Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 705 065

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Mai 2014, 16:17

A6 Allroad 4.2

Hallo ihr lieben,

bin eben beim stöbern auf den Dicken aufmerksam geworden und finde ihn interessant.

#mce_temp_url#


Habe ja nen 2.4er welcher mir aber teilweise einfach viel zu wenig Druck hat. Was meint ihr, lohnt es sich den mal anzuschauen?

Liebe Grüße und Danke!

Sebastian


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 449

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 36

Erfahrungspunkte: 875 316

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Mai 2014, 16:26

überleg dir das mit dem luftfahrwerk, die reparaturen daran gehen richtig ins eingemachte
und finde den etwas teuer
für etwas mehr bekommste schonen einen A6 4F FL mit 3.0 TFSI und gleicher leistung
Audi A6 Avant 3.0 TFSI quattro/Tiptr/Navi/Sportsitze als Kombi in Bad Salzuflen

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 297

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 248 934

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Mai 2014, 05:08

Also preislich für das BJ schon etwas zuhoch. Mich macht aber eher stutzig warum lass ich alles machen, Motor, bei 134000 km und verkaufe ihn dann mit 2000 km mehr??? Und wenn ich mir die Bilder anschaue, stellt sich mir auch die Frage, ob das ein US-Modell ist. Blinken vorn sehen zumindestens so aus und der Tacho ist nicht zusehen.

@Mr Lachgas
Das ist doch kein Allroad den du rausgesucht hast. Diese sind leider beim 4F auf richtig teuer. Den 4,2 FSi Motor gib es ja auch darin, hat ja hier einer erst gekauft.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Rumpel

Silver User

  • »Rumpel« ist männlich

Beiträge: 129

Fahrzeug: A6 4f 2,7 TDI DPF (01/2008) - A6 allroad 4,2 fsi (2007)

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Wulfstorf

Level: 28

Erfahrungspunkte: 188 584

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Mai 2014, 08:35

Hi Sebastian,

sehr schönes Auto, keine Frage. So einen wollte ich ursprünglich auch immer haben.
Der Preis ist wirklich etwas hoch - obwohl es schwierig ist, dieses Auto in vergleichbarem Zustand mit so wenigen Kilometern überhaupt zu finden. Zumal es sich um einen der letzten Allroad aus der Serie handelt.

Etwas komisch finde ich die "Beplankung", also die Kotflügelverbreiterungen, Stoßstangen etc. denn es sieht so aus, als wären diese nachträglich lackiert worden. Stören würde mich das fehlende große Navi - sollte bei dem Preis und der Ausstattung normalerweise schon dabei sein, ansonsten ist ja eigentlich alles drin, was man sich wünscht.

Das Luftfahrwerk beim Allroad 4b ist ja auch immer wieder ein Thema - früher oder später wird man da investieren müssen.

Und dann natürlich noch die Dinge, die mein Vorredner ansprach: Ist es eventuell ein Re-Import? Warum lässt der Vorbesitzer alles machen und verkauft den Wagen kurz darauf? Wieso mussten der Motor überholt und das Getriebe getauscht werden bei dieser geringen Fahrleistung?

Genaues kann man natürlich nur sagen, wenn man sich das Fahrzeug einmal genau anschaut. Eventuell lässt sich alles erklären und belegen, außerdem wird der Wagen (hoffentlich) ja auch mit Garantie verkauft.

Nimm jemanden mit, der Dir beim Anschauen kontra gibt, sonst besteht die Gefahr, dass das "Haben-wollen-Gefühl" den Verstand ausschaltet.

Christian

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 542 469

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Mai 2014, 09:05

"Haben-wollen-Gefühl" den Verstand ausschaltet
jep geht mir gerade auch so was einen A8 betrifft. Ich denke ich habe im Moment ein wenig Audi-Fieber "achtung hoch ansteckend" ...

Der Allroad hier ist mit der Ausstattung ein Ami. Könnte mir auch vorstellen das er viel im Zugbetrieb war und daher das Getriebe und der Motor abgenutzt wurde. Sonst ist er was die Kosten betrifft weit von Deinem 2.4er weg, dem muss man sich bewusst sein und wer das zahlen kann soll ruhig so einen V8 kaufen. Jenen dann wieder in den Markt zu werfen als Gebrauchten wird immer schwieriger ! Also im Thema Geld ist dieser Allroad V8 keine Gelddruckmaschine eher hätte man lieber eine ;-)

Das Angebot selbst ist ok und preislich i.O. weil eben wie Sebastian sagt es schwer ist Vergleichbare zu bekommen.

Helix3387

Audi AS

  • »Helix3387« ist männlich
  • »Helix3387« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 325

Fahrzeug: Audi A6 4F Avant

EZ: 03/2006

MKB/GKB: BMK / HNN HXN

Wohnort: 30625 Hannover

Level: 35

Erfahrungspunkte: 705 065

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Mai 2014, 13:36

Hallo,

Vielen Dank erst einmal für eure Antworten.

Der Wagen hat sich erledigt, hab vorhin dort angerufen und er konnte mir zu vielen Fragen keine Antworten geben oder erst nachdem er mich in die Warteschleife gestellt hatte und dann gefühlte 5 min später mir eine Antwort gab. O.o

Auf die Frage warum der Motor komplett überholt wurde kam die Antwort: "Der brauchte das halt.." mehr wusste er aber auch nicht und auf der Rechnung stand wohl nur Motorüberholung oder so ähnlich drauf. Der Mann war sehr nett und symphatisch aber trotzdem wird es nicht mein Wagen. :-)

Mal schauen, läuft mir ja bestimmt mal wieder einer über den Weg.

Liebe Grüße
Sebastian


  • »Wüstenschiff-Treiber« ist männlich

Beiträge: 71

Fahrzeug: Audi A6 Allroad 2.7T

EZ: 2002

MKB/GKB: ARE/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dubai

Level: 25

Erfahrungspunkte: 95 317

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Mai 2014, 13:53

Hier in Dubai stand auch neulich ein 2004er A6 Allroad 4.2 im Internet drin für umgerechnet 4000€ mit 140 tkm auf der Uhr. Sah äußerlich ganz gut aus, keine U.S. version und in Wagenfarbe lackierte Stoßstangen. Stand was dabei mit 'cooling problem', allerdings weiß ich nicht ob Klima kaputt oder Kühler defekt. Als 'typische Ausrede' stand nur dabei NO TIME TO FIX IT...
Da weiß man nie was genau Sache ist, trotz für so ein Auto geringer Laufleistung kann da immer was teures mit sein, bei mir ist es 'typischerweise' die suspension die aber hier relativ günstig gefixt werden kann.
Und dass man für den Preis nicht mal das Navi drin hat ist ja nahezu Lächerlich...

Gruss
Bernd
Hoch im Norden weht ein rauher Wind,
Hoch im Norden wo wir zu Hause sind,
Liegt das Land in dem Wir leben,
Liegt das Land aus dem Wir sind,
Hoch im Norden weht ein rauher Wind...!

Aus der aktuellen Radiowerbung aufgeschnappt zur Kieler Woche:
Was wünscht man Autofahrern?
Immer vier Ringe auf dem Kühlergrill.


(. () () (). )