Sie sind nicht angemeldet.

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. April 2013, 13:52

2001 2.8 A6 - Swyd

Nach beinahe einem halben Jahr ohne KFZ habe ich mich nun für einen Audi A6 entschieden.
Andere Kandidaten waren mir entweder zu teuer was Reparaturen angeht (A8 4.2), oder einfach nicht hunderprozent überzeugend (GTI V, Hyundai Coupe, Mustang 2000, Mitsubishi Galant, Audi A3 1.8t).

Daten: 2001 A6, 2.8 190PS, 1. Hand, 115.000km, blaues Leder, Sitzheizung, Xenon, großes Navi, Tieferlegung steht auch dabei (vermutlich Werkstieferlegung)

Bilder:


Mal sehen was sich in Zukunft so ändert.
Verspoilerung möchte ich vermutlich gegen RS6 oder Facelift-Optik wechseln. Dazu dann wohl auch noch einen doppelten Auspuff.

Ist es eigentlich zu empfehlen das Getriebeöl zu wechseln? Soweit ich weiß sagt Audi das wäre nicht nötig, aber vielleicht besser für die Haltbarkeit?
Sleep When You're Dead

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SWYD« (26. April 2013, 23:45)



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 788

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 930 414

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. April 2013, 13:10

Was heist den doppelter Auspuff deiner sieht aus als hättest du nen Frontantrieb und kein Quattro da wird es schwer mit Rohr rechts und links. Ich finde übrigens das der Dicke von die sehr gut dasteht ich würde den nich so umbauen weil wenn du jetzt soviel Geld in den Umbau stecken willst wie im anderen Thema erfragt, auf Facelift vorn und hinten umbauen usw. dann hättest du dir doch gleich nen FL holen können.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. April 2013, 16:21

Ja Fronttriebler. Und Doppelauspuff geht gar nicht oder wie? Nichtmal mit einer selbstgefertigten Anlage? ESD mit 2 Ausgangsrohren oder so. Sorry ich bin nicht vom Fach ;)

Zitat

Wenn du auf Facelift umbauen willst müssen vorn Stoßstange, Scheinwerfer und Motorhaube geändert werden, hinten Rückleuchten,
Und einfach die FL-Stoßstange montieren würde gar nicht gehen? Oder passt das ohne die anderen Teile gar nicht? Klar wäre es dann kein kompletter Facelift aber das fänd ich nicht so schlimm.
Sleep When You're Dead


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 962 631

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. April 2013, 16:25

Die Facelift stosstange hat ne andere Aussparung für die Motorhaube da der Grill da anders ist


Sent from my Toaster using Tapatalk

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. April 2013, 16:28

Ach so ist das. Naja vielleicht lackiere ich das graue Plastik auch einfach in Wagenfarbe. Mal sehen.
Ohne größeren Aufwand und Kosten scheint das nicht möglich zu sein mit Facelift oder RS6.
Hmm obwohl, die RS6-Schürzen von Dietrich gibt es auch für den vFL. Jedenfalls gibt es die Auswahl "bis 2001" und "ab 2001" und die Angebotsbilder sehen anders aus. Nur würde da wieder die Frage nach dem doppelten Auspuff im Raum stehen.

Irgendwie kann ich in meinem anderen Thema nicht mehr antworten
?(

Zitat

30er Eibach Federn und gut ist. Allerdings kommste mit nem ordentlichen
Gewindefahrwerk besser weil du dann nicht das Problem mit dem Hängearsch
hast beim A6
Kann man den "Hängearsch" nicht mit den Federtellern vom FL entgegenwirken? Ich meine hier im Forum sowas gelesen zu haben.
Gewindefahrwerk gibts von AP 550€, Eibach Pro Street 780€, H&R Twin Tube 840€, Bilstein B14 890€, Koni K11 960€ und KW Inox für 1100€. Was ist straffer als original aber dennoch mit etwas Rest-Komfort?
Sleep When You're Dead

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 962 631

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. April 2013, 16:40

Ja aber die Dietrich stossstange ist so nen GfK Zeug, sowas will man sich selber nicht antun ;)

Zu deinen Auspuff
Durchsuch mal das Forum da gibt's schon jede Menge Beiträge zu.
Bei fronti ist die Bodengruppe anders als beim Allrad.
Da ist kaum/kein Platz für Duplex

Sent from my Toaster using Tapatalk


SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. April 2013, 16:54

Was ist auszusetzen an GFK? Billige Verarbeitung oder wie ist das?
Ein Schnäppchen wäre das ganze jedenfalls nicht. 800€ für die Teile die dann aber noch lackiert werden müssen.

Thema Auspuff habe ich mir schon angesehen. Einige haben einfach 2 Rohre am ESD (rechtes Rohr um die Reserve-Rad-Mulde herum). Aber ob diese Eigenkonstruktion dem TüV gefällt? Originale Lösungen gibt es aber scheinbar nicht.
Aber sollte ich von Dietrich absehen, kann ich auch mit einem einfachen Endrohr leben :) Es war nur die Überlegung für den Gesamteindruck.
Sleep When You're Dead

Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 962 631

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. April 2013, 17:24

GfK ist halt empfindlicher als normale Stoßstangen. Das bricht gerne mal beim aufsetzen oder nem rempler.
Aber wenn du Dietrich möchtest Schau doch mal hier in den Marktplatz da verkauft ein User die stossstange für 150vb

Das hier hat ein andere User zur Stoßstange geschrieben

Ich hab die vordere SS von dietrich dran die passt nicht sofort. Da musste extrem viel Arbeit reinstecken und wenn du dann malirgendwo gegen fährst darfst nOchmal alles von vorne machen. Sehr viel schleifen, bisschen spachteln und bei mir z.b. Müssen noch die kotis angepasst werden worauf ich auch schon keine Lust habe. Ich musste sogut wie alles anpassen, Gitter chromleisten swra etc, dann ziehste die SS ein bisschen weiter zum koti dann fliegt die an der anderen seite raus, musst auch Gewalt anwenden und aufpassen das die nicht reißt. Und den stahlträger musste ich abflexen. Für hinten musste auch eventuell die Auspuffrohre ausschneiden. Im ganzen ist es sehr viel Arbeit und teuer, aber dafür sieht's geil aus.

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Samstag, 27. April 2013, 17:48

Auweia das ist ja ein Aufwand. Ich dachte die Zubehör-Schürzen werden einfach nur angebaut und gut ist.
Für die Arbeit braucht man echt Geduld.

Naja dann habe ich erstmal alle Möglichkeiten zwecks Stoßstangen abgewogen.

Thema Auspuff: Gibt es da einen Hersteller der zu empfehlen ist? Soundfiles finde ich (jedenfalls für den 2.8 ) nicht. Und wenn dann nur mit VSD und MSD-Attrappen.
Friedrich, Fox, Remus (Supersprint? Master of Sound? nie gehört). Ein bisschen brummiger darf er schon klingen, aber auch nicht so laut, dass der Nachbar ausm Bett fällt.
Sleep When You're Dead


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 962 631

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. April 2013, 17:54

Master Of sound ist Friedrich Motorsport
Hab die jetzt unter meinem 1.8t und bei meinem alten Omega 2.5 V6 hat ich auch Friedrich.
Aus nem 1.8T holt man jetzt nicht allzuviel aber er ist ein bisschen lauter geworden und brummiger.
Also nicht aufdringlich sonder hört sich einfach kräftiger an


zur stosstange wie stehts den mit Rieger?
Die sind wenigstens aus ABS und sollen auch recht gut passen
- Artikeldetails

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. April 2013, 21:18

Rieger sagt mir optisch nicht zu. Sieht irgendwie komisch aus.

Vermutlich lackiere ich das graue Plastik in Wagenfarben. Scheint die beste Lösung zu sein.

Du hast nicht zufällig ein Soundfile von dem Master of Sound / Friedrich? Im Internet gibt es nur ein Video mit MSD-Attrappe. Und so ist das ja nicht TüV-konform.

Zitat

Gewindefahrwerk gibts von AP 550€, Eibach Pro Street 780€, H&R Twin
Tube 840€, Bilstein B14 890€, Koni K11 960€ und KW Inox für 1100€. Was
ist straffer als original aber dennoch mit etwas Rest-Komfort?
Vielleicht kann mir ja noch jemand was dazu sagen. Oder anstatt Fahrwerk 30mm Pro Kit mit Federtellern vom FL? Ist nur die Frage ob 30mm reichen, 20mm hab ich ja jetzt schon.

Wie siehts aus mit Spurverbreiterungen? Wieviel kann man den gehen bei 20mm (vll zukünftig 30mm)?
Sleep When You're Dead

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Juni 2013, 00:45

Da Dietrich-Stoßfänger viele Anpassungen brauchen und die Rieger-Stoßstangen mir optisch nicht zusagen, werde ich wohl einfach auf Facelift-Stoßstangen tauschen - zumindest hinten.

Nachdem was ich hier im Forum gelesen habe, soll das recht einfach möglich sein. Wieviel Zeit muss man dafür einplanen?

Wenn ich keine in meiner Wagenfarbe finde, was kostet es ungefähr eine gesamte Stoßstange zu lackieren?

Die PDC ist beim Facelift weiter oben angebracht als beim vFL. Kann man die alten Sensoren dann einfach weiterverwenden?

vFL: kein Ausschnitt für die Endrohre - FL: Ausschnitt für die Endrohre. Muss da noch was an den Auspuffhaltern gemacht werden? Die Endrohre sollen ja bündig im Ausschnitt sitzen.

Im Anhang ist noch ein Bild von einem Heckansatz der mir recht gut gefällt. Was ist beim Thema Passgenauigkeit / Verarbeitung von CSR zu halten?
»SWYD« hat folgendes Bild angehängt:
  • 13-06-2013 01-42-11.jpg
Sleep When You're Dead


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 788

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 930 414

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Juni 2013, 05:04

Da Dietrich-Stoßfänger viele Anpassungen brauchen und die Rieger-Stoßstangen mir optisch nicht zusagen, werde ich wohl einfach auf Facelift-Stoßstangen tauschen - zumindest hinten.

Nachdem was ich hier im Forum gelesen habe, soll das recht einfach möglich sein. Wieviel Zeit muss man dafür einplanen?

Wenn ich keine in meiner Wagenfarbe finde, was kostet es ungefähr eine gesamte Stoßstange zu lackieren?

Die PDC ist beim Facelift weiter oben angebracht als beim vFL. Kann man die alten Sensoren dann einfach weiterverwenden?

vFL: kein Ausschnitt für die Endrohre - FL: Ausschnitt für die Endrohre. Muss da noch was an den Auspuffhaltern gemacht werden? Die Endrohre sollen ja bündig im Ausschnitt sitzen.

Im Anhang ist noch ein Bild von einem Heckansatz der mir recht gut gefällt. Was ist beim Thema Passgenauigkeit / Verarbeitung von CSR zu halten?

Die PDC ist beim FL genau an der gleichen Stelle wie beim VFL außer du willst eine RS6 Stoßstange verbauen da sind die Sensoren weiter oben da diese aber an V6 eh nicht passt hat sich das also erledigt.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 130 058

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Juni 2013, 10:50

Das GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) Schrott ist oder Billigzeug ist grundsätzlich erst einmal Blödsinn !!!
GFK ist eine Bezeichnung der glasfaserverstärkten Kunststoffe und sagt noch nichts über ihre Zusammensetzung und Eigenschaften aus.

Die GFK-Teile von dietrich lassen aber etwas zu wünschen übrig, seit die Produktion in Asien stattfindet. Die Teiule erkennst du an der Teilekennzeichnung dietrich-Autostyle (Autosport Tepper). Die alten Dietrich-Tuning-Teile waren da wesentlich besser, da noch in Deutschland produziert (wenn ich mich recht entsinne bei KPU), außer kurz vor der Insolvenz, wo man die Produktion nach Lublin/Polen verlegt hatte.

Die Frontschürze des Audi RS6 4F besteht aus PU-GF 17 (Polyurethan mit 17% Glasfaseranteil) und gehört somit zur Gruppe glasfaserverstärkter Kunststoffe (GFK).

Wenn ein Apfel nicht schmeckt oder einen Wurm hat, ist auch nicht grundsätzlich Obst verwurmt oder schmeckt nicht ! Oder ???

Was den Aupuff angeht, ist eine Doppelrohranlage durchaus möglich. Diese wird bei einer Anhängekupplung um die Reserveradmulde drumherum gelegt. Die Variante direkt hinter der Heckschürze nach rechts zu verlegen ist möglich, aber etwas beengt. Hier muß auf jeden Fall für ausreichend Hitzeschutz gesorgt werden.
Am besten fährst zu ATJ nach Johanngeorgenstadt (FOX Exhaust) und läßt dir deine Anlage komplett auf Wunsch anfertigen. Dauert 1 Tag mit Abnahme und du kannst aus ca. 40 Endrohrvarianten vorort auswählen...

So schaut es aus, wenn man die Facelift Frontschürze an den Vorfacelift montiert:


Der Radius unter den Scheinwerfern ist komplett anders sowie die Aussparrung der Motorhaube. Du müßtest somit Scheinwerfer und Motorhaube auch wechseln.

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 982 334

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Juni 2013, 11:47

Ist es eigentlich zu empfehlen das Getriebeöl zu wechseln? Soweit ich weiß sagt Audi das wäre nicht nötig, aber vielleicht besser für die Haltbarkeit?


Kann man und hat den Vorteil das man dann auch an den Magneten einen übermässigen Abrieb erkennen kann. Nach der Laufleistung und dem Alter des KFZ ist eine Spülung und neues Öl ratsam.

Das andere ist die Sache mit dem VFL und FL. Ich habe die begraben und sollte ich mal einen guten A6 zum Schlachten finden dann evtl. eben der Umbau. Aber mir gefällt das markante Gesicht inzwischen immer besser.

Nachher mehr ! (Supersport Edelstahl Duplex Endschalldämpfer Audi A6 4B)


SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. Juni 2013, 14:28

Die PDC ist beim FL genau an der gleichen Stelle wie beim VFL außer du willst eine RS6 Stoßstange verbauen da sind die Sensoren weiter oben da diese aber an V6 eh nicht passt hat sich das also erledigt.
Ernsthaft? Hm was habe ich denn dann da für ein Auto gesehen.. naja wird wohl der RS6 gewesen sein. Ich hatte bei Bildersuche nur "A6 4B Facelift Heck PDC" eingegeben.

Also PDC müsste man dann wieder in den Heckansatz einpassen.
Da ich den Heckansatz von CSR u.U. kaufen würde, müsste man den ja erstmal bearbeiten.
Kann man in GFK einfach so Löcher bohren? Und hat der Sensor dann vielleicht Probleme in der Funktion, wegen den Stegen die der Heckansatz hat?

Zitat

Das GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff) Schrott ist oder Billigzeug ist grundsätzlich erst einmal Blödsinn !!!
Um das Material ging es mir weniger, als viel mehr um die Passgenauigkeit. Lediglich beim Thema Lackierung liest man oft, dass es für den Lackierer relativ schwer ist das Material zu bearbeiten - ob da was dran ist, keine Ahnung.
Ich habe schon drüber nachgedacht, deine Dietrich RS6-Style-Frontschürze zu kaufen. Aber wenn ich im Internet lese wie extrem schwierig die zu verbauen ist.
Da ist die Rede von GFK abschleifen, Träger flexen und so weiter. Aber vielleicht kannst du mir ja aus eigener Erfahrung sagen, ob das der Wahrheit entspricht.

Zitat

Was den Aupuff angeht, ist eine Doppelrohranlage durchaus möglich. Diese wird bei einer Anhängekupplung um die Reserveradmulde drumherum gelegt.
Weißt du was so eine Anfertigung kosten würde?

Zitat

So schaut es aus, wenn man die Facelift Frontschürze an den Vorfacelift montiert:
Ich dachte eigentlich nur an die Heckstoßstange vom FL. Frontschürze ist echt zu extrem, was die daraus resultierenden Umbauten angeht.
Was ich vorne mache weiß ich noch nicht. Ursprünglich die Dietrich RS6-Style-Front, aber aus oben genannten Gründen bin ich skeptisch.
Zumal es ja nochmal gut 400€ kostet wenn man die passenden Gitter (und Nebelscheinwerfer) von Dietrich kauft. Dann noch lackieren und man ist gut über 1000€ für eine Stoßstange los :lol:

Zitat

Kann man und hat den Vorteil das man dann auch an den Magneten einen
übermässigen Abrieb erkennen kann. Nach der Laufleistung und dem Alter
des KFZ ist eine Spülung und neues Öl ratsam.

Es ist die Multitronic. Diese muss laut Audi alle 60.000km (korrigiert mich wenn ich Mist erzähle) gewartet werden.

Zitat

Ist das eine von diesen Abgasanlagen, wo dann nur auf einer Seite Abgase herauskommen? Und bei dieser Bauweise würde das zweite Rohr vor der Ersatzradmulde durchpassen?
Sleep When You're Dead

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SWYD« (15. Dezember 2015, 20:59)


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 982 334

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Juni 2013, 22:54

Vielleicht liegt es nur an mir aber im Scheckheft finde ich dazu nichts.

Wenn er aus 1 Hand ist und bei Audi gepflegt wurde, kannst Du über Audi alles einsehen.

Dietrich RS6-Style-Front


Jep die sind ganz nett. Was auch geht ist das Du schlichtweg FL Teile über ebay schiesst ,bezüglich Heckstoßstange mit 2 Endrohren. Wenn du vor hast auf diese Heckschürze umzurüsten, musst du auch die schwarzen Plastikabdeckungen zwischen Kofferraumdichtung und der lackierten Schürze neu kaufen. Diese waren beim FL etwas anders und die Löcher für Verschraubungen passen nicht Plug&Play. Plastikabdeckungen kosten wohl komplett was um die 100€... (quelle Auto-Forum-A6)

Was die Duplex Anlagen betrifft kann ich nichts genaues sagen. Aber Frage doch die Anbieter dirket nach besonderen Anfertigungen.

Edelstahl Sportauspuff Audi A6 4B Frontantrieb Bj. 98-2001 KFZ-Tuning Audi A6 Abgasanlagen Friedrich MS ESD Einseitig (er verkauft wohl Friedrich Auspuffanlagen)

Supersport Edelstahl Duplex Endschalldämpfer Audi A6 4B

Willkommen bei Friedrich Motorsport! (für alle anderen ein interessanter Link da 50% Nachlass)

SWYD

Silver User

  • »SWYD« ist männlich
  • »SWYD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 963

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. August 2013, 15:03

So ich möchte jetzt langsam mal die "Kampfspuren" beseitigen.

Hier ist eine Gallerie mit den Bildern: A6 - Imgur

Auf den Bildern vom Autohaus sieht man es nicht so sehr, aber der Wagen hat schon einige Kratzer und 2 Dellen an den Kotflügeln.
Der Vorbesitzer war ein Doktor geboren 1945, und dieser Herr hatte anscheinend eine sehr enge Garage - oder konnte einfach nicht einparken.

Was meint ihr, was die Instandsetzung der Seite ungefähr kosten würde beim Lackierer?
Ich frag mich eh, ob ich nicht direkt über eine Komplettlackierung nachdenken sollte ;)

Auch die Heckstoßstange hat einige Stellen. Vielleicht abschleifen und in Wagenfarbe lackieren?

Vielleicht kann mir ja jemand Vergleichswerte nennen.

Und wo wir schon dabei sind: kann mir jemand sagen wie ich den Tankdeckel wieder bündig einstellen kann? Nach unten hin steht der Deckel etwas über.

:wink:
Sleep When You're Dead


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 982 334

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. August 2013, 16:35

Ich frag mich eh, ob ich nicht direkt über eine Komplettlackierung nachdenken sollte ;)
Genau der Punkt war auch bei mir ein Thema da ich Rost an der hinteren Antenne habe. Mir hat man dazu geraten kein smartrepair zu machen da wenn Du Dein Wagen wieder vermehrt polierst Farbunterschiede auftreten können. Hat mich zum nachdenken angeregt. Da man in Deutschland schon mit 1000,- bis 2500,- für eine Volllackierung dabei ist warum nicht. (700,- ohne Rechnung/bitte kein Kommentar muss jeder selbst wissen)

Oder eben die gute alte/neu Folie für bis zu 1500,-

Auch die Heckstoßstange hat einige Stellen. Vielleicht abschleifen und in Wagenfarbe lackieren?
sieht immer gut aus und wird meiner auch bekommen !

Audi Markus

Silver User

  • »Audi Markus« ist männlich

Beiträge: 127

Fahrzeug: Audi A6 C5 2,8

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bei Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 306 188

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. August 2013, 18:56

Musst mal bei ebay oder ähnl. schaun.gibt evtl Türen und Kotflügel in deiner Farbe für wenig Geld musst halt schaun das die auch OK sind dann nur noch Seitenwand lackieren lassen,wenn es einer ist der es gut kann reicht anlackieren des Radlaufs!