Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Februar 2009, 13:41

Kaufberatung Audi A6 (4F) Avant 3.0TDI

Hallo zusammen,

ich bin der Neue, ich komm jetzt öfter *g*. Ich bin eigentlich glücklicher S3 Fahrer, bin aber zur Zeit auf der Suche nach einem A6 Avant für meine Eltern. Wir waren uns in den letzten Wochen schon einige Fahrzeuge angucken und hatten diesen Wagen für einen Tag zur Probe mit nach Hause: http://tinyurl.com/cyalss

Was haltet ihr generell von dem Wagen? Was gibt es zum 3.0TDI zu sagen? Ich habe bisher nur positives darüber gelesen - vom fahren her hat der Motor uns zumindest überzeugt, was die Laufruhe und Kraftentfaltung angeht. Gibt es irgendwelche nennenswerten Schwachpunkte des Motors, auf die man ein Auge werfen sollte? Die 135000km sollten ja noch keine hohe Laufleistung für den Motor sein, oder? In den Autobörsen stehen zumindest viele 3.0TDI mit über 300.000km. Da der Wagen sowieso bis zum Ende gefahren werden soll, sollte da Kilometermäßig wohl noch einiges drin sein?

Dann zur Tiptronic: Ist das Getriebe generell unproblematisch, oder gibt es damit gerne Probleme (von der Multitronic im A4 hatte ich öfter MAL was von Problemen gelesen)?

Da mein Vater Rückenprobleme hat, will er auch unbedingt das Luftfahrwerk im A6 - er war nach der Probefahrt auch absolut davon überzeugt, was den Fahrkomfort angeht (selbst ich war verwundert, wie angenehm das ganze ist - beim Umstieg in mein Auto habe ich dann zum ersten MAL die ganzen kleinen Vibrationen gespürt, die die Luftfeder eigentlich komplett glattgebügelt hatte). Laut Verkäufer sollen die Luftfedern im A6 absolut problemlos sein und ihm wären keinerlei Probleme damit bekannt - ist dem wirklich so?

Was haltet ihr von dem Wagen generell? Ausstattungsmäßig hat die Kiste ja fast alles drin (wobei man das alles ja nicht unbedingt braucht - die elektrische Heckklappe z.B.) - aber leider sind 3L TDI's im A6 Avant mit Luftfeder, Leder, Navi und Xenon wohl eher selten. Im näheren Umkreis konnten wir keinen vergleichbaren Wagen finden. Bei viel Ausstattung kann aber halt auch viel kaputt gehen. Wie ist das in euren A6? Sind die Wagen recht zuverlässig, oder steht man damit u.U. auch MAL am Laufenden Band in der Werkstatt (wobei wir da mit unseren bisher 5 Audis noch keine wirklichen Probleme hatten)?

Wir haben uns den Wagen beim Händler erstmal bis zum Wochenende reservieren lassen, da wir uns das ganze nochmal überlegen wollten. Deshalb wäre ich über Tipps und Erfahrungswerten von A6 Fahrern sehr dankbar.

Gruß
Thomas


borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 422 938

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Februar 2009, 14:00

Einen wunderschönen, Herr Poffel *g* - wir kennen uns doch von irgendwoher - wenn ich das jetzt noch wüßte... hmmmm.

Ist wahrscheinlich Empfindungssache, aber:

Pro:
- Materialanmutung
- Ausstattung
- Platz
- Komfort

Kontra:

- für mich viel zu hoher Dieselverbrauch im Drittelmix
- ich hätte Bedenken bzgl. der KfZ-Steuer-Diskussion - für Privatleute nen Diesel mit 3 Liter Hubraum ???
- es gibt im 4F meiner Meinung nach keinen Dieselmotor, der sinnvoll für Privatleute ist (2.0 anscheinend zu schwach, 2.7 ebenfalls und auch zu schwer für die Leistung, 3.0 einfach zu teuer bzgl. lfd. Kosten).

Aber wenn es an den laufenden Kosten nicht so unbedingt hängt, dann ist der 3.0 TDi sicherlich die beste Wahl.


Ich bin mittlerweile ein bisschen weg von dem Gedanken, als nächstes Auto nen 4F zu holen - gibt einfach für diese Wagengröße keinen vernünftigen Motor. Dann lieber den aktuellen A4 mit 2.0-Commonrail-TDI. Etwas weniger Platz, aber sparsamer und in ein paar Jahren auch ausreichend am Gebrauchtwagenmarkt vorhanden.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Februar 2009, 14:12

Moinsen Borsti - du bist auch überall unterwegs *g*

Die laufenden Kosten (Steuer) ist eigentlich egal, da der Wagen einen alten T4 Bus mit 1,9L Euro1 Diesel ersetzt - der kostet nochmal 100€ mehr Steuern im Jahr, als der 3.0 TDi. Der Verbrauch wird sich wohl auch nicht viel nehmen im Vergleich zum alten T4. Außerdem haben wir doch den günstigen Luxi-Sprit ;)

Der Wagen soll in erster Linie komfortabel sein (in dem Punkt erfüllt der Wagen zumindest all unsere Anforderungen) und auch noch ne Zeit lang problemlos laufen (ähnlich unserem alten Audi 100, den wir mit 350.000km noch weiter verkauft hatten).

Den 2.7TDI hatten wir auch MAL kurz zum fahren - schon im Stand erschien uns der Motor irgendwie "unruhiger" als der 3L TDi. Wie gesagt, mit der 6 Stufen Tiptronic hatte der 3.0TDI auch gut harmoniert. Bleibt halt die Frage, ob es sonst irgendwelche bekannten Probleme beim 4F gibt, oder ob man den Wagen ruhigen Gewissens kaufen kann (wobei ja 1 Jahr Händlergarantie dabei ist).
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006


malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 134 903

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Februar 2009, 14:39

Der A6 ist schon geil aber bekommt man da nicht was günstiger mit der KM leistung?
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Februar 2009, 15:11

Ich konnte zumindest keinen finden, der eben auch die Luftfedern und eine vergleichbare Ausstattung hat. Die Luftfederung allein grenzt die infrage kommenden Fahrzeuge schon ziemlich sein - die scheinen wohl ziemlich selten zu sein. Ich hatte nur einen von der Ausstattung vergleichbaren Wagen gefunden (auch mit Luftfederung), der hatte aber schon 152.000km und kostete 28.000€ (da läge der oben gepostete Wagen nach unseren Verhandlungen drunter, da wir gleichzeitig noch ein A4 Cabrio im selben Autohaus gekauft haben und der Verkäufer uns so preislich noch etwas entgegen kam).

Die 135000km sieht man dem Wagen aber absolut nicht an. Der Zustand ist innen wie außen absolut top. Steinschläge hat der Wagen kaum und das Leder und der Innenraum generell sehen noch fast aus wie neu. Nennenswerte Abnutzungen erkenne ich nicht. Sofern die ganze Peripherie (Motor/Getriebe) langlebig sind, wäre die Laufleistung auch kein Problem. Deshalb frage ich ja hier ;)
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 081 449

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Februar 2009, 16:29

also ich hatte MAL einen letztes jahr von sixt übers wochenende und muß sagen der hat MAL ordentlich dampf,der zeiht schön durch in allen lebenslagen absolut geil zu fahren,es ist halt kein sportwagen weil der komplette motor VOR der vorderachse sitzt was im extremfall starkes untersteuern zu folge hat,kauf dir aber einen mit s-line paket die fahren sich um welte besser als die normalen
kann man nur empfehlen das auto
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:22

Ok, wir werden den Wagen dann wohl nehmen. Dass es kein Rennwagen ist, sollte KLAR sein - war aber auch nicht der Anspruch. Die 225 Pferdchen haben halt schon ziemlich an den gut 1,8 Tonnen zu zerren. Mein Vater ist fast 60, hat Rückenprobleme, daher will er lieber was komfortableres als was sportliches.
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006

COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 081 449

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Februar 2009, 19:24

haben die nicht 233 ps? oder ist das wegen dem baujahr?
und es sind 1,9 tonnen :-)
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 969 526

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:23

die ersten baujahre hatten 225 und dann kamen die 233ps 3.0tdi.

kein rennwagen? aber hallo... der 3.0tdi im a6 geht schon ordentlich AB. mein schnellstes war 255 lt. tacho, und ein ende war noch nicht in sicht. und wer hier behauptet, der 3.0tdi würde zu viel verbrauchen, kann nicht autofahren (hehe) ;) mein dad fährt ihn im durchschnitt mit um die 8l... er ist zwar auch bereits 61, aber gasgeben tut er trotztem noch zu gerne ;) also verlass dich nicht darauf, dass dein dad nur langsam fährt :) die alten hams scho noch drauf, so ist das nicht...

ich finde die farbkombi mit dem cognac-leder einfach genial... bis auf dieses Leder und den umstand, dass ihr euch einen avant holt, habt ihr die selbe ausstattung wie mein dad in seinem 4f... und man ist jedesmal aufs neue begeistert wenn man damit fährt :)
Audi A6 2.5TDI Multitronic



COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 081 449

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:28

der den ich von sixt hatte (233 ps) ist mir kurz vor 270 in den drehzahlbegrenzer gerasselt
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 969 526

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:34

also wohl "reale" 250-255... denn eigentlich sind die ksiten ja nur mit 243 eingetragen... aber schön vom tacho abzulesen ist es schon :)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


COOL_STIER

Haudegen

Beiträge: 941

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sondershausen,Ulm,Weisweil

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 081 449

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:46

ist schon KLAR das es keinen realen 270 waren,ich kann ja nur das sagen was ich weiß,wie schnell das real ist weiß ich ja nicht,ich denke aber auch so etwas über 250
Gruß Stephan

Wenden sie ihren Opel so lange,bis er Goldbraun gerostet ist.

Meine Subaru Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=GAggeuaN

Meine S6 Galerie:
http://www.abload.de/gallery.php?key=fIgm3PHj


Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Februar 2009, 07:39

Wir haben den Wagen nun gekauft - zum verhandelten Preis war auch noch ein Satz Winterreifen auf original Alus drin. Ich denke, dann werde ich neben den A3 und A4 Freunden nun auch bei den A6 Freunden etwas aktiver (es sei denn, bei dem Auto gibts keine Probleme oder Fragen) *g*

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 969 526

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Februar 2009, 07:45

na denn :a017: auf den neuen...

mach doch noch nen paar bilder :) ich finde diese farbkombi einfach genial... :)
Audi A6 2.5TDI Multitronic


Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Februar 2009, 08:53

Neue Fotos lade ich dann Anfang März hoch, wenn das Auto abgeholt wird (unsere Garage ist leider noch im Umbau und wir wollen den dicken nicht draußen stehen lassen).

Dann gleich ne andere Frage: Im Sommer sollen andere Felgen auf den Bomber (die 16"(?)) Dinger sehen auf dem Schiff nicht wirklich aus. Angedacht wären z.B. die 18" RS6 4B Alus. Fragt sich nur, wie es sich mit dem Komfort bei der Luftfederung und 18" im Vergleich zu den 16" Felgen verhält? Oder doch lieber zu 17" greifen?

Von meinem S3 kenne ich ja den Unterschied zwischen 17" und 19" - aber der hat ja natürlich keine Luftfederung. Gibts da evtl. Erfahrungswerte?
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006


malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 134 903

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. Februar 2009, 10:14

Merkt man den unterschid zwischen 224 oder 233 PS?
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

17

Samstag, 7. Februar 2009, 16:46

Zitat von »"malisch"«

Merkt man den unterschid zwischen 224 oder 233 PS?


Ja, bin beide gefahren, und der 233 geht auf der BAB defenitiv besser.

Mein Onkel (hatte beide) sagt der 233er ist sogar sparsamer.

Pow3rus3r

Audi AS

  • »Pow3rus3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 152 529

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. Februar 2009, 22:01

Ich hatte MAL gelesen, dass es ein Softwareupdate für den 225PS Motor gibt, um den auf den Stand des 233PS Motors zu bringen. Ist das wahr? Wenn ja, dann könnten die Jungs vom Audizentrum noch das Softwareupdate aufspielen, bevor die uns den Wagen ausliefern.


bluetiger

Haudegen

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 052 626

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. Juli 2009, 09:04

wurde das update durchgefuehrt?

Lesezeichen: