Sie sind nicht angemeldet.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. November 2009, 17:56

ICOm ruckelt untertourig

hi A6-Freunde,

so nachdem ich mich vorgstellt habe nun meiner erste frage.

ich habe ja einen 2,8er Quattro mit ICOm JTG anlage, und diese ruckelt sehrsehr oft in untertourigen drehzahlen.

ich haber bisher schon 5 gasautos und hatte keinerleie probleme, mit normalen verdampfer anlagen. nun dachte ich bei icom gibt es wesentlich weniger problem, aber ich irrte...

so nun frage ich euch, hat jemand von euch icom jtg und kann mir dazu einfos geben?

danke


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. November 2009, 19:50

Macht er das schon immer, dass er ruckelt oder macht er das erst seit kurzem?

Als erstes Kerzen überprüfen, bei unbekannter Laufleistung erneuern. Bringt meistens schon sehr viel.

Wieviel hat deiner gelaufen? Kann auch sein, dass die Leistung der Zündspulen nachgelassen hat und er deswegen ruckelt.

Hast du MAL ne Fahrt mit dem Tester (VAG Com bzw. VCDS) gemacht und geguckt, ob er auch nicht zu mager läuft. Vielleicht hast du ja auch die falschen Kalibratoren drin.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. November 2009, 20:48

hi...

habe ihn ja erst gestern gekauft :-) er macht es eigentlich auch nur wenn öl und kühlwasser knapp unter der mitte ist... also gestern bin ich 360 km vollgas mit der anlage gefahren - ohne probleme...

lt. vorbesitzer soll das nur so sein wenn es richtig kalt ist...
daher denke ich MAL nicht das es kerzen oder zündis sind...

nach den volllast fahrten gab es untertourig null probleme.
ich kenne die technick der neuen icom anlagen leider noch nciht so genau, aber verdampfer gibts ja nicht, d.h. die temperatur sollte hierbei egal sein?!?

das komische ist auch, das er gestern zwischen den vollgasfahrten (also tankpause) nicht gleich angesprungen ist...

hmm... ich meine ich habe schon viel gasanlagen gehabt und auch viele autos ;-) aber hier bin ich ratlos


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2009, 21:16

Dass er nicht gleich angesprungen ist, könnte am Kühlmitteltemperaturgeber liegen. Der verursacht gerne MAL genau diese Problem.

Das von dir beschrieben Ruckeln könnte an der Kaltlaufphase bzw. Kaltlaufanfettung des Motors liegen. Deswegen werden bei diesen Audi Motoren gerne MAL Temperaturfühler eingebaut, damit die Anlage erst AB ner gewissen Temperatur (meist 40°C) umschalten kann.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 098 867

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. November 2009, 15:20

also ich hab bei mir das "prob.", wenn ich fahre, kurz ausmache und dann wieder anmache, das der wagen auf gas starten will ( weil ja noch warm ), aber hinten am tank das absperrventil noch nicht offen ist....

muss man einfach zündung aus, ne sek warten und bissl gas geben beim starten dann läuft er erstmal fürn paar sek auf benzin und schaltet dann sofort um...

ist das bei dir ggf auch so ?
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. November 2009, 17:17

Nein, eine Icom braucht IMMER (es sei denn jemand hätte diese zeit reduziert) 55 Sekunden bis sie umschaltet. In dieser Bootzeit spült die Anlage alle Luftblasen aus dem System. Eine Icom funktioniert im Normalfall Kühlmitteltemperatur unabhängig, es sei denn, es wurde ein Thermofühler zur Umgehung der Warmlaufphase des Motor eingebaut.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. November 2009, 18:09

okay schonmal besten dank, da weiß ich schonmal genaueres über die icom

hmm kann ich den tempfühler auch noch im nachhinein einbauen/lassen?

sonst gibt es ja bei ner icom ncihts einzustellen oder? dachte die laufen mit den originalen steuergeräten der motorelektronik??

das problme mit den ruckeln gibt es auch wenn das auto schon warm ist...

- evtl könnte es die VDD mit verölten zündkerzen sein (war zumindest beim opel so) - weil meiner nach zügigeren fahrten immer bissl nach verbrannten öl von vorne riecht und der motor allgemein bissl ölfeucht ist...

und zwecks dem temeraturfühler - merkt man den dann nur beim starten, oder auch im normalen betrieb??

und dann spinnt noch meine öltemp anzeige :-( MAL geht sie MAL geht sie nicht..

Vielleicht ein bisschen unpassend alles hier drin? Aber kann mir vielleicht einer sowas wie ne explosions zeichnung geben, damit ich MAL sehe wie der motor so aufgebaut ist und wo was sitzt? (bei meinen hecktrieblern hatte ich besseren überblick...)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. November 2009, 19:18

Den Temperaturfühler kann man auch nachträglich einbauen. Dieser wird in die Stromversorgung der Icom eingebaut und gibt den Strom erst frei, wenn eine bestimmte Kühlmitteltemperatur erreicht ist.

Elektronisch kann man an der Icom nichts. Das Steuergerät wandelt nur die Daten bzw. Einspirtzsignale des Motorsteuergerätes in Gaswerte um. Die eigentliche Steuerung bleibt dann beim MStG. Eingestellt wird die Icom über Kalibratoren, die die Einspritzmenge begrenzen. Diese sitzen unter den Gaseinspritzventilen.

Verölte Zündkerzen sind schonmal sehr schlecht, da der Motor gerade im Gasbetrieb sehr empfindlich auf "schlechte" Kerzen reagiert. Deswegen sollte man diese auch alle 30 Tkm und nicht wie auf Benzin alle 60 Tkm wechseln. Die Kerzen unterliegen bei Gas einem höheren Verschleiß, da Gas ja bekanntlicherweise zündunwilliger ist.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. November 2009, 20:11

okay, und wo schließe ich den temp fühler für die icom an? bzw wo bekomme ich den her?

welche zündkerzen sind für den audi für gas gut?

bisher bin ich eig immer mit den orig kerzen ganz gut gefahern, hatte aber auch schon spezielle gaskerzen drine...

gibt es für audi auch spezielle?

dann werde ich gleich welche bestellen morgen, wenn ich weiß welche


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. November 2009, 20:48

Der Temperaturfühler kommt in die Zulaufleitung zum Heizungswärmetauscher. Du solltest ihn bei einem guten Icom Umrüster bekommen.

Habe bei meinem 2,8er damals NGK BKR6EKUB gefahren. Das sind die gleichen wie du sie beim :-) bekommst, nur dass nicht VAG drauf steht. Es gbt jetzt auch NGK Gas-Zündkerzen für den 2,8er. Das wären dann die LPG 1 (Order NR. 1496) von NGK.

Über die Gaskerzen kann ich dir allerdings keinerlei Erfahrungwerte sagen. Wie gesagt bin ich mit den originalen Kerzen sehr gut gefahren. Ein Versuch mit einpoligen Kerzen verlief bei mir nicht so prickelnd. Damit lief er meiner Meinung nach wesentlich schlechter als mit den originalen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Dezember 2009, 13:40

gut dann schau ich MAL heute erstmal nach...


kann mir jemand das temperatur ding besorgen? habe hier weit und breit kein icom umrüster :-(

und vielleicht auch nen bild was di zuleitung ist? bin ja noch neu auf dem audi markt :-) weiß ja noch nichtmal wo die ganzen einzelnen sensoren sitzen :-(

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:25

soa... heute das erstemal unter die verkleidung geschaut - klein aber fein :o

joa, ersten kerzen stecker raus, tropftropf tropf das war öl...

also ganz KLAR VDD..

kerzen sind komischerweiße fast neu... naja hat wohl einer gespart.

erstmal alle kerzen geputzt. morgen ist wechseln angesagt.

habe auch gleich MAL die schläuche angeschaut, igitt igitt waren die voller mist (wie bekomme ich die schläuche frei?? )

und hinten war ein schlauch gebrochen, da habe ich glatte einen opel gummischlauch drüber gemacht :-) hält!

so, also morgen vdd machen und schläuche putzen

emm... oben sind noch 2 unterdruckschalter, wo irgendwelche krümmeligen unterdruckschläuche dran sind - ist das normal? oder sollte man die mit wechseln?

so, tempfühler werde ich auch morgen machen...

so nun noch eine frage - WO sitzt der doofe ÖLTEMP Sensor?

So und noch ein punkt - irgendwo, ja wo? habe ich eine liste des icom switches gefunden, dort möchte ich was ergänzen: 4x on = 10 sekunden

nun brauche ich noch den ICOM Temp sensor


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Dezember 2009, 20:25

Zitat von »"manu-2"«


nun brauche ich noch den ICOM Temp sensor


Es ist aber nicht sichergestellt, dass damit das Ruckeln weg ist. Bei meiner war auch ein Temperatursensor dabei, aber ich habe ihn erstmal nicht mit eingebaut. Wollte MAL den ersten Winter abwarten, wie er sich beim Kaltstart bei niedrigen Temperaturen verhält. Bis jetzt hat er noch nicht geruckelt, auch bei - 5°C nicht. MAL abwarten. Vielleicht baue ich ja doch noch irgendwann ein.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 06:55

naja heute lief er schon bedeutend besser... MAL sehen was die neuen vdd's bringen und das reinigen der doofen leitungen..


hmm... du hast quasi einen da ;-) falls du ihn nicht brauchst würde ich ihn nehmen :-)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 07:33

Zitat von »"manu-2"«


hmm... du hast quasi einen da ;-) falls du ihn nicht brauchst würde ich ihn nehmen :-)


Ja habe ich, aber der bleibt auch da, wo er momentan eingelagert ist. ;-) Wer weiß, ob ich ihn selber MAL brauchen werde.

Von wo kommst du denn?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 07:37

metten bei deggendorf :-) habe gleich MAL mein profil vervollständigt :-)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 08:13

Wende dich wegen dem Temperatursensor MAL an diesen ebay Verkäufer:

http://myworld.ebay.de/fa-impuls/

Das ist ein sehr fähiger Umrüster. Bei dir in der nähe kenne ich leider Umrüster.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 08:17

danke :-) habe glaube ich auch schon das richtige gefunden...

kannst du mir sagen in welchen wasserschlauch das ding dann eingebaut werden muss?
P601 - Astra Caravan 1,6 - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - E39 528iA Touring LPG - E46 320i LPG Touring - Omega Caravan MV6 Facelift LPG Automat Irmscher Edition - A6 Avant 2,8 Quattro LPG Handschalter - BMW E61 530xd + BMW E36 320i Cabrio + R6 RJ03 + Audi A6 4F FL Avant 3.0TDI Quattro Handschalter
VCDS Raum SR & CHA vorhanden


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 437 484

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 10:40

Zitat von »"manu-2"«


kannst du mir sagen in welchen wasserschlauch das ding dann eingebaut werden muss?


Nein leider nicht. Bei meinem A6 hatte ich keinen Thermofühler drin, hat trotzdem funktioniert. ;-) Meiner hat bei hoher Luftfeuchtigkeit und Regen im untertourigen Bereich manchmal geruckelt. Hatte da aber eher den LMM im verdacht.

Vom Motor aus gehen 2 etwa daumendicke Schläuche durch den Spritzwand zum Heizungswärmetauscher. Da mußt du MAL bei kaltem Motor gucken, welcher von den beiden zuerst warm wird. Da kommt dann der Fühler rein.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

manu-2

Audi AS

  • »manu-2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

EZ: 10/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Haunkenzell im Bay. Wald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 850 289

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 06:51

heute hat er zwar nicht mehr ganz soviel geruckelt aber bei 1500 U/min immernoch...

und nun? Zündkerzen sind realtiv neu, und Zündspule auf verdacht zu tauschen ist ja auch doof?
P601 - Astra Caravan 1,6 - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - Omega Caravan MV6 LPG Handschalter - E39 528iA Touring LPG - E46 320i LPG Touring - Omega Caravan MV6 Facelift LPG Automat Irmscher Edition - A6 Avant 2,8 Quattro LPG Handschalter - BMW E61 530xd + BMW E36 320i Cabrio + R6 RJ03 + Audi A6 4F FL Avant 3.0TDI Quattro Handschalter
VCDS Raum SR & CHA vorhanden

Lesezeichen: