Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

bugser

Neuling

  • »bugser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 645

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. August 2014, 21:25

Kaufberatung A6 C6 in Norddeutschland, max. 10k EUR

Hallo!

Ich würde gerne vollwertiges Mitglied dieses Forums werden, derzeit bin ich noch A3 Fahrer. :)
Ich habe vor mir einen Audi Kombi anzuschaffen und hatte mich dann beim A4 umgesehen und auch schon ein paar gefahren. Bei meinem Budget muss ich recht hohe KM in Kauf nehmen, jedoch fehlen mir da oft noch die Extras.

Heute bin ich diese A6 gefahren und es hat sehr viel Spaß gemacht mit Automatik, 2.7TDI und der vielen Technik im Auto. Audi A6 Avant 2.7 TDI DPF Aut. "Business-Paket Plus" als Kombi in Kiel Der soll es aber nicht werden, da Multitronic und da er recht versifft und ungepflegt wirkte.

Habe im Forum gelesen, hier gab es ja kürzlich einen ähnlichen Thread: A6 4f 2,7 Tdi?
Ich hoffe, dass ich auch so freundlich unterstützt werden werde. Leider ist mein Budget etwas kleiner mit 10k.

Ich schaue mich nach Diesel Fahrzeugen mit Automatikgetriebe. Da MT nichts taugt, kommt eigentlich ja nur in Frage:
2.7 TDI Quattro ab 2004 oder
3.0 TDI Quattro ab 2006
Ich bevorzuge aber den 2.7er, da er laut Spritmonitor nen Liter weniger verbraucht.

Ich habe zwei Autos gefunden, was meint ihr?

1.
CarCopy.com - Fehler
Selbes Auto bei mobile.de Audi A6 2.7 TDI (DPF)TIP QU.Av.*Leder*Navi*Xenon*APS* als Kombi in Rastede/ Wahnbek

2.
Audi A6 Avant 3.0 TDI DPF quattro tiptronic/NaviPlus als Kombi in Neumünster

Die Ausstattung ist für A6 Verhältnisse nicht so toll aber mir genügt es eigentlich, ich bin noch im A4 Modus wo Farb-Navi, Licht-/Regensensor oder Multi-Lenkrad schon selten sind. ;)

Vielen Dank!

P.S.: Anscheinend lohnt es VCDS mit zum Händler zu nehmen. Habe mich da mal belesen, die Software muss man kaufen und man benötigt noch ein spezielles Kabel? Sind das immer die selben Kabel (A3 hat CAN meine ich!?), oder welches benötige ich für C6?


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 256 465

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. August 2014, 06:01

Also wenn dann würde ich gleich zum 3,0TDI tendieren. Beide sind Quattro-Modelle und da nimmt sichd er Sprit nicht mehr so viel zwischen den 2,7 und 3,0.
Der Silberne hat aber so gut wie keine Ausstattung, nur Xenon, AHK, Naiv groß und SH. Er hat auch nur die normale Klima :thumbdown: . Hell innen ist so nicht mein Fall, muss aber dir gefallen. VCDS wäre immer gut dieses mitzunehmen. Welches du benötigst, kannst du heir rauslesen VCDS
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden