Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

chrissi300

Eroberer

  • »chrissi300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weddel

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 154

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. August 2013, 10:24

Es soll ein neuer 4F werden....

Moin Moin Ihr lieben,

wir wollen unseren 4B Avant 2.5 TDI Quattro 180PS abgegben und gegen einen 4F tauschen.

Jetzt schwanken wir zwischen einem Avant 3.0 TFSI Quattro S-Line und einem 3.0 TDI Quattro S-Line.....Jeweils ab Bj.2009 mit max.60000km gelaufen.

Ich weiß, teilweise Äpfel mit Birnen verglichen, aber gibt es für diese beiden Motoren ein für und wider ?

Freuen uns auf Eure Meinungen.

LG Chrissi


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 971 658

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. August 2013, 13:06

Eigentlich gibt es für den TFSI nur den Grund des Spritverbrauches der negativ ist.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

chrissi300

Eroberer

  • »chrissi300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weddel

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 154

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. August 2013, 19:48

Die Wiki ist ja schon gut, aber ersetzt natürlich nicht die persönlichen Meinungen.

Hat jemand sonst noch Anregungen ?

LG Chrissi


DomInez

Neuling

  • »DomInez« ist männlich

Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 3.0 TDI Quattro 03/2009

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 123

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. August 2013, 19:59

Also ich denke mit 3.0 TDI fährste weiter und entspannter ;) musst dir keine gedanken machen wo ne tanke ist :D

Meiner hat jetzt gerade die 100.000 km marke gekratzt und bis jetzt nix am auto. Ist bj 03.2009


Was mich ankotzt ist das mein LED 2-3 birnen licht blau leuchten -_-

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 548

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 169 125

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. August 2013, 20:29

Ich würde auch eher zum 3.0 TDI greifen. Kenne einen der sich einen 3.0 TFSI gekauft hat...war alles schön und nett, aber
jetzt stönt er schon über den Verbrauch.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

Klatta

FORENSPONSOR

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 609

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. August 2013, 07:23

mal ganz nüchtern:
Spaß machen beide, aber nen TDI bekommst du immer wieder verkauft.
Beim 3.0 TFSI sieht das schon etwas anders aus.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI


chrissi300

Eroberer

  • »chrissi300« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weddel

Level: 26

Erfahrungspunkte: 109 154

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. August 2013, 19:07

Verbrauch ist die eine Sache... Ich habe schon mehrfach gehört, dass 1. der Anschaffungspreis geringer ist, 2. Steuern sowieso, und 3. die Reparaturkosten nicht so hoch sein sollen beim TFSI. Ist das nun alles Humbug ? Wie sieht das von der Beschleunigung etc. aus.
Es sind ja immerhin 239 zu 290PS ??

LG Chrissi