Sie sind nicht angemeldet.

bigfroeschi

Silver User

  • »bigfroeschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mönchengladbach

Level: 34

Erfahrungspunkte: 608 297

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. September 2008, 12:40

Frage an die Gas-Fahrer unter Euch

Hallo Mitsparer!!!

Wie handhabt ihr das mit dem nun wenig gebrauchten Benzintank!!

Tankt ihr immer voll und schleppt das Gewicht mit??

Mein Tank war nach übergabe einbau Gasanlage dreiviertel voll und habe in ca 2Monaten ein viertel Tank verbraucht und habe jetzt vollgetankt. Erst als es klickte dachte ich "son mist" jetzt muss ich ja das Gewicht mitschleppen. Hätte vielleicht warten sollen bis Tank leer und dann nur halb füllen.
V8 = geil


Freitag

Routinier

Beiträge: 530

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Borken

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 141 042

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. September 2008, 14:12

Ich tank immer halb voll. Nur an das Gewicht habe ich noch nie gedacht.
Geld spielt meistens eine Rolle. Gasfahrer sind geizig ;-)
Gruß Freitag

Alles was man sich vorstellen kann, ist real.
Pablo Picasso


webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 764 209

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. September 2008, 14:23

Gewicht ist denke ich zu vernachlässigen-dafür entfällt ja z.B. das Reserverad...
Ich persönlich hab immer gerne ausreichend Benzin im Tank.Bei Vollgasfahrten schalt ich öfters MAL auf Benzin um-und wenn du z.B. MAL im Stau stehst,der Gastank fast leer ist und weit und breit keine Gastanke zu finden ist,ist es schon beruhigend wenn man genügend Reichweitenreserven hat.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


big_grey

Routinier

Beiträge: 509

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 533 572

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. September 2008, 15:06

stimmt! :-) apropo reservekraftstoff..kurz MAL offtopic sorry!

wie lang kann man mit leuchtender diesel anzeige noch fahren?
ich meine im wahren leben und nicht die werkangaben von audi!

danke
~ Audi - 2,5TDI V6 MT Shadow Line ~

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 050 644

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. September 2008, 17:36

kommt auf deinen fahrstil drauf an. also knapp 100km schaff sogar ich...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 510

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 242 045

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. September 2008, 19:00

ich tanke auch immer voll .. :)
aber nur weil ich meistens in der CZ Tanke und ich da nur 2 oder 3 MAL im Jahr hinkomme :D ..

wegen gewicht mach ich mir keine sorgen .. bei nem leergewicht von ca 1500 kg .. wird es auch ca 50 kg im tank nu wirklich net ankommen ..
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: A4 Avant (B6) 1.8T Multi mit Gas
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3
Stehzeuge: 2 Audi 80 Typ 85 MKB KK
nun VCDS Support im Raum SW.


7

Dienstag, 30. September 2008, 07:22

Zitat von »"big_grey"«



wie lang kann man mit leuchtender diesel anzeige noch fahren?
ich meine im wahren leben und nicht die werkangaben von audi!

danke


Hast keinen BC?
Also ich bin auch schon MAL 10 Km gefahren und da hat der BC 0 KM angezeigt.

Aber so um die 100 sind immer drin falls du keinen BC hast

siggi

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 35

Erfahrungspunkte: 777 649

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 18:02

ich hab den Tank etwa ein Drittel voll. Das muß als Reichweitenreserve genügen und ein wenig zum Starten braucht er ja auch.
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 101 465

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. Juni 2009, 19:22

mein benzin tank ist meist immer auf reserve, meist so viel, das mich die reserve leuchte nicht nervt mit ihrem piepen, falls doch, tank ich beim nächsten gas tanken fürn 10er noch benzin dazu
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


Darniel

Silver User

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 32

Erfahrungspunkte: 404 826

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Juni 2009, 09:41

Ich habe bisher mit meinem Omega (Venturianlage, also sehr wenig Benzinverbrauch durch schnelle Umschaltung) dann getankt, wenn ich im günstigeren Ausland war (Schweiz, Luxemburg, Polen, Spanien). Das scheint mit dem Audi nicht zu klappen - vor 7tkm habe ich in Spanien getankt (Ostern), jetzt ist nur noch ein wenig mehr als ein viertel des Tankinhalts drin. :-(
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

11

Mittwoch, 24. Juni 2009, 20:46

Nie ,mehr als halb voll, und das deswegen, damit der Arsch nicht so hängt.

Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 34

Erfahrungspunkte: 629 081

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

12

Samstag, 27. Juni 2009, 12:16

Ich tanke im günstigen Ausland auch immer den Bensindank voll.
Und wenn ich im Inland unterwegs bin habe ich immer ein ca. viertel vollen Tank dabei.
Ich habe gerne etwas mehr Reserve drin, da mein A6 (in der Relation zu meinem T4) mir in der Startphase den Arsch weg säuft.


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";


13

Sonntag, 16. August 2009, 18:09

Also min. hat meiner immer nen halben Tank voll...zwecks Startphase und etwaiger Vollgasfahrten...

Das Gewicht kann man vernachlässigen wie schon erwähnt...es fehlt ja das Reserverad...

ehse

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 207

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 20. Dezember 2009, 14:08

allgemein: so viel Benzin wie nötig und so wenig wie möglich
um Gewicht zu sparen

ich habe immer Benzin für 70-80km drinnen,
im Winter ein bißchen mehr, da der Motor ja länger braucht
um Warm zu werden bis er auf Gas umspringt..
wenn ich weite Strecken Autobahn fahre versuche ich
noch ein wenig mehr Benzin drinnen zu haben, falls das Gas
alle ist und keine Gastanke in der Nähe..

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 101 465

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:21

ich hab das erste MAL mehr als halb voll......aber nur weils letzten super für 1,22 hier gab....
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


16

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:33

Hab letztes MAL in Österreich voll getankt, Super-Plus für 1,06 €

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 474 808

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:40

Zitat von »"Manuel"«

Hab letztes MAL in Österreich voll getankt, Super-Plus für 1,06 €


Dafür würde ich auch MAL volltanken, obwohl das dann ja auch gleich wieder 80 € wären. :wink:

Im Normalfall habe ich ca. 20 - 30 ltr. im Benzintank drin. Wenn es auf weitere Stecken geht habe ich auch MAL 40 oder mehr Liter drin.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

18

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:47

Zitat von »"Robert*58"«


Dafür würde ich auch MAL volltanken, obwohl das dann ja auch gleich wieder 80 € wären. :wink:



Besser als über Hundert... :razz:


Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 101 465

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 22. Dezember 2009, 22:50

ihr wisst ja wie man solche mengen richtig tankt ?

überall hin gucken, nur nicht auf die tanksäule :D
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 479

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 4. Februar 2010, 08:07

an die Gewichtssparer hier sei eine Anmerkung erlaubt:

bei zu wenig Benzin im Tank riskiert man zumindest im Sommer eine Überhitzung der Benzinpumpe, die ja ständig läuft und nur durch den Benzinfluss gekühlt wird. Mein Alter Herr hat so aus falscher Sparsamkeit schon eine Benzinpumpe gehimmelt.

Viele Umrüster weisen deswegen darauf hin, den Benzintank immer mind. 1/4 voll zu lassen
A6 2,6 Avant quattro autom. (Bj.96)@Autogas (Landi Renzo) >200'TKM (verkauft)
A6 (4f) 4.2 Avant quattro Bj. 6/05, 19"; AAS LPG (Prins) mit 80 Liter netto
sowie: Audi TTR 1,8 180PS LPG (Vialle) und Audi Cabrio 2,3 orig. Zustand

Lesezeichen: