Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Mäxn

Anfänger

  • »Mäxn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 951

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. November 2013, 11:15

Kaufberatung A6 C5 Avant 2.5 TDI Quattro, 150.000km

Hallo zusammen,

ich brauche schnell eine neues Auto und bräuchte deshalb eure Hilfe bei der Entscheidung! :)
Deshalb meine Frage:

Wie seht ihr dieses Angebot - A6 2.5 TDI Quattro

Der Motor sollte ja der ohne Nockenwellenprobleme sein und 150.000km für einen A6 auch nicht so das Problem oder?
Scheint ja auch gut gepflegt und reparaturmäßig alles gemacht zu sein.

Hätte ca. 400km Anfahrtsweg zum ansehen, lohnt sich das? Oder lieber die Finger davon lassen?

Danke schonmal!!!!


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 988 535

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. November 2013, 11:29

Wenn du bereit bist so viel Geld für einen 4b auf den Tisch zulegen warum nicht.

Der 4b ist sicherlich kein schlechtes Auto. Allerdings wäre der Aufpreis zum 4f nicht wesentlich höher.

Das Angebot klingt trotzdem gut.

Querlenker sind ja gewechselt laut angebot.

Nimm dir trotzdem jemanden mit vcds mit. Das empfehle ich bei jeder Probefahrt. Damit kannst dann den Fehler Speicher prüfen und km stand abgleichen

Mäxn

Anfänger

  • »Mäxn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 951

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. November 2013, 11:46

Danke für die schnelle Antwort!
Leider sind 8000 Euro mein Limit, da ich noch etwas für Reparaturen behalten will. Mir geht es vor allem darum, das ich das Auto noch ein paar Jahre ohne riesen Ärger fahren kann. Das bei einem gebrauchten immer was sein kann ist mir aber auch klar.

Ich denke halt das der A6 aber insgesamt ein recht zuverlässiges Auto ist, und erstmal noch ein bisschen läuft. Siehst du bei dem Angebot oben noch Spielraum zum handeln? Danke!


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 988 535

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. November 2013, 12:09

Ja weil von privat.

Versuch ihn auf 7500 zu drücken

  • »quattro-4ever« ist männlich

Beiträge: 270

Fahrzeug: RS6 4.2 V8 Biturbo

EZ: 01.2003

MKB/GKB: BCY

Wohnort: GRA

Level: 34

Erfahrungspunkte: 607 705

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. November 2013, 12:33

sieht zwar top gepflegt aus, aber 8500 tacken für nen 4b - nö :pinch: geht in meinen augen nicht.

drück ihn auf 6000-7000 max mal
Feinstaub-Bomber :thumbup: