Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 706 705

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. September 2014, 19:18

Audi A6 4F - BJ 2006 - 232 PS Bitte um Entscheidungshilfe!

Hallo ihr Lieben,

wie findet ihr den Wagen?

Audi A6 Avant 3.0 TDI DPF quattro als Kombi in Barsinghausen ( bei Hannover )

Sind den Wagen heute Probegefahren und er hat sich echt gut angestellt. Von unten ist er trocken, Scheckheft gepflegt bei einer VW/Audi Werkstatt.

Preis ok? Bei der Ausstattung?

Mir / uns geht es darum nicht noch 500 km zu fahren zu einem Händler, nur weil der Wagen dann vielleicht 1000 EUR billiger ist. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Und da wir in Hannover wohnen, haben wir auch nur hier gesucht.

Was uns wichtig ist, eine Standheizung, Sitzheizung und Allrad. :-)


Würde mich über Antworten freuen, da der Händler nur bis morgen warten kann bzw die Hand drauf hält. Der Händler macht einen Symphatischen Eindruck, nett, freundlich, offen, auf Fragen antwortete er nicht so als wenn er sich das ausdenken würde.

Liebe Grüße
Sebastian

P.S. Injektoren sind im grünen Bereich.


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 369 114

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. September 2014, 20:10

Hat aber, wie meiner, keine Sitzheizung, es sei denn es ist ne 08:15 Nachgerüstete, mit separaten Knopf also nicht original. Ich finde Ihn für die Ausstattung zu teuer, besonders bei der Laufleistung.... aber das ist nur ein Gefühl. Wenn der Wagen ordentlich gepflegt wurde, sind solche Kilometerstände nicht Problematisch.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 468

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. September 2014, 20:20

Steht doch ganz gut da. Wenn die injektoren wirklich im grünen Bereich sind und er auch nur ne audi Werkstatt gesehen hat , warum nicht. Mein 3.0 l TDI ist ein jahr jünger gewesen mit 230000 km auf der Uhr wie ich ihn gekauft habe. Hatte 500? mehr bezahlt wie der jetzt kosten soll. Wenn dein Gefühl gut ist dabei , ist doch alles gut. Passieren kann alles Muss aber nicht. So ist das halt.


A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 781 520

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. September 2014, 20:57

Der Wagen macht einen guten Eindruck, preislich auch ok und wenn der Händler seriös wirkt und du ein gutes Gefühl bei der Sache hast, dann greif zu :thumbsup:

Vielleicht gehen ja noch ein paar hundert Euro beim Preis :rolleyes:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 015 805

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. September 2014, 21:26

ich finde der geht.
Noch Ledersitze rein und man hat das nötigste an Board.
Da Mj. 2007 hat er die besseren Injektoren drin.

Aber der DPF könnte an der Kotzgrenze sein. Das sollte man defintiv vorher auslesen lassen.

broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 468

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. September 2014, 08:08

Kann sein. Meiner zB ist bei 0,38 !


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 16 015 805

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 12 / 19

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. September 2014, 09:19

Hatte schin Autos hier mit weit über 40 nach nicht mal 150tkm.
Kommt halt auf das fahr Profil des Vorgängers an

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 225 045

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. September 2014, 09:31

Kommt auf das Fahrprofil an und welcher Motor drin ist. PD Motor ist deutlich schneller der DPF voll als bei einem CR.
Die 3.0 TDI sind ja eher Langstrecken Fahrzeuge.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 934 919

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. September 2014, 13:57

Also ich finde die Kiste "naja". Zum einen hat sie mir persoenlich schon zu viele km. Wenn du also wenig faehrst sollte es OK sein, jedoch stellt sich dann die Frage eher wieso ein Diesel und kein Benziner...

Zum Fahrzeug kann ich Budi nur beiflichten. Oxikat und DPF haben eine Lebensdauer von ~200 TKM wie eigentlich der Rest des Fahrzeugs auch. Von daher sollte zumindest das Fahrwerk vorn (Querlenker, Stichwort "Arschlochschraube") schon mal gemacht worden sein. Daempfer sind bei 200 TKM eh durch und gehoeren ersetzt.

Ausserdem wuerde ich noch ein paar Sport-Ledersitze vom Verwerter mitbudgetieren (~800 EUR). Ausserdem steht der recht hochbeinig da und hat entweder das normale Fahrwerk oder worst-case das Schlechtwegefahrwerk. Sollte aber vie PR-Codes in der Reserveradmulde zu entschluesseln sein. Wie dem auch sei: ich wuerde da nochmals nen 1000er fuer ein gescheites Fahrwerk ansetzen und dann waere der Karren entgueltig preislich aus dem Rennen...

Aber das ist nur meine Meinung und hat informativen Charakter ;)

PB.


Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 706 705

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. September 2014, 15:02

So Vielen Dank für Eure Informationen erst einmal.

Wir haben uns entschlossen zu warten und noch etwas zu suchen. :-)


Vielen Lieben Dank an alle! Ihr habt uns geholfen!


Liebe Grüße
Sebastian

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 328

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. September 2014, 17:30

Oxikat und DPF haben eine Lebensdauer von ~200 TKM wie eigentlich der Rest des Fahrzeugs auch.

Ganz ehrlich, ein Auto ist mal locker für mehr als für 200.000 Kilometer gebaut und ich finde den jetzt nicht zu teuer. Seid mir nicht böse, aber jeder von uns hat gefühlt für den rest der Welt zuviel bezahlt.
Was ich damit sagen will, ist das es einfach nur Augenwischerei ist, jedes Fahrzeug hier so kritisch zu betrachten.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 249 389

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. September 2014, 20:00

Dann ist meiner wohl sein Gewicht/100 in Gold wert wenn ich mit ihm durch bin. :lol:
In meiner Fa. lachen auch alle nur das ich für meinen 2003er 5200€ hingeblättert habe.. und jetzt nochmal 3500€-4000€ rein stecke.

Zitat:
"Hättest dir ja gleich ein "richtiges" Auto kaufen können"
oder
"Warum nicht gleich ein vernünftiges Auto für 12000-15000€"
oder
"warum denn ein Audi.. für 4000€ Mehr hättest dir ja nen neuen DACIA kaufen können."
usw.. usw..


Ich wollte Quattro, Automatik, Standheizung, Sitzheizung, AHK, 18", PDC v+h, + + + und im März musste endgültig was neues her..
..und gemäß den Kriterien gab es im Febr./März nur 2 Stück in Mobile.
1x in ESSEN und einmal bei mir umme Ecke (Schenefeld) aber der war 1500€ teurer und ne schei.. Farbe (Silber) und verhunztes Aussehen.
Hab den in Essen genommen.. und war mir darüber sehr wohl bewußt das noch "etwas" rein gesteckt werden muss.. :rolleyes:

Außerdem.. mein Auto ist mein Hobby. Und wer sagt das Hobbys wirtschaftlich sind/sein müssen ?? ^_^

Was ich damit sagen will, das optimale TOP-Auto zum supertollen Schnäppchenpreis findet man eh nie dann wenn man es brauch.
Und selbst dann ist es anderen, wie oben von dem Vorredner schon gesagt, wohl noch zu teuer. :whistle:


Warum der 4F in der Anzeige allerdings wie ne Bergziege mit Hochwasserhosen da steht finde ich auch etwas sonderbar..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 934 919

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 14. September 2014, 09:54

Soweit korrekt. Ich habe das Auto auch nur zu dem Moment gefunden, wo ich es eigentlich nicht gebraucht habe. Ich war nur mit nem Kumpel für ihn ein Auto kaufen und bin drüber gestolpert. Deswegen immer Augen und Ohren offen halten, wenn man kein Auto braucht.

Das Konzept "Autokauf" ist eh doof, denn wenn man ein neues braucht, ist das alte meist kaputt und man kann die Händler nicht richtig abklappern, braucht schnell eine Lösung und meistens kommt dann Murks raus...

Wer also in den nächsten 18 Monaten in CH einen 4F FL mit 2.7 TDI (quattro oder ohne egal) loswerden will, möge sich bei mir melden ;)

Zurück zum Thema: Das Auto ist sicherlich nicht schlecht aber käme für mich wegen Sitze und Fahrwerk nicht in Frage, da noch erhebliche Umbaukosten hinzukommen würden. Wer mit dem Offroad-Look und den Rentnersitzen leben kann, für den ist das sicherlich kein schlechter Wagen und der Preis ist in dem Fall auch OK.

PB.