Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Juli 2009, 22:14

Erfahrungsberichte von V8 Fahrern

hi,

da ich so langsam meine ablehnende Haltung zu Gas ablege und quasi von einem Bekannten "bekehrt" wurde suche ich auf kurz oder lang einen V8 Avant den ich dann auf Gas umrüsten möchte.

Natürlich ist es schon ein erheblicher Unterschied ob man einen 2.5TDI oder einen 4.2 V8 fährt, deswegen möchte ich gern einige Erfahrungen einholen. Auch gerne von Leuten die von einem Diesel auf den Dicken umgestiegen sind.

Zudem steht auch die Frage des Preises im Raum. Was darf ein vernünftiger 1999-2001er V8 mit bis zu 180.000km noch kosten? Zahnriemenwechel ist ja wie beim V6 alle 120.000 nötig oder?

Auf was sollte man gerade bei der Probefahrt achten. Die Tiptronic sollte ja die wenigsten Probleme machen aber der V8 hat ja z. B. ein verstärktes Fahrwerk oder? Sind da bestimmte Probleme bekannt?

Und natürlich ist es auch wichtig was der Dicke an Fahrspaß bringt... 6.9 sek im Spurt auf 100km/h ist ja erst einmal eine gute Ansage für einen Automaten. Sind die V8 generell bei 250 abgeregelt oder laufen die durchaus auch MAL weiter? Ich habe gelesen, der ein oder andere schafft auch locker die 280... Gibt es irgendwelche Anzeichen für eine Vmax Aufhebung oder hilft da nur der Gang auf die Bahn wenn der Besitzer es nicht weiß?

Und wie schaut es mit der Gasanlage aus. Verliert der 4.2er dadurch untenrum irgendwie an Durchzugskraft?

Im Allgemeinen was die Elektronik und die Mechanik angeht sollte sich ja nicht viel zum 2003er 4b unterscheiden oder? Bei den VFL Modellen gab es noch Probleme mit Dachrost?!

Danke für Eure Infos,
Grüße
Tom

btw:

dieser hier würde meinen ansprüchen schon sehr nahe kommen (abgesehen von den km):
,
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=115860853&__lp=5&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=184&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=223&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&fuel=PETROL&minFirstRegistrationDate=1998-01-01&maxFirstRegistrationDate=2003-12-31&ambitCountry=DE&transmission=AUTOMATIC_GEAR&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&categories=EstateCar&lang=de&pageNumber=2
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 542 794

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Juli 2009, 23:58

also dann werd ich MAL meinen senf dazugeben...bin damals von 2.5tdi auf 4.2l V8 und dann wieder zurück auf 2.5tdi gewechselt :P

ich habe meinen V8 BJ 06/2000 vor ungefähr 2 1/4 jahren günstig in düsseldorf gekauft. und da ich recht gut im handeln bin und dem verkäufer das geld einfach vor die nase gehalten hab hat er bei 13500€ ja gesagt. damals hatte er 105tkm oder sowas. zahnriemen und alles war da schon gewechselt und zustand war top KLICK MICH
habe ihn dann ein jahr und 15tkm später verkauft für 14300€. hatte ihn aber auch lang bei mobile drin und er war jedesmal bei besichtigung top geputzt und poliert damit er auch ja ne gute figur abgibt. das ist jetzt ungefähr 15 monate her.

du solltest drauf achten ob er weich schält wenn er warm ist. wenn er kalt ist kann man evtl schon MAL nen rucken spüren. und bei mir hat man gegen ende die hardy scheiben klacken gehört. das is die verbindung zwischen motor und getriebe (oder irgendwie sowas). und wenn man schnell vom 1. gang in R wechselt und viel gas gibt leiert die halt aus. ist so en gfk/cfk zeug. und soll angeblich en scheiss sein das auszuwechseln bei dem auto.

fahrwerk jenachdem halt. meiner hatte hinten niveauregulierung und fuhr sich wie die titanic. hat zwar gehalten auf der straße aber geschwankt wie sau. war allerdings auch kein s-line oder sonst was, alles standard.

ich hatte die probleme dass die faltenbalge hinten ausgelutscht waren und die luft über nacht nicht mehr gehalten haben. allerdings waren die schon neu gemacht worden bei 60tkm ungefähr. genauso der luftmassenmesser. musste ihn wechseln in der zeit und das war dann schon insgesamt der 3. in der lebenszeit von dem auto. also 3 stück innerhalb von ~110tkm. thermostat musste ich auch wechseln allerdings war das nur weil der vorgänger den nicht hat machen lassen beim zahnriemen :(
dann hatte ich noch nen fehler im steuergerät wegen sekundärluftsystem. das war allerdings nur ein poröser schlauch. mein audi mensch wusste gleich was zu tun war weil das scheinbar ein V8 problem ist.

meiner ist laut tacho mit orig 16" 205er reifen 270km/h gelaufen. habs leider nie mit Navi kontrollieren können und weiss auch nicht ob was dran gemacht wurde vom vorgänger. anzeichen für Vmax aufhebung gibts nicht weil wie der name schon sagt gilt das nur für Vmax, das hat nix mit der leistung sonst zu tun. da wird meistens einfach die drehzahlsperre höher gesetzt oder rausgemacht damit er höher dreht und somit auch schneller wird.

du musst dich aber selber fragen was für ein fahrer du bist. wenn du viel autobahn fährst, oder landstraße und stadt eher nen ganz ruhiger fahrer dann passt der V8. wenn du aber eher sportlich fahren willst dann rat ich dir definitiv davon AB. dann hol dir lieber nen S6 als schaltwagen. weil die tiptronic ist einfach nur träge. dann noch in verbindung mit dem sauger V8...da hast erst MAL deine 2 gedenksekunden bis sich was tut.
wiegesagt, zum gediegen dahin gleiten echt gut, aber en sportlicher isses sicher net. das war auch einer der gründe wieso er wieder weg kam...

falls du irgendwelche speziellen fragen hast immerher mit...ich antworte nach bestem wissen und gewissen ;)
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juli 2009, 07:22

hey, merci für deinen bericht :) bringt mich schon MAL um einiges weiter.

naja was verstehst du unter sportlich? ich fahre eigentlich ausschließlich autobahn und landstraße. ich denke wenn bei mir 5% stadt dabei sind, ist das viel. wohne halt aufm land... und ich muss auch sagen, ich möchte eigentlich bei der automatik bleiben. s6 als handschalter ok, aber da müsste ich schon wieder 15-18.000€ ausgeben für was vernünftiges. ich fahre gerne schnell und auch MAL gerne hier bei uns den ein oder anderen alpenpass... aber da habe ich mich mittlerweile an die trägheit des 2.5ers gewohnt, sodass der v8 da wohl nicht wirklich schlechter sein kann. mir geht es auch eher um die hohe endgeschwindigkeit - und daneben auch KLAR um den v8 sound. wobei man da wohl mit der normalen abgasanlage nicht viel hören wird oder?

sollte man also zu einem wagen ohne niveauregulierung greifen? gabs die überhaupt ohne?
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 542 794

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:12

unter sportlich versteh ich einfach ma kurz ein oder zwei gänge runterschalten und dann AB die post. und bei der kombo tiptronic + V8 dauert das ganze halt etwas länger. da kanns sein wenn man ne lücke sieht zum überholen wegn viel gegenverkehr und man sich entschließt zu überholen, die lücke schon wieder weg ist bis der motor sich MAL dazu entschließt auf drehzahl zu kommen :P

beim diesel wird man denk ich MAL subjektiv mehr beschleunigung spüren weil er noch den Turbo hat. der V8 ist sicher nicht langsam, aber man muss dazu aufn tacho gucken weil wegen der linearen leistungsentfaltung spürt man Gar nix von den 300ps.

und beim alpenpass musst du dann aufjedenfall im tiptronic modus fahren sonst kriegt der V8 seinen ars** nicht anständig aus der kuve wenn er net auf drehzahl ist ;)

V8 sound hast ausm auspuff Gar keinen. man hört den motor ganz leise wenn er auf drehzahl kommt und das macht dann schon spass. aber er wird weder laut noch blubbert er V8 typisch.

soweit ich weiß gabs ihn ohne Niveau aber sicher bin ich mir da jetzt nicht...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:23

naja soundtechnisch lässt sich da ja einfach nachhelfen ;) sollte wohl nicht das problem sein.

das mit der gedenksekunde bin ich ja von der MT gewohnt die beim diesel eine sehr ausgeprägte wartezeit hat. da hab ich mich an der ampel schon oft teils um kopf und kragen gefahren weil der bock nicht ausm allerwertesten kam.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


6

Dienstag, 7. Juli 2009, 22:07

Also ich habe ja keine Erfahrung mit V8, aber ich hatte ja nen 2,5TDI und bin den 4,2er auch schon gefahren, das sind Welten, ich kam mir vor wie im Sportwagen!
Dann wieder meinen gefahren und dachte ich fahre nen Trabbi (nur leider ohne den geilen Sound vom Trabbi :-( )

Problem ist halt immer, der Mensch ist ein Gewohnheitstier!!!

Mein 3,0er könnte auch mehr Leistung haben, aber den A6 ohne A aber mit RS darf ich nicht haben :-(


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 117

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Juli 2009, 08:54

wo soll ich anfangen?
zuerstmal ist der V8 aus deiner mobile-anzeige weit von einer "vollausstattung" entfernt,auch wenn er damit angepriesen wird.ausserdem lässt die aufzählung der reparaturen drauf schliessen,das der wagen nicht grade geschont wurde.(ich würde da die finger von lassen)
der 4,2er lässt sich (entgegen der aussage von fresh) sehr wohl "sportlich" bewegen.dazu muss man nur das DSP umprogrammieren.(dann geht da nämlich beim kickdown auch was ohne einzuschlafen)
in der regel sind die 4,2er AB werk abgeregelt,es gibt aber den einen oder anderen,der da ein programm für hat (ist also auch kein problem,die sperre zu entfernen).
noch was...achte drauf,das er IMMER weich schaltet,auch wenn er kalt ist!
die aussage von fresh "wenn er kalt ist kann man schonmal ein rucken spüren"ist ziemlicher schwachsinn!
wenn die tiptronik ruckt ist da was nicht in ordnung!!!
ich fahr jetzt schon meinen zweiten 8ender und hatte noch nie ein rucken.
wenn du einen kaufst,dann lass auf jeden fall MAL das getriebeöl komplett wechseln. audi sagt zwar "lebenslange füllung" aber der hersteller (ZF) empfiehlt alle 60000 einen wechsel--grade bei den starken motoren.

wie hoch ist eigendlich dein budget,welches du für den wagen ausgeben willst.
denk daran,das der V8 im unterhalt nicht der günstigste ist und du grade bei anstehenden reparaturen ganz schön zur kasse gebeten wirst.(zahlst halt immer den V8-zuschlag)
grüße aus dem rheinland

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 542 794

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juli 2009, 11:06

also das "rucken" war nicht wirklich als solches zu empfinden. ich habe nur sehr empfindlich darauf geachtet vielleicht ist es mir auch nur deshalb so aufgefallen...

und das mit dem DSP ist mir auch bekannt aber ich hab das nicht als ne sehr große verbesserung empfunden...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juli 2009, 14:56

also das limit beim budget würde ich so bei 11.-12.000€ sehen. gerne auch darunter. wie gesagt es muss kein facelift modell sein, da ja gerade der v8 so oder so die facelift außenteile hat und einen konvex-spiegel wird man wohl ohne großen aufwand nachrüsten können.

wichtig ist mir halt, dass er nen schiebedach (gerne auch solar), großes Navi, sitzheizung, sportsitze und tempomat hat. Leder und vollelektrische sitze haben sie eh alle... evtl. auch noch ne recaro ausstattung, aber das ist nebensache.

also quasi das "obere-grundpaket"... memory oder alcantaradachhimmel und PDC brauch ich z.b. nicht. auch ob er xenon hat ist mir relativ schnuppe.

der oben gezeigte a6 aus mobile hat ja nur beispielcharakter wie ich mir die kiste so vorstelle, auch von der farbkombi her.


btw: ich tausch auch gern meinen diesel gegen den v8 :P
Audi A6 2.5TDI Multitronic



Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 117

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Juli 2009, 16:56

das ist ja schonmal ne ansage...jetzt fragt sich nur noch wie weit du bereit bist für das gute stück zu reisen.am tegernsee ist man ja nicht grade zentral in der republik gelegen... :P
ich würde dann MAL die augen mit aufhalten,vielleicht findet sich ja hier im umkreis was passendes.
und noch eine frage: lieber händler,oder geht auch privat? manchen ist das ja egal,wobei ich zum händler tendiere wegen der gewährleistung.
grüße aus dem rheinland

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. Juli 2009, 17:45

nunja also in lübeck sollte das teil jetzt nicht unbedingt stehen ;) aber bis fankfurt/köln/dresden oder so würde ich allemal fahren.

ich habe kein problem wenn der dicke von privat ist, allerdings muss dieser dann wirklich was an reparaturhistory nachweisen können. vom händler wär natürlich nochmal ne ganze ecke besser, aber wie gesagt, kein zwang.

auch muss erst einmal der diesel weg, und das kann sich ja ziehen bzw. ich brauche eigentlich die nächste zeit ständig ein auto. somit ist das im moment sowieso etwas schwierig.

aber wenn dir ein prachtstück in auge fällt, bin ich dafür schon offen :)

evtl. schaue ich mir die tage diesen hier an, wenn es mir zeitlich ausgeht:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=115797815&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=10&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=184&minPowerAsArray=KW&maxPowerAsArray=223&maxPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&fuel=PETROL&minFirstRegistrationDate=1998-01-01&maxFirstRegistrationDate=2004-12-31&ambitCountry=DE&zipcode=83684&zipcodeRadius=100&siteId=GERMANY&features=FOUR_WHEEL_DRIVE&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=1

macht einen guten eindruck und die farbe gefällt mir irgendwie. hat nicht jeder ;) ich muss mir glaube ich eh erst ein paar ansehen und vorallem MAL probefahren um ein gespühr zu bekommen.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 542 794

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Juli 2009, 19:49

also ich bin damals nach düsseldorf geflogen. kostet nicht die welt. war auch von privat. und hab mir davor die fahrgestellnr geben lassen und bin zu meinem audi mensch und der kann dann gucken was bisher an dem auto gemacht wurde. natürlich nur das was in ner audiwerkstatt gemacht wurde.

hab davor aber auch ne weile mit dem verkäufer telefoniert um mir ma nen eindruck von dem zu verschaffen. und ganz viele bilder schicken lassen.
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Juli 2009, 20:25

da ist mir grad noch der hier aufgefallen:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lf441zyjqzna

sieht für mich wirklich top aus, jedoch ist der preis halt MAL echt deftig.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 155 772

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Juli 2009, 21:29

Ich würde einen Wechsel der Lenkradposition in Erwägung ziehen. Rein Finanziell gesehen.

http://motors.shop.ebay.co.uk/items/Cars_?Manufacturer=Audi&_dmpt=Automobiles_UK&_fln=1&_mdo=Cars-Parts-Vehicles&_pcats=9800&_sacat=9801&_ssov=1&_trksid=p3286.c0.m282&Model=RS6|S6
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 078 117

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Juli 2009, 08:14

Zitat von »"CobraXP"«

da ist mir grad noch der hier aufgefallen:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lf441zyjqzna

sieht für mich wirklich top aus, jedoch ist der preis halt MAL echt deftig.


der sieht in der tat sehr gut aus und am preis lässt sich mit sicherheit drehen...
zu bedenken wäre bei diesem,das er bj 2002 ist und die gasanlage schon mit drin ist. da hast du die umrüstkosten gespart.

kannst natürlich auch nochwas drauflegen und meinen haben (kleiner scherz) :P
grüße aus dem rheinland


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 155 772

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9. Juli 2009, 18:29

Frag ihn MAL was das für eine Gasanlage ist. Hab noch nie nen Umbau gesehen wo man die Abdeckung nicht einschneiden musste. Und 15000 fürn Auto mit der Laufleistung is aber schon sehr optimistisch.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9. Juli 2009, 19:23

Nunja ein RHD muss es jetzt nicht unbedingt sein... Preislich sehr ansprechend, aber ich bin nicht der einzige der mit dem Auto fahren muss ;)

Aber desto mehr ich die überzogenen Preise beim A6 sehe, desto besser gefallen mir die A8 ;)

Beim A8 würd ich sogar einen 2.8er Quattro handschalter nehmen :P Aber da bekommt man die 3.7er und 4.2er ja teils wirklich geschenkt.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 100 956

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 9. Juli 2009, 19:30

Zitat von »"CobraXP"«


Beim A8 würd ich sogar einen 2.8er Quattro handschalter nehmen :P Aber da bekommt man die 3.7er und 4.2er ja teils wirklich geschenkt.


Gut, aber die meisten "geschenkten" A8 in annehmbaren Alter haben schon einiges auf der Uhr. :wink: So´n A8 ist schon echt was geiles aber mehr als 150-160 Tkm sollten die auch nicht auf der Uhr haben.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 155 772

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Juli 2009, 20:33

Zitat von »"Robert*58"«

Zitat von »"CobraXP"«


Beim A8 würd ich sogar einen 2.8er Quattro handschalter nehmen :P Aber da bekommt man die 3.7er und 4.2er ja teils wirklich geschenkt.


Gut, aber die meisten "geschenkten" A8 in annehmbaren Alter haben schon einiges auf der Uhr. :wink: So´n A8 ist schon echt was geiles aber mehr als 150-160 Tkm sollten die auch nicht auf der Uhr haben.


Und selbst mit der Laufleistung is der Preis zu hoch. Es is leichter und billiger das Rechtslenken zu erlernen als 1000ende von Euro zu verdienen die ein LHD mehr kostet.

Und was habt ihr denn alle für Frauen/Freundinnen das die das nicht können?
Ne ne damit könnte ich nix anfangen.

Mein Beileid :P :P
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

CobraXP

Gold User

  • »CobraXP« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 542

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. Juli 2009, 21:15

nunja und ich wohne hier zudem in ner gegend mit vielen parkschranken usw. und ich habe wirklich keine lust jedes MAL auszusteigen... nen lhd geht für mich in nem lotus oder so klar... aber in nem a8? ja in uk aber ned in deutschland.

und leider kann nicht jeder so begnadete autofahrerrinnen haben ;) ich denke meine freundin und auch meine mutter würden ausflippen und mir beim ersten parkmanöver den lack schrotten ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Lesezeichen: