Sie sind nicht angemeldet.

S3Turbo

Audi AS

  • »S3Turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 343

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Juni 2015, 14:40

Kaufberatung A6 ab 2009 bezüglich Rost

Hallo A6 Freunde,

fahre derzeit noch einen S3 8P aus 2008. Da ich aber etwas größeres brauche werde ich auf einen A6 3.0TFSI umsteigen.
Bin aber skeptisch geworden da ich teilweise schon beängstigende Berichte/Erfahrungen aus einer bekannten Lackiererei über die Rostanfälligkeit der A6 gehört habe.

Ich wollte mal fragen wie schlimm es wirklich ist und ob es ab einem Baujahr bzw Facelift besser geworden ist.

Aus Erfahrung (mein Dad Lackierte selbst mal) kann ich sagen das Rost immer wieder kommt, wenn er mal da war.
Da hat man dann vll 2 oder 3 Jahre ruhe und dann kommt er wieder. Und wenn man dann liest das die Heckklappen, Tür(leisten), Kotflügel und Dachfalze ,sprich das ganze Auto Rostet, dann schreckt mich das doch ziemlich ab.

Aktuell peile ich so Baujahr 2009-2010 und eine Laufleistung von 130-180tkm an.

Danke schonmal


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 681 778

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juni 2015, 16:38

Beim vfl waren die Tür Abschluss leisten schuld. Da hat sich dreck hinter gesammelt. Zudem haben die leisten am Fahrzeug gescheuert.

Die rückleuchten haben an der Heckklappe gescheuert.

Beim fl wurden wohl die Türleisten geändert.

Bezüglich Rost würde ich mir beim 4f keine Gedanken machen

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 064

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 375 683

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Juni 2015, 07:23

Ich habe gei meinem vfl bj 08 Glück und (vielleicht) noch keinen Rost festgestellt. Aber aufh beim FL soll es bei manchen Autos dieses Problem geben. Da Audi das aber auch bekannt ist, ist es mit der Nachbearbeitung auf Kulanz nicht ganz so schwer.


S3Turbo

Audi AS

  • »S3Turbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Fahrzeug: A6 3.0TFSI

EZ: 2009

MKB/GKB: CAJA

Level: 29

Erfahrungspunkte: 238 343

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juni 2015, 07:18

Scheuernde Rückleuchten... das ist ja wie bei Opel früher. Oh je und das bei einem Audi A6.
Ich werde beim Kauf darauf achten.
Danke für die Infos

Bratschlauch

Routinier

  • »Bratschlauch« ist männlich

Beiträge: 533

Fahrzeug: A6 3.0 TFSI Quattro

EZ: 01/2010

MKB/GKB: CAJA

Wohnort: Hagenburg, Nabel der Welt. :D

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 477 717

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Juni 2015, 16:46

Bei FL ist es nicht mehr so schlimm, kommt aber auch teilweise vor. Audi ist da aber sehr kulant. Ich habe bei meinem auch neue Türleisten bekommen, sogar die vom S6, alles umsonst. :thumbsup: