Sie sind nicht angemeldet.

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2012, 11:59

[A6 4b FL 1,9 TDI Avant] BA6stian´s Umbau- und Erhaltungstagebuch

Möchte euch nun an dieser Stelle hier meinen neues Fahrzeug vorstellen!

Ich wurde sozusagen als Audi-Enthusiast geboren ^^ und habe mir hier ein Stück eines Traumes erfüllt... es ist vielleicht nicht DAS Traumauto - aber heutzutage muss man seine Träume den Gegebenheiten seines Geldbeutels anpassen! :D

Zur Vorgeschichte: Ich fahre seit ca. 3 Jahren einen ´92ger VW Passat den ich in liebevoller Arbeit hergerichtet habe!

Das Auto hat viel Spass gemacht und auch so manche Dinge mitgemacht...

Jetzt ist aber die Zeit gekommen, das etwas neues her musste!

Lange habe ich überlegt, was für ein Audi, der dazu noch in meinem Budget liegt, es werden sollte! Sicher war, dass es ein Diesel her musste... zudem wollte ich unbedingt einen Quattro!

Nach vielen Recherchen kam ich dann vom 2,5 TDi AB und suchte nach einem 1,9 TDi im Audi A4 B5 Faclift! Als Quattro sind diese Modelle sehr selten und auch ziemlich teuer!

Dann bekam ich ein Angebot, das ich nicht ausschlagen konnte (auch wenn ein weinendes Auge dabei war, da es kein Quattro ist!)...

Geworden ist es ein:

Audi A6 FL Baujahr 11/2002
1,9 TDi 131 PS mit 6 Gang

Hat zwar schon mittlerweile 240tkm runter, wurde aber bis zuletzt bei Audi Scheckheftgepflegt!

An Ausstattung hat er jetzt nicht übermäßig, aber eigentlich alles was man so braucht:
- Sportsitze mit Sitzheizung und el. LWS
- Glasdach
- Tempomat
- RNS-E
- FSE mit Telefon in der Mittelarmlehne
- Alufelgen in 17"
- Aktiv Soundsystem mit Subwoofer
- serienmäßiges Allroadfahrwerk -> siehe Bilder ^^
- Ambientepaket (oder Lichtpaket)
- Kopfairbags
- das kleine Lederpaket: Lenkrad, Handbremshebel und Schaltknauf in Leder
- große MFA mit Funkuhr
- und ein bisschen Rost an Kotflügel und Heckklappe...

Auch von diesem Auto werde ich nicht meine Finger lassen können und so wird es hier immer wieder ein paar Neuigkeiten zu lesen geben!

Anregungen, Tipps und Kommentare sind immer gerne gesehen!

Und hier noch ein paar Pics:



Bilder von Innen und in besserer Qualtität kommen in den nächsten Wochen, wenn ich den Frühjahrsputz hinter mit hab und dann MAL Zeit hab wenn schönes Wetter ist... :-/

P.S.: zum vergrößern der Bilder einfach auf das Bild klicken ;)
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BA6stian« (9. April 2014, 11:30)



audimania

Audi AS

  • »audimania« ist männlich

Beiträge: 283

EZ: 2000

MKB/GKB: AQD/DZN

Wohnort: Bei Osnabrück

Level: 34

Erfahrungspunkte: 641 295

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2012, 12:37

Re: [A6 4b FL 1,9 TDI Avant] BA6stian´s Umbau- und Erhaltungstagebuch

Nette Basis ;)

Ich mag die 1,9er.
Dem noch ein Chip verpassen und du kannst locker mit den 2,5er Automaten mithalten (bis auf den Verbrauch, der ist deutlich geringer ;) )

Dem jetzt noch schöne Alus und etwas weniger Bodenfreiheit verpassen, dann steht der gut da.
1,9 TDI AFN

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2012, 12:48

Re: [A6 4b FL 1,9 TDI Avant] BA6stian´s Umbau- und Erhaltungstagebuch

:) Danke...

Ja, die 1,9 sind trotz des eigentlich recht hohen Leergewichts der A6 außerordentlich spritzig UND wie du schon sagtest sehr sparsam! Letztens erst ne längere Strecke auf der BAB mit 130km/h und Tempomat mit nem Schnitt von 5,9l gefahren! Da kann man echt nicht meckern...

Schöne Alu´s in 18" sind ja schon da... ein Gewindefahrwerk kommt demnächst ;)
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BA6stian« (10. März 2012, 17:51)



BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. August 2012, 08:12

Re: [A6 4b FL 1,9 TDI Avant] BA6stian´s Umbau- und Erhaltungstagebuch

So, lang ist´s her :)

Ein bisschen was hat sich in den letzten 15 Tkm getan (mittlerweile sind wir bei 255 tkm):

Anfang Juli war er beim Kundendienst, zusätzlich wurde noch vorne rechts das Radlager ausgetauscht!

Dann hat Ende Juli noch ein Bilstein B14 einzug gehalten und ich muss sagen, ich bin einfach nur dermaßen positiv überrascht, unglaublich...

In meinem 35i war ein FK Gewindefahrwerk verbaut und der war schon echt tief, aber das Fahrwerk war einfach nur brutal hart... lag zwar krass auf der Straße, aber ältere Beifahrer haben Kreuzweh bekommen...

MIt dem Bilstein B14 spürt man selbstverständlich, dass man jetz nich mehr mit dem alten "amerikanischen Sportfahrwerk" durch die Gegend segelt! Er ist jetzt spürbar straffer, sehr viel lenkdirekter und was mich am meisten erstaunt, wie viel Restkomfort noch vorhanden ist!

Also Respekt an Bilstein - auch wenn das Fahrwerk im Vergleich zu den billigeren Anbietern durchaus etwas teuer wirken mag - es is einfach a Traum !

...Autofahren macht jetz noch viel mehr Spass also vorher - kann das Fahrwerk nur jedem empfehlen!

Anfang August kam dann noch TÜV neu - in dem Zug wurde dann gleich das Fahrwerk und hinten 25ger Spurplatten eingetragen... vorne kommen auch noch 10-15mm drauf und dann ist es genauso wie ich es haben wollte!

Momentan bin ich noch mit den originalen 17 Zöllern unterwegs - die 18 Zöller liegen zwar schon ne Weile zuhause rum, aber ich hatte noch kein Geld für neue Reifen übrig

So weit so gut... zum Schluss noch was für die Augen

Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BA6stian« (9. April 2014, 11:32)


HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 233 775

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. September 2012, 22:40

huii die seltenen 17ner vom 3.0 :D die hab ich als winterschluffen, die sind schick für orginale felgen ;)

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. September 2012, 13:18

Bei uns fahren einige damit rum... aber mir gefallen sie nicht besonders!!

Das Fahrzeug wurde so bei Audi bestellt... wusste Gar ned, dass die vom 3.0 sind! Hab mir auch schon überlegt, die als Winterfelgen zu nutzen! Wie lang hast du die schon in Gebrauch? Weil die ja keine besonderen Schutz wegen dem Salz haben!
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!



BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Januar 2013, 18:08

...ich melde mich hier auch MAL wieder :)

Seit September ist nicht allzu viel passiert! Hab für den Winter original Audi Alufelgen in 16" mit fast neuen Winterreifen von Bridgestone für nen guten Kurs bekommen! Joa und gestern hat mich das frühlingshafte Wetter gepackt und ich hab den guten MAL wieder ein bisschen vom Dreck befreit 8|

Leider hab ich gerade keine Kamera zur Hand, also musste das Handy herhalten:



Ja und dann gibt es da noch so ein paar Stellen, die ich mir nur allzu ungern anschaue:



Ja, und mein RNS-E funktioniert wieder... hab gestern abend das Laufwerk getauscht, jetzt navigiert es mich endlich wieder durch die Gegend! ^^

Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BA6stian« (2. Februar 2013, 16:44)


Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 417 183

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 1. Februar 2013, 21:08

Schönes Auto hast du da :thumbup:

Von der Maschine brauchen wir Gar nicht erst zu sprechen ;)

Schade sind nur die Roststellen. Auf hellem Lack fallen die leider eher auf als auf dunklen Lacken. Ich würde sie bearbeiten lassen, damit es nicht schlimmer wird.

Ist das RNS-E nachgerüstet? In dem Baujahr gab es nur das RNS-D, oder irre ich mich?

Und sind das original A6 4B Felgen?

schönen Gruss
Malikinho
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Februar 2013, 21:15

Danke ^^

Ja, die Maschine ist echt Top! Das einzige, aber auch wirklich einzige, was mich "stört" ist, das er gerade wenn er kalt ist, ziemlich rauh läuft, aber das ist schon wirklich nörgeln auf sehr hohem Niveau :rolleyes:

Die Roststellen werde ich auf alle Fälle noch dieses Jahr bearbeiten lassen - war deswegen schon bei Audi, die würden einen Teil übernehmen, allerdings bleib ich immer noch an 500€ Selbstbeteiligung pro Bauteil hängen 8| ...ich habe dankend abgelehnt! Aber da wird sich definitv etwas tun...

Ja, das RNS-E ist nachgerüstet, ursprünglich war nur das kleine Navi (RNS-B, wenn ich mich nicht irre) verbaut! Das RNS-E gabs original erst AB 2004 ;)

Die Felgen sind glaub vom 4f, genau kann ich´s dir aber nicht sagen!
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!



Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 417 183

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 1. Februar 2013, 22:27

Das Kalt-Start-Nageln ist ja nur am Anfang und dann summt er wie eine Biene :happy:

500€ pro Bauteil? :lol:

Lass es in einem professionellem Lackierbetrieb machen, dann kriegst du es 1A gemacht und kostet dich um einiges weniger.

Hab ich mir schon fast gedacht mit den Felgen. Hatte im Herbst auch nach originalen A6-4B-Felgen gesucht und da wären mir deine direkt aufgefallen.

Hast du sie eintragen lassen? Weil die meisten 4F-Felgen eine andere ET haben als die 4B.

Die RNS-E Nachrüstung ist sinnvoll, da es wirklich ein Riesenunterschied zum RNS-D ist. Den Laser hab ich letztens aber auch erneuern müssen ^^
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. Februar 2013, 15:41

Naja, beim Beschleunigen merkt man schon deutlich den Unterschied zwischen Pumpe-Düse und Common Rail! Aber so schlimm is es jetz auch nich :rolleyes: ...man kann ja nicht alles haben!

Ja, 500€ pro Bauteil, ich dachte auch ich hör nicht recht... gestern aufm Parkplatz stand neben mir das gleiche Modell, auch Facelit und gleiche Farbe! Da lief an der Heckklappe schon die braune Soße runter, ganz zu schweigen von den Kotflügeln! Dagegn hat meiner wie ein Neuwagen ausgeschaut :thumbsup:

Warum, gefallen dir die Felgen so gut? Willst se haben? Hatte eh vor im Winter mit 17" zu fahren ^^

Ja, das RNS-E is echt ne rießen Bereicherung... will ich nicht mehr missen! Und vor allem jetzt, da es wieder funktioniert!
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!


Malikinho

Silver User

  • »Malikinho« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: Skoda Superb 1,9TDI

EZ: 05/2003

MKB/GKB: AWX

Wohnort: Köln

Level: 32

Erfahrungspunkte: 417 183

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:36

Die Felgen sind nicht schlecht als Winterräder aber wären für mich uninteressant, da ich die ja auch noch eintragen müsste.

Deswegen hab ich bei mir auch nur die vom 4B geholt. Sollten nur ihren Zweck erfüllen und besser aussehen als Stahlfelgen ;)
aktuell: Skoda Superb - 2003 - Titan grau 9152 - 1,9TDI - AWX - 96 kW - Xenon - H&R 40mm - Leder - Sportsitze - Sitz-Hzg. - MuFu-Lenkrad - GRA - PDC hinten - Rückfahrkamera

Urlaubsauto: Zafira A 2,2DTI 2004 Executive

Verkauft: Audi A6 Avant 4B - 2004 - ebonyschwarz
1,9TDI - 96kW - AVF - 6-Gang - HJS DPF - Leder Buffalino - RNS-E


BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. März 2013, 19:44

Endlich, der Frühling ist da :) ...das Auto schaut, trotz mehrmaliger Waschgänge in diesem Winter, aus wie Sau!

Das Thermostat hat seinen Geist aufgegeben... kommt nicht mehr auf Betriebstemperatur! Seit ein paar Wochen leuchtet die Bremsverschleißanzeige auf... Ach ja, die Sicherung der Vorglühanlage is auch hinüber ^^

Die Reifen der 17" Sommerfelgen der letzten Saison sind abmontiert und die Felgen werden für den nächsten Winter noch aufbereitet! Für die neuen 18" Sommerfelgen muss ich dann in den nächsten Wochen noch neue Reifen besorgen!

Morgen gehts erstmal zum Audihändler, neue Teile besorgen :thumbsup:
»BA6stian« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0838a.jpg
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!


stiffman

Audi AS

  • »stiffman« ist männlich

Beiträge: 328

Fahrzeug: A6 4B 1.8 T Avant 2004

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Baden Württemberg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 555 217

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. März 2013, 19:44

was hast du für ein fahrwerk drin. B14 oder? hast du laut gutachen alles runtergedreht oder geht da noch was. (ich mein den erlaubten bereich)

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. März 2013, 22:51


was hast du für ein fahrwerk drin. B14 oder? hast du laut gutachen alles runtergedreht oder geht da noch was. (ich mein den erlaubten bereich)


Jap, ich hab das Bilstein B14 drin... Also Restgewinde ist noch reichlich vorhanden und auch für den erlaubten Bereich ist noch Luft! Frag mich jetzt aber nicht wie viel! Aber er ist defnitiv noch nicht ganz runtergeschraubt! Ich werd im Frühjahr mit den 18ern MAL schaun, wie weit ich noch runter komm ^^

Die Teile von Audi, die ich bestellt hab sind gestern auch gekommen, hab noch zusätzlich die Steinschlagschutzfolie für die hinteren Kotflügel geholt! Da haben sich die Ecken schon gelöst, kommt dann auch neu. Ja und da letzte Woche ein Nummerntafellamperl das zeitliche gesegnet hat, hab ich gleich 2 neue Leuchten vom A5 FL geholt, dann wäre das schonmal in LED ^^

Für diejenigen, die sich auch die A5 FL Leuchten holen wollen, hier die TeileNr.:
4H0 943 021
4H0 943 022

Kosten 12€ zzgl. MwSt. das Stück! Original billiger, wie manch billiger Chinakram in ebay 8| :thumbsup:

Ach ja, und heut hab ich die 266.000 Kilometer voll gefahren! Schön langsam rückt der große Kundendienst näher... :wacko:

EDIT:
Es wird zweimal die Leuchte 4H0 943 021 benötigt, da diese richtungsgebunden sind und wir am A6 die Schraubenlöcher beides mal auf der linken Seite haben. Sonst leuchten sie das Kennzeichen unterschiedlich aus, sieht total :sick: aus!!
»BA6stian« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG0840.jpg
  • IMAG0841.jpg
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BA6stian« (30. März 2013, 10:35)



Fritz

Anfänger

  • »Fritz« ist männlich

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zwickau

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 614

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

16

Freitag, 8. März 2013, 00:07

Hey,
passen die Kennzeichenleuchten plug and play oder muss da noch was geändert werden??
Audi A6 4B Avant AVF 1.9TDI
B&B Automobiltechnik -->117kW/ 380Nm

BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. März 2013, 08:55


Hey,
passen die Kennzeichenleuchten plug and play oder muss da noch was geändert werden??


Das einzige was du ändern musst, sind die Pins, wo die Kabelschuhe aufgesteckt werden! Bei den A5 Leuchten sind die Metallpins nach innen gebogen, die musst du einfach gerade biegen und dann kannst du plus und minus anschließen und dich freuen ^^ ...die neuen Leuchten gehen nur etwas auf Press wieder rein, dafür fallen sie selbst ohne Schraube nicht mehr raus :D

Ich hab bei der Gelegenheit gleich neue Edelstahlschrauben verwendet, da die alten ziemlich versifft waren!
»BA6stian« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAG0842.jpg
  • IMAG0843.jpg
  • IMAG0844.jpg
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!


Azianboy91

Silver User

  • »Azianboy91« ist männlich
  • »Azianboy91« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA / KJC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Besigheim

Level: 30

Erfahrungspunkte: 275 689

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. März 2013, 20:29

Sind zwar nicht so hell wie die LED's von BMW - ist aber jedne Cent wert :thumbsup:


BA6stian

Audi AS

  • »BA6stian« ist männlich
  • »BA6stian« ist ein verifizierter Benutzer
  • »BA6stian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 401

Fahrzeug: A6 4f 3,0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Rosenheim

Level: 36

Erfahrungspunkte: 829 002

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 6

  • Nachricht senden

19

Samstag, 30. März 2013, 10:52

Gestern hatte ich mal wieder ein bisschen Zeit, am Audi zu werkeln:

ich hab die bisher links verbaute Nummernschildbeleuchtung 4H0 943 022 ausgebaut und gegen die 4H0 943 021 getauscht... jetzt wird das Kennzeichn schön gleichmäßig ausgeleuchtet!

Da er ja in der letzten Zeit immer mal wieder schlecht angesprungen ist, dachte ich erst, der Widerstand der Vorglühanlage sei defekt, aber dem war nicht so... die Glühkerzen sind nach über 60tkm hinüber. Aber da man an den Widerstand der Vorglühanlage nur hinkommt, wenn man die ganzen Verkleidungen unterhalb der Windschutzscheibe abmontiert, hab ich die Gelegenheit gleich genutzt und mal alles schön sauber gemacht! Wahnsinn, was sich da alles für Dreck ansammelt. Jetzt ist er auf alle Fälle wieder schön sauber! ^^

Und das Thermostat ist jetzt auch neu, jetzt erreicht er wieder seine 90°C - für nen Diesel sogar erstaunlicherweise ziemlich schnell! :thumbsup:
»BA6stian« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0909.jpg
Die Einen träumen von mehr Fahrspass......Die Andern fahren gleich einen Audi!


Astrafreak

Haudegen

  • »Astrafreak« ist männlich

Beiträge: 973

Fahrzeug: A6 4b 1.8T

EZ: 02/2000

MKB/GKB: ANB/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Düsseldorf

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 195 998

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 31. März 2013, 09:22


EDIT:
Es wird zweimal die Leuchte 4H0 943 021 benötigt, da diese richtungsgebunden sind und wir am A6 die Schraubenlöcher beides mal auf der linken Seite haben. Sonst leuchten sie das Kennzeichen unterschiedlich aus, sieht total aus!!



Das würde ich nicht pauschal so sagen. Vielleicht ist da der unterschied zw. Limo und Avant aber bei mir sind die Löcher Jeweils aussen.
Also eins Link eins Rechts, da braucht man dann doch zwei verschiedene

Lesezeichen: