Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juni 2014, 21:23

A6 4f 2,7 Tdi

Hallo zusammen,

nachdem wir auf der Suche nach einem Audi A4 B7 nicht richtig fündig geworden sind, konnte ich meine Freundin dazu überreden sich den A6 mal genauer anzuschauen (das Auto soll für sie sein). Ich selbst kenne mich bei den Audis einigermaßen aus und weiß auch das der 2,7 eine grundsolide Maschine ist. Mein Vater fährt in seinem A6 den 2,0 TFSI und der ist auch ganz ordentlich. Ich suche also einen dieser zwei Motoren.

Ich habe mir diese zwei herausgesucht:

Nummer 1

Nummer 2

Da beide nicht weit weg stehen, werde ich sie mir einfach mal anschauen. Da ich die A6 Preise nicht mehr so genau im Kopf habe ( bin ja selbst ins A8 Forum übergelaufen :happy: ) würde mich eure Preiseinschätzung interessieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ludska« (28. Juni 2014, 22:02)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 660 524

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Juni 2014, 22:07

der erste ist völlig nackig und daher zu teuer. Der hat ja kaum Ausstattung

der zweite ist deutlich besser und preislich völlig im Rahmen

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Juni 2014, 22:11

Danke Budi für deine erste Einschätzung. Ich werde mir morgen früh mal beide anschauen um schon einmal vorab den optischenn Zustand zu prüfen.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 660 524

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Juni 2014, 22:12

der zweit ist eigentlich zu günstig für die Laufleistung und Ausstattung

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Juni 2014, 22:22

Ja ich fand den zweiten im Vergleich zum ersten auch richtig günstig. Ich werde mir auf jeden Fall mal die FIN geben lassen und die Historie checken. Darüber hinaus ist VCDS auch vorhanden und er bietet ja auch einen TÜV bzw. Dekra Check an, was ich sowie immer mache.

Deswegen hört er sich eigentlich nicht schlecht an.

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 748 926

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Juni 2014, 22:28

der zweit ist eigentlich zu günstig für die Laufleistung und Ausstattung

Kommt mir irgendwie auch so vor. Mit nur 157000km und einem anscheinend sehr ordentlichen Zustand. Es wird komischerweise mehrmals betont "FESTPREIS". Unter Gebrauchtwagenhändlern gibt es leider einige schwarze Schafe :bandit: . So eine Überprüfung der FIN ist auf jeden Fall ratsam.

Weiterhin noch viel Spaß bei der Autosuche :thumbsup:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*


ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Juni 2014, 09:14

So ich habe eben mit dem Händler telefoniert. Es war ein sehr netter Mann am Telefon. Er hat gesagt, dass der Wagen in einem sehr guten Zustand ist. Einzige Mängel ist, dass der Fahrersitz ein bisschen abgenutzt ist.

Das Scheckhaeft wurde vom Vorbesitzer verloren, aber da er bis 120tkm bei Audi war kann man die Kilometer nachvollziehen. TÜV hat er letztes Jahr dann bei ca. 140tkm bekommen.
Das mit dem Scheckheft ist auch der Grund weshalb das Auto noch nicht verkauft wurde. Er meinte, dass die potentiellen Käufer deshalb den Kilometerstand anzweifeln.

Er hat gesagt, er gibt mir die FIN damit ich die Historie bei Audi checken lassen kann. Ich denke wenn Audi mir die Kilometerstände und die Servicebesuche bestätigt spricht eigentlich nichts dagegen oder wie seht ihr das? Ebenso habe ich gesagt, dass ich den A6 aber nächste Woche noch vom TÜV durchchecken lassen will- damit war er auch gleich einverstanden.

Ich mache mich jetzt gleich auf den Weg. Der Händler kommt trotz seines Geburtstages auch vorbei um mir das Auto auch aufzumachen. :thumbup:

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Juni 2014, 15:28

So wieder da von der Besichtigung.

postitiv:
- Zustand außen sehr gut
- Händler sehr ehrlich, hat Fehlerspeicher auf Nachfrage ausglesen, mir den KfZ Brief kopiert um mit den Vorbesitzern kontakt aufzunehmen
- ließ sich gut fahren, keine Auffälligkeiten
- Preis
- der Kilometerstand ist anhand der Fehler im Fehlerspeicher ziemlich nachvollziehbar


negativ:
- einiges im Fehlerspeicher
- Zustand innen nicht so gut, viele Kratzer, Sitze abgenutzt, Polster fleckig - insgesamt wirkte er einfach ungepflegt
- Bremsscheiben+Beläge hinten müsten neue gemacht werden(ist jetzt nichts dramatisches - trotzdem muss es gemacht werden)

Hier die Fehler:

1) Motorelektronik 5 Fehler
Glühkerze Zylinder 3 Unterbrechung - Fehlerhäufigkeit 1 bei 117tkm
Glühkerze Zylinder 5 Unterbrechung - Fehlerhäufigkeit 2 bei 117tkm
Glühkerze Zylinder 2 Unterbrechung - Fehlerhäufigkeit 1 bei 126tkm
Glühkerze Zylinder 4 Unterbrechung - Fehlerhäufigkeit 1 bei 134tkm

2) Saugrohrklappe 2 für Luftstromsteuerung
unter Anschlag nicht erreicht - Fehlerhäufigkeit 4

3) Zugangs- und Startberechtigung
Schlüssel 1 unter Grenzwert überschritten - sporadisch- Fehlerhäufigkeit 5

4) Leuchtweitenregelung
Spannung Starterbatterie unterer Grenzwert unterschritten - Fehlerhäufigkeit 9

5) Batterieregulung
Ruhestrom Stufe 1 sporadisch - Fehlerhäufikeit 7

6) Telefon
Halterung für Telefon Unterbrechung sporadisch

Alles in allem kommt er für mich aufgrund der zahlreichen Fehler nicht in Frage. Was meint ihr zu den ganzen Fehlern?

Auf dem Heimweg habe ich mir noch diesen hier angeschaut.
scharzer aus Schorndorf

Ich konnte ihn jetzt halt nur von außen anschauen, aber er sieht sehr gepflegt aus. Der gefällt mir wesentlich besser als der andere - und dann auch noch in der Wunschfarbe schwarz.

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 748 926

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Juni 2014, 16:25

Für ein Fahrzeug mit "Top Zustand" zu viele Fehler und Macken :thumbdown: Mir ging's aber mal genauso:

Ich habe im Netz einen wunderschönen Allroad (EZ 2003) entdeckt und den Verkäufer kontaktiert. Bei der Besichtigung dann die Überraschung: Der Audi von vorne bis hinten zerkratzt (Vandalismus), Innenraum total versifft, italienische Papiere (Import-Fzg) und die angegebenen 150000km waren auf einmal 170000. Außerdem waren die Felgen komplett zerkratzt, die Bremsen runter und die Reifen an der Verschleißgrenze. Und dafür hätte ich 6.999€ Festpreis zahlen sollen! Von all diesen Macken stand nicht eine in der Anzeige, im Gegenteil "Top Zustand". Am liebsten hätte ich das mit dem Händler gemacht :aua:

Der schwarze macht aber einen recht seriösen Eindruck, hoffentlich wird's kein Reinfall!
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 660 524

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Juni 2014, 18:53

neue Glühkerzen, neue Saugrohrklappen und neue Batterie. Dann sollte alles weg sein. Wenn bei Audi gemacht bestimmt 1800

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:04

danke Budi für deine Einschätzung. Ich habe ihm schließlich auch gesagt, dass der für uns nicht in Frage kommt.

Wir weden nächste Woche mal den in Schorndorn anschauen - sah ja von außen recht gut aus.

broodwar

Foren AS

  • »broodwar« ist männlich
  • »broodwar« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDi TT Quattro

EZ: 10/2007

MKB/GKB: ASB/KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schloß Holte

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 391

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:22

Der 4f in Schorndorn hat, soweit ich das sehen kann, das kleine Display drin. Also kein farbdisplay.


ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:53

Der 4f in Schorndorn hat, soweit ich das sehen kann, das kleine Display drin. Also kein farbdisplay.


Ja das kann sein, ist mir aber nicht so wichtig.
Für mich ist die Historie und der Pflegezustand kaufentscheidend, aber danke für den Hinweis. So Sachen sind für die Preisverhandlungen immer gut.

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 898 939

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:24

Nur MMI 2G Low. Kein Multifunktionslenkrad. Und dazu noch die grausamen 0815-Stoffsitze. Auch kein Bose. Dann noch kleine 16" Bremse (die ich selbst habe und ueber die ich mich taeglich aergere, weil zu schwach. Hatte beim vorhergehenden Auto ne 330 mm Brembo-Anlage, und dagegen ist die 16er 1LG im 4F ziemlich maessig. Von der 15er 1LT wollte wir gar nicht reden.)

Ziemlich nackig der Karren. Wuerde ich mir persoenlich nicht kaufen und wird in Sachen Wiederverkauf sehr schwer, sofern der irgendwann mal angepeilt werden sollte...

PB.

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Juni 2014, 16:45

Ja da hast du auf jeden Flall Recht Pampersbomber. Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal anschauen, habe aber gleichzeitig auch gestern noch diesen hier gefunden.
A6 aus Memmingen

Er hat zwar gut 30tkm mehr auf der Uhr, aber dafür ist die Aussatung im Vergleich zu dem in Schorndorf sehr gut. Meine Freundin will eigentlich kein Auto mit so einer hohen Kilometerleistung. Ich konnte Sie aber davon überzeugen den A6 in Memmingen auch mal anzuschauen. Angesichts der soliden Maschine denke ich sind die Mehr-Kilometer nicht so tragisch - vor allem weil ja hauptsächlich Langstrecken gefahren wurden.


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 898 939

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Juni 2014, 17:44

Ja da hast du auf jeden Flall Recht Pampersbomber. Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal anschauen, habe aber gleichzeitig auch gestern noch diesen hier gefunden.
A6 aus Memmingen


185TKM und Multitronic? 8|

Wuerde ich nicht kaufen!

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. Juni 2014, 18:04



185TKM und Multitronic? 8|

Wuerde ich nicht kaufen!

Ist die Multitronic tatsächlich so empfindlich. Mein Vater hat sie in seinem A6(2,0 TFSI auch drin und hat bisher noch keine Probleme. Er hat aber auch erst 120tkm Kilometer:-).

Wenn ja was geht an der Multitronic denn genau kaputt und ist die Tipronic besser? So eine Getriebschaden brauche ich nicht schon wieder- hatte ich erst vor 2-3 Monate bei meinem S8 - wobei die Probleme beim dem 5hp24 ja bekannt sind.


Edit: Habe gerade das Forum ein bisschen durchsucht nach MT vs. TT und wie anfällig die Getriebe allgemein sind. Es scheint mir so, als ob sich die Probleme mit der MT bisher noch ins Grenzen halten. (Im A8-Forum hat ja jeder 3. ein neues Getriebe drin - als bei den D2). Hilft der Wechsel des Getriebeöls bei der Multitronic um einen möglichen Defekt vorzubeugen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ludska« (30. Juni 2014, 18:50)


ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 1. Juli 2014, 18:49

Ich habe jetzt noch einmal mit einem Getriebespezialist geredet und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es nun ein 2,7 Quatto mit der Tipronic werden soll. Das schränkt die Suche zwar erheblich ein, aber ich habe 3 Monate Zeit um einnen geeigneten A6 zu finden.


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 36

Erfahrungspunkte: 898 939

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Juli 2014, 19:09

...Und wieso nicht gleich ein 3.0er Quattro? Schon ohne Quattro geht der 2.7 nicht super toll, aber mit Quattro sieht das sicherlich noch um einiges zaeher aus.

PB.

ludska

Silver User

  • »ludska« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 178

Fahrzeug: Audi A6 4F 2,0 TFSI und 3,0TDI

EZ: 2007

MKB/GKB: BPJ-/KTB- und ASB/KGX

Wohnort: Pfullingen

Level: 32

Erfahrungspunkte: 410 084

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. Juli 2014, 19:35

...Und wieso nicht gleich ein 3.0er Quattro? Schon ohne Quattro geht der 2.7 nicht super toll, aber mit Quattro sieht das sicherlich noch um einiges zaeher aus.

PB.

Hauptsächlich wegen der Injektoren. Bei meinem Budget ist kein 2008er Modell drin und erst ab da sind die Injektoren ja nicht mehr anfällig. Der A6 muss auch nicht so schnell sein, sondern dient eher als ein Auto für die Fahrt zur Arbeit und eventuell noch in den Urlaub. Wenns schnell gehen soll nehmen wir den S8.

Lesezeichen: