Sie sind nicht angemeldet.

MHK

Eroberer

  • »MHK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 432

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Februar 2008, 16:11

Autogas Umbau in Polen

Hallo, ich möchte meinen 2,8er in Polen auf Autogas umbauen lassen. Hat da jemand Erfahrungen und kann mir evtl. Firmen nennen??
Das wäre super

Danke und Gruß MHK


Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 819 813

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Februar 2008, 18:12

Ja ich hab ein Kameraden, der sein Wagen dort umgerüstet hat. Über die Firma war auch schon MAL ein Bericht gelaufen auf Kabel1, da hatte er es her
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 773 929

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Februar 2008, 21:36

Also:

Meine persöhnliche Meinung ist das die Jungs aus Polen wirklich gute Arbeit machen :razz: habe das selbst MAL gesehen. Absolut Top!!!!

Aber!!!

Mann muss vorher wegen den beim deutschen TÜV verlangten TÜV unterlagen nachhacken! es gibt oft probleme damit.

bin auch am überlegen ob mein 3.0 dieses Jahr nach polen geht damit er ne Gasanlage kriegt. Hab mir nen kostenvoranschlag geholt. Umgerechnet 1500euro für ne Prins VSI. dazu aber noch Eintragungskosten in D!

Man möge bedenken das die LEute drüben ( normale Arbeiter) auch nur umgerechnet 500euro monatlich verdienen, deshalb der Preisunterschied
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 714 452

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Februar 2008, 21:52

1.500 ist aber viel Geld für nen Polenumbau

Scream999

Haudegen

Beiträge: 796

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 773 929

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Februar 2008, 22:04

Zitat von »"veGa"«

1.500 ist aber viel Geld für nen Polenumbau


naja ist aber ne Prins! war aber auch in einer audi vertragswerkstatt!! JA richtig drüben dürfen die sowas, hier würde mich der audi man vom hof schießen
A6 Avant 3.0 ASN 5 Gang, Ebonyschwarz-Perleffekt, Xenon, Navi, MFL, Telefon, Rollos Hinten, ProLine Style, ProLine Business, Ambition, Sitzhzg, FIS, 17";, Sportsitze und sonst was man so braucht...

04´ A6 Avant 3.0 cooming Soon Passat 3C 2.0TFSI DSG
00´ Golf IV V5 125KW Highline
99´ Golf IV 1.6 Nähmaschine

Bruce777

Audi-o-Creator

  • »Bruce777« ist männlich
  • »Bruce777« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 639

Fahrzeug: A6

EZ: 2009

MKB/GKB: CANC / LWC

Wohnort: Petershagen/Eggersdorf

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 819 813

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 6 / 25

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Februar 2008, 08:11

Ja mit der Eintragung muss man aufpassen. Die Werkstatt wo es mein Kamerad machen hat lassen, die haben drei oder vier Abnahmestellen und mit dennen arbeiten die zusammen. Da gab es auch keine Probleme. Und preislich ist das eine echte Alternative, man sollte aber auch nicht den billigsten Anbieter nehmen. Und ausserdem gibt es Autogasumbauten in Polen auch schon ein paar Jahre länger wie in Deutschland.
  • Zitat

    Wenn ich Geld haette wie es Zitate auf der Welt gibt. Waere ich wohl reich.
  • Podcast

    ITunes Aktiv
    Podcast.de Aktiv
    Podster.de Aktiv RSS FEED Aktiv
  • Car

    Ich fahre derzeit einen Audi A6 C4 2.6 V6
  • Works

    Mein aktuelles Projekt bei den A6-Freunden ist das PodCasting!
  • Bilder

    spaeter!
  • Über mich

    So lang Ranger-Joe sein Podcast mit mir nicht fertig hat, hab ich einen Maulkorb verordnet bekommen.


MHK

Eroberer

  • »MHK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 432

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Februar 2008, 18:07

Hat denn jemand nen Firmennamen wo man sich drauf verlassen kann?? Möchte ungern nach Polen fahren und dann auf die Nase fallen. Wie sieht es mit denen aus die einem einen Umbau vermitteln wollen kann man sich darauf verlassen??

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 465 612

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Februar 2008, 19:02

Kann dir nur sagen, dass es wohl absolut von Vorteil ist, wenn du jemanden kennst, der einwandfrei polnisch sprechen kann. Noch besser ist es wohl, wenn ein polnischer Freund von dir den Preis aushandelt, denn dann geht wohl noch was.

Zu den Adressen kann ich dir nur raten, MAL in die bekannten Autogasforen wie z.B. autogas4you. de oder autogas-einbau-umbau.de zu stöbern. Da wirst du mit Sicherheit schnell fündig werden.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

cash2k1

Silver User

Beiträge: 150

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 33

Erfahrungspunkte: 483 520

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Februar 2008, 22:20

ja jesten z polski :)
ich sprechen fließend polnisch xD
hab sogar ne wohnung in stettin
wenn du willst kann ich mir umhören :)

mfg


10

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 13:52

Hallo,

Ich kenne eine sehr gute und sehr günstige Werkstatt in Polen, da kostet eine Umrüstung auf Prins VSI II mit 2 Jahre Garantie und deutschem TÜV bei Dekra für einen 4 Zylinder ca. 1200 Euro. Ich spreche fließend polnisch und kann für dich vermitteln. Ich kann da einen Termin in 3 Tagen machen, die Umrüstung dauert ca. 8 Stunden. Ich kann da mit dir zusammen fahren oder auch allein das alles machen.

Grüße

deupole :wink: :wink:

a6 genießer

Ewiger User

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 596

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. Februar 2010, 17:56

hallo,

wollte auch MAL meinen senf dazu geben :lol:

mein a6 hat mein vorgänger vor sieben jahren auch in polen einbauen lassen und damit mehr als 100.000km gefahren. ich selber habe auch schon 40.000km runter und der schnurrt wie ein kätzchen. eintragung war damals auch kein thema

kann also den umbau in polen unseren EU freunden nur empfehlen denn bis jetzt läuft alles bestens

Martin..

Foren AS

Beiträge: 69

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 48565 Steinfurt

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 140

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Februar 2010, 22:37

hi man sollte sich in jedem Fall informieren was und wie dort wirklich eingebaut wird. Mein A6 2,4 hatte schon vom Vorbesitzer eine BRC in Polen bekommen weil es günstiger sei. Es war aber nur billig zumindest was die in unserem Wagen eingebaut haben. Ich möchte damit nicht alle über einen Kamm scheren denn schwarze Schafe gibt es in unserem Lande auch genug. Nur wie sieht es aus wenn es zu Reklamationen kommt und der Kauf der Anlage schon mit einem Übersetzer erfolgen soll. Darüber sollte man nachdenken.
Gruß Martin
4 Zylinder sind göttlich wenn sie links und rechts vorhanden sind.


Darniel

Silver User

Beiträge: 142

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münster, NRW

Level: 32

Erfahrungspunkte: 404 597

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. März 2010, 20:11

Mein Omega hat 2006 ne Gasanlage (ne einfache Venturi von BRC) bekommen. Tadelloser Einbau, ich bin hier in D noch oft für den Einbau gelobt worden.
Ein durchschnittlicher Angestellter bekommt im Jahr 2009 ganze 850 € Rente, ... brutto. Na, da macht man doch erst mal ein Faß auf, oder?! - Und dann kündigt man am besten auch gleich seine Wohnung und zieht in das Faß. Volker Pispers, 2009 | A6 4B Avant 2.8 quattro LPG 305tkm, Omega A Caravan 2.0i LPG 455 tkm, 500SE W126 452tkm, 320i Cabrio E30 350tkm, T4 2.5 TDI, T4 2.4D, T3 1.6TD, T3 1.6D Doka

Lesezeichen: