Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

UGTv

Anfänger

  • »UGTv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 122

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:29

Audi A6 2.4 EZ 05/2005 117.000 km Benzin 130 kW (177 PS) Schaltgetriebe

Hey liebe A6 Freunde,

ich bin noch neu hier aber vorweg echt Super Forum!!!

Falls ich hier falsch sein Seite bitte ich um verzeihung.

Ich will mir diesen oder nächsten Monat einen Audi A6 ab Bj. 2005 zulegen momentan habe ich einen Audi A6 2.4 EZ 05/2005 117.000 km Benzin 130 kW (177 PS) Schaltgetriebe im Visier.

Meine fragen währen lohnt sich der 2,4 L oder verbraucht er zu viel ect. (Eure Erfahrungen)

Wie Teuer die Steuer/Versicherung ca währe. (Eure Erfahrungen)

Was das Auto generell für Schwachstellen hat und wobei man aufpassen muss beim Kauf ect.

Danke euch im Voraus.

UGTv|Mr.Chef


-marcus-

Foren AS

  • »-marcus-« ist männlich

Beiträge: 81

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI Quattro Handschalter

EZ: 01/2001

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Koblenz

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 380

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:37

Beim 2,4er passen meiner Meinung nach Leistung und Verbrauch nicht zusammen.

Würde eher nach einem 2.0TFSI suchen wenn es ein kleiner Benziner sein soll!

UGTv

Anfänger

  • »UGTv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 122

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:43

@-marcus- leider finde ich nichts anderes gutes es könnte auch ruhig ein diesel sein wo hoch ist denn genau der verbrauch bei dem 2,4 wenn man normal fährt.

ps. komme auch aus der nähe von koblenz 10 km ^^


UGTv

Anfänger

  • »UGTv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 122

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:56

einmal zu viel gepostet sry

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 672 448

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 21:05

naja, der 2.4er ist grundsätzlich sehr robust.
Die limo meines Kumpel verbraucht im Schnitt deutlich unter 10l.
AB 8,5 bei 120kmh und Tempomat.

Der 2.0er TFSI hingegen ist subjekitv spritziger da Turbo und ist generell günstiger

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 064

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 373 932

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Oktober 2013, 06:36

Also der 2.4 soll wirklich sehr robust sein. Aber leider auch eher ein säufer und etwas unsportlich. Der 2.0 Tfsi hat zwar dank des Turbos gut power unten raus, ist aber nur ein 4 Zylinder und verbraucht auch etwas mehr Öl wenn man der Mehrheit glauben darf. Im vergleich zu beiden, wie wäre es dann mit nem 2.8?? Verbraucht nicht mehr als der 2.4.