Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 272 001

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. März 2009, 19:55

Kaufberatung für 2.5er TDI 180PS

hi @ All,

will mich MAL kurz vorstellen, bevor ich loslege ;-)
Bin der Michi und komme aus der Nähe von München. Bis jetzt fahre ich nach Audi 80 B4 2.8er, 200 20V Avant einen A4 1.9er TDi (AFN).

Jetzt steht bei mir aber langsam wieder ein Wechsel bevor und bin über einen A6 2.5er TDi Avant gestolpert. Dieser würde mich schon sehr interessieren, weiß aber über den Motor eigentlich garnichts.
Mein 1.9er TDi Avant (gechipt) ist mit 5,8-6,5 Litern zu bewegen, auch wenn ich MAL flotter (meistens ist das der Fall *g*) unterwegsbin.

Wie ist denn der 2.5er TDi mit 180 PS (MKB: AKE?) diesbezüglich einzuschätzen und gibt es hier im Forum Erfahrungswerte mit der Haltbarkeit/Anfälligkeit ?

Genauer Daten des Fahrzeugs :

- EZ 23.06.2000
- 154.000 km
- 180 PS
- Quattro
- Leder ausstattung
- schwarzmet.
- Sitzheizung vorne
- 3-Speichen-Sportlenkrad
- Dachreling
- Nebelscheinwerfer
- Scheibenwaschanlage beheizt
- 6 Gang
- Klima
- Xenon
- Anhängerkupplung
- Außenspiegel beheizbar
- el. FH vorne und hinten

Das Fahrzeug steht optisch 1A da, hatte aber laut Angaben des Händlers einen Unfall (welchen weiß ich noch nicht, werd ich Morgen erfahren).
Für den A6 möchte er verhandelbare 8.900 Euro (ist das zuviel?)

Wäre super, wenn ihr mir bisschen bei der Einschätzung unter die Arme greifen könntet. Danke schon MAL im voraus !


Gruß Michi


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 403

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. März 2009, 20:10

wir sollten so langsam MAL eine ecke im forum freimachen wo die typischen mängel der benziner und diesel behandelt werden ;)

ein modelljahr später und würdest schon eine modell nach dem facelift bekommen was natürlich den wiederverkaufspreis festigt.

hat eine gute ausstattung aber mit unfallschaden doch etwas teuer... knapp 9000€ sind ja nun nicht MAL eben ein schnäppchen. gerade diese unfall würde mir zu denken geben, aber wenn er vernünftig repariert wurde ist ja nichts dagegen zu sagen.

also ich verbrauche mit meinem 2.5er mit 163ps und automatik gegen 7.5-8.0l... können aber auch MAL mehr sowie weniger sein. ich würde MAL sagen realistisch ist durch den schwereren und kräfteraubenden Quattro 8-9l... was aber aufjedenfall immer noch zu verschmerzen ist. zudem ist der a6 halt doch ein ganz anderes auto wie der a4 - wirste bei der probefahrt auch gleich merken ;)

generell MAL wieder der hinweis auf fahrwerksprobleme und eingelaufenen nockenwellen wobei da sich noch die technikfraktion hier melden wird ;) bremsen sind auch immer ein thema was man im auge behalten sollte genauso wie rost am dach sowie in den kotflügeln... auch den heckscheibenwischer sollte man ausprobieren sowie schaun ob das wasser von vorne auch nach hinten kommt - sonst haste nämlich nen sehr großes und 180ps starkes aquarium... ;)

btw:

woher kommste denn genau nahe münchen?
Audi A6 2.5TDI Multitronic


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 782 409

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. März 2009, 21:34

Ein bischen die Suchfunktion des Forums nutzen und Du findest etliche Beiträge zu Deinen Fragen. :o
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




4

Dienstag, 31. März 2009, 21:41

Zitat von »"cracker62"«

Ein bischen die Suchfunktion des Forums nutzen und Du findest etliche Beiträge zu Deinen Fragen. :o


Und sowas von dir Thomas???

Ich war immer du Buh man wenn ich sowas geschrieben habe 8)

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 782 409

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. März 2009, 22:03

Zitat von »"Manuel"«

Zitat von »"cracker62"«

Ein bischen die Suchfunktion des Forums nutzen und Du findest etliche Beiträge zu Deinen Fragen. :o


Und sowas von dir Thomas???

Ich war immer du Buh man wenn ich sowas geschrieben habe 8)


Warum nicht, auch ein neuer User ist durchaus in der Lage, am Anfang MAL die Überschriften in den einzelnen Rubriken zu lesen, und da gibt es sicher etliche zum Thema 2,5 TDi. :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 272 001

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. März 2009, 22:59

@ CobraXP,

das Problem mit dem "unterdimensionierten" Fahrwerk, kenn ich schon seit meinem 200 20V. Das war dort auch schon ein leidiges Thema, welchem ich aber grundsätzlich bis dato bei jedem Audi mit einem "Sportfahrwerk" aus dem Hause KAW oder Bilstein gelöst habe.

Wie gesagt, welchen Schaden er bei dem Unfall erlitten hat, erfahre ich Morgen, wenn ich eine Probefahrt mache und das Auto genauer ansehen kann. Bezüglich des Unfalls kam mir der Preis auch teuer vor ... das Auto steht bei einem Mercedes-Händler, der will ja auch noch dran verdienen ;-)

Wie weit kommst denn mit einer Tankfüllung ? (normale bis zügige Fahrweise)

Ich komm aus der Nähe von Erding, wenn dir das was sagt ... 10km vom Flughafen entfernt.

@ cracker62,

die Suche habe ich schon betätigt, nur leider nicht genau das gefunden, was ich suchte. Nach 3 Seiten wirren Ergebnissen der Suche,hab ich halt MAL einen Beitrag geschrieben und um "Hilfe" gefragt. Dafür dürfte ja ein Forum auch da sein, daß man sich austauscht und nicht stupide die Suche nutzt, oder ? Hab leider noch andere Dinge zu tun, als laufend vor dem PC zu sitzen.

Aber bitte nicht falsch verstehen, o.k. ? ;-)
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 782 409

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. März 2009, 23:30

@collarisc
Warum schreibst Du nicht dann, dass Du die Suche benutzt hast und stellst gezielte Fragen, die für Dich dann noch offen sind.

Zitat von »"collarisc"«


Wie ist denn der 2.5er TDi mit 180 PS (MKB: AKE?) diesbezüglich einzuschätzen und gibt es hier im Forum Erfahrungswerte mit der Haltbarkeit/Anfälligkeit ?

Gruß Michi


So gewinnt man bei Deinem ersten Beitrag leicht den Eindruck, dass der "Neuling" MAL wieder eine pauschale Frage stellt, die in etlichen Beiträgen bereits ausführlich diskutiert wurde.

Hier MAL ein paar Beiträge, die die Suche ausgespuckt hat:

AUDI A6 2,5 tdi , auf was achten ?

Kaufberatung Audi A6 4B Avant Quattro 2.5TDi

Fragen zum Kauf eines A6 Avant


A6 Avant Quattro Bj.04 kaufen? Hier MEINE SPEZIELLEN Fragen


A6 Avant 2.5 TDI Automatik Allrad

Audi A6 Avant 2,5 TDI
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 272 001

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. März 2009, 23:40

@ cracker62,

ja, daß hätte ich machen könne.Sorry,passiert schon MAL

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 403

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. April 2009, 08:05

nochmal zum tank - nie unter 750 und bei artiger haltung auch MAL bis knapp 900...

na KLAR sagt mir erding was - aber hallo ;) bekannt durch therme, weißbier und dem fliegerhorst :P
Audi A6 2.5TDI Multitronic



10

Mittwoch, 1. April 2009, 09:37

Zitat von »"cracker62"«

Warum nicht, auch ein neuer User ist durchaus in der Lage, am Anfang MAL die Überschriften in den einzelnen Rubriken zu lesen, und da gibt es sicher etliche zum Thema 2,5 TDi. :wink:


Da kenn ich andere Aussagen von dir! :o

Aber genug OT, ich komme mindestens 600 Km, dann aber auch sehr viel Vollgas, in der Regel schafffe ich 800 Km, habe aber auch schon MAL 1100 geschaft

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 403

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. April 2009, 09:57

was 1100 km mit einer tankfüllung O_O wie bist du gefahren manuel? 90 hinter lkws? jetzt sag nicht, dass der 180ps TDi weniger verbraucht als der 163er...
Audi A6 2.5TDI Multitronic


12

Mittwoch, 1. April 2009, 10:08

Na das war schon geschleiche, also 100 auf der Landstraße, und im Ort auch im 6. Gang gefahren.

Also mit Auto fahren hatte das wenig zu tun.
Aber 900 sind eigentlich immer drin.


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 272 001

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. April 2009, 22:32

@ CobraXP,

ja dann weißt ja, wo ich in etwa wohne *g*
Du hast recht, das Erdinger Weißbier kennt ja jeder und die Therme auch so manche Leute ;-)

Thema Verbrauch:

da müsste ich dann wphl Abstriche machen, mit meinem A4 AFN komme ich immer min. 1000-1100 km ... 1200 km sind leider nicht der Regelfall, aber ist durchaus AB und an erreichbar.

Bin das Auto heute für 3 Stunden gefahren, fährt sich gut, leise und ohne Auffälligkeiten. Meinen gechippten AFN wird er wohl nicht toppen, zumindestens nicht, solange er keine andere Software bekommt ;-)

Den angegebenen Schade habe ich auch hinterfragt, angeblich hatte er am linken Seitenteil hinten einen Parkrempler, welcher durch eine Teillackierung behoben wurde. Also nicht MAL ein gröberer Blechschaden.

Das Fahrzeug glänzt mit einer,meiner Meinung nach, nahezu kompletten Ausstattung. Was ich noch nicht wusste ist, daß er z.B. el. Sitze, Ambition-Light, S-Line-FW, 3-Speichen-Sport-Lenkrad, Ultraschall-Alarmanlage und Sitzheizung hat.
Scheckheft leider nur bis 2004, Zahnriemen wurde bei 120.000 km gewechselt, Heckwischer funktioniert einwandfrei, super sauberes Fahrzeug (auch Motorraum), leider über der Windschutzscheibe 4 Steinschläge welche ein wenig Rost aufweisen und in der Scheibe ein Steinschlag :-(

Tja ... MAL schauen, ob sich der Händler noch bisschen runterhandeln läßt.
Was wäre denn ein realistischer "Ferndiagnose-Preis" ... wie wird das Fahrzeug auf dem Markt gehandelt ?


Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

14

Donnerstag, 2. April 2009, 08:46

Teilelektrische Sitze oder vollelektrisch? Teilelektrisch ist Serie.
Ambition-Light auch.
Sitzheizung hat auch fast jeder A6.

Handel ihn auf 8.000 runter, dann ist der Preis OK

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 817 403

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. April 2009, 09:39

also es gibt im netz noch genug a6 ohne sitzheizung so ist es ja nicht ;) aber die ausstattung sieht schon nicht schlecht aus.

und verbrauchsmäßig. kraft kommt durch krafstoff und der geringe mehrverbrauch sollte jetzt nicht ins gewicht fallen.

aber es stimmt schon diese 1.9er sind wahre sparmaschinen. mein dad hatte ebenfalls MAL einen 1.9er in seinem 99er a6 -> 1000km waren eher die regel als die ausnahme.
Audi A6 2.5TDI Multitronic



  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 272 001

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. April 2009, 21:27

@ Manuel,

es sind teilelektrische Sitze,also Serie,wusste ich nicht. Ebenso mit dem Ambi-Light

@ CobraXP,

bin heute nochmal gefahren und da haben sich einige Dinge herausgestellt.
Die Bremsen rubbeln auf einmal, AB 120 km/h kommen komische Geräusche hinterm Tacho (hört sich an wie eine nicht angeschlossene Tachowelle die sich wie verrückt dreht),im Sichtbereich der Windschutzscheibe ist ein Steinschlag (hab ich gestern wohl mit der rosa Brille übersehen) und über der Windschutzscheibe sind rostige Steinschläge (wenn auch klein) am Blech und der TÜV läuft im Juni 2009 AB.

Jetzt der Clou ;-)
Wenn er die Sachen behebt, dann ist der Preis nicht mehr verhandelbar, würde man das Auto mit den Mängeln kaufen, geht er max. 400 Euro runter.
Aber die größte Frechheit ist, wenn ich meinen 98er A4 Avant mit S-Line Ausstattung, Klima, neuem Sportfahrwerk, Zahnriemen neu, Kopfdichtung neu, Wasserpumpe neu usw. in Zahlung geben würde, bietet er für diesen sagenhafte 1500 Euro :wuht:
Der Mann anscheinend bisschen fern der Realität ... oder hat er recht und ich steh daneben ? :grübel:

Somit hat sich der Kauf für mich ziemlich erledigt.
Werd mich MAL anderweitig umsehen.

Trotzdem danke für Eure Antworten !


Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

17

Donnerstag, 2. April 2009, 21:44

Wenn du den A6 unbedingt haben willst , dann verkauf doch dein A4 anderweitig!

Also wenn er alles beseitigt, dann 8.500 und gut.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 380

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 272 001

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. April 2009, 21:14

ich muß den A6 nicht unbedingt haben, der ist mir eher einfach so übern
Weg gelaufen *g* ... die Vernunft sagt, es muß nicht sein, der innere Schweinehund ist wieder was anderes.

Allerdings habe ich inzwischen bisschen in den Anzeigen von diversen Autoseiten im Internet nachgeschaut, da werden die Fahrzeuge schon gute 2000 Euro billiger gehandelt. Teilweise aus erster Hand mit gleicher Ausstattung. Vielleicht sollte ich mir solche MAL anschauen.

Wenn er "alles" reparieren läßt, dann weicht er von seinem Preis von 8900 Euro nicht AB. Das hat er unmißverständlich von sich gegeben.

Ich lass ihn jetzt erstmal schmoren, angeblich hat er ja noch einen Interessenten, der ihn am Samstag anschaut und Probe fahrt ... denke MAL, der hat das Fahrzeug noch länger auf den Hof stehen. Dann werde ich, sofern das Fahrzeug noch da ist, nochmals Verhandlungen starten ;-)
Wie gesagt, ich bin nicht im Kaufzwang.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Lesezeichen: