Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

artos

Anfänger

  • »artos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Villach

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 098

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Juni 2009, 08:22

Benziner vs Diesel

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe mir schon viele eurer postings durchgelesen.
da ich mir einen A6 (4B) zulegen möchte hätt ich folgenden frage:

Inwieweit kann man einen 2.5TDI V6 mit einem 2.4 V6 Benziner vergleichen was die "typischen" Reparaturen betrifft?

ich lese immer wieder von eingelaufenen Nockenwellen beim 2.5TDI vor Bj. 2003 oder von Problemen mit der Nockenwellenversteller(gehäuse) Dichtung oder der Ventildeckeldichtung beim Benziner.

Anders gefragt: Ist der 2.5TDI oder der 2.4 Benziner anfälliger für Reparaturen?

Dank euch schon MAL im voraus für eure Inputs


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 549 256

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Juni 2009, 09:02

:edit: bei Leixe,das Thema Benziner vs Diesel wurde mehr als einmal besprochen,daher :closed:
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Lesezeichen: