Sie sind nicht angemeldet.

Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich
  • »Luciver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 866 815

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. April 2013, 08:09

Welche Zündkerzen habt ihr?

Hallo Zusammen,

ich will bei meinem Dicken einen Großen Service machen und da kommt jetzt die Zündkerzen Frage.

Derzeit ist eine Prins Anlage in meinem S6 Bj 2000 verbaut und ich habe folgende Kerzen zur Auswahl:

NGK Laser Line 1 (21,-€)
Bosch Platin-Ir CNG/LPG-Gas (11,-€)

Habt ihr da Erfahrungswerte?

(Im 1,8t hatte ich NGK und war zufrieden)
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP


lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 434 501

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. April 2013, 08:21

Hi,
ich fahre den 3.0 ASN in einer Quattro Limousine. Damit man das noch bezahlen kann, natürlich auch mit LPG, seit nun ~120tkm. Ich verwende die Standardkerzen für meinen Motor (NGK BKR6EKUB). Ist das gesündeste für den ihn. Die "speziellen" LPG-Kerzen sind Geldschneiderei, das wird dir jeder seriöse Umrüster bestätigen. Wenn der Motor mit den empfohlenen Originalkerzen vernünftig auch unter LPG läuft, bleib dabei. Ich verbaute in meiner damaligen Naivität auch LPG-Kerzen und der Motor lief rund, wie ein Sack Nüsse. Natürlich sah ich den Zusammenhang nicht, erneuerte das Unterdrucksystem komplett, bekam ein Softwareupdate fürs MSG, etc, etc.... Das Ende vom Lied: knapp 1100€ ärmer, alte Kerzen nochmal rein und Auto läuft schön. Neue Standardkerzen rein und Auto läuft perfekt. So long: Alles nur persönliche Meinung, könnte bei deinem Motor anders aussehen. Läuft er mit den aktuellen Kerzen gut, setz die gleichen in neu rein...
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 935 455

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. April 2013, 11:34

Habe auch die normalen NGK BKR6EQUP Kerzen drin.
Seit 120 TKM keine Probleme.Ist jetz schon der dritte Satz drin seitdem ich ihn fahre.Beim Wechsel (alle 60TKM) sahen die Kerzen immer noch sehr gut aus und waren schön rehbraun.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


sebikom1

Ewiger User

  • »sebikom1« ist männlich

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Centawa

Level: 22

Erfahrungspunkte: 45 511

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. April 2013, 20:44

Hallo,

NGK Zündkerzen nur Made in Japan nehmen.
Mit NGK Made in France gibt es öfters Probleme.

Genauso gut wenn nicht besser sind Denso Zündkerzen (Denso gehört zu Toyota).


Gruß
A6 C5 Avant 2.4 Quattro LPG

Goon

Foren AS

  • »Goon« ist männlich
  • »Goon« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 LPG

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unterland, Raum Heilbronn

Level: 27

Erfahrungspunkte: 154 397

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. April 2013, 01:42

Mein Gasmonteur sagte zu mir mach die rein wo rein sollen, auf alle Fälle keine wo für ne Gasanlage sind, hab jetzt die NGK genommen,
aber frag mich um die Zeit nicht nach der Bezeichnung, die Frage kann ich DIr vielleicht am Sonntag am Breuninger beantworten!!!
Aspirin gab´s nicht, da hab ich dir Zigaretten mitgebracht. Homer J. Simpson

Luciver

Audi AS

  • »Luciver« ist männlich
  • »Luciver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 363

Fahrzeug: Audi S6 Avant Bj 2000

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AQJ/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 75365 Calw

Level: 36

Erfahrungspunkte: 866 815

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Mai 2013, 07:59

LPG Zündkerzen raus, NGK ohne LPG rein und schnurrt wie ein Kätzchen :)
SINGELFRAME - NEIN DANKE

Audi S6 4.2 (340PS) 6 Gang Handschalter Avant mit LPG (PRINS VSI)

A6 bj98 1,8t (132KW/AJL) Quattro Avant mit LPG (BRC) RIP


lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 434 501

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Mai 2013, 10:51

Na geht doch.
Dann noch allzeit gute Fahrt :-)
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 773

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. September 2013, 13:05

Oh, wenn ich das so lese, sollte ich mal meinen Motor beobachten. Bei mir sind naemlich NGK-LPG Kerzen drin, aber derzeit ohne Probleme unterwegs. Bin nun um eine Idee reicher, falls er Mucken macht ;-)