Sie sind nicht angemeldet.

Heinedon

Anfänger

  • »Heinedon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Noch kein A6...

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 247

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. August 2014, 23:00

Begutachtung in 78083 Bad dürrheim

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier, deswegen kurz einige Worte zu mir:

Ich bin auf der Suche nach einem A6 4b als Transportfahrzeug für diverses (vorrangig Musikinstrumente - aber auch alles was sonst so im Haushalt anfällt). Neben dem geplanten A6 habe ich einen e61 520d als momentanes Nutzfahrzeug - der ist mir dafür aber zu wertvoll, deswegen will ich ihn austauschen. Für den Spaß habe ich einen Honda s2000 als Trackdaycar und für nette Ausflüge zu Pässen etc.
Momentan habe ich auch bereits einen A6 4b 2.7t (ARE), der aber einen Motorschaden hat der meine Geduld übersteigt (Hydrostößel und Ventil hinten links durch, zu wenig zeit um es zu reparieren). Deswegen habe ich den Wagen jetzt unrepariert verkauft (hab ihn mit dem Schaden gekauft, dachte es wäre was an der zündanlage).
Jedenfalls - ich habe jetzt also nach einem anderen A6 geguckt, vorrangig nach benzinern, um nicht so viel in Steuern zu stecken. Optik ist für mich zweitrangig, kleine Beschädigungen sind also kein Problem. Auch technische Mängel, sofern überschaubar, schrecken mich nicht ab.
Ich habe bei diese Suche das folgende Fahrzeug gefunden:

mobile.de - der Automarkt für Gebrauchtwagen und Neufahrzeuge - Finden oder verkaufen Sie einfach und schnell Ihr Auto



Den würde ich mir auch angucken, aber ich kommt aus Hannover, und damit ist es etwas weit um nur mal zu schauen. Daher meine frage: kommt irgendwer aus der Nähe und würde da ggf zeit finden mal drüber zu schauen und die Ergebnisse hier kund tun (oder per pm)? Das wäre großartig.


Ich suche nicht nach einer Kaufberatung im klassischen Sinne, aber man Weiß ja was diese händler ein teilweise anzudrehen versuchen..


Vielen dank schonmal & viele Grüße,
Chris


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 809

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2014, 23:51

Offen gesagt für unter 2000 Euro eine 2.7er T naja ob das lange Spass macht ? und warum muss es ein 2.7er sein bei dem Hintergrund. Da fallen mir dann schon eher der 1.9er Diesel ein oder der 3.0er.

Heinedon

Anfänger

  • »Heinedon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Noch kein A6...

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 247

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. August 2014, 08:23

Ja, beide Modelle würde ich auch nehmen, so isses ja nicht - gerade der 1.9er ist sicherlich top gerade in Richtung verbrauch, allerdings müsste ich ihn auch mit grüner Plakette haben. 3.0 würde ich auch nehmen.
Allerdings finde ich die Laufleistung von dem oben genannten noch echt im rahmen, und wenn der Preis nur durch den Hagelschaden zustande kommt ist ja alles gut. Der Wagen war ursprünglich für 2800€ drin - nicht dass das überragend viel wäre für einen FL- 2.7t, aber immerhin noch fast 1000 mehr als jetzt.


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 548 752

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2014, 07:13

Wen du noch 2 Wochen warten kannst schick mal ne PM
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2