Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ritschy

Ewiger User

  • »ritschy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 151

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2009, 00:21

Kauf eines A6 3,2 FSI BJ 2006 quattro ja oder nein????

Hallöchen...

und schon wieder ein neuer im Forum.... :( :) :)

Ich möchte mir in den nächsten Wochen nen Gebrauchten
A6 3,2 FSI ca. BJ 2006 Limo kaufen, hätte da MAL 'n paar fragen und würd mich über jeden Rat freuen....

kann mich irgendwie nich so zwischen den vielen verschiedenen Versionen entscheiden....

was würdet ihr mir empfehlen...

Quattro oder Frontantrieb
schaltgetriebe oder Automatik
(wenn automatik: Tiptronic oder Multitronic )

Wie sieht es mit den Verschleißteilen beim Quattro aus???
erwarten mich da extrem höhere Wartungskosten als beim frontantrieb??

gibt es bestimmte sachen, auf die ich allgemein beim kauf eines A6 diesen BJ beachten sollte??

Wird der KM-Stand noch irgendwo anders gespeichert (z.b. im
schlüssel) wo man ihn nicht so schnell ändern kann...
(hab 'n recht gutes Angebot eines A6 Quattro, der
mir aber irgendwie arg wenig KM runter hat....)

so, ich glaub das sollte erstmal an fragen reichen.... :o

DANKE IM VORAUS!!

Gruß


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 925 356

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Mai 2009, 07:52

was soll er denn kosten? und wieviel km hat er denn gelaufen?

zu tiptronic und multitronic:

die multitronic gibt es nur in verbindung mit einem fronttriebler. sollte im 4f gegenüber dem vorgänger 4b eigentlich unproblematisch sein. zumindest habe ich noch nichts davon gehört, das die MT bei a4, a5 und a6 der letzten baujahre irgendwie verreckt ist. sie muss halt ohne ruckeln und zucken beschleunigen und man darf keinerei "gangwechsel" spüren.

die tiptronic gibt es in verbindung mit quattro-antrieb und ist wohl neben dem handschalter ohne wenn und aber zu empfehlen.

ob fronttriebler oder allrad ist eigentlich deine persönliche entscheidung. wohnst du im süden und hast im winter schnee, oder fährste gern in den winterurlaub? dann ist ein Quattro doch genau das richtige. wohnste im norden bzw. kommst eher selten mit schnee und anderen extremen untergründen in berührung, müssen ja nicht unbedingt alle vier räder angetrieben werden - meine meinung dazu ;)

wenn du gerne mp3`s im auto hörst, nimm eine solche CD mit und teste den cd-wechsler (falls vorhanden) im handschuhfach. sollte er keine abspielen können würd ich mim händler gleich noch nen wörtchen reden ;) irgendwann ende 2006 wurde nämlich von den normalen cd-wechslern auf die mp3-fähigen umgestellt.

und wenn du sichergehen willst das die km und das serviceheft stimmen, lass dir die fahrgestellnummer geben und check diese bei nem audi-händler durch. ansonsten bleibt dir nur zu raten nicht bei einem hinterhofhändler zu kaufen...

btw: wir brauchen dringend ne kaufberatung ;)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 031 107

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Mai 2009, 07:53

Zu Antrieb und Getriebe:

Die Entscheidung, ob Multitronic oder Tiptronic nimmt Dir schon der Antrieb AB. Wenn Front, dann immer Multi; wenn Quattro, dann immer Tip.

Beim 3.2 würde ich auf jeden Fall einen Quattro nehmen (auch ohne nennenswerte Berge oder Schnee). Beispiel: wenn Du MAL zügig linksrum an ner Kreuzung abbiegen willst, weil der Bus von links doch recht flott näher kommt, kanns sogar beim Quattro passieren, daß Du ein leichtes Traktionsproblem bekommst (selbst schon erfahren). Mit nem Fronti wirds da sicher schnell MAL noch haariger.

Abgesehen davon: bist Du ein Freund der flotten Landstraßenfahrt, kannst Du auch nur den Quattro nehmen.

Und zum Schluß: Audi hat sich schon was dabei gedacht, daß bis vor ein paar Jahren jedes Modell über 200PS zwingend Quattro hatte. Hat sich nur mit der sukzessiven Einführung des ESP dann etwas vewässert...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 925 356

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Mai 2009, 07:56

Zitat von »"A4Avanti"«



Und zum Schluß: Audi hat sich schon was dabei gedacht, daß bis vor ein paar Jahren jedes Modell über 200PS zwingend Quattro hatte. Hat sich nur mit der sukzessiven Einführung des ESP dann etwas vewässert...


was aber auch stark von der multitronic abhing. man wollte schließlich auch kunden im a8 und eben a6 mit dem stufenlosengetriebe erfreuen. und warum die MT immernoch nicht für quattros zu haben ist, frage ich mich sowieso.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 031 107

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Mai 2009, 16:09

Zitat von »"CobraXP"«

und warum die MT immernoch nicht für quattros zu haben ist, frage ich mich sowieso.


Weil sie keine größeren Drehmomente verträgt. Beim 4B wars doch sogar so, daß die Frontis mit MT im Drehmoment reduziert wurden; zumindest eine Zeit lang, bis es eine weiterentwickelte MT gab, die dann ein klein wenig mehr vertrug.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

ritschy

Ewiger User

  • »ritschy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 151

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Mai 2009, 18:43

hm, ich denke ihr habt mich überzeugt...
nun wirds wohl 'n quattro... :)

bleibt nur noch die Frage offen, ob Automatik oder schalter...

bin vor kurzem 'n Multitronic mit 170 PS gefahren und
war überhaupt nich begeistert...mußte jedesmal 2x kickdown machen,
eh er bergauf ausm Tee kam....is halt die frage, ob dass beim 256PS auch
so is bzw. ob die Tiptronic drehzahlmäßig besser schaltet....

Wie sieht es denn nun beim Quattro mit den Verschleißteilen aus???
is da irgendwas anfälliger bzw. muss da was häufiger gewechselt werden...
und muss ich mit höherem Reifenverschleiß rechen????

Fragen über Fragen... :)

gruß


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 031 107

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Mai 2009, 20:00

Das einzige, was mir dazu einfällt, ist, daß sagenhafte 6,2l Öl in den Motor reingehen, wenn der Wechsel MAL ansteht. Reifen verschleißen immer alle vier recht gleichmäßig; mußt also eigentlich immer, wenn MAL, alle vier ersetzen. Sonst ? :?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Lesezeichen: