Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 227

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. November 2008, 15:53

A6 4F 3,2l FSI Anschaffungs-Fragen

Hallo A6 Freunde,

möchte in naher Zukunft (1/2 Jahr) einen A6 Avant anschaffen.
Soll ein Baujahr AB 2006 sein, 3,2l FSI Motor (Benziner).

Möchte ihn dann auf LPG umrüsten.

Meine Fragen an euch:

- was kostet der Wagen in der Regel pro Jahr im Unterhalt? (Werkstatt, Versicherung usw.)
- kann dieser Motor auf LPG umgerüstet werden?
- gibt es bei diesem Bj. Probleme?

Würde mich freuen wenn ihr mir kurz helfen könntet...

Gruß
Einstein


Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 545 850

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. November 2008, 19:55

Ich glaube hier kann man deine Fragen was die LPG Ümrüstung angeht gut beantworten
http://autogas4you.de/lpg/forum.htm
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 7 043 514

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. November 2008, 11:20

Hallo,

in Punkto Versicherung musst du erstmal alle deinen persönlichen Daten haben, um berechnen zu können. Dass es da jede Menge Kriterien gibt, wirst du wissen.
Ich habe den 3,2er für uns MAL ausgerechnet und mit allen Rabatten wie Hausbesitzer, Garage, SF 21 liegen wir jährlich bei 329,09 €.
Also ein durchaus angenehmer Preis (sogar günstiger als unser jetziger 3,0er 4B)
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner




Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 227

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. November 2008, 14:38

@ leixe: danke für den Tipp... werde mich gleich auf die Suche machen...

@ Mc StormA6: ja, dachte ich mir schon. Bin AB nächstes Jahr bei SF 100% (meine ganzen Wagen waren bisher auf ein Familienmitglied versichert)... Angebote werde ich mir natürlich noch einholen


Bisher fahre ich einen "alten" 80er... (aber Top Zustand)
Da nun bald Familie in Aussicht ist :D muss ein neues Auto her...

Bisher mache ich jede Reperatur / Wartung an dem 80er selber. (außer TÜV usw...)

Was ich nur grob wissen möchte, ist was bei so einem Wagen an Reperatur/Wartungskosten pro Jahr anfallen...

Nicht das ich dann später aus allen Wolken falle :twisted:

Gruß
Einstein

McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 7 043 514

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. November 2008, 16:12

@einstein

Ich denke, darüber werden dir bei so einem neuen Wagen nur wenige Auskunft geben können - die Zeit für Reparaturen sollte bei so einem relativ neuen Wagen noch nicht reif sein, hoffe ich zumindest MAL. ;-)
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner



malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 127 566

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. November 2008, 09:26

Den 3,2 Liter FSI kannst du so gut wie garnnicht auf LPG umrüsten .

Must dir den 2,4 oder den 4,2 Liter hollen, die kannst du sicher auf LPG umrüsten.
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS


Einstein

Audi AS

  • »Einstein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 3.0 TDI

EZ: 02/2006

MKB/GKB: BMK/HXN

Wohnort: Memmingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 889 227

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. November 2008, 11:59

Hallo

@malisch:

der 4,2l bis Ende 2006 ist kein FSI und AB 2006 wurde der dann zum FSI.

Welchen meinst du genau?

Gruß
Einstein

malisch

Audi AS

Beiträge: 302

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Höxter

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 127 566

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. November 2008, 05:16

Also alle FSI Motorren kannst du so gut wie nicht umrüsten.

Must du zu sehen das du kein FSI hast wenn du auf LPG umbauen willst.
Audi A6 Typ 4F Limousine Tiptro. 3,0 TDI 224PS

Lesezeichen: