Sie sind nicht angemeldet.

Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich
  • »Luciver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 832 073

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juni 2013, 09:14

Das Öl machts: V8 Motor mit Castrol 10W60 FST

Hallo Zusammen,

ich nehme zusammen mit ein paar V8 Freunden gerade an einer Studie zum Thema V8 mit Catrol 10W60 FST teil.

Hier mal meine Erfahrung:

Ausgangssituation:

Ölverbrauch mit 5W30 lag bei ca 1L/1000km bei meinem S6/C5

Nach dem wechsel auf das Castrol 10W60 FST ging der Verbrauch bei mir um ca 50% zurück und bei den älteren V8/D11 sogar um bis zu 70%
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 186

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 975 349

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juni 2013, 09:21

Hast du mehr Infos zu dieser Studie oder ist das eine Private Studie?

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 189

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juni 2013, 09:24

Versuch mal das 5-30 von Liqui-Moly beim S6
Aber das, welches die aktuellen Freigaben von Audi-VAG besitzt und nichts ausm Baumarkt

Das Ergebnis wird das gleiche sein.....


Ingo


Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich
  • »Luciver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 832 073

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juni 2013, 09:45

Versuch mal das 5-30 von Liqui-Moly beim S6
Aber das, welches die aktuellen Freigaben von Audi-VAG besitzt und nichts ausm Baumarkt



Davor war das Gute Audi 5W30 drin (Ölwechsel) und wurde dann brav mit dem Zertifizierten von Liquid Molly nachgefüllt ;) also nix Baumarkt :rolleyes: zumal das aus dem baumarkt auch diese Freigabe hat ;)


Hast du mehr Infos zu dieser Studie oder ist das eine Private Studie?


Ich schau mal was ich besorgen kann dazu. Wir haben dem nächst wieder ein Treffen mit den Castrol Leuten dann schau ich was ich bekommen kann ;)
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 186

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 975 349

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Juni 2013, 10:06

Ein Link oder Artikel würde mir schon weiter helfen. Vielleicht auch einen Kontakt zu Castrol, das wir vielleicht etwas detaillierter berichten können.

matzelatze

Silver User

Beiträge: 117

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwingenberg Bergstr.

Level: 30

Erfahrungspunkte: 270 300

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Juni 2013, 11:46

RE: Das öl machts: V8 Motor mit Castrol 10W60 FST

Hallo Zusammen,

ich nehme zusammen mit ein paar V8 Freunden gerade an einer Studie zum Thema V8 mit Catrol 10W60 FST teil.

Hier mal meine Erfahrung:

Ausgangssituation:

Ölverbrauch mit 5W30 lag bei ca 1L/1000km bei meinem S6/C5

Nach dem wechsel auf das Castrol 10W60 FST ging der Verbrauch bei mir um ca 50% zurück und bei den älteren V8/D11 sogar um bis zu 70%


Hallo, ich kann Deine Aussage bestätigen.
Ich habe von 1999 bis 2007 einen Audi V8 D11 4,2 besessen. Immer hoher Ölverbrauch.
Bis mir von einem Verkäufer vom A T U das Castrol 10W60 empfohlen wurde. Ich konnte es garnicht glauben, ich habe die letzten 5 Jahre mit dem Wagen nur noch 0,2 L auf 1000 km gebraucht.


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 227 942

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Juni 2013, 12:18

Wäre interessant wie das mit Turbomotoren aussieht. Ich habe gerade das Mobil1 5W50 und bin eigentlich auch zufrieden mit dem Verbrauch..ca. 1l/5000km
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich
  • »Luciver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 832 073

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Juni 2013, 12:59

Wäre interessant wie das mit Turbomotoren aussieht. Ich habe gerade das Mobil1 5W50 und bin eigentlich auch zufrieden mit dem Verbrauch..ca. 1l/5000km



Ist halt die Frage ob es der VW/AUDI Norm entspricht. Bei mir habe ich extra nachgeschaut und es passt. Die Nummer im Serviceheft sagt ich darf 10W60 fahren :)
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP

HPM15

Silver User

  • »HPM15« ist männlich

Beiträge: 156

Fahrzeug: A6 Avant Quattro 2.5 TDI

EZ: 07/2003

MKB/GKB: BDH

Wohnort: Badland

Level: 30

Erfahrungspunkte: 245 189

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Juni 2013, 14:25

Versuch mal das 5-30 von Liqui-Moly beim S6
Aber das, welches die aktuellen Freigaben von Audi-VAG besitzt und nichts ausm Baumarkt



Davor war das Gute Audi 5W30 drin (Ölwechsel) und wurde dann brav mit dem Zertifizierten von Liquid Molly nachgefüllt ;) also nix Baumarkt :rolleyes: zumal das aus dem baumarkt auch diese Freigabe hat ;)


Hast du mehr Infos zu dieser Studie oder ist das eine Private Studie?


Ich schau mal was ich besorgen kann dazu. Wir haben dem nächst wieder ein Treffen mit den Castrol Leuten dann schau ich was ich bekommen kann ;)



Die sollen Dir dann mal sagen, wo Sie ihr Öl Abfüllen lassen, welches die VAG-LL Freigabe hat...... :whistling: :whistling: :whistling:


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 227 942

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Juni 2013, 21:08

e
Wäre interessant wie das mit Turbomotoren aussieht. Ich habe gerade das Mobil1 5W50 und bin eigentlich auch zufrieden mit dem Verbrauch..ca. 1l/5000km



Ist halt die Frage ob es der VW/AUDI Norm entspricht. Bei mir habe ich extra nachgeschaut und es passt. Die Nummer im Serviceheft sagt ich darf 10W60 fahren :)

Ob es der VW Norm entspricht interessiert mich ehrlich gesagt gar nicht ^^
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 363 793

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:11

Ich Fahr seit 13 Jahren 10w60 in meinen Autos... Und hab zwischen den Intervallen 10-15' keinen Ölverbrauch... Auch im Leistungsoberbereich nicht. Früher Castrol und seit ich einen Liquid Moly Vertrag habe dieses... Und ich schone meine Alltagsfahrzeuge nicht - die werden warmgefahren und dann gibt es saures - vor dem Abstellen wird noch eine Minute nachlaufen gelassen.