Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

David F.

Audi AS

  • »David F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 975 781

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. August 2005, 14:40

auf was achten beim 2.4

Hallo,


meiner Freundin wird ihr Audi A4 zu klein :wink: . Da wir nun langsam auf der suche nach was größerem sind. Bin ich beim ansässigen Autohaus über einen A6 4B, 2.4 mit Vollaustattung (bis auf das Navi) gestolpert. Der ist BJ 99 und hat eine Laufleistung von 135 Tkm. Der Preis liegt bei 13000 €. Neu sind Zahnriemen, Wapu, Vorderachse neu gelagert, Batterie neu und neue Bremsanlage. Das einzige ist das der Fensterheber beim Fahrer Geräusche macht aber sowas lässt man ja vorher wechseln.

Gibt es beim 2.4 irgendwelche Schwachstellen auf die ich besonders achten muß?

Kann man dem zu dem Preis kaufen oder wo liegen die A6 Preislich?

Grüsse vom Urlauber

David


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 774 800

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. August 2005, 20:40

Der Preis ist wohl durch das Bj. etwas höher??? Sonst einfach noch nen bischen drücken... Geht immer!!

Schwachstellen sind bei mir gewesen bis jetzt: Servolenkung Undicht! Da waren die Schläuche porös.
Traggelenke... kommt aber durch die Stärkere Belastung der Tieferlegung und der Bereifung.
Und wichtig ist laßt Euch den Unterboden vom Motor zeigen! Da gibt es ein Verbindungsrohr das die beiden Motorhälften verbindet. Das Kühlwasser führt.
Das war bei mir jetzt auch durch.
Aber das alles bei nem 2,4L Bj.98

Und Frage ob bei dem A6 die Rückrufaktion gemacht wurde! Weiß jetzt nich um was das damals ging :oops:

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 824 114

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. August 2005, 21:24

Zitat von »"Micheart"«



Und Frage ob bei dem A6 die Rückrufaktion gemacht wurde! Weiß jetzt nich um was das damals ging :oops:


Es ging um die Querlänker!


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 554 080

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. August 2005, 21:53

Traglenker, Führungslenker, Koppelstangen, Spurstangenköpfe und die oberen Lenker sind gerne ausgeschlagen, Recaro-Sitze knarren sehr gerne, serienmäßige Bremsanlage ist zu schwach ausgelegt.
Ansonsten könnte ich auf Anhieb jetzt nichts sagen auf was man speziell aufpassen sollte.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 774 800

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. August 2005, 22:44

Zitat von »"Ranger-Joe"«

Zitat von »"Micheart"«



Und Frage ob bei dem A6 die Rückrufaktion gemacht wurde! Weiß jetzt nich um was das damals ging :oops:


Es ging um die Querlänker!



Danke Ranger-Joe!! :)
@Ranger-Joe
Ist ja ein Wunder das Du Dich hier MAL sehen läßt! Was ist los? Mußt Du Münzen in den PC werfen um online zu gehen???? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 537 773

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2005, 09:39

"neue Bremsanlage" ?

Alles original oder was ist da verbaut worden ?
www.shotgun-team.de


David F.

Audi AS

  • »David F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 975 781

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. August 2005, 16:10

Jup, alles orginal Teile. Werd den Samstag MAL probe fahren und sehe ich weiter.


Die Querlenker sind neu...

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 550 001

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2005, 18:37

Re: auf was achten beim 2.4

Zitat von »"David F."«



Gibt es beim 2.4 irgendwelche Schwachstellen auf die ich besonders achten muß?



Ich sags MAL so: Der 2.4er neigt zu höherem Ölverbrauch,ist Langsamer und durstiger als ein 2.8er und kostet diesselbe Untehaltung.

Ich versuchs MAL mit Hypnose: Nimm einen 2.8er. Na los nimm ihn. 2.8 ist die Zahl die du sollst nehmen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 512 734

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. August 2005, 10:25

Stimmt 2.8 ist das einzig Wahre :D


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 508 510

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. August 2005, 12:47

Ich muss sagen, da schliesse ich mich black cherokee an, eher 2,8 als 2.4 :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 769 493

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. August 2005, 13:17

So ein 2,4er ist schon ganz schön schwach auf der Brust. Dann lieber einen 1,8er Turbo nehmen. Der läuft nicht schlechter als ein 2,4er und braucht weniger Sprit. Oder gleich doch nen 2,8er. Die einzig wahre Entscheidung!!! :D

David F.

Audi AS

  • »David F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 975 781

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. August 2005, 17:46

einen 2.8 habe ich ja schon im C4 :wink:

der A6 hat mich nur wegen der ausstattung gereizt


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 554 080

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. August 2005, 18:04

Wegen dem 1,8T... Ein 4-Zylinder passt aber nicht recht zum "Image" des A6 finde ich.
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 801

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. August 2005, 20:23

@ Robert*58
da kann ich mich Dir nur anschliessen.
Mit dem 2,8 kann man schön Crusen und hat wenn es darauf ankommt hat man trotzdem geügend Druck und Power.
:lol:

Zitat von »"Robert*58"«

So ein 2,4er ist schon ganz schön schwach auf der Brust. Dann lieber einen 1,8er Turbo nehmen. Der läuft nicht schlechter als ein 2,4er und braucht weniger Sprit. Oder gleich doch nen 2,8er. Die einzig wahre Entscheidung!!! :D
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 57

Erfahrungspunkte: 30 554 032

Nächstes Level: 35 467 816

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. August 2005, 22:06

Das mit dem Ölverbrauch muß ich leider bestätigen, ich habe meinen nunmehr ca. 6 Monate und bin voll überzeugt von dem Wagen.
Insbesondere gefällt mir die Laufruhe des Motors in Verbindung mit dem stufenlosen Getriebe (Multitronic).
Das der Motor keine Rakete ist, versteht sich aufgrund des Gewichtes wahrscheinlich von selber. 8)

Mir persönlich reichen die 175 PS aus 2,4l aus, um im Verkehr gemühtlich mitschwimmen zu können. :)

Und auf der Autobahn kommt der Tempomat bei ca. 180 km/h rein, mehr geht ja aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens sowieso selten.

Aber ich muß den anderen Vorrednern Recht geben, heute hätte ich mir mit den aktuellen Infos wahrscheinlich auch nach einem 2,8er umgesehen.

Frage am Rande: Warum wir der 2,8er denn Gar nicht mehr angeboten ??
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 103 801

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. August 2005, 07:18

@ cracker62

Frage zurück warum wurde der 2,6 durch den 200 cm³ kleineren 2,4 ersetzt. :oops:
Laut dem Freundlichen wurde der 2,8 gegen den Neuen 3,0 ersetzt.

Warum erst weniger Hubraum und jetzt wieder mehr ????

Vielleicht weil er mehr Laufruhe bringt und mehr Leistung . :lol:
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 550 001

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 17. August 2005, 11:11

Zitat von »"tazzy660"«

@ cracker62

Frage zurück warum wurde der 2,6 durch den 200 cm³ kleineren 2,4 ersetzt. :oops:
Laut dem Freundlichen wurde der 2,8 gegen den Neuen 3,0 ersetzt.

Warum erst weniger Hubraum und jetzt wieder mehr ????

Vielleicht weil er mehr Laufruhe bringt und mehr Leistung . :lol:


2.4 Liter ist die Vertreter Motorisierung. Audi musste sich da Mercedes (E240) und BMW(525) anpassen.Der 2.6er war ja auch noch ein 2Ventiler und auch ziemlich schwach auf der Brust.

Der 3 Liter war auch ganz KLAR eine Marketingentscheidung. 3 Liter hört sich einfach besser an als 2.8.
Der 3.0 ist nicht schlecht allerdings nur als Schalter oder Multitronic zu empfehlen. Mit Tiptronic ist ein lahmer Säufer.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 57

Erfahrungspunkte: 30 554 032

Nächstes Level: 35 467 816

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 17. August 2005, 20:50

kenne mich leider in der Modell-Politik und in den Werdegängen der einzelnen Modelle nicht aus, deshalb ist es immer gut, wenn man so Fachleute wie black cherokee hier hat. :oops: :roll: :lol:

Darf hier lieber nicht verraten, was ich für nen Wagen vorher hatte, sonst werd ich vielleicht noch gelyncht.... 8) :wink: :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 550 001

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. August 2005, 20:59

Zitat von »"cracker62"«


Darf hier lieber nicht verraten, was ich für nen Wagen vorher hatte, sonst werd ich vielleicht noch gelyncht.... 8) :wink: :wink:


Das kannst du ruhig. Wir sind da ganz kollegial. Beim nächsten Treffen werden ein paar Mitglieder mit dir MAL kurz ums Eck gehen und sich mit dir in aller Freundschaft unterhalten. :roll:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 57

Erfahrungspunkte: 30 554 032

Nächstes Level: 35 467 816

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

20

Freitag, 19. August 2005, 23:04

o.k. o.k. ich verrat´s Euch... :?

Hatte bisher 11 Jahre lang einen Opel Astra Kombi 1,8 16V, der jetzt langsam in die Jahre gekommen ist.
Hat uns aber bisher über die Jahre hin nie im Stich gelassen und war ein treuer Weggefährte.

Naja, und in den 11 Jahren bis heute haben wir uns die Kohle für den ersten Audi angespart,
hoffe nun, das wir genauso viel Glück haben mit dem Audi wie mit dem Opel. :roll: :wink:

@black cherokee
Hoffe doch, das wir beim nächsten Treffen nur ein Bierchen miteinander zischen werden :lol: :wink:
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Lesezeichen: