Sie sind nicht angemeldet.

Turbo-Olli

Silver User

  • »Turbo-Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: - HH -

Level: 34

Erfahrungspunkte: 581 244

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Dezember 2010, 18:50

Hersteller von Gas für 4F S6?

hi,

gibt es eine Gasanlage für den S6 4F?
Greetings
Olli
_________________

Mein Dicker:

:D Quattro und die Welt steht quer :D


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 869 218

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Dezember 2010, 19:02

Wüßte ich bis jetzt nicht. Wird wohl hauptsächlich daran liegen, daß der S6 ein FSI ist. Anlagen dafür gibt es noch nicht allzu viele; gerade bei großvolumigen Motoren mit vielen Zylindern. Abgesehen davon sind wohl noch recht wenig verlässliche Erfahrungswerte vorhanden, was das Zusammenspiel von Direkteinspritzung und Gasbetrieb angeht...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Turbo-Olli

Silver User

  • »Turbo-Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: - HH -

Level: 34

Erfahrungspunkte: 581 244

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Dezember 2010, 13:35

Schade, aber als Benziner verbraucht der mir zu viel.
Greetings
Olli
_________________

Mein Dicker:

:D Quattro und die Welt steht quer :D


4

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:07

Bei mir auf der Arbeit fährt einer nen V8 FSI, der hat aber nur Ärger mit der LPG Anlage.....

Turbo-Olli

Silver User

  • »Turbo-Olli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 189

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: - HH -

Level: 34

Erfahrungspunkte: 581 244

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:11

Was für welchen?
Greetings
Olli
_________________

Mein Dicker:

:D Quattro und die Welt steht quer :D

6

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:16

Ruckeln, Motor stirbt AB etc.

Kann aber nicht sagen obs an der Anlage liegt oder am Umrüster!


prozac

Haudegen

Beiträge: 935

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 857 681

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:15

Für den S6 V10 gibt's noch keine Gas-Anlage von der Stange, wird es wohl auch nicht geben, da für das Abgasgutachten einfach die Nachfrage zu gering ist.
Im Motor-Talk gibt es jedoch jemanden, der das gerade durchzieht, da scheinen die Kosten aber wohl sekundär zu sein.
Probleme mit der FSI-Technik gibt es im Gas-Bereich mittlerweile auch weniger, das größte Problem wird es sein, das Abgasgutachten für diesen Motor auszustellen.

Ukrainer

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 817

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Januar 2011, 16:30

Es giebt schon viele FSI-Motoren die umgerüsten wurden, Es funktioniert! Mann muss nur aufpassen das der Motor nicht sowie auf benzin, zu Mager leuft also unbedingt Lamdasonde und das OBD-Kabel mitanschliesen.

Desweiteren kann mann nicht einfach die Düsen bohren und fertig...sondern Mit Verlängerung den Austritt der Düse kontrollieren also möglichst kurz vor dem eV

Ukrainer

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 817

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Januar 2011, 16:35

Re: Hersteller von Gas für 4F S6?

Zitat von »"Turbo-Olli"«

hi,

gibt es eine Gasanlage für den S6 4F?



Wenn manns Genau betrachtet kann man jede Vollseqentielle Anlage zb. STAG300 Verbauen der Hersteller oder Importeur sagt dann schon obs mim Abgasgutachten klappt.

Vorgeferigte Anlagen nach R115->(glaub ich) sind erst im kommen. Und der Markt konzetriert sich hauptsächlich auf Volumenmodelle bzw -Motoren

Lesezeichen: