Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ironrobbi

Neuling

  • »ironrobbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 631

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 19:05

Hilfe beim Autokauf 2.5 TDI Bj. 2004 144.000 km

hi, ich hoffe ihr könnt mich ein wenig beraten und mir bei meiner Entscheidung helfen. Ich habe ein Angebot gefunden welches mir sehr zusagt und wollte euch MAL fragen ob der Preis okay ist. Hier der Link: http://home.mobile.de/home/showDetails.html?id=117270543&__lp=4&scopeId=AV&sortOption.sortBy=makeModelDescriptionSortField&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&siteId=GERMANY&damageUnrepaired=ALSO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=ALSO_EXPORT&grossPrice=true&customerIdsAsString=539563&lang=de&pageNumber=1&partnerHead=true&showZip=false&showModels=false&hideVehicleType=false
Auf was sollte ich noch achten bei der Probefahrt? Und kennt vielleicht jemand von euch dieses Auto. Danke schon MAL für eure Antworten ;-)


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 505 487

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Juli 2009, 19:25

naja wie die Preise beim Diesel sind weiß ich nicht,aber die Ausstattung würde mir ja überhaupt nicht zusagen,das muß man ja noch richtig Geld investieren um den schick zu bekommen..Wiegesagt das spiegelt nur meine Meinung wieder...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

ironrobbi

Neuling

  • »ironrobbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 631

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juli 2009, 19:33

Es wird auch noch das eine und andere verändert werden, aber es geht mir in erster Linie um den Zustand des Motors, bzw. des Getriebes usw. also auch ob ich den wagen die nächsten 4-5Jahre fahren kann ohne das er mir in die Grütze geht. Und man muss ja schließlich auch davon ausgehen, dass wenn zuviele Zusätze wie Sportfahrwerk oder Sportauspuff, dass er vielleicht total verheizt wurde. Von daher lieber die Basisaustattung und die Extras selber aussuchen.


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 505 487

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Juli 2009, 19:40

Ich kann dich schon verstehen,ich kann dir nur sagen wie es mir ging.
Ich hatte mir auch einen A6 gekauft mit der Basisausttatung und war da nicht lange mit zufrieden,also was hab ich gemacht ich hab ihn wieder verkauft und hab mir dann einen anderen gekauft der das alles drin hatte was ich haben wollte,gerade in dem Preissegment in dem du dich da bewegst überleg ich mir doch zweimal was ich haben möchte,weil das nachrüsten von Ausstattung kann richtig ins Geld gehen.
Wiegesagt nimm das bitte nicht als Kritik auf,das ist nur meine persönliche Meinung.

Gruß Leixe
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

ironrobbi

Neuling

  • »ironrobbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 631

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juli 2009, 19:59

Okay das sind natürlich Erfahrungswerte. Aber ich bin mit dem Zufrieden und es wäre schwer ein passendes Angebot zu finden. Also fang ich lieber mit dem an, wenn er dann okay wäre und stecke noch ein wenig in die Veränderung rein. Weiß dann aber auch das ich noch lange gut von ihm habe.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 870 231

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Juli 2009, 12:21

Nun über die Bilder kann man bei dem Wagen leider nichts beurteilen weil die einfach Schrott sind. Allerdings würde ich den 2.5TDI nicht als Handschalter nehmen. Fahr die Kiste Probe und schau dir an ob dir das viele schalten gerade in den ersten drei Gängen zusagt... Ansonsten hol dir eine Automatik. Wenn möglich einen 180ps Frontler mit Tiptronic oder einen Quattro mit Tiptronic. Dann umgehst du schon einmal das "Risiko" Multitronic. Daneben würde ich mir auch keinen A6 mit kleinem Bordcomputer mehr holen. Ich habe selbst das kleine Ding drinn und bin damit toal unzufrieden weil einfach wichtige Infos wie der Verbrauch oder Restreichweite nicht angezeigt werden. (In meinem Fall greift aber der Satz mit dem geschenkten Gaul ;) )...

Check ob die Intervalle eingehalten wurden und ob der Zahnriemen bei 120.000 ordnungsgemäß gewechselt wurde.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 288

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Juli 2009, 12:39

Ich habe das Avant Modell auch mit 6 Gang Handschaltung und bin damit im Grund zufrieden. Fahre allerdings 90% Autobahn, Verbrauch 7,0 .Ich mußte bei 160t Stoßdämpfer hinten, Radlager rechts vorne alle 4 Bremsscheiben und 2 Gelenke an der Vorderachse tauschen! Weiter ging es mit einer durchgerosteten Heckklappe (tausch auf Gewährleistung) und den leidigen Fensterheber Problemen, jetzt mit 240t kündigt sich der Turbo an, und die Front Scheinwerfer werden auch schön langsam matt. Bis 120t hatte ich keine Probleme aber danach hats angefangen.
Ich rate dir einen mit geringer Laufleistung und hochwertigerer Ausstattung zu suchen.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 255 881

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juli 2009, 13:10

Bissi teuer. Keine Ausstattung. Den wirst du nie wieder los. Diesel is auf dem absteigenden Ast. Überleg dir das gut. 2.er mit Gas is schneller und billiger in der Unterhaltung.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 870 231

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juli 2009, 13:57

Zitat von »"Fast Freddy"«

Ich habe das Avant Modell auch mit 6 Gang Handschaltung und bin damit im Grund zufrieden. Fahre allerdings 90% Autobahn, Verbrauch 7,0 .Ich mußte bei 160t Stoßdämpfer hinten, Radlager rechts vorne alle 4 Bremsscheiben und 2 Gelenke an der Vorderachse tauschen! Weiter ging es mit einer durchgerosteten Heckklappe (tausch auf Gewährleistung) und den leidigen Fensterheber Problemen, jetzt mit 240t kündigt sich der Turbo an, und die Front Scheinwerfer werden auch schön langsam matt. Bis 120t hatte ich keine Probleme aber danach hats angefangen.
Ich rate dir einen mit geringer Laufleistung und hochwertigerer Ausstattung zu suchen.


sorry, fährst du nen vorfacelift oder wie? Also ich habe jetzt gut 185.000 runter mit den ersten Stoßdämpfern. Beim letzten Werkstattbesuch bei rund 180.000 habe ich explizit dem Meister gesagt er soll sich auch MAL die Stoßis anschauen -> Ohne Mängel! Gelenke ebenso... Wobei da bin ich mir ned sicher ob schon was getauscht wurde... Und Bremsen zählen so oder so nicht, ist normales Verbrauchsmaterial.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 137 786

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Juli 2009, 14:59

die Stoßdämpfer vom VFL und FL sind doch die gleichen, oder!?

Deren Verschleissgrad hängt wohl eher damit zusammen, wo das Auto bewegt wurde. Wenn das viel auf AB war, dann halten die Stoßdämpfer auch länger als bei schlecht gepflasterten Straßen in der Stadt.

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Österreich

Level: 22

Erfahrungspunkte: 48 288

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Juli 2009, 08:51

Zitat von »"CobraXP"«


sorry, fährst du nen vorfacelift oder wie? Also ich habe jetzt gut 185.000 runter mit den ersten Stoßdämpfern. Beim letzten Werkstattbesuch bei rund 180.000 habe ich explizit dem Meister gesagt er soll sich auch MAL die Stoßis anschauen -> Ohne Mängel! Gelenke ebenso... Wobei da bin ich mir ned sicher ob schon was getauscht wurde... Und Bremsen zählen so oder so nicht, ist normales Verbrauchsmaterial.


Ist ein FL von 11/01 und die Dämpfer waren wirklich durch! Moglicherweise wirken durch die 40 mm Tieferlegung und die 235-40-18 Bereifung andere Kräfte auf die Fahrwerkskomponenten so das es da höheren Verschleiß gibt. By the way jetzt mit 240t Km bemerke ich auch das die vorderen Dämpfer bald fällig sind. Weiters kommen auch schon Geräusche von den Antriebswellen bei langsamer Fahrt mit großem Einschlag wie es mir bei fahrten auf einem Parkplatz mit offenen Fenster aufgefallen ist.

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 870 231

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Juli 2009, 08:56

ich fahre mit standardbereifung und federn, wird wohl echt daher kommen...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: