Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

bauabua

Eroberer

  • »bauabua« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rechtmehring

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 520

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2007, 16:39

Audi A6 2,7t kaufberatung

hi,
Ich war schon MAL hier mit einem Audi 100 C4, da mir aber leider einer die Vorfahrt genommen hatte wars erstmal aus und bin zu einer anderen bayrischen Automarke gewechselt.
Da ich aber immer wieder auf der suche nach einem Audi bin habe ich was interesantes gesehen, aber meine kenntnise mit dem A6 4B(also ich glaub schon das es ein 4B ist mit den neuen A6 modellen habs ich nicht so) sind nicht so hervoragend und wollte euch fragen was ihr von diesem Angebot hattet.


Audi A6 Avant 2.7 T Quattro
153.000 km
184 kW (250 PS)
Erstzulassung: 01/02
Ebonyschwarz perleffekt-metallic

Navi-Plus mit TV,
Xenon-Plus,
Leder/Alcantara schwarz,
ALU 17 Zoll,
Acoustic Parking System vorne und hinten,
Diebstahlwarnanlage,
3-Speichen Sportlenkrad,
Sitzheizung,
Sportsitze,
elektrische Lordosenstütze,
Sportfahrwerk,
Servotronic,
el. Fensterheber,
Schiebedach,
Dachreling blank,
Skisack,
Seitenairbag vorne und hinten,
Mittelarmlehne vorne,
CD-Wechsler,
Hifi-Lautsprechersystem,
Tempomat,
Handyvorbereitung mit Freisprecheinrichtung,
Winterreifen auf ALU,
scheckheftgepflegt,
Zahnriemenwechsel erfolgt,
Garagenwagen,
Nichtraucherfahrzeug


Für 14.900euro
Wer im Sommer an den Winter denkt der wahrscheinlich einen Quattro lenkt


2

Freitag, 7. September 2007, 16:44

Nach dem baujahr ist es ein 4b, der wurde von 97-04 gebaut!

Finde aber für den Preis hat der Wagen zu viele Km.

13.000 wäre wohl ein guter Preis!

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 745 125

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. September 2007, 17:27

also wenn er bei nem händler steht ist der preis normal. aber für privat zu teuer
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 23 141 778

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. September 2007, 18:49

Bei den km unbedingt auf die Turbos achten. Evtl soger neue beim Kauf aushandeln.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

bauabua

Eroberer

  • »bauabua« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rechtmehring

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 520

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. September 2007, 15:01

hab jetzt noch einen anderen gefunden, dürfte das preis/leistungs Verhältnis besser sein.

Audi S6 Avant 4.2 Quattro
99.000 km,
250 kW (340 PS)
Schaltgetriebe
Erstzulassung: 09/00
silber-metallic

Servotronic,
el. Vollledersportsitze Recaro,
4xSitzheizung,
Alcantara Himmel,
PDC,
Xenon + SRA + Winterpaket,
4xeFH,
ZV + FB + Alarm,
Comfortschließung,
FIS,
R/CD Audi Symphonie + Bose Soundsystem + Wechsler,
5xKopfstützen,
17Zoll ALU,
el. Spiegel,
Mittelarmlehne v/ h + Skisack +Trennnetz + Laderaumabdeckung


Für 12.999
Wer im Sommer an den Winter denkt der wahrscheinlich einen Quattro lenkt

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 550 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. September 2007, 15:24

Hört sich net übel an. Bedenke aber das ein S6 richtig Kohle in der Unterhaltung kostet. Versicherung ist um einiges teuerer als beim 2,7er und Ersatzteile erst recht.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 634 857

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. September 2007, 16:27

Hmm guck MAL ob du nicht evt. nen Faceliftmodell findest...

Naja Versicherung geht ja wenn man in den Prozenten schon etwas runter ist. Ansonsten können die Inspektionen doch auch nicht vielmehr als beim 4.2er kosten... evt. bekommt man ja einen der gerade genau 120tkm runter hat und die 120ter gerade durch ist.
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

bauabua

Eroberer

  • »bauabua« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rechtmehring

Level: 28

Erfahrungspunkte: 165 520

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. September 2007, 20:31

was ist der unterschied beim facelift und AB wann war fl?

und Versicherung bin ich schon gewohnt der s6 währe gerade MAL 100euro teurer als ich jetzt zahle.
das einzige währe halt die Inspektionen wo ich noch ein bisschen zurückschrecke, aber ich hab ja einen guten Mechaniker bei mir im Ort mit dem ich mir gut verstehe ^^.
Wer im Sommer an den Winter denkt der wahrscheinlich einen Quattro lenkt

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 550 002

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. September 2007, 09:28

Zitat von »"bauabua"«

aber ich hab ja einen guten Mechaniker bei mir im Ort mit dem ich mir gut verstehe ^^.


Kennt der sich auch mit den dingern aus? Hab bei Audi damals auch schon den ein oder anderen gehabt wo "ich kenn da einen" dran rumgefriemelt hat und dann gings in die Hose.

Der S6 wird bei ungefähr 13-18 Liter Super+ liegen. Einen Biturbo kann man mit Sicherheit auch mit etwas weniger fahren.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Lesezeichen: