Sie sind nicht angemeldet.

jonnyking

Neuling

  • »jonnyking« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 110

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. August 2009, 09:46

Vertragen alle Motoren LPG?

Hallo,

werde mir wohl bald einen Audi anschaffen. (Meinen ersten)
Komme aus dem BMW Lager.

Der Audi soll auf jedenfall auf LPG umgerüstet werden.
Gibt es Motoren die mit LPG nicht gut KLAR kommen?

Sollte schon mind. der 2,8l sein. Spiele aber eher mit dem Gedanken an einen 2,7T.
Wie sieht es mit den Turbomotoren aus?!


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 362 201

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. August 2009, 09:49

Prinzipiell können Benzindirekteinspritzer und Diesel nicht umgerüstet werden. Nachdem Du aber scheinbar eh auf einen 4B Benziner schielst, sollte jeder verfügbare Motor auch umrüstbar sein.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

jonnyking

Neuling

  • »jonnyking« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 30 110

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. August 2009, 10:37

hört sich ja schon MAL nicht schlecht an...

gibt es denn irgendwelche bekannte Probleme mit dem 2,7T motor!?
Sind die Turbos sehr anfällig?!


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 754 000

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. August 2009, 11:18

Die Turbos nicht, aber ob du bei dem hochverdichtenden Motor mit Gas so gut beraten bist ist die andere Frage.

prozac

Haudegen

Beiträge: 921

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 717 099

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. August 2009, 11:41

Der 2.7T verträgt auf jeden Fall Gas, genauso wie der 2.4l, der 2.8l, der 3,0l und der 4,2l.

Die Verdichtung ist dabei egal, schließlich hat Autogas eine deutlich höhrere Oktanzahl als Super Plus.

Ansonsten gilt das Übliche beim Gasumbau, am wichtigsten ist dabei der Umrüster, der sollte Erfahrung mit Autogasanlagen haben und den Motor auch schonmal umgerüstet haben.

Die Anfälligkeit der Turbos hängt vom Umgang der Vorbesitzer AB, sie können je nachdem ewig halten und aller 100000km gewechselt werden müssen.

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfenbüttel

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 523

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. September 2009, 19:49

Zitat

hört sich ja schon MAL nicht schlecht an...

gibt es denn irgendwelche bekannte Probleme mit dem 2,7T motor!?
Sind die Turbos sehr anfällig?!


Hallo,

ich fahre selbst einen 2,7T mit LPG-Umbau. Habe jetzt ca 16tkm damit gefahren, bis dato keinerlei Mucken. Nur bei längeren Volllastfahrten auf der Autobahn schalte ich auf den normalen Sprit zurück, weil die Elektronik des Motors ggf. bei zu hoher Temperatur die Einspritzmenge anreichert, um dadurch den Motor zu kühlen. Hand auf´s Herz: Wer fährt schon permanent Vollgas?
Für den zügigen "Normalbetrieb" ist aber mit solchen Problemen nicht zu rechnen.
Verbaute Anlage :BRC Fly Sequent, In den Tank passen ca. 58l Gas. Damit komme ich ca 440km.

Gruß Dirk
Einmal quattro -> Immer quattro


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 101 482

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. September 2009, 21:00

@ A6 Biturbo WF darf ich MAL fragen wo du das Auto hast umrüsten lassen?
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wolfenbüttel

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 523

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. September 2009, 18:36

Hallo Leixe,

habe ich in BS / Mittelweg machen lassen, mein Kumpel hatte damals dort eine Werkstatt. Die E-Arbeiten habe ich allerdings selbst gemacht, weil ich wollte das man auch nach dem Umbau noch an alle relevanten Teile rankommt, ohne die halbe Gasanlage wieder zu demontieren.

Gruß Dirk
Einmal quattro -> Immer quattro

Tschan

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 607

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. September 2009, 19:27

Hallo, wir haben uns vor kurzem einen Audi A6 Avant, C4, 150 PS, 2.6l., Bj. ´94 mit Austauschmotor (hat erst ca. 60 Tkm runter) gekauft.
Kann mir jemand sagen ob sich dieses Modell gut auf Autogas umrüssten lässt und was der Spaß ca. kosten würde.

Danke schonmal im Voraus


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 101 482

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. September 2009, 19:29

also ich hatte nen C4 Avant mit der 2,6 l Maschine und hatte ne Prins VSI Anlage drin,die komplett 2550 € gekostet hat...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Tschan

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 607

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. September 2009, 19:34

...und hattest Du da irgentwelche Probleme mit, oder lief die rund?

Danke für die schnelle Antwort.

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 101 482

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. September 2009, 20:27

naja was heißt Probleme.das wichtigste ist nicht die Anlage sondern der Umrüster und meiner war ne absolute Pfeife....die Probleme die ich hatte lagen nicht an der Anlage sondern an den Fehlern die der Umrüster gemacht hat....
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


Tschan

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 607

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 3. September 2009, 20:53

Danke für die Infos Leixe.

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 101 482

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. September 2009, 21:00

gern doch,dafür ist doch das Forum da>>>Erfahrungsaustausch
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 565 677

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Oktober 2009, 20:02

Zitat von »"F1Sebi"«

Die Turbos nicht, aber ob du bei dem hochverdichtenden Motor mit Gas so gut beraten bist ist die andere Frage.

Der 2,4 2,8 und 4,2 sind höher verdichtet wie der 2,7 Turbo,demnach dürfte es nicht an der Verdichtung scheitern.
Turbomotoren sind in der regel immer niedriger verdichtet wie sauger
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eilsum/ Papenburg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 285

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. Oktober 2009, 18:39

Stimmt. Die Sauger verdichten etwa 10.5 - 11 zu 1, und der 2.7T 9,3 oder 9,5 zu eins. Was natürlich beim Turbo höher ist, ist der Mitteldruck im Zylinder. Ist auch logisch da ja vorher ordentlich Luft hineingedrückt worden ist.
Mein 2.7T läuft jetzt seit fast 20.000 km auf Gas! Und alles ist OK!
Meiner:
4B Avant 2.7T quattro 12/03 | Handschalter | S-Line Fahrwerk -20mm ab Werk | Mkb: BES, Getr: FRQ | Symphony+Bose+Audio-Link | LPG: BRC P&D 67l Radm.T. | Werkslook!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 306 725

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Oktober 2009, 19:38

stimmt es eigentlich noch, dass die gasanlage etwas an leistung frisst? meiner alter herr hat mich damit MAL zugequatscht wodurch ich ja jetzt noch den diesel fahre ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 100 092

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. Oktober 2009, 00:29

teils/teils, die alten verdampfer anlagen ( hauptsächlich verbaut aktuell) fressen wohl das ein oder andere ps aber da n daihatsu cuore eh nicht umgerüstet wird, sondern zu 99% schon autos mit entsprechender leistung, fällt das kaum auf.

also beim a6 merk ich davon nichts, bei meinem gti merkt man etwas mehr, aber ob man nun 110 statt 115 ps ( beim gti ) oder 295 statt 299 beim a6 hat, macht im alltag absolut nichts aus.

die neuen anlage, die ohne verdampfer arbeiten, bei welchen das gas flüssig eingespritzt wird, haben einen verschwind geringen / bis nicht messbaren verlust, also überhaupt nicht mehr spürbar...
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Eilsum/ Papenburg

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 285

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. Oktober 2009, 05:43

Bei meinem kann ich nix von Leistungsverlust spüren! Aber ich fahr auch nicht Vmax auf Gas. Aber bis 240km/h zieht er ganz normal durch auf Gas..
Meiner:
4B Avant 2.7T quattro 12/03 | Handschalter | S-Line Fahrwerk -20mm ab Werk | Mkb: BES, Getr: FRQ | Symphony+Bose+Audio-Link | LPG: BRC P&D 67l Radm.T. | Werkslook!

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 306 725

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 20. Oktober 2009, 07:20

klingt ja soweit MAL ganz gut.

@cologne_cruiser

fährst du den 4.2er auch dauerhaft auf vollgas mit lpg oder setzt du dann auch auf normelen sprudl?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: