Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 674 660

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. September 2014, 17:32

Audi A6 Avant 3.0 TDI S LINE,Keyless-Entry

Hi ihr Lieben,

hier mal nen anderer Wagen der mich interessiert.

Audi A6 Avant 3.0 TDI S LINE,Keyless-Entry als Kombi in Hannover


Laufleistung ist klar, habe ich bedacht, aber denke das es dem Motor nicht geschadet hat.

Ich finde von der Ausstattung her und dem Preis kann man eigentlich nix sagen und ich denke da geht auch noch etwas.

Injektoren und DPF müssen geprüft werden, sonst noch ne Idee? Wollte den morgen mal Probefahren.


Liebe Grüße
Sebastian

P.S. Wie wahrscheinlich ist es das es die Fehlerhaften Injektoren nach der Laufleistung noch sind?


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 730 248

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. September 2014, 18:01

Finde ihn trotz guter Ausstattung für die Laufleistung und der 224 PS Maschine etwas zu teuer. 8k sind für so ein Fahrzeug realistischer.

Wenn du Glück hast, sind die Injektoren schon getauscht. Ansonsten bei so einer Laufleistung gut hinhören und alles überprüfen. :thumbup:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 34

Erfahrungspunkte: 674 660

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. September 2014, 18:40

Hi Danke für deine Antwort.

Also habe mir den Wagen heute angeschaut und er gefällt mir sehr. Klar hier und da (rund um die Knöpfe für Lautstärke und MMI) sind Gebrauchsspuren. Ansonsten von Innen sauber und ordentlich. Sitze auch noch TOP für die Laufleistung.

Außen ein paar wenige Gebrauchsspuren, leichte Kratzer, nix wildes. Gefällt mir gut und der Preis für meinen alten stimmt auch.

Nachteile: vorne Links Radlager vermutlich hinüber (hin und wieder, nicht immer ein Geräusch zu hören) Aber nicht so wie es bei meinem jetzigem damals war als eins hin war. Und ein Motorlager ist vermutlich hinüber, der Motor überträgt etwas Schwingungen an die Karosse.

Hat jemand ne Idee was die Ersatzteile kosten würden? Also Radlager und Motorlager + Einbau? Wobei wir den Einbau selber machen könnten, mein Onkel ist KFZler Meister, wohnt aber leider fast 150 km weit weg und konnte nicht mitkommen.

Hatte heute leider nicht den Laptop mit, bzw schon mit aber Akku leer... aber laut Händler sind schon neue Injektoren drin (vor 40tkm) und der DPF ist auch erst 2 Jahre alt. Werde aber morgen nochmal mit dem Laptop ran.


Liebe Grüße
Sebastian


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 730 248

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. September 2014, 19:11

Ist halt ein typisches Langstreckenauto. Einsteigen, paar hundert Kilometer fahren und aussteigen; bei meinem sieht man auch so gut wie keinen Verschleiß ^^ . So ein Radlager dürfte ohne Einbau um die 100,- kosten. Ich hab auch mal gehört, dass der Radlagerwechsel beim 4F nicht wirklich schwer ist (da kann man sich einiges an Werkstattkosten sparen). Auch wenn's der Verkäufer sagt, dass Injektoren und DPF getauscht wurden, würde ich es auch nochmal überprüfen. Denn: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! :thumbsup:

Wenn der A6 sonst keine Probleme und Macken hat, ist er ein schönes Auto, das locker nochmal 150000km hält.
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*