Sie sind nicht angemeldet.

  • »Bastian_3.0TDI« ist männlich
  • »Bastian_3.0TDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI quattro

EZ: 01.2011

MKB/GKB: MKB: CDYA

Wohnort: Dreieich

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 236

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Dezember 2014, 09:43

Tagebuch von Bastian_3.0TDI seinem 4f Avant

Hi ho....nach dem ich mittlerweile nun doch schon das ein oder andere einschneidende Erlebnis hatte, dachte ich mir wird es Zeit für ein Tagebuch. Dann kann ich Euch am Leben meines 4F teilhaben lassen. :lol:

Gekauft Ende August / Anfang September hat er mich bis dato nicht enttäuscht. Hier noch mal ein Bild:




weitere Bilder und Bilder von Innen sind im Vorstellungsthread vorhanden, da gehts hier lang Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet

und noch nicht wirklich mit gefahren waren schon die ersten Sachen festgelegt die geändert werden mussten:


Also zog als allererstes mal die LED Kennzeichenbeleuchtung ein und die Kennzeichenhalter wurden gegen die kleinen getauscht.








kurz darauf hatte ich schon die erste Gelegenheit mit Felgen zu spielen. Da die Felgen von meinem Bruder seinem Auto gerade bei mir lagerten nutzte ich die Zeit und steckte mal ein bisschen Probe. :thumbsup:




Felgen sind gut, jedoch ohne Fahrwerk schaut das alles nix aus.
:whistle:

Also wieder runter und mit der Originalen Rad-/Reifenkombi weiter gefahren. Soweit alles ganz gut, bis mir eines Abends auf der BAB ein Stein von der Gegenfahrbahn meine Reiseroute kreuzte. :cursing:

Das Ergebnis sah dann so aus:














War ein ordentlicher Trümmer, die Scheibe hatte ein Loch und ich war zufrieden das ich allein also ohne Beifahrer unterwegs war.

Zum Glück hat es echt nur die Scheibe erwischt und nicht das Dach oder andere Stellen. Jedoch konnte auch mit Hilfe der Polizei nicht ermittelt werden wer oder woher das "Geschoss" genau kam.Und so bin ich auf den 150 EUR SB für die neue Scheibe sitzen geblieben. >_<

Ende Oktober war der Dicke dann turnusgemäß zum kleinen Service fällig. Einen Tag vor Abgabe beim Händler ging dann auch noch ne gelbe Kontrolleuchte an. Es war die Bremsverschleissanzeige. :rolleyes:
Beim Abgeben sagte ich dem Freundlichen er solle mal schauen welche Beläge runter sind und wie es mit den Scheiben ausschaut. Gesagt getan, bei der Abholung klärte er mich auf und sagte mir das auf der VA Scheiben/Beläge und auf der HA die Beläge fertig sind. Ich ließ mir kurz ein Angebot machen für den Tausch aller Scheiben inkl. Beläge. Als mir der Preis inkl. Arbeit wie eine Faust ins Gesicht schlug....lehnte ich leicht lächelnd aber höflich ab.

Da wollten die doch tatsächlich um die 1.400 EUR haben :!:

Naja, egal.....habe mir dann das Original Audi Material über meinen Bruder (inkl. ordentlich Norarabatt) bestellt und so kosteten mich Scheiben VA und Beläge VA+HA lediglich 277,63 EUR. Einbau hab ich dann selbst gemacht.











A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 34

Erfahrungspunkte: 656 843

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:26

Das muss ja einen ganz schönen Schlag getan haben bei dem Krater. Da hast du wirklich riesiges Glück gehabt, dass der Stein nicht auf's Dach ist.

Ich persönlich würde allerdings die originalen Felgen drauflassen, die passen meiner Meinung nach besser zum 4F. :rolleyes:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*