Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2007, 14:10

2,7T quattro vs. 4,2 V8 quattro

da ich mich jetzt offiziell vorstellt hab muss ich schon wieder ne dumme frage stellen :)

wie schon in nem anderen thread geschrieben habe ich evtl vor meinen 2.5 TDi zu verkaufen.
nachdem ich mich etwas umgeguckt hab kamen die 2 oben genannten in die engere auswahl.
ich stell jetzt MAL eine pro/contra liste für das jeweilige auto auf, was mir an den autos gefällt und was nicht. und ich hoffe auf eure erfahrungsberichte, die mir evtl die entscheidung erleichtern. was z.b. verschleiß, reparaturen, etc angeht...

2,7T:
+ zwei turbos, d.h. viel möglichkeit zur leistungssteigerung
+ als schaltwagen erhältlich, d.h. etwas weniger sprit, sportlicher
+ etwas billiger in der versicherung, etwas billiger im sprit
- im vgl zum 4,2 "nur" ein 6 zylinder
- ziemlich selten verfügbar und dann zu nem Rel. hohen preis
- reparatur von 2 turbos kostet ein vermögen (erfahrung, wie oft gehen die kaputt?)
4,2:
+ schöner V8 klang, hubraum ohne ende
+ öfter verfügbar für Rel. wenig geld
+ es kommen keine hohen kosten für evtl. turboschäden
- da nur automatik noch mehr spritkosten(und langweilig?)
- versicherung teurer als beim 2,7T
- kaum möglichkeit zur leistungssteigerung

das mit den versicherungsbeiträgen ist zwar nicht gravierend, aber kleinvieh macht auch mist :P zahle für meinen 2,5 TDi 95 euronen im monat, 2,7T wären 115 euronen und 4,2 V8 wären 125 euronen im monat.

vielleicht habt ihr ja überzeugende argumente wieso kein 2,7T oder wieso kein 4,2 V8, weil ich bin am verzweifeln... :cry:
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Chris1337

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Vöhl/Lauterbach

Level: 30

Erfahrungspunkte: 263 853

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2007, 15:30

hey...

bei langstrecke würde ich zum v8 tendieren... viel stadt eher zum v6...

v8:
+ lange haltbarkeit,
+ geringer verbrauch ( 11.1 auf langstecke - 11.9 - 12.3 in stadt-und land)

- im drehzahlkeller sehr träge


v6:
+ im drehzahlkeller sehr sehr sportlich :-)

- meiner meinung nach schon fast überzüchtet...
- wenn MAL was kaputt geht dann wirds richtig richtig teuer

jetz musst du entscheiden... ;-)
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten... GROß und klein schreiben is mir zu lästig :-D






3

Dienstag, 15. Mai 2007, 17:05

Lies dir das hier MAL durch.
Vielleicht hilft dir der Thread ja weiter.
http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=4090&highlight=

Gruss Alex


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 366 967

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Mai 2007, 17:40

Re: 2,7T quattro vs. 4,2 V8 quattro

Zitat von »"FreshKing"«



2,7T:
+ zwei turbos, d.h. viel möglichkeit zur leistungssteigerung
Aber auch nicht gerade billig. Haltbare 300PS gehen nicht nur mitm Chip. Und nen 4.2er hat 300 Serienmäßig.
+ als schaltwagen erhältlich, d.h. etwas weniger sprit, sportlicher
Nen S6 gibts auch mit Schaltung. Muss man halt etwas suchen.
+ etwas billiger in der versicherung, etwas billiger im sprit
Nen getunter Biturbo brauch auch Super+ und davon auch net wenig.
- im vgl zum 4,2 "nur" ein 6 zylinder
Das is wohl wahr.
- reparatur von 2 turbos kostet ein vermögen (erfahrung, wie oft gehen die kaputt?)
Das hängt stark von der Behandlung des Vorbesitzers ab und wie du damit umgehst.

4,2:
+ schöner V8 klang, hubraum ohne ende
Naja ohne Ende is etwas übertrieben aber zum üben reichts schonmal :P
+ es kommen keine hohen kosten für evtl. turboschäden
Dafür kostet einiges anderes schon den ein oder anderen Euro.
- da nur automatik noch mehr spritkosten(und langweilig?)
Also nen Schalter kannste nicht mit Tasten am Lenkrad schalten.Der Sprit wird nicht die Menge ausmachen.
- versicherung teurer als beim 2,7T
Spass kostet. Für alles andere gibts nen A6 2,0.
- kaum möglichkeit zur leistungssteigerung
Wenn dir das net reicht wirste wohl nen RS6 nehmen müssen denn ein 2.7er wird dann auch getunt nicht reichen.

Der V8 hat eindeutig die coolere Karosse. Allein deswegen nimmt man keinen banalen 6Zylinder. V8 is die Macht alles andere sind nur Notlösungen.

vielleicht habt ihr ja überzeugende argumente wieso kein 2,7T oder wieso kein 4,2 V8, weil ich bin am verzweifeln... :cry:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Mai 2007, 21:28

ich fahre kaum autobahn, eher stadt und überland...

ich hatte bei dem 2,7T auch keine 300PS im sinn, sondern eher >350 :D
wassereinspritzung machts möglich...

ist der 4,2 am anfang nicht etwas träger? ich merks bei nem kumpel, :BMW: 750 V12, der geht untenrum naja, aber sobald er etwas auf drehzahl ist :krankenschw: dast ist bei nem schalter und dann noch biturbo wohl kaum der fall. und en S6 kostet gleich wieder in allem richtig viel mehr geld...

kanns sein das du irgenwie V8 fan bist? deinem letzten satz nach zu urteilen? :)
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 366 967

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Mai 2007, 23:04

Ist das nen neuer oder alter V12? Die alten 2Ventiler gehen nicht besonders gut. Der V8 ist nen 40V und ist schon sehr bissig. Für 350 haltbare PS im Biturbo zahlst du dich dumm und dussellig und dafür gibts dann locker nen S6.

Hat denn hier keiner MAL die Fahrleistungen von nem Biturbo und nem 4,2er und S6?

Ach so: Ich bin nicht direkt nen V8 Fan. Ich hab nur von weitem schonmal einen gesehen.........und gehört.......und gefahren......
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Willy-B&B-A6

Silver User

Beiträge: 111

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 449 417

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Mai 2007, 04:23

Zitat von »"black cherokee"«

Ist das nen neuer oder alter V12? Die alten 2Ventiler gehen nicht besonders gut. Der V8 ist nen 40V und ist schon sehr bissig. Für 350 haltbare PS im Biturbo zahlst du dich dumm und dussellig und dafür gibts dann locker nen S6.

Hat denn hier keiner MAL die Fahrleistungen von nem Biturbo und nem 4,2er und S6?

Ach so: Ich bin nicht direkt nen V8 Fan. Ich hab nur von weitem schonmal einen gesehen.........und gehört.......und gefahren......


Siehe Signatur :wink:
I just wanna Scream and lose Control

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 772 071

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Mai 2007, 05:46

Bezüglich :BMW: mein Vater der fährt nen B12, der hat 48 Ventile und geht in allen Bereichen eigentlich sehr gut...

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. Mai 2007, 07:16

Zitat von »"black cherokee"«

Ist das nen neuer oder alter V12? Die alten 2Ventiler gehen nicht besonders gut. Der V8 ist nen 40V und ist schon sehr bissig. Für 350 haltbare PS im Biturbo zahlst du dich dumm und dussellig und dafür gibts dann locker nen S6.

Hat denn hier keiner MAL die Fahrleistungen von nem Biturbo und nem 4,2er und S6?

Ach so: Ich bin nicht direkt nen V8 Fan. Ich hab nur von weitem schonmal einen gesehen.........und gehört.......und gefahren......


das ist ein alter V12, 10-12 jahre alt.
und wassereinspritzung kostet nicht die welt. da kommt man mit 500-700€ schon sehr weit. plus das normale chippen und ladedruck ~500.

ich würde ja MAL gern einen 4,2 probefahren aber im umkreis von 50km gibts nur einen einzigen 2,7T :twisted:

habe gerade MAL noch die daten angeguckt. der 4,2 ist trotz 50PS mehr etwas langsamer in der beschleunigung :cry:
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 459 103

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 16. Mai 2007, 08:22

Zitat von »"FreshKing"«


habe gerade MAL noch die daten angeguckt. der 4,2 ist trotz 50PS mehr etwas langsamer in der beschleunigung :cry:


Das liegt an der Automatik. Der V8 ist eher der Motor für souveränes Dahingleiten mit angemessener :) Geschwindigkeit. Wenn du es sportlich willst, mußt du den Turbo oder den S6 nehmen. :wink:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. Mai 2007, 13:19

das die automatik so träge ist war mir KLAR, aber dass das 50ps ausmacht... :cry:
hat der S6 eigentlich einen Turbo oder wieso benötigt er eine sekunde weniger auf 100km obwohl er nur 40PS mehr hat??
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 459 103

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Mai 2007, 21:22

Der S6 wurde durch "klassisches" Saugmotortuning um 40 PS "getunt". Das macht sich im Ansprechverhalten des Motors schon erheblich bemerkbar. Die ganze Auslegung des Motors ist anders.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. Mai 2007, 12:31

dann wird wohl die auslegung des motors der grosse unterschied machen. weil den normalen 4,2 kann auch um 30-40PS getunt werden. aber das wirds wohl nicht ausmachen...

hatte gestern ein 2,7T zur probefahrt :D schon genial das ding. wenn ich jetzt noch ein V8 irgendwo bekommen werd ich mich wohl entscheiden...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 061 905

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. Mai 2007, 12:32

Hey vor der Frage stand ich auch.

Folgendes hat mich am Ende für den V8 überzeugt.

Mein Fahrprofil sieht wie folgt aus: min. 30.000 KM im Jahr, eher 40.000. 65% Stadt - 35 % BAB.

Zuerst war ich total scharf auf den 2.7T. Toller Motor und gut zu tunen. 320 PS machste nur mitm MTM Chip und selbst dann kann man noch nicht von einer überzüchteten Maschine sprechen (siehe S4/RS4).

Allerdings gefiel mir die Turboproblematik nicht. Wenn da MAL was kaputt geht wirds halt richtig teuer. Laut VAG müssen beide Turbos neu, selbst wenn nur einer kaputt ist. Kostet dann irgendwas zwischen 4.500 - 5.000 beim :)

V8? Niemals dachte ich mir. Spritmonster. Aber dank LPG machbar. Dazu kommt die viel geilere (!!!) Karosse des V8. Die breite ist wirklich enorm. An der V8 Karosse ist einfach alles besser. Von den Aluradnaben (perfekt für ne RS6 Bremse) bis zu kleinigkeiten wie z.B. die geänderte Haube. Man kann einfach Plug & Play auf RS6 Optik (oder S6 Optik) umbauen. Das war für mich ausschlaggeben.

Hinzu kommen so schmankerl wie der unglaubliche V8 Sound (mit RS6 Auspuff AB Kat).

Leider hast du aber auch einschränkungen mit dem V8. Z.B. gibt es weniger Versicherungen die es erlauben mit einem V8 in den Osten zu fahren (TK und VK).

Sprit braucht meiner 13.5 im durchschnitt. Ich fahre aber auch sehr genügsam, soll heissen ich bin kein Treter.

Dir muss KLAR sein das der V8 kein Rennwagen ist. Natürlich kann der gut durchziehen wenn man manuell schaltet und in der Endgeschwindigkeit kommen auch nur wenige ran aber von 0 - 100 gibt es Autos die schneller sind und weniger PS haben. Ein V8 ist eher ein ... Straßenkreuzer mit guter Leistungsreserve, coolen Sound und extrem dezenter Optik (stehe ich total drauf).



;)

Willy-B&B-A6

Silver User

Beiträge: 111

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 449 417

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 17. Mai 2007, 15:07

@veGa
Sorry for OT aber du hast ja immernoch dein Siegener Kennzeichen :( Also noch nix geklärt?
I just wanna Scream and lose Control


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 772 071

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 17. Mai 2007, 19:51

Also ich persönlich, wenn ich mir durch einen dummen Zufall einen anderen zulegen würde nur noch einen V8 oder oder zwei mehr in die Garage stellen! :shock:

Und wer findet den Sound nicht geil?

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 17. Mai 2007, 19:55

hab MAL ein schönes auto gefunden aber das verwirrt mich irgendwie.
bj 7/00 aber facelift modell?

Klick mich
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 854 300

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 17. Mai 2007, 20:52

Ist kein FL sondern ein V8. ;) Die V8 sahen vorne schon immer so aus.

Das FL hat im Prinzip das V8 Design bekommen.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Schwarzmagier

FORENSPONSOR

  • »Schwarzmagier« ist männlich

Beiträge: 398

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 72818 Trochelfingen

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 673 157

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. Mai 2007, 05:53

Also ich möcht meinen 2x4 Zylinder auch ned mehr hergeben.
Und ich kann Dir eins sagen, an die Automatik gewöhnst Du Dich sehr schnell, besser gesagt ich möcht Gar nicht mehr schalten.

Gruß Marc
Audi A6 4F 3,0 TDI Quattro

Audi S1 Sportback Quattro

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Fresh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 651 186

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

20

Freitag, 18. Mai 2007, 20:50

das hört man gerne...ich tendiere mittlerweile auch sehr zum V8...geht ja auch nicht anders bei diesen antworten :D
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: