Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

MK778

Anfänger

  • »MK778« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 667

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Juni 2013, 15:23

Kauf Audi A6 Allroad 2.7t

Hallo zusammen,
ich möchte mir einen Audi Allroad 2.7t zulegen. Ich fahre derzeit einen Audi A4 Avant 1.8t und bin sehr zufrieden.

Bekannte mit denen ich darüber rede, raten mir eindeutig von diesem Fahrzeug ab. Ich kann es fast nicht glauben, da ich mit meinem jetzigen Audi noch nie was hatte.

Denn Wagen möchte ich aus der Schweiz importieren (ich wohne an der Grenze). Die Autos sind dort in der Regel sehr gepflegt.

Probleme sollen sein:
- Turbolader defekt
- Luftfederung (Bälge und Steuergerät)
- Probleme mit der Automatik

Die angebotenen Fahrzeuge sind alle zwischen 2002 und 2004 produziert und haben zwischen 130000km und 170000km gelaufen. Die Preise liegen zwischne 7500,- und 9000,- Franken. Das entspricht nach Überführung nach Deutschland etwa dem Preis in Euro.

Da ich nur sehr wenig fahre spielt der Spritverbrauch keine so große Rolle. Vom sonstigen Unterhalt (Steuer+Versicherung) ist er völlig in Ordnung.

Jetzt stellt sich halt nur die Frage. Handelt es sich bei diesem Auto um ein Geldgrab, was man vorher schon hätte wissen müssen, oder sind es Aussagen von
Bedenkenträgern. Gewisse finanzielle Rücklagen sind vorhanden und auch eingeplant. Ich möchte mir aber kein Fass ohne Boden zulegen.

Ich freue mich schon auf eure Antworten und bedanke mich in vorraus.

Beste Grüße
Martin


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 256 483

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juni 2013, 19:08

Da ich das Glück habe beide Modelle zu fahren ( Allroad TDi und 2,7T Limo ), kann ich deine Mängelliste nur bestätigen! Nur zum Getriebe kann ich nichts genaues sagen, da ich eh kein Fan von Automatikgetrieben und daher beide Modelle als Handschalter fahre!!!

Zum Allroad:
Bisher hatte er nur im Winter kleine Fehlermeldungen ans Kombiinstrument geschickt. Meistens aber nur sporadische Fehlermeldungen wegen dem Fahrwerk. Aber seitdem es warm wurde kam auch nichts wieder. Ansonsten bisher keinerlei Probleme!

Zum 2,7T:
Hauptproblem sind eigentlich die Turbolader. Sie neigen halt zu Hitzerissen im Abgasgehäuse und zum Jaulen. Auch klappernde Krümmern gibt es vereinzelnd. Ansonsten gibt es mit einigen Sensoren und Regelventilen Probleme ( z.B. Vorkatsonden, N75 - Ladedruck ). Das Y-Stück vor der Drosselklappe geht auch gerne mal kaputt!
Alles in allem sind aber alle Sachen schnell getauscht! Das sieht bei den Turbos und Krümmern natürlich anders aus!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

MK778

Anfänger

  • »MK778« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 667

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. Juni 2013, 16:44

Hallo Maik, Hallo zusammen,


Ich konnte heute, trotz Sonntag, einen Audi Allroad 2.7t zur Probe fahren.

Der Wagen ist Baujahr 2003 und hat 132000 km runter. Er ist optisch in einen gute Zustand. Er hat nur wenige Gebrauchsspuren. Er ist Audi Scheckheft-Gepflegt und hat mit 121000 km einen neuen Zahnriehmen erhalten. Er ist unfallfrei. Der Preis liegt bei 7800,- EUR.

Die Probfahrt hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er schaltet sehr gut und es klappert nichts.

Mir ist aber folgendes Problem aufgefallen.

Der Wagen erreicht die Level 4 Stellung nicht. 1-3 ist kein Problem. Nach einer gewissen Zeit beginnt nach Anwählung von Level 4 eine oranges Licht zu Leuchten.

Hatte jemand schonmal dieses Problem? Kann man die Reparaturkosten etwas eingrenzen?

Vielen Dank schonmal.

Grüße
Martin


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 256 483

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Juni 2013, 23:16

Hi!

Level 4 macht meiner nur im Stand und ich muss auch erst level 3 anwählen und erreichen, bevor ich 4 anwählen kann!
Und level 4 leuchtet grundsätzlich Orange! Ist auch nur für richtiges Gelände.
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

MK778

Anfänger

  • »MK778« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 667

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Juni 2013, 20:24

Hallo Mike,

Danke für die Info. Dann ist der Wagen in Ordnung.

Ich habe jetzt noch einen mit Schaltgetriebe gefunden. Ich werde diesen nochmal zur Probe fahren. Grundsätzlich wäre für mich ein Schaltgetriebe in Ordnung.
Somit gibt es schonmal das Problem mit der Tiptronic nicht.

Wünsche noch einen schönen Abend!

Gruß
Martin