Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Sefardim

Anfänger

  • »Sefardim« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Papenburg

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 766

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2007, 18:00

Kaufberatung A6 Avant V6 (4B)

Moin!

Unser Benzin-A6 bzw. der Treibstoff wird uns zu teuer. Die einzige Alternative ist LPG. Für einen Diesel fährt das Auto nicht genug. Außerdem käme als Diesel nur ein Common-Rail in Frage - und die dürften noch nicht im Etat liegen, glaube ich.

Das vorhandene Auto ist eine Limousine von 07/1997 mit dem 2,4-Liter-V6 und einem Schaltgetriebe. Der Kilometerstand liegt gerade eben über 100.000. Für die Umrüstung wurden bislang 2.500 Euro aufgerufen.


Erste Alternative:

Ein Avant mit dem gleichen Motor (165 PS), BJ 2/99, 135.000 km und einem Tiptronicgetriebe. Das Auto hat bereits eine Gasanlage mit einem 73-Liter-Tank. Preis: 10.500.


Zweite Alternative:

Auch ein 165-PS-Avant mit Tiptronic, BJ 5/99, 163.000 km. Das Auto wird jetzt erst mit einer LandiRenzo-Anlage ausgerüstet. Preis: 11.500.


Dritte Alternative:

Ein Avant 3.0 mit einem Multitronic-Getriebe, BJ 12/2001, 97.500 km. Der hat eine Zavoli mit einem 65-Liter-Radmuldentank. Bei dem Getriebe müssen irgendwelche Lamellen ausgetauscht werden.


Hat der 3.0 eigentlich einen Zahnriemen oder eine Steuerkette? Der 2.4 wurde ja irgendwann auf Kette umgestellt. Wann war das? Wieviel PS hatte er hinterher? Ich hatte auch irgendwo einen 2.4er mit 170 PS gesehen, finde den aber jetzt nicht wieder... :(

Nu aber die große Preisfrage:
Sollte man das eigentlich recht gut funktionierende Auto umrüsten oder auf ein Auto mit unbekannter Geschichte wechseln. Was würde unsere Limo in dem Fall wohl noch in die Kasse spülen können?

Falls noch Fakten fehlen, liefere ich die gerne nach.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Gruß, Christian


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 416 272

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. November 2007, 18:31

Tja ich würd deinen umrüsten. Erstens kennst du das Fahrzeug. Zweitens 100tkm ist net viel. Drittens: Mit nem Schalter hast net so viel Probleme wie mit der Tiptronic...

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 158 618

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. November 2007, 04:42

Viertens sind die von dir genannten Preise für die Autos zu hoch.

Guck MAL hier: www.autogas4you.de
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 655

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. November 2007, 16:41

Und für deinen wirst du nicht wirklich viel bekommen - auch wenns jetzt weh tat
- sorry !!! :oops:
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 527 061

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2007, 19:04

Meiner Meinung nach, hast du die Umbaukosten schon raus, wenn du dein Auto nicht verkaufst. Denn die Differenz zwischen deinem jetzigen Zeitwert und den anderen ist höher als die Umbaukosten.

Und wie Sebi schon sagte, Du weißt was du hast. ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Lesezeichen: