Sie sind nicht angemeldet.

bummiebaer

Foren AS

  • »bummiebaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 28

Erfahrungspunkte: 195 406

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juli 2011, 20:26

Wartung Gasanlage

Hallo,
wie unten zu erkennen fahre ich einen 3.0 Quattro FL mit Autogas. Nun stellt sich mir die Frage, wann muss eine Gasanlage eigentlich MAL gewartet, und vor allem wie gewartet werden?
Was sollte im Zusammenhang damit alles kontrolliert, oder gewechselt werden?

Vielen Dank
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 465 625

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juli 2011, 08:05

Die verschiedenen Gasanlagen Hersteller geben auch verschiedene Wartungsintervalle ihrer Anlagen an. Von welchem Hersteller ist denn deine Anlage? Zur Not einfach MAL den Umrüster fragen. ;-)

In den meisten Fällen wird der Filter gewechselt und die Anlage auf Dichtheit und die Einstellwerte hin überprüft.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

bummiebaer

Foren AS

  • »bummiebaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 28

Erfahrungspunkte: 195 406

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juli 2011, 16:17

Oh, wenn ich den Hersteller nenne gibt es bestimmt schlimme Worte unter den Kennern...
Es handelt sich um eine Prince-Anlage (mit ce), seiner Zeit hauptsächlich von VW und Audi eingebaut. Hersteller ist ja bekanntlich bereits pleite...
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002


Mac

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 101

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juli 2011, 14:05

Ich bin immer (egal welcher Hersteller) 1x im Jahr zur Kontrolle gefahren. Dichtheit und Filterwechsel. Waren immer um die 40 - 45 Euro.
Der frühe Vogel kann mich mal......

bummiebaer

Foren AS

  • »bummiebaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 28

Erfahrungspunkte: 195 406

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Juli 2011, 21:41

Kann sich die Motrleistung durch die Gasanlage spürbar zum negativen verändern?
Ich finde das mein Audi irgendwie zunehmend langsamer wird im Gasbetrieb. 220PS? nicht wirklich spürbar...
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 465 625

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juli 2011, 08:03

Wenn der Filter zu ist oder sich die Einstellungsparameter verändert haben kann das durchaus vorkommen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Mac

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 101

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Juli 2011, 11:34

Einstellungen beim Gasfritzen überprüfen lassen. Normal ist es nicht, dass immer mehr Leistung verloren geht. Kenne dieses Symptom nur von meinem Bekannten der oft und viel mit hoher Drehzahl auf Gas gefahren ist... Ventile haben das nicht überlebt. Mittlerweile sind die modernen Anlagen so eingestellt, dass bei hohen Drehzahlen auf Benzin umgeschaltet wird.
Wünsch dir Glück...
Der frühe Vogel kann mich mal......

Shibi

Haudegen

Beiträge: 851

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Augsburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 000 619

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Juli 2011, 13:51

Evtl. setzt sich der Gasfilter mit der Zeit zu.
10% Leistungsverlust sind normal mit einer Gasanlage, aber mehr als 20% sollten es nicht sein. Sprich wenn er sich wie 150PS fährt stimmt etwas nicht.Wenn er sich wie 190PS fährt ist das noch im Rahmen.

mfg, Tobi
Audi A6 2.7T Quattro Limousine BJ. 1999

bummiebaer

Foren AS

  • »bummiebaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 28

Erfahrungspunkte: 195 406

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Juli 2011, 14:13

Danke euch erstmal für die Antworten!
Dann gibts wohl die nächsten Tage ne Wartung...
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 35

Erfahrungspunkte: 773 559

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Juli 2011, 15:55

der leistungsverlust geht gegen 0 und ist wenn es doch etwas mehr ist merkt man kaum ein unterschied.
gruß
sebastian

Lesezeichen: