Sie sind nicht angemeldet.

Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juli 2014, 19:59

Partyshooters A6 2.7T Quattro update 18.11 neuer Kühler + Zahnriemen mit Wapu

nachdem ich schon 2 mal die Antriebswellenmanschetten wechseln musste gehts nun in die nächste runde:


Flexrohre erneuern und Vorkats entfernen:

Wie man sieht wurden die flexrohre beim Vorbesitzer schon mal gewechselt
Die flexrohre wurden stumpf geschweißt und die schweißnaht wurde eher zusammengekleckert.....


kats rausgeschnitten




Im Motorraum musste auch einiges zerlegt werden





Das VAG 3035 spezialwerkzeug ist definitiv fürn arsch....

Nen bearbeiter gekröpfter ring schlüssel der mit ner schelle vorm überspringen gesichert wird macht sich 1000 mal besser
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Partyshooter« (18. November 2014, 09:17)



Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:15

Die Abgastemp sonde war etwas widerspenstig ,
Von oben kann man dann die 2 schrauben vom wärmeschutzblech lösen
Und die 1. Mutter am Turbo lösen SW17


Danach habe ich das getriebe hinten etwas Abgesenkt(über die 2 hinteren schrauben vom Aggregateträger
Dann die Antriebswelle Getriebeseitig abschrauben 10er Vielzahn ,danach die 3 schrauben vom Antriebswellen schutz abschrauben.

Dann kann man von unten die 3 unteren muttern am turbo lösen ( 17er Ring Ratschen Schlüssel macht sich gut)
von unten noch die schellen am wärmeschutzblech lose schrauben

danach kann man die hosenrohre rausfummeln, vorher am besten von oben das kabel der lambdasonde durch das Hitzeschutzblech führen


so siehts dann ohne Hosenrohre aus


und noch einmal der Motorraum


Weiter gehts morgen .. ich brauch erstmal neues Argon Gas fürs WIG schweißgerät
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 177 231

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Juli 2014, 20:18

danke für deine Anleitung und Erklärung diesbezüglich.
Sieht nach ner Menge Arbeit aus :o


lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 395 776

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Juli 2014, 07:48

Tolle Anleitung! Vielen Dank für die detaillierte Bebilderung deines Vorgehens. Da bekommt man glatt Lust, sich auch seiner Vorkats zu entledigen, zumal meine Flexrohre genauso zusammengetröpfelt aussehen wie deine :-)
Aber nochmal ne Frage... Bin ich der einzige Honk, der fürs Lösen und Festziehen der Lambdasonden nen gewöhnlichen Maulschlüssel genommen hat? Ich meine, sich selbst zu helfen, Werkzeug zu bauen, schön und gut und Respekt! Aber ist doch wirklich nicht nötig, oder? Beim V8 war in der Region ausnahmsweise massig Platz für ein gewöhnliches Standardwerkzeug *g*
Auf jeden Fall DANKE hierfür, toller Job :thumbsup:
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Juli 2014, 08:42

die lambdasonden kannst du natürlich über nen gewöhnlichen 22er maul schlüssel lösen , den ringschlüssel hab ich mir für die Abgastemperatursonde gebaut (17er SW)

und zum thema lust... naja spaß ist auch was anderes ,aber was sein muss muss sein;)
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Juli 2014, 23:57

und weiter gehts :









VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL


Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 1. August 2014, 00:00




Flexrohre ausrichten und anpunkten





danach hab ich sie wieder ausgebaut und mit WIG fertig geschweißt ebenso die adapter für die 65mm RS6 anlage angeschweißt
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Oktober 2014, 22:33

kleines update:
Umbau der Bremsanlage
von 320x30 &255X10
auf 345x30 &280x22


vorne phaeton luftleitbleche für 17"



die vorderachse ist fertig



bei der Hinterachse kriegt ein sattel noch neue dichtungen


VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 177 231

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Oktober 2014, 08:59

Sehr schöner Umbau.
endlich die passende bremse zur vorhandenen Leistung ;-)


Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Oktober 2014, 13:43

mal mit felgen
»Partyshooter« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2014-10-25 12.37.58.jpg
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 177 231

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Oktober 2014, 13:47

Sieht gut aus.
aber deine Felgen. Fährt deine Frau so oft mit dem a6? ;-)

Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. November 2014, 20:19

kleines update , ich hab das rns-d jetzt durch das rns-e ersetzt;)


VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL


Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. November 2014, 09:00

nachdem ich mir auf das RNS-E noch die firmware fürs SDS raufgespielt habe und das Mikron verkabelt habe , musste ich leider feststellen das unter meinem auto ne kleine Pfütze war....
also wieder rauf auf die bühne und nachforschen, draraus hat sich nen defekter kühler ergeben.
Ich kann euch sagen, nen kühler im zubehör zu finden für den 2,7er ist echt zum kotzen , im enddefekt war es der 3. kühler der gepasst hat .
1. netzmaß zu klein
2.netzmaß befestigungen und co hat gepasst jedoch hat die aufnahme für den Kondensator nichtmehr gepasst ,eben keine aufnahme für den zusatzlüfter....
der 3. von Nissens hat dann gepasst und war auch der einzige passende kühler den ich im zubehör finden konnte.
Und die vergleichsnummern der Kühler sind FÜRN ARSCH


der eigentliche kühlerwechsel gestaltete sich eigentlich recht einfach
Radhausschaale lösen, stoßstange ab, zusatzlüfter , servoschlange und klimakondensator abschrauben ( meine schrauben waren recht vergammelt so das ich eine ausbohren musste weil diese abgerissen ist, der rest ging mit vorsichtigem hin und her drehen raus.

dann das wasser ausm wasser und ölkühler ablassen und noch die Getriebeölkühlung abschrauben.

der original kühler ist unten an der verpressung aufgebläht , daher hab ich vorsichtshalber auch noch den verschlussdeckel vom Ausgleichsbehälter ersetzt .
»Partyshooter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 623

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 177 231

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. November 2014, 09:09

Dann hast ja jetzt zeit für den a4 :p

Immer positiv sehen. Dafür solltest jetzt die nächsten Jahre ruhe haben mit den kühler

Partyshooter

FORENSPONSOR

  • »Partyshooter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 144

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro

EZ: 06.2001

MKB/GKB: ARE/-

Wohnort: Berlin

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 867

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. November 2014, 09:12

warum ist die vorschau der angehänten bilder eigentlich so klein?!?!


nachdem ich den kühler raus hatte, dachte ich mir das ich gleich noch den zahnriemen+wapu mitmache da die teile jetzt schon 6 jahre alt waren , also noch den schlossträger ausgebaut und schon war alles gut zugänglich.

der Zahnriemen wechsel war eigentlich problemlos möglich , lediglich um die wapu zu lösen musste die servo lose geschraubt werden und nach oben geschoben werden.

was noch echt nen bissel blöde war, war die kurbelwellenfixierung , da ich dort echt wenig platz für meine Hand hatte. da der Ölrücklauf vom linken turbo da im weg ist.

zum schluss gabs noch nen neuen Keilrippenriemen
»Partyshooter« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2014-11-08 17.31.38.jpg
  • 2014-11-10 20.01.27.jpg
  • 2014-11-09 12.04.41.jpg
VCDS & VAG CAN PROFESSIONAL vorhanden

VCDS: verschiedene Codierungen wie S6 RS6 MMI Logo ,Zeigerausschlag, Öltempraturanzeige
2,7tdi, 3.0tdi Injektorprüfung;IMA codierung

VCP : AAS Tieferlegung in Abhängig des gewählten Modi (comfort, Dynamic)
AAS Flash auf Allroad software(zusätzliche Höhe)
Bordnetzsteuerät update auf index K für Facelift Frontscheinwerfer
Digitaltacho flashen für VFL