Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 263 970

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Mai 2014, 12:02

Bass BP-Gehäuse mit Hetz ES 300

verkaufe demnächst meinen Didi-BP mit einem 30cm Hertz ES300 Subwoofer, da ich meine Anlage etwas umbaue und ich an dem BP-Gehäuse zu viel abändern müsste, da baue ich lieber ein neues Gehäuse.

Das Gehäuse ist vom BP-Gott Dietmar Carle berechnet worden und von mir mit 19mm/21mm Birken-Multiplex-Holz und Flachdübeln zusammengebaut worden. Das Gehäuse ist verleimt und von innen mit dauerelastischer Carbondichtmasse zusätzlich abgedichtet worden. Anschließend mit einem anthrazitfarbenen Filz (trifft zu 97% den Audi-Farbton im Kofferraum) bezogen. Das BP-Gehäuse passt optimal in eine A6 4F Limousine und spielt mit seinem Port durch die Skisacköffnung.

Als Chassis ist der Hertz ES300 in der 4Ohm Variante verbaut, ein mittelpreisiger Allrounder, der mit weniger Leistung (ca. 250 Watt RMS) schon ganz gut spielt. Im Optimalfall sollte man kontrollierte 400-500 Watt RMS dran hängen.

Einzig den Anschlussstecker mit Gegenstück behalte ich, aber dafür kann ich gerne ein normales Anschlussterminal einbauen, wenn man es selber nicht erneuern will.

Auf Grund der Größe und des Gewichts ist kein Versand möglich, nur Abholung PLZ 85459 !


FP 250 Euro





es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 263 970

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. August 2014, 14:07

erledigt

:closed:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)