Sie sind nicht angemeldet.

pepsi

Neuling

  • »pepsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 673

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Januar 2008, 12:40

Auto Gas Umbau ??

Hallo.

Ich bin ja schon länger auf der suche nach einem schönen gebrauchten A6.

Irgendwie hat es mir der 2,4er angetan :?
Fährt sich irgenwie gut ...

Leider hört man ja das er ein bisschen durstig ist.

Jetzt meine Frage da ich ihn ja auf Autogas Umbauen will,
wie sieht es da eigentlich da mit der Garantie aus?

Erlischt die dann?

Ich will ja unbedingt ein Auto direkt von Audi kaufen (fühle mich da irgendwie sicherer)

Baut eigentlich Audi auch schon Autos auf Gas um??


MFG Pepsi


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 709 805

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2008, 13:19

Es gibt hier einen sehr langen Thread zum Thema Autogas, guck da MAL rein.

Zur Maschinen, tu dir einen Gefallen und nimm den 2,8 oder 3,0.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 039 792

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Januar 2008, 02:17

also da du ja eh auf autogas umbaun willst empfehl ich dir entweder die wo vega auch gesagt hat oder den 2.7T. mit dem 2.4er wirst du auf dauer nich glücklich weil der a6 doch etwas gewicht auf die waage bringt. und viel mehr sprit braucht der 2.8er auch nicht, und durch das LPG wirst es eh kaum merken...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: