Faust auf´s Auge :thumbsup: hab´s gleich an den Grill gehalten um zu sehen, ob es passt. Wollte nicht unbedingt nochmal lackieren lassen :lol:

Evtl. finde ich ja für die Dockingstation auch noch die passende Alu-gebürstet-Folie ... bis dato waren die Musterstücke, welche ich mir hab liefern lassen, entweder zu dunkel oder zu hell, dann war mal wieder die Maserung anders oder schlichtweg garnicht vorhanden :huh: ... naja, mal sehen.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


ICExpress

Neuling

  • »ICExpress« ist männlich

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neuss

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 521

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 27. Januar 2015, 14:07

Mahlzeit jung!

Ich hätte da eine Frage an dich:

Wie tief ist die maximale Einbautiefe?

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 379

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 148 540

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:20

Mahlzeit jung!

Ich hätte da eine Frage an dich:

Wie tief ist die maximale Einbautiefe?



N´abend Jungchen,

von was willst denn die Einbautiefe wissen ? Vom Aschenbecher ?
Hab ich nicht nachgemessen, kann ich dir nicht sagen ... aber bau ihn doch einfach schnell mal aus und meß nach ^_^ ... denke mal, daß man ca. 5-6cm hat
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)